schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Wandern im Taurusgebirge und am Lykischen Weg

10 Tage Auf antiken Pfaden am Karacaören See und Küstenfeeling in Cirali

  • Auf dem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-See mit Blick über die Taurus-Region. (Foto April 2023)

    Auf dem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-See mit Blick über die Taurus-Region. (Foto April 2023) 

  • Unterwegs in kleiner Gruppe mit besonderen Begegnungen

    Unterwegs in kleiner Gruppe mit besonderen Begegnungen 

  • Fernblick über den Karacaören-See

    Fernblick über den Karacaören-See 

  • Willkommen auf der privatgeführten Bergpension „Emre” am See – Ihre Unterkunft für die nächsten 5 Tage ...

    Willkommen auf der privatgeführten Bergpension „Emre” am See – Ihre Unterkunft für die nächsten 5 Tage ... 

  • Fernblick von der Pension

    Fernblick von der Pension 

  • Es erwarten Sie leichte bis mittelschwere Wanderungen im Taurusgebirge und an der Lykischen Küste

    Es erwarten Sie leichte bis mittelschwere Wanderungen im Taurusgebirge und an der Lykischen Küste 

  • Unterwegs auf antiken Pfaden...

    Unterwegs auf antiken Pfaden... 

  • ... einer von denen führt Sie nach Kremna, eine antike Stadt, die auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt...

    ... einer von denen führt Sie nach Kremna, eine antike Stadt, die auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt... 

  • Der Yazili-Canyon beeindruckt mit seinem türkisen Farbenspiel und steht im Kontrast zu den in die Höhe ragenden, grauen Felsformationen

    Der Yazili-Canyon beeindruckt mit seinem türkisen Farbenspiel und steht im Kontrast zu den in die Höhe ragenden, grauen Felsformationen 

  • Die Bucht von Cirali: Der Küstenort lädt zum Verweilen ein - Ihr zweiter Standort dieser Reise

    Die Bucht von Cirali: Der Küstenort lädt zum Verweilen ein - Ihr zweiter Standort dieser Reise 

  • Der Strand ist weitgehend unberührt, dank der Bemühungen um den Schildkröten Schutz

    Der Strand ist weitgehend unberührt, dank der Bemühungen um den Schildkröten Schutz 

  • Die modernen Bungalows liegen versteckt im liebevoll angelegten Orangengarten

    Die modernen Bungalows liegen versteckt im liebevoll angelegten Orangengarten 

  • Küstenwanderungen rundum Cirali mit tollen Fotomotiven

    Küstenwanderungen rundum Cirali mit tollen Fotomotiven 

  • Regional & frisch - immer wieder kommen Sie in den Genuss

    Regional & frisch - immer wieder kommen Sie in den Genuss 

  • Eine Reise zum Loslassen, fühlen und erleben

    Eine Reise zum Loslassen, fühlen und erleben 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Im Taurusgebirge auf den Spuren des Apostels Paulus zwischen Gipfel und Schluchten
  • Vielseitige Wanderungen auf dem Lykischen Weg und baden an einsamen Buchten
  • Ihre Unterkünfte: zwei idyllische Ruheoasen am Karacaörensee und an der lykischen Küste
  • Reiseleiter Mehmet entführt in die Natur, Geschichte und gute Küche

Vom Paulusweg zur Lykischen Küste

Unweit von Antalya, umgeben von der bizarren Landschaft des Taurusgebirges, liegt der schöne Karacaören-See. Von hier aus starten Ihre ersten Wanderungen auf die schönsten Abschnitte des Pauluswegs. Die Wege führen Sie entlang des Sees und durch die atemberaubende Karawanenschlucht des Yazili-Canyons. Mehmet führt Sie in traditionelle Bergdörfer mit ihren Natursteinhäusern und zu beeindruckenden antiken Stätten. Nach 6 Tagen wechseln Sie in ein neues Wanderterrain, hinab an die Küste. Von hier aus folgen Sie dem Lykischen Weg und halten an einsamen Buchten inne. Jeder Tag dieser Reise bietet auf eine besondere und persönliche Weise Einblick in die Heimat und Kultur von Mehmet und Dalia.

Wandern im Taurusgebirge zwischen Antike und Platanen

Entlang der Königsstraße wandern Sie durch die Schlucht der Adler und die antike Handelsstadt Adada mit ihren Tempelanlagen, Wasserzisternen und einem Marktplatz. Sie erkunden den historischen Canyon im Yazili-Nationalpark mit seinen 800 Jahre alten Platanen und wohlriechenden Kräutern. Ein weiterer Höhepunkt ist die Wanderung zum Drachenberg. Ab und an machen Sie Halt bei Ziegenhirten oder Bauern für eine Verkostung von frischen Tomaten, Oliven und gutem Olivenöl mit Brot. Geschichte und Geschichten begleiten Sie auf diesen Wanderungen.

Likya Yolu – der Lykische Weg

Der Lykische Weg gehört zu den 10 bedeutendsten Fernwanderwegen der Welt. Einen kleinen Abschnitt dieses bekannten Pfades zwischen Küste und Hochebenen werden wir Ihnen in den verbleibenden Tagen näherbringen. Entlang der Hänge des Taurus, auf vergessenen Hirtenwegen, wandern Sie hoch über dem Meer mit traumhaften Ausblicken auf die Küste und ihre kleinen vorgelagerten Inselchen. Gesäumt von duftenden Pinienwäldern, Olivenhainen und mediterraner Macchia führen Sie die Pfade in urige Bergdörfer und einsame Buchten. Badestopps sind bei den Wanderungen fest eingeplant.

Ihre Unterkünfte: Zwei Ruheoasen am Wasser

Die traumhaft gelegene Bergpension Emre ist Ihre erste Hauptunterkunft und der ideale Ausgangspunkt für die Sternwanderungen entlang des Pauluswegs. Gastgeber und Reiseleiter Mehmet realisierte hier sein kleines Naturparadies am See. Mit viel Atmosphäre und orientalischen Rückzugsplätzen ist Raum für Ruhe und Erholung. Für den zweiten Teil Ihrer Reise beziehen Sie eine kleine Pension in der ruhig gelegenen Bucht von Cirali. Inmitten von Orangenbäumen schmiegen sich hier kleine gemütliche Bungalows in das Naturbild ein.

|

Individuelle Anreise nach Antalya. Per Taxi-Service zum gemütlichen Pensions-Hotel in die Innenstadt. Bis zum Abend erste Gelegenheit, die nah gelegene Altstadt mit ihren engen Gassen und den vielen kleinen Geschäften aufzusuchen. Beim gemeinsamen Begrüßungs-Abendessen mit türkischen Spezialitäten treffen Sie auf Ihre Gruppe und schulz-Reiseleiter Mehmet. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

1. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem privaten Kleinbus zur Bergpension Emre am schön gelegenen Karacaören-See – Ihre Unterkunft für die nächsten 4 Nächte. Eine Wanderung zur antiken Siedlung Milyos mit einem schönen Aussichtspunkt dient zur Einstimmung auf die kommenden Tage. Der Weg ist gezeichnet durch den Erdbeerbaumwald, vielen Orchideen im Frühling bzw. einer mediterranen Kräuterpflanzenwelt im Herbst. Wieder in der Pension angekommen, genießen Sie beim gemeinsamen Essen die dämmernde Abendstimmung.

Wanderung 4 h | 10km | +/-200 Hm (Anfahrt ca. 60min.)

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Über Serpentinenstraßen schlängeln Sie sich durch das Taurusgebirge und genießen schon während der Anfahrt atemberaubende Panoramablicke. Ihr heutiges Wanderziel ist die antike Handelsstadt Adada. Dort besichtigen Sie die Ruinen, Tempelanlagen und den großen Marktplatz. Hier, so heißt es, hat der Heilige Paulus seine wichtigste Predigt gehalten. Über die Königsstraße wandern Sie durch die Schlucht der Adler in die Gemeinde Sütcüler. Unterwegs besuchen Sie eine Dorffamilie und erhalten Einblick in deren traditionelle Lebensweise.

Wanderung ca. 4 h | 10 km | +/- 200 Hm (Anfahrt ca. 70min)

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einer 45-minütigen Anfahrt in die Berge nördlich vom Karacaören-See beginnt Ihre Wanderung durch einen unter Naturschutz stehenden Schwarzkiefernwald zu einer antiken Siedlung hoch oben auf dem Dach des Taurusmassivs. Nur von den letzten Saisonnomaden mit ihren Ziegenherden und Hirtenhunden wird diese Alm als Sommerweidegebiet genutzt. Die schroffe Bergkulisse liegt abseits in einer unberührten, unbekannten Welt.

Wanderung ca. 4 h | +/-400Hm (Anfahrt ca. 50min.)

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute erkunden Sie die vergessenen, antiken Ruinen der ehemaligen keltischen Stadt Kremna, die traumhaft auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt. Anschließend geht es für Sie in den Yazili-Canyon-Nationalpark, der mit 800 Jahre alten Platanen an den Flussläufen gesäumt ist. Rauschende Bäche, wohlriechende Kräuter und unberührte Kaskaden – ein geheimer Lieblingsplatz von Mehmet, der zum Verweilen und Baden einlädt.

Wanderung ca. 4 h (Anfahrt Kremna 60min / Yazılı-Canyon 45min)

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Mit kleinen Familienhotels und reizenden Pensionen bietet Cirali eine beispielhafte Symbiose aus traditioneller Landwirtschaft in geschützter Natur und Kleintourismus in Orangen- und Granatapfelgärten in einer traumhaften Bucht. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, nutzen Sie den Nachmittag für eine Wanderung zum aussichtsreichen Bergsattel am Heiligtum des olympischen Feuergottes Hephaistos. Hier liegt das Naturphänomen der ewigen Flammen von Chimaira. Besonders mit Anbruch der Dunkelheit bieten die vielen kleinen Feuerquellen ein beeindruckendes Naturspektakel.

Wanderung ca. 2 h | +/- 330 Hm (Fahrt nach Cirali 2:30 Std)

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die heutige Wanderung zum Kap Gelidonya hat ihren besonderen Reiz und bietet einen Fernblick über das türkisfarbene Meer und die Verbindung zu einer rauen, urwüchsigen Natur. Sie steigen zum verlassenen Leuchtturm auf und werden als seltene Besucher mit einer herrlichen Kulisse auf die mediterrane Küste und ihrer vorgelagerten Inselwelt belohnt. Badepause in Karaöz.

Wanderung ca. 4 h | +/- 280 Hm (Anfahrt ca 50min)

7. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie wandeln entlang der malerischen Küstenlandschaft und genießen an der Madenbucht ein Bad am Boncuk-Traumstrand. Den letzten Abend am Meer lassen Sie gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Wanderung ca. 4 h (keine Anfahrt)

8. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ciralı und fahren für die letzte Wanderung bis zum Karawanenweg von Upper Cirali zum Einstiegspfad. Hier geht es wechselhaft aufsteigend gemütlich durch die Citrus und Granatapfelplantagen zum Dorf. Angekommen am Pass zeigt sich der Berg Olymp von einer imposanten Perspektive. Höchste Zeit für eine Granatsafterfrischung im Dorf. Anschließend fahren Sie nach Antalya weiter. Nach Zimmerverteilung und Pause im Hotel treffen Sie sich wieder für ein gemeinsames Abschiedsabendessen.

Wanderung ca. 2-3 h | +/- 200 Hm

9. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

10. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Antalya. Per Taxi-Service zum gemütlichen Pensions-Hotel in die Innenstadt. Bis zum Abend erste Gelegenheit, die nah gelegene Altstadt mit ihren engen Gassen und den vielen kleinen Geschäften aufzusuchen. Beim gemeinsamen Begrüßungs-Abendessen mit türkischen Spezialitäten treffen Sie auf Ihre Gruppe und schulz-Reiseleiter Mehmet. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

27.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem privaten Kleinbus zur Bergpension Emre am schön gelegenen Karacaören-See – Ihre Unterkunft für die nächsten 4 Nächte. Eine Wanderung zur antiken Siedlung Milyos mit einem schönen Aussichtspunkt dient zur Einstimmung auf die kommenden Tage. Der Weg ist gezeichnet durch den Erdbeerbaumwald, vielen Orchideen im Frühling bzw. einer mediterranen Kräuterpflanzenwelt im Herbst. Wieder in der Pension angekommen, genießen Sie beim gemeinsamen Essen die dämmernde Abendstimmung.

Wanderung 4 h | 10km | +/-200 Hm (Anfahrt ca. 60min.)

28.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Über Serpentinenstraßen schlängeln Sie sich durch das Taurusgebirge und genießen schon während der Anfahrt atemberaubende Panoramablicke. Ihr heutiges Wanderziel ist die antike Handelsstadt Adada. Dort besichtigen Sie die Ruinen, Tempelanlagen und den großen Marktplatz. Hier, so heißt es, hat der Heilige Paulus seine wichtigste Predigt gehalten. Über die Königsstraße wandern Sie durch die Schlucht der Adler in die Gemeinde Sütcüler. Unterwegs besuchen Sie eine Dorffamilie und erhalten Einblick in deren traditionelle Lebensweise.

Wanderung ca. 4 h | 10 km | +/- 200 Hm (Anfahrt ca. 70min)

29.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einer 45-minütigen Anfahrt in die Berge nördlich vom Karacaören-See beginnt Ihre Wanderung durch einen unter Naturschutz stehenden Schwarzkiefernwald zu einer antiken Siedlung hoch oben auf dem Dach des Taurusmassivs. Nur von den letzten Saisonnomaden mit ihren Ziegenherden und Hirtenhunden wird diese Alm als Sommerweidegebiet genutzt. Die schroffe Bergkulisse liegt abseits in einer unberührten, unbekannten Welt.

Wanderung ca. 4 h | +/-400Hm (Anfahrt ca. 50min.)

30.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute erkunden Sie die vergessenen, antiken Ruinen der ehemaligen keltischen Stadt Kremna, die traumhaft auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt. Anschließend geht es für Sie in den Yazili-Canyon-Nationalpark, der mit 800 Jahre alten Platanen an den Flussläufen gesäumt ist. Rauschende Bäche, wohlriechende Kräuter und unberührte Kaskaden – ein geheimer Lieblingsplatz von Mehmet, der zum Verweilen und Baden einlädt.

Wanderung ca. 4 h (Anfahrt Kremna 60min / Yazılı-Canyon 45min)

01.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Mit kleinen Familienhotels und reizenden Pensionen bietet Cirali eine beispielhafte Symbiose aus traditioneller Landwirtschaft in geschützter Natur und Kleintourismus in Orangen- und Granatapfelgärten in einer traumhaften Bucht. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, nutzen Sie den Nachmittag für eine Wanderung zum aussichtsreichen Bergsattel am Heiligtum des olympischen Feuergottes Hephaistos. Hier liegt das Naturphänomen der ewigen Flammen von Chimaira. Besonders mit Anbruch der Dunkelheit bieten die vielen kleinen Feuerquellen ein beeindruckendes Naturspektakel.

Wanderung ca. 2 h | +/- 330 Hm (Fahrt nach Cirali 2:30 Std)

02.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die heutige Wanderung zum Kap Gelidonya hat ihren besonderen Reiz und bietet einen Fernblick über das türkisfarbene Meer und die Verbindung zu einer rauen, urwüchsigen Natur. Sie steigen zum verlassenen Leuchtturm auf und werden als seltene Besucher mit einer herrlichen Kulisse auf die mediterrane Küste und ihrer vorgelagerten Inselwelt belohnt. Badepause in Karaöz.

Wanderung ca. 4 h | +/- 280 Hm (Anfahrt ca 50min)

03.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie wandeln entlang der malerischen Küstenlandschaft und genießen an der Madenbucht ein Bad am Boncuk-Traumstrand. Den letzten Abend am Meer lassen Sie gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Wanderung ca. 4 h (keine Anfahrt)

04.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ciralı und fahren für die letzte Wanderung bis zum Karawanenweg von Upper Cirali zum Einstiegspfad. Hier geht es wechselhaft aufsteigend gemütlich durch die Citrus und Granatapfelplantagen zum Dorf. Angekommen am Pass zeigt sich der Berg Olymp von einer imposanten Perspektive. Höchste Zeit für eine Granatsafterfrischung im Dorf. Anschließend fahren Sie nach Antalya weiter. Nach Zimmerverteilung und Pause im Hotel treffen Sie sich wieder für ein gemeinsames Abschiedsabendessen.

Wanderung ca. 2-3 h | +/- 200 Hm

05.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

06.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Antalya. Per Taxi-Service zum gemütlichen Pensions-Hotel in die Innenstadt. Bis zum Abend erste Gelegenheit, die nah gelegene Altstadt mit ihren engen Gassen und den vielen kleinen Geschäften aufzusuchen. Beim gemeinsamen Begrüßungs-Abendessen mit türkischen Spezialitäten treffen Sie auf Ihre Gruppe und schulz-Reiseleiter Mehmet. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

18.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem privaten Kleinbus zur Bergpension Emre am schön gelegenen Karacaören-See – Ihre Unterkunft für die nächsten 4 Nächte. Eine Wanderung zur antiken Siedlung Milyos mit einem schönen Aussichtspunkt dient zur Einstimmung auf die kommenden Tage. Der Weg ist gezeichnet durch den Erdbeerbaumwald, vielen Orchideen im Frühling bzw. einer mediterranen Kräuterpflanzenwelt im Herbst. Wieder in der Pension angekommen, genießen Sie beim gemeinsamen Essen die dämmernde Abendstimmung.

Wanderung 4 h | 10km | +/-200 Hm (Anfahrt ca. 60min.)

19.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Über Serpentinenstraßen schlängeln Sie sich durch das Taurusgebirge und genießen schon während der Anfahrt atemberaubende Panoramablicke. Ihr heutiges Wanderziel ist die antike Handelsstadt Adada. Dort besichtigen Sie die Ruinen, Tempelanlagen und den großen Marktplatz. Hier, so heißt es, hat der Heilige Paulus seine wichtigste Predigt gehalten. Über die Königsstraße wandern Sie durch die Schlucht der Adler in die Gemeinde Sütcüler. Unterwegs besuchen Sie eine Dorffamilie und erhalten Einblick in deren traditionelle Lebensweise.

Wanderung ca. 4 h | 10 km | +/- 200 Hm (Anfahrt ca. 70min)

20.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einer 45-minütigen Anfahrt in die Berge nördlich vom Karacaören-See beginnt Ihre Wanderung durch einen unter Naturschutz stehenden Schwarzkiefernwald zu einer antiken Siedlung hoch oben auf dem Dach des Taurusmassivs. Nur von den letzten Saisonnomaden mit ihren Ziegenherden und Hirtenhunden wird diese Alm als Sommerweidegebiet genutzt. Die schroffe Bergkulisse liegt abseits in einer unberührten, unbekannten Welt.

Wanderung ca. 4 h | +/-400Hm (Anfahrt ca. 50min.)

21.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute erkunden Sie die vergessenen, antiken Ruinen der ehemaligen keltischen Stadt Kremna, die traumhaft auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt. Anschließend geht es für Sie in den Yazili-Canyon-Nationalpark, der mit 800 Jahre alten Platanen an den Flussläufen gesäumt ist. Rauschende Bäche, wohlriechende Kräuter und unberührte Kaskaden – ein geheimer Lieblingsplatz von Mehmet, der zum Verweilen und Baden einlädt.

Wanderung ca. 4 h (Anfahrt Kremna 60min / Yazılı-Canyon 45min)

22.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Mit kleinen Familienhotels und reizenden Pensionen bietet Cirali eine beispielhafte Symbiose aus traditioneller Landwirtschaft in geschützter Natur und Kleintourismus in Orangen- und Granatapfelgärten in einer traumhaften Bucht. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, nutzen Sie den Nachmittag für eine Wanderung zum aussichtsreichen Bergsattel am Heiligtum des olympischen Feuergottes Hephaistos. Hier liegt das Naturphänomen der ewigen Flammen von Chimaira. Besonders mit Anbruch der Dunkelheit bieten die vielen kleinen Feuerquellen ein beeindruckendes Naturspektakel.

Wanderung ca. 2 h | +/- 330 Hm (Fahrt nach Cirali 2:30 Std)

23.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die heutige Wanderung zum Kap Gelidonya hat ihren besonderen Reiz und bietet einen Fernblick über das türkisfarbene Meer und die Verbindung zu einer rauen, urwüchsigen Natur. Sie steigen zum verlassenen Leuchtturm auf und werden als seltene Besucher mit einer herrlichen Kulisse auf die mediterrane Küste und ihrer vorgelagerten Inselwelt belohnt. Badepause in Karaöz.

Wanderung ca. 4 h | +/- 280 Hm (Anfahrt ca 50min)

24.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie wandeln entlang der malerischen Küstenlandschaft und genießen an der Madenbucht ein Bad am Boncuk-Traumstrand. Den letzten Abend am Meer lassen Sie gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Wanderung ca. 4 h (keine Anfahrt)

25.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ciralı und fahren für die letzte Wanderung bis zum Karawanenweg von Upper Cirali zum Einstiegspfad. Hier geht es wechselhaft aufsteigend gemütlich durch die Citrus und Granatapfelplantagen zum Dorf. Angekommen am Pass zeigt sich der Berg Olymp von einer imposanten Perspektive. Höchste Zeit für eine Granatsafterfrischung im Dorf. Anschließend fahren Sie nach Antalya weiter. Nach Zimmerverteilung und Pause im Hotel treffen Sie sich wieder für ein gemeinsames Abschiedsabendessen.

Wanderung ca. 2-3 h | +/- 200 Hm

26.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

27.10.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Antalya. Per Taxi-Service zum gemütlichen Pensions-Hotel in die Innenstadt. Bis zum Abend erste Gelegenheit, die nah gelegene Altstadt mit ihren engen Gassen und den vielen kleinen Geschäften aufzusuchen. Beim gemeinsamen Begrüßungs-Abendessen mit türkischen Spezialitäten treffen Sie auf Ihre Gruppe und schulz-Reiseleiter Mehmet. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

08.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem privaten Kleinbus zur Bergpension Emre am schön gelegenen Karacaören-See – Ihre Unterkunft für die nächsten 4 Nächte. Eine Wanderung zur antiken Siedlung Milyos mit einem schönen Aussichtspunkt dient zur Einstimmung auf die kommenden Tage. Der Weg ist gezeichnet durch den Erdbeerbaumwald, vielen Orchideen im Frühling bzw. einer mediterranen Kräuterpflanzenwelt im Herbst. Wieder in der Pension angekommen, genießen Sie beim gemeinsamen Essen die dämmernde Abendstimmung.

Wanderung 4 h | 10km | +/-200 Hm (Anfahrt ca. 60min.)

09.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Über Serpentinenstraßen schlängeln Sie sich durch das Taurusgebirge und genießen schon während der Anfahrt atemberaubende Panoramablicke. Ihr heutiges Wanderziel ist die antike Handelsstadt Adada. Dort besichtigen Sie die Ruinen, Tempelanlagen und den großen Marktplatz. Hier, so heißt es, hat der Heilige Paulus seine wichtigste Predigt gehalten. Über die Königsstraße wandern Sie durch die Schlucht der Adler in die Gemeinde Sütcüler. Unterwegs besuchen Sie eine Dorffamilie und erhalten Einblick in deren traditionelle Lebensweise.

Wanderung ca. 4 h | 10 km | +/- 200 Hm (Anfahrt ca. 70min)

10.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einer 45-minütigen Anfahrt in die Berge nördlich vom Karacaören-See beginnt Ihre Wanderung durch einen unter Naturschutz stehenden Schwarzkiefernwald zu einer antiken Siedlung hoch oben auf dem Dach des Taurusmassivs. Nur von den letzten Saisonnomaden mit ihren Ziegenherden und Hirtenhunden wird diese Alm als Sommerweidegebiet genutzt. Die schroffe Bergkulisse liegt abseits in einer unberührten, unbekannten Welt.

Wanderung ca. 4 h | +/-400Hm (Anfahrt ca. 50min.)

11.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute erkunden Sie die vergessenen, antiken Ruinen der ehemaligen keltischen Stadt Kremna, die traumhaft auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt. Anschließend geht es für Sie in den Yazili-Canyon-Nationalpark, der mit 800 Jahre alten Platanen an den Flussläufen gesäumt ist. Rauschende Bäche, wohlriechende Kräuter und unberührte Kaskaden – ein geheimer Lieblingsplatz von Mehmet, der zum Verweilen und Baden einlädt.

Wanderung ca. 4 h (Anfahrt Kremna 60min / Yazılı-Canyon 45min)

12.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Mit kleinen Familienhotels und reizenden Pensionen bietet Cirali eine beispielhafte Symbiose aus traditioneller Landwirtschaft in geschützter Natur und Kleintourismus in Orangen- und Granatapfelgärten in einer traumhaften Bucht. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, nutzen Sie den Nachmittag für eine Wanderung zum aussichtsreichen Bergsattel am Heiligtum des olympischen Feuergottes Hephaistos. Hier liegt das Naturphänomen der ewigen Flammen von Chimaira. Besonders mit Anbruch der Dunkelheit bieten die vielen kleinen Feuerquellen ein beeindruckendes Naturspektakel.

Wanderung ca. 2 h | +/- 330 Hm (Fahrt nach Cirali 2:30 Std)

13.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die heutige Wanderung zum Kap Gelidonya hat ihren besonderen Reiz und bietet einen Fernblick über das türkisfarbene Meer und die Verbindung zu einer rauen, urwüchsigen Natur. Sie steigen zum verlassenen Leuchtturm auf und werden als seltene Besucher mit einer herrlichen Kulisse auf die mediterrane Küste und ihrer vorgelagerten Inselwelt belohnt. Badepause in Karaöz.

Wanderung ca. 4 h | +/- 280 Hm (Anfahrt ca 50min)

14.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie wandeln entlang der malerischen Küstenlandschaft und genießen an der Madenbucht ein Bad am Boncuk-Traumstrand. Den letzten Abend am Meer lassen Sie gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Wanderung ca. 4 h (keine Anfahrt)

15.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ciralı und fahren für die letzte Wanderung bis zum Karawanenweg von Upper Cirali zum Einstiegspfad. Hier geht es wechselhaft aufsteigend gemütlich durch die Citrus und Granatapfelplantagen zum Dorf. Angekommen am Pass zeigt sich der Berg Olymp von einer imposanten Perspektive. Höchste Zeit für eine Granatsafterfrischung im Dorf. Anschließend fahren Sie nach Antalya weiter. Nach Zimmerverteilung und Pause im Hotel treffen Sie sich wieder für ein gemeinsames Abschiedsabendessen.

Wanderung ca. 2-3 h | +/- 200 Hm

16.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

17.11.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Antalya. Per Taxi-Service zum gemütlichen Pensions-Hotel in die Innenstadt. Bis zum Abend erste Gelegenheit, die nah gelegene Altstadt mit ihren engen Gassen und den vielen kleinen Geschäften aufzusuchen. Beim gemeinsamen Begrüßungs-Abendessen mit türkischen Spezialitäten treffen Sie auf Ihre Gruppe und schulz-Reiseleiter Mehmet. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

21.03.2025. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem privaten Kleinbus zur Bergpension Emre am schön gelegenen Karacaören-See – Ihre Unterkunft für die nächsten 4 Nächte. Eine Wanderung zur antiken Siedlung Milyos mit einem schönen Aussichtspunkt dient zur Einstimmung auf die kommenden Tage. Der Weg ist gezeichnet durch den Erdbeerbaumwald, vielen Orchideen im Frühling bzw. einer mediterranen Kräuterpflanzenwelt im Herbst. Wieder in der Pension angekommen, genießen Sie beim gemeinsamen Essen die dämmernde Abendstimmung.

Wanderung 4 h | 10km | +/-200 Hm (Anfahrt ca. 60min.)

22.03.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Über Serpentinenstraßen schlängeln Sie sich durch das Taurusgebirge und genießen schon während der Anfahrt atemberaubende Panoramablicke. Ihr heutiges Wanderziel ist die antike Handelsstadt Adada. Dort besichtigen Sie die Ruinen, Tempelanlagen und den großen Marktplatz. Hier, so heißt es, hat der Heilige Paulus seine wichtigste Predigt gehalten. Über die Königsstraße wandern Sie durch die Schlucht der Adler in die Gemeinde Sütcüler. Unterwegs besuchen Sie eine Dorffamilie und erhalten Einblick in deren traditionelle Lebensweise.

Wanderung ca. 4 h | 10 km | +/- 200 Hm (Anfahrt ca. 70min)

23.03.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einer 45-minütigen Anfahrt in die Berge nördlich vom Karacaören-See beginnt Ihre Wanderung durch einen unter Naturschutz stehenden Schwarzkiefernwald zu einer antiken Siedlung hoch oben auf dem Dach des Taurusmassivs. Nur von den letzten Saisonnomaden mit ihren Ziegenherden und Hirtenhunden wird diese Alm als Sommerweidegebiet genutzt. Die schroffe Bergkulisse liegt abseits in einer unberührten, unbekannten Welt.

Wanderung ca. 4 h | +/-400Hm (Anfahrt ca. 50min.)

24.03.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute erkunden Sie die vergessenen, antiken Ruinen der ehemaligen keltischen Stadt Kremna, die traumhaft auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt. Anschließend geht es für Sie in den Yazili-Canyon-Nationalpark, der mit 800 Jahre alten Platanen an den Flussläufen gesäumt ist. Rauschende Bäche, wohlriechende Kräuter und unberührte Kaskaden – ein geheimer Lieblingsplatz von Mehmet, der zum Verweilen und Baden einlädt.

Wanderung ca. 4 h (Anfahrt Kremna 60min / Yazılı-Canyon 45min)

25.03.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Mit kleinen Familienhotels und reizenden Pensionen bietet Cirali eine beispielhafte Symbiose aus traditioneller Landwirtschaft in geschützter Natur und Kleintourismus in Orangen- und Granatapfelgärten in einer traumhaften Bucht. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, nutzen Sie den Nachmittag für eine Wanderung zum aussichtsreichen Bergsattel am Heiligtum des olympischen Feuergottes Hephaistos. Hier liegt das Naturphänomen der ewigen Flammen von Chimaira. Besonders mit Anbruch der Dunkelheit bieten die vielen kleinen Feuerquellen ein beeindruckendes Naturspektakel.

Wanderung ca. 2 h | +/- 330 Hm (Fahrt nach Cirali 2:30 Std)

26.03.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die heutige Wanderung zum Kap Gelidonya hat ihren besonderen Reiz und bietet einen Fernblick über das türkisfarbene Meer und die Verbindung zu einer rauen, urwüchsigen Natur. Sie steigen zum verlassenen Leuchtturm auf und werden als seltene Besucher mit einer herrlichen Kulisse auf die mediterrane Küste und ihrer vorgelagerten Inselwelt belohnt. Badepause in Karaöz.

Wanderung ca. 4 h | +/- 280 Hm (Anfahrt ca 50min)

27.03.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie wandeln entlang der malerischen Küstenlandschaft und genießen an der Madenbucht ein Bad am Boncuk-Traumstrand. Den letzten Abend am Meer lassen Sie gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Wanderung ca. 4 h (keine Anfahrt)

28.03.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ciralı und fahren für die letzte Wanderung bis zum Karawanenweg von Upper Cirali zum Einstiegspfad. Hier geht es wechselhaft aufsteigend gemütlich durch die Citrus und Granatapfelplantagen zum Dorf. Angekommen am Pass zeigt sich der Berg Olymp von einer imposanten Perspektive. Höchste Zeit für eine Granatsafterfrischung im Dorf. Anschließend fahren Sie nach Antalya weiter. Nach Zimmerverteilung und Pause im Hotel treffen Sie sich wieder für ein gemeinsames Abschiedsabendessen.

Wanderung ca. 2-3 h | +/- 200 Hm

29.03.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

30.03.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Antalya. Per Taxi-Service zum gemütlichen Pensions-Hotel in die Innenstadt. Bis zum Abend erste Gelegenheit, die nah gelegene Altstadt mit ihren engen Gassen und den vielen kleinen Geschäften aufzusuchen. Beim gemeinsamen Begrüßungs-Abendessen mit türkischen Spezialitäten treffen Sie auf Ihre Gruppe und schulz-Reiseleiter Mehmet. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

18.04.2025. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem privaten Kleinbus zur Bergpension Emre am schön gelegenen Karacaören-See – Ihre Unterkunft für die nächsten 4 Nächte. Eine Wanderung zur antiken Siedlung Milyos mit einem schönen Aussichtspunkt dient zur Einstimmung auf die kommenden Tage. Der Weg ist gezeichnet durch den Erdbeerbaumwald, vielen Orchideen im Frühling bzw. einer mediterranen Kräuterpflanzenwelt im Herbst. Wieder in der Pension angekommen, genießen Sie beim gemeinsamen Essen die dämmernde Abendstimmung.

Wanderung 4 h | 10km | +/-200 Hm (Anfahrt ca. 60min.)

19.04.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Über Serpentinenstraßen schlängeln Sie sich durch das Taurusgebirge und genießen schon während der Anfahrt atemberaubende Panoramablicke. Ihr heutiges Wanderziel ist die antike Handelsstadt Adada. Dort besichtigen Sie die Ruinen, Tempelanlagen und den großen Marktplatz. Hier, so heißt es, hat der Heilige Paulus seine wichtigste Predigt gehalten. Über die Königsstraße wandern Sie durch die Schlucht der Adler in die Gemeinde Sütcüler. Unterwegs besuchen Sie eine Dorffamilie und erhalten Einblick in deren traditionelle Lebensweise.

Wanderung ca. 4 h | 10 km | +/- 200 Hm (Anfahrt ca. 70min)

20.04.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einer 45-minütigen Anfahrt in die Berge nördlich vom Karacaören-See beginnt Ihre Wanderung durch einen unter Naturschutz stehenden Schwarzkiefernwald zu einer antiken Siedlung hoch oben auf dem Dach des Taurusmassivs. Nur von den letzten Saisonnomaden mit ihren Ziegenherden und Hirtenhunden wird diese Alm als Sommerweidegebiet genutzt. Die schroffe Bergkulisse liegt abseits in einer unberührten, unbekannten Welt.

Wanderung ca. 4 h | +/-400Hm (Anfahrt ca. 50min.)

21.04.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute erkunden Sie die vergessenen, antiken Ruinen der ehemaligen keltischen Stadt Kremna, die traumhaft auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt. Anschließend geht es für Sie in den Yazili-Canyon-Nationalpark, der mit 800 Jahre alten Platanen an den Flussläufen gesäumt ist. Rauschende Bäche, wohlriechende Kräuter und unberührte Kaskaden – ein geheimer Lieblingsplatz von Mehmet, der zum Verweilen und Baden einlädt.

Wanderung ca. 4 h (Anfahrt Kremna 60min / Yazılı-Canyon 45min)

22.04.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Mit kleinen Familienhotels und reizenden Pensionen bietet Cirali eine beispielhafte Symbiose aus traditioneller Landwirtschaft in geschützter Natur und Kleintourismus in Orangen- und Granatapfelgärten in einer traumhaften Bucht. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, nutzen Sie den Nachmittag für eine Wanderung zum aussichtsreichen Bergsattel am Heiligtum des olympischen Feuergottes Hephaistos. Hier liegt das Naturphänomen der ewigen Flammen von Chimaira. Besonders mit Anbruch der Dunkelheit bieten die vielen kleinen Feuerquellen ein beeindruckendes Naturspektakel.

Wanderung ca. 2 h | +/- 330 Hm (Fahrt nach Cirali 2:30 Std)

23.04.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die heutige Wanderung zum Kap Gelidonya hat ihren besonderen Reiz und bietet einen Fernblick über das türkisfarbene Meer und die Verbindung zu einer rauen, urwüchsigen Natur. Sie steigen zum verlassenen Leuchtturm auf und werden als seltene Besucher mit einer herrlichen Kulisse auf die mediterrane Küste und ihrer vorgelagerten Inselwelt belohnt. Badepause in Karaöz.

Wanderung ca. 4 h | +/- 280 Hm (Anfahrt ca 50min)

24.04.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie wandeln entlang der malerischen Küstenlandschaft und genießen an der Madenbucht ein Bad am Boncuk-Traumstrand. Den letzten Abend am Meer lassen Sie gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Wanderung ca. 4 h (keine Anfahrt)

25.04.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ciralı und fahren für die letzte Wanderung bis zum Karawanenweg von Upper Cirali zum Einstiegspfad. Hier geht es wechselhaft aufsteigend gemütlich durch die Citrus und Granatapfelplantagen zum Dorf. Angekommen am Pass zeigt sich der Berg Olymp von einer imposanten Perspektive. Höchste Zeit für eine Granatsafterfrischung im Dorf. Anschließend fahren Sie nach Antalya weiter. Nach Zimmerverteilung und Pause im Hotel treffen Sie sich wieder für ein gemeinsames Abschiedsabendessen.

Wanderung ca. 2-3 h | +/- 200 Hm

26.04.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

27.04.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Antalya. Per Taxi-Service zum gemütlichen Pensions-Hotel in die Innenstadt. Bis zum Abend erste Gelegenheit, die nah gelegene Altstadt mit ihren engen Gassen und den vielen kleinen Geschäften aufzusuchen. Beim gemeinsamen Begrüßungs-Abendessen mit türkischen Spezialitäten treffen Sie auf Ihre Gruppe und schulz-Reiseleiter Mehmet. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

16.05.2025. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem privaten Kleinbus zur Bergpension Emre am schön gelegenen Karacaören-See – Ihre Unterkunft für die nächsten 4 Nächte. Eine Wanderung zur antiken Siedlung Milyos mit einem schönen Aussichtspunkt dient zur Einstimmung auf die kommenden Tage. Der Weg ist gezeichnet durch den Erdbeerbaumwald, vielen Orchideen im Frühling bzw. einer mediterranen Kräuterpflanzenwelt im Herbst. Wieder in der Pension angekommen, genießen Sie beim gemeinsamen Essen die dämmernde Abendstimmung.

Wanderung 4 h | 10km | +/-200 Hm (Anfahrt ca. 60min.)

17.05.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Über Serpentinenstraßen schlängeln Sie sich durch das Taurusgebirge und genießen schon während der Anfahrt atemberaubende Panoramablicke. Ihr heutiges Wanderziel ist die antike Handelsstadt Adada. Dort besichtigen Sie die Ruinen, Tempelanlagen und den großen Marktplatz. Hier, so heißt es, hat der Heilige Paulus seine wichtigste Predigt gehalten. Über die Königsstraße wandern Sie durch die Schlucht der Adler in die Gemeinde Sütcüler. Unterwegs besuchen Sie eine Dorffamilie und erhalten Einblick in deren traditionelle Lebensweise.

Wanderung ca. 4 h | 10 km | +/- 200 Hm (Anfahrt ca. 70min)

18.05.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einer 45-minütigen Anfahrt in die Berge nördlich vom Karacaören-See beginnt Ihre Wanderung durch einen unter Naturschutz stehenden Schwarzkiefernwald zu einer antiken Siedlung hoch oben auf dem Dach des Taurusmassivs. Nur von den letzten Saisonnomaden mit ihren Ziegenherden und Hirtenhunden wird diese Alm als Sommerweidegebiet genutzt. Die schroffe Bergkulisse liegt abseits in einer unberührten, unbekannten Welt.

Wanderung ca. 4 h | +/-400Hm (Anfahrt ca. 50min.)

19.05.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute erkunden Sie die vergessenen, antiken Ruinen der ehemaligen keltischen Stadt Kremna, die traumhaft auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt. Anschließend geht es für Sie in den Yazili-Canyon-Nationalpark, der mit 800 Jahre alten Platanen an den Flussläufen gesäumt ist. Rauschende Bäche, wohlriechende Kräuter und unberührte Kaskaden – ein geheimer Lieblingsplatz von Mehmet, der zum Verweilen und Baden einlädt.

Wanderung ca. 4 h (Anfahrt Kremna 60min / Yazılı-Canyon 45min)

20.05.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Mit kleinen Familienhotels und reizenden Pensionen bietet Cirali eine beispielhafte Symbiose aus traditioneller Landwirtschaft in geschützter Natur und Kleintourismus in Orangen- und Granatapfelgärten in einer traumhaften Bucht. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, nutzen Sie den Nachmittag für eine Wanderung zum aussichtsreichen Bergsattel am Heiligtum des olympischen Feuergottes Hephaistos. Hier liegt das Naturphänomen der ewigen Flammen von Chimaira. Besonders mit Anbruch der Dunkelheit bieten die vielen kleinen Feuerquellen ein beeindruckendes Naturspektakel.

Wanderung ca. 2 h | +/- 330 Hm (Fahrt nach Cirali 2:30 Std)

21.05.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die heutige Wanderung zum Kap Gelidonya hat ihren besonderen Reiz und bietet einen Fernblick über das türkisfarbene Meer und die Verbindung zu einer rauen, urwüchsigen Natur. Sie steigen zum verlassenen Leuchtturm auf und werden als seltene Besucher mit einer herrlichen Kulisse auf die mediterrane Küste und ihrer vorgelagerten Inselwelt belohnt. Badepause in Karaöz.

Wanderung ca. 4 h | +/- 280 Hm (Anfahrt ca 50min)

22.05.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie wandeln entlang der malerischen Küstenlandschaft und genießen an der Madenbucht ein Bad am Boncuk-Traumstrand. Den letzten Abend am Meer lassen Sie gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Wanderung ca. 4 h (keine Anfahrt)

23.05.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ciralı und fahren für die letzte Wanderung bis zum Karawanenweg von Upper Cirali zum Einstiegspfad. Hier geht es wechselhaft aufsteigend gemütlich durch die Citrus und Granatapfelplantagen zum Dorf. Angekommen am Pass zeigt sich der Berg Olymp von einer imposanten Perspektive. Höchste Zeit für eine Granatsafterfrischung im Dorf. Anschließend fahren Sie nach Antalya weiter. Nach Zimmerverteilung und Pause im Hotel treffen Sie sich wieder für ein gemeinsames Abschiedsabendessen.

Wanderung ca. 2-3 h | +/- 200 Hm

24.05.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

25.05.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Antalya. Per Taxi-Service zum gemütlichen Pensions-Hotel in die Innenstadt. Bis zum Abend erste Gelegenheit, die nah gelegene Altstadt mit ihren engen Gassen und den vielen kleinen Geschäften aufzusuchen. Beim gemeinsamen Begrüßungs-Abendessen mit türkischen Spezialitäten treffen Sie auf Ihre Gruppe und schulz-Reiseleiter Mehmet. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

26.09.2025. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem privaten Kleinbus zur Bergpension Emre am schön gelegenen Karacaören-See – Ihre Unterkunft für die nächsten 4 Nächte. Eine Wanderung zur antiken Siedlung Milyos mit einem schönen Aussichtspunkt dient zur Einstimmung auf die kommenden Tage. Der Weg ist gezeichnet durch den Erdbeerbaumwald, vielen Orchideen im Frühling bzw. einer mediterranen Kräuterpflanzenwelt im Herbst. Wieder in der Pension angekommen, genießen Sie beim gemeinsamen Essen die dämmernde Abendstimmung.

Wanderung 4 h | 10km | +/-200 Hm (Anfahrt ca. 60min.)

27.09.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Über Serpentinenstraßen schlängeln Sie sich durch das Taurusgebirge und genießen schon während der Anfahrt atemberaubende Panoramablicke. Ihr heutiges Wanderziel ist die antike Handelsstadt Adada. Dort besichtigen Sie die Ruinen, Tempelanlagen und den großen Marktplatz. Hier, so heißt es, hat der Heilige Paulus seine wichtigste Predigt gehalten. Über die Königsstraße wandern Sie durch die Schlucht der Adler in die Gemeinde Sütcüler. Unterwegs besuchen Sie eine Dorffamilie und erhalten Einblick in deren traditionelle Lebensweise.

Wanderung ca. 4 h | 10 km | +/- 200 Hm (Anfahrt ca. 70min)

28.09.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einer 45-minütigen Anfahrt in die Berge nördlich vom Karacaören-See beginnt Ihre Wanderung durch einen unter Naturschutz stehenden Schwarzkiefernwald zu einer antiken Siedlung hoch oben auf dem Dach des Taurusmassivs. Nur von den letzten Saisonnomaden mit ihren Ziegenherden und Hirtenhunden wird diese Alm als Sommerweidegebiet genutzt. Die schroffe Bergkulisse liegt abseits in einer unberührten, unbekannten Welt.

Wanderung ca. 4 h | +/-400Hm (Anfahrt ca. 50min.)

29.09.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute erkunden Sie die vergessenen, antiken Ruinen der ehemaligen keltischen Stadt Kremna, die traumhaft auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt. Anschließend geht es für Sie in den Yazili-Canyon-Nationalpark, der mit 800 Jahre alten Platanen an den Flussläufen gesäumt ist. Rauschende Bäche, wohlriechende Kräuter und unberührte Kaskaden – ein geheimer Lieblingsplatz von Mehmet, der zum Verweilen und Baden einlädt.

Wanderung ca. 4 h (Anfahrt Kremna 60min / Yazılı-Canyon 45min)

30.09.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Mit kleinen Familienhotels und reizenden Pensionen bietet Cirali eine beispielhafte Symbiose aus traditioneller Landwirtschaft in geschützter Natur und Kleintourismus in Orangen- und Granatapfelgärten in einer traumhaften Bucht. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, nutzen Sie den Nachmittag für eine Wanderung zum aussichtsreichen Bergsattel am Heiligtum des olympischen Feuergottes Hephaistos. Hier liegt das Naturphänomen der ewigen Flammen von Chimaira. Besonders mit Anbruch der Dunkelheit bieten die vielen kleinen Feuerquellen ein beeindruckendes Naturspektakel.

Wanderung ca. 2 h | +/- 330 Hm (Fahrt nach Cirali 2:30 Std)

01.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die heutige Wanderung zum Kap Gelidonya hat ihren besonderen Reiz und bietet einen Fernblick über das türkisfarbene Meer und die Verbindung zu einer rauen, urwüchsigen Natur. Sie steigen zum verlassenen Leuchtturm auf und werden als seltene Besucher mit einer herrlichen Kulisse auf die mediterrane Küste und ihrer vorgelagerten Inselwelt belohnt. Badepause in Karaöz.

Wanderung ca. 4 h | +/- 280 Hm (Anfahrt ca 50min)

02.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie wandeln entlang der malerischen Küstenlandschaft und genießen an der Madenbucht ein Bad am Boncuk-Traumstrand. Den letzten Abend am Meer lassen Sie gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Wanderung ca. 4 h (keine Anfahrt)

03.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ciralı und fahren für die letzte Wanderung bis zum Karawanenweg von Upper Cirali zum Einstiegspfad. Hier geht es wechselhaft aufsteigend gemütlich durch die Citrus und Granatapfelplantagen zum Dorf. Angekommen am Pass zeigt sich der Berg Olymp von einer imposanten Perspektive. Höchste Zeit für eine Granatsafterfrischung im Dorf. Anschließend fahren Sie nach Antalya weiter. Nach Zimmerverteilung und Pause im Hotel treffen Sie sich wieder für ein gemeinsames Abschiedsabendessen.

Wanderung ca. 2-3 h | +/- 200 Hm

04.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

05.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Antalya. Per Taxi-Service zum gemütlichen Pensions-Hotel in die Innenstadt. Bis zum Abend erste Gelegenheit, die nah gelegene Altstadt mit ihren engen Gassen und den vielen kleinen Geschäften aufzusuchen. Beim gemeinsamen Begrüßungs-Abendessen mit türkischen Spezialitäten treffen Sie auf Ihre Gruppe und schulz-Reiseleiter Mehmet. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

10.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem privaten Kleinbus zur Bergpension Emre am schön gelegenen Karacaören-See – Ihre Unterkunft für die nächsten 4 Nächte. Eine Wanderung zur antiken Siedlung Milyos mit einem schönen Aussichtspunkt dient zur Einstimmung auf die kommenden Tage. Der Weg ist gezeichnet durch den Erdbeerbaumwald, vielen Orchideen im Frühling bzw. einer mediterranen Kräuterpflanzenwelt im Herbst. Wieder in der Pension angekommen, genießen Sie beim gemeinsamen Essen die dämmernde Abendstimmung.

Wanderung 4 h | 10km | +/-200 Hm (Anfahrt ca. 60min.)

11.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Über Serpentinenstraßen schlängeln Sie sich durch das Taurusgebirge und genießen schon während der Anfahrt atemberaubende Panoramablicke. Ihr heutiges Wanderziel ist die antike Handelsstadt Adada. Dort besichtigen Sie die Ruinen, Tempelanlagen und den großen Marktplatz. Hier, so heißt es, hat der Heilige Paulus seine wichtigste Predigt gehalten. Über die Königsstraße wandern Sie durch die Schlucht der Adler in die Gemeinde Sütcüler. Unterwegs besuchen Sie eine Dorffamilie und erhalten Einblick in deren traditionelle Lebensweise.

Wanderung ca. 4 h | 10 km | +/- 200 Hm (Anfahrt ca. 70min)

12.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einer 45-minütigen Anfahrt in die Berge nördlich vom Karacaören-See beginnt Ihre Wanderung durch einen unter Naturschutz stehenden Schwarzkiefernwald zu einer antiken Siedlung hoch oben auf dem Dach des Taurusmassivs. Nur von den letzten Saisonnomaden mit ihren Ziegenherden und Hirtenhunden wird diese Alm als Sommerweidegebiet genutzt. Die schroffe Bergkulisse liegt abseits in einer unberührten, unbekannten Welt.

Wanderung ca. 4 h | +/-400Hm (Anfahrt ca. 50min.)

13.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute erkunden Sie die vergessenen, antiken Ruinen der ehemaligen keltischen Stadt Kremna, die traumhaft auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt. Anschließend geht es für Sie in den Yazili-Canyon-Nationalpark, der mit 800 Jahre alten Platanen an den Flussläufen gesäumt ist. Rauschende Bäche, wohlriechende Kräuter und unberührte Kaskaden – ein geheimer Lieblingsplatz von Mehmet, der zum Verweilen und Baden einlädt.

Wanderung ca. 4 h (Anfahrt Kremna 60min / Yazılı-Canyon 45min)

14.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Mit kleinen Familienhotels und reizenden Pensionen bietet Cirali eine beispielhafte Symbiose aus traditioneller Landwirtschaft in geschützter Natur und Kleintourismus in Orangen- und Granatapfelgärten in einer traumhaften Bucht. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, nutzen Sie den Nachmittag für eine Wanderung zum aussichtsreichen Bergsattel am Heiligtum des olympischen Feuergottes Hephaistos. Hier liegt das Naturphänomen der ewigen Flammen von Chimaira. Besonders mit Anbruch der Dunkelheit bieten die vielen kleinen Feuerquellen ein beeindruckendes Naturspektakel.

Wanderung ca. 2 h | +/- 330 Hm (Fahrt nach Cirali 2:30 Std)

15.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die heutige Wanderung zum Kap Gelidonya hat ihren besonderen Reiz und bietet einen Fernblick über das türkisfarbene Meer und die Verbindung zu einer rauen, urwüchsigen Natur. Sie steigen zum verlassenen Leuchtturm auf und werden als seltene Besucher mit einer herrlichen Kulisse auf die mediterrane Küste und ihrer vorgelagerten Inselwelt belohnt. Badepause in Karaöz.

Wanderung ca. 4 h | +/- 280 Hm (Anfahrt ca 50min)

16.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie wandeln entlang der malerischen Küstenlandschaft und genießen an der Madenbucht ein Bad am Boncuk-Traumstrand. Den letzten Abend am Meer lassen Sie gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Wanderung ca. 4 h (keine Anfahrt)

17.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ciralı und fahren für die letzte Wanderung bis zum Karawanenweg von Upper Cirali zum Einstiegspfad. Hier geht es wechselhaft aufsteigend gemütlich durch die Citrus und Granatapfelplantagen zum Dorf. Angekommen am Pass zeigt sich der Berg Olymp von einer imposanten Perspektive. Höchste Zeit für eine Granatsafterfrischung im Dorf. Anschließend fahren Sie nach Antalya weiter. Nach Zimmerverteilung und Pause im Hotel treffen Sie sich wieder für ein gemeinsames Abschiedsabendessen.

Wanderung ca. 2-3 h | +/- 200 Hm

18.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

19.10.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Individuelle Anreise nach Antalya. Per Taxi-Service zum gemütlichen Pensions-Hotel in die Innenstadt. Bis zum Abend erste Gelegenheit, die nah gelegene Altstadt mit ihren engen Gassen und den vielen kleinen Geschäften aufzusuchen. Beim gemeinsamen Begrüßungs-Abendessen mit türkischen Spezialitäten treffen Sie auf Ihre Gruppe und schulz-Reiseleiter Mehmet. Lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

07.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem privaten Kleinbus zur Bergpension Emre am schön gelegenen Karacaören-See – Ihre Unterkunft für die nächsten 4 Nächte. Eine Wanderung zur antiken Siedlung Milyos mit einem schönen Aussichtspunkt dient zur Einstimmung auf die kommenden Tage. Der Weg ist gezeichnet durch den Erdbeerbaumwald, vielen Orchideen im Frühling bzw. einer mediterranen Kräuterpflanzenwelt im Herbst. Wieder in der Pension angekommen, genießen Sie beim gemeinsamen Essen die dämmernde Abendstimmung.

Wanderung 4 h | 10km | +/-200 Hm (Anfahrt ca. 60min.)

08.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Über Serpentinenstraßen schlängeln Sie sich durch das Taurusgebirge und genießen schon während der Anfahrt atemberaubende Panoramablicke. Ihr heutiges Wanderziel ist die antike Handelsstadt Adada. Dort besichtigen Sie die Ruinen, Tempelanlagen und den großen Marktplatz. Hier, so heißt es, hat der Heilige Paulus seine wichtigste Predigt gehalten. Über die Königsstraße wandern Sie durch die Schlucht der Adler in die Gemeinde Sütcüler. Unterwegs besuchen Sie eine Dorffamilie und erhalten Einblick in deren traditionelle Lebensweise.

Wanderung ca. 4 h | 10 km | +/- 200 Hm (Anfahrt ca. 70min)

09.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einer 45-minütigen Anfahrt in die Berge nördlich vom Karacaören-See beginnt Ihre Wanderung durch einen unter Naturschutz stehenden Schwarzkiefernwald zu einer antiken Siedlung hoch oben auf dem Dach des Taurusmassivs. Nur von den letzten Saisonnomaden mit ihren Ziegenherden und Hirtenhunden wird diese Alm als Sommerweidegebiet genutzt. Die schroffe Bergkulisse liegt abseits in einer unberührten, unbekannten Welt.

Wanderung ca. 4 h | +/-400Hm (Anfahrt ca. 50min.)

10.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute erkunden Sie die vergessenen, antiken Ruinen der ehemaligen keltischen Stadt Kremna, die traumhaft auf einem Bergsporn hoch oberhalb des Karacaören-Sees liegt. Anschließend geht es für Sie in den Yazili-Canyon-Nationalpark, der mit 800 Jahre alten Platanen an den Flussläufen gesäumt ist. Rauschende Bäche, wohlriechende Kräuter und unberührte Kaskaden – ein geheimer Lieblingsplatz von Mehmet, der zum Verweilen und Baden einlädt.

Wanderung ca. 4 h (Anfahrt Kremna 60min / Yazılı-Canyon 45min)

11.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Mit kleinen Familienhotels und reizenden Pensionen bietet Cirali eine beispielhafte Symbiose aus traditioneller Landwirtschaft in geschützter Natur und Kleintourismus in Orangen- und Granatapfelgärten in einer traumhaften Bucht. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, nutzen Sie den Nachmittag für eine Wanderung zum aussichtsreichen Bergsattel am Heiligtum des olympischen Feuergottes Hephaistos. Hier liegt das Naturphänomen der ewigen Flammen von Chimaira. Besonders mit Anbruch der Dunkelheit bieten die vielen kleinen Feuerquellen ein beeindruckendes Naturspektakel.

Wanderung ca. 2 h | +/- 330 Hm (Fahrt nach Cirali 2:30 Std)

12.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die heutige Wanderung zum Kap Gelidonya hat ihren besonderen Reiz und bietet einen Fernblick über das türkisfarbene Meer und die Verbindung zu einer rauen, urwüchsigen Natur. Sie steigen zum verlassenen Leuchtturm auf und werden als seltene Besucher mit einer herrlichen Kulisse auf die mediterrane Küste und ihrer vorgelagerten Inselwelt belohnt. Badepause in Karaöz.

Wanderung ca. 4 h | +/- 280 Hm (Anfahrt ca 50min)

13.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Sie wandeln entlang der malerischen Küstenlandschaft und genießen an der Madenbucht ein Bad am Boncuk-Traumstrand. Den letzten Abend am Meer lassen Sie gemütlich bei einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Wanderung ca. 4 h (keine Anfahrt)

14.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied von Ciralı und fahren für die letzte Wanderung bis zum Karawanenweg von Upper Cirali zum Einstiegspfad. Hier geht es wechselhaft aufsteigend gemütlich durch die Citrus und Granatapfelplantagen zum Dorf. Angekommen am Pass zeigt sich der Berg Olymp von einer imposanten Perspektive. Höchste Zeit für eine Granatsafterfrischung im Dorf. Anschließend fahren Sie nach Antalya weiter. Nach Zimmerverteilung und Pause im Hotel treffen Sie sich wieder für ein gemeinsames Abschiedsabendessen.

Wanderung ca. 2-3 h | +/- 200 Hm

15.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Individueller Transfer zum Flughafen und Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung.

16.11.2025. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.


Vorgesehene Reiseleiter


Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 4 bis max. 8
  Termine 2024
  27.09.24 — 06.10.24* € 1350,- Buchen
  Der Termin ist in der Durchführung gesichert!
Angenehme Herbsttemperaturen mit lauen Abendstunden warten auf Sie!
  18.10.24 — 27.10.24* € 1350,- Buchen
  Zwei Reservierungen liegen vor
Beste Wanderzeit in den Bergen und am Meer!
  08.11.24 — 17.11.24* € 1350,- Buchen
  Vielen Dank für die erste frühzeitige Anmeldung - wir sichern den Termin mit Ihrer nächsten Buchung!
  Termine 2025
  21.03.25 — 30.03.25* € 1350,- Buchen
  Wir freuen uns über die ersten Anmeldungen am 09.06.24 und 04.07.! Vier weitere Reservierungen liegen vor.
Frühzeitige Sicherung des Termiins steht in Aussicht!
  18.04.25 — 27.04.25* € 1350,- Buchen
  16.05.25 — 25.05.25* € 1350,- Buchen
  26.09.25 — 05.10.25* € 1350,- Buchen
  10.10.25 — 19.10.25* € 1350,- Buchen
  07.11.25 — 16.11.25* € 1350,- Buchen

* Mit einem Kleingruppenschlag können wir die Reise auch schon ab 2 Teilnehmer:innen durchführen! Kontaktieren Sie uns dazu gerne!


Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Ähnliche Reisen, vergleichbare Reisecharaktere oder optionale Kombinationen


Persönliche Beratung durch ...

Markus Protze


Feedback unserer Reisegäste

Vor der Reise hatte ich große Vorurteile gegenüber der Türkei, insbesondere was die Sicherheit angeht. Nach der Reise kann ich sagen, dass die Türkei ein wundervolles Land mit sehr herzlichen, gastfreundlichen und hilfsbereiten Menschen ist. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und meine Sorgen waren völlig unbegründet. Richtig toll an dieser Reise ist die Kombination aus Berge und Meer. Auch die erste und letzte Nacht in Antalya zu verbringen, hat mir gut gefallen. Zum einen macht es die Reisetage angenehmer und zum anderen ist es schön, auf diese Weise auch die Altstadt von Antalya erkunden zu können. Das Tüpfelchen auf dem i ist Mehmet, ein klasse Guide und Gastgeber. Für das leibliche Wohl sorgt seine Frau Dalia, die super lecker nach Familienrezepten kocht. Die Bergpension Emre liegt total idyllisch fernab des Massentourismus. Hier kann man nur zur Ruhe kommen. Die Güneş Pansiyon in Çıralı ist ein wahres Träumchen. Die Inhaberin ist sehr herzlich. Die Lage ist toll und die Küche sehr gut. Der schöne Strand ist nur einen Katzensprung entfernt, so dass man sich nach den Wanderungen noch in die Fluten stürzen und am Strand entspannen kann. Das Gesamtpaket dieser Reise hat einfach gestimmt. Unsere kleine Gruppe war sehr harmonisch und zusammen mit Mehmet hatten wir viel Spaß. D.K. (Mai 2024)
Aller 10 Jahre bin ich mit Schulz gereist und das Niveau ist klasse . Kleine Truppe und sehr individuell. Lykischer Küstenweg und Taurus Gebirge kann ich nur empfehlen. Erholung pur! Birgit Rediger (Mai 2023)
 Mir hat es insgesamt gut gefallen, Mehmet ist ein netter Reiseführer. Ihn zeichnet außer seinem Wissen über die antike Kultur auch Charme und Humor aus. Am Tag nach der Reise, zurück in Berlin, hätte ich sie gleich nochmal gemacht. es ging mir etwas zu schnell, damit meine ich, ich hätte an den Orten gern mehr Zeit zum Verweilen gehabt. Um Alles in mich aufzunehmen.Wenn man im Gebirge läuft, ist der Blick meistens nach unten gerichtet,dann braucht man Zeit zum gucken. Also ich habe gern diese Zeit. Der Aufenthalt im Canyon war leider sehr kurz.Aber ich glaube das war dem angekündigten Wetter geschuldet. Ich habe keinen Tag bereut ! R.U. Mai 2023
Der beste Weg, einen Zugang zur Türkei zu finden... Mehmet ist wahrscheinlich der beste Reiseleiter den wir je hatten. Er kommt aus zwei Welten, der deutschen und der türkischen. Hat zwei Muttersprachen ein ungeheures Wissen und HUMOR! O. Gutmensch 2023

 

Türkei

Hotels und Pensionen Wandern oder Trekking Wasseraktivitäten

Anforderung

  • Gute Kondition und Trittsicherheit für leichte bis mittelschwere Wanderungen mit Gehzeiten zwischen 3 und 6 Stunden. Einzelne Tageswanderungen können ausgelassen werden. Alle Wanderungen mit Tagesrucksack, das Hauptgepäck verbleibt in der Unterkunft.

Leistungen (ab /an Hotel Antalya)

  • 2 Übernachtung im 3-Sterne-Hotel in Antalya im DZ mit DU/WC, 7 Übernachtungen in einer Pension im DZ mit DU/WC
  • 9x Frühstück, 8x Lunchpaket und 9x Abendessen (Begrüßungs- und Abschiedsessen mit inbegriffen)
  • Alle Transfers lt. Programm im privaten Bus
  • 8 geführte Wanderungen
  • Alle Eintrittsgelder lt. Programm
  • Örtliche, Deutsch sprechende schulz aktiv-Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug ab/an Deutschland nach Antalya bei uns buchbar
  • EZ-Zuschlag: € 190,–

Zusatzausgaben

  • Taxifahrt vom und zum Flughafen Antalya (pro Fahrzeug ca. € 20,–)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Teilnehmerzahl

  • mind. 4 bis max. 8
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsbürger:

  • Aktueller Personalausweis/Identitätskarte oder Reisepass 

Sie besitzen eine andere Staatsbürgerschaft, als die oben genannten? Bei Ihrer Reisebuchung werden Sie über abweichende Bedingungen informiert.

 

FAQ

Kann ich mit dem Auto oder Wohnmobil die Reise antreten ?
Ja, Sie können mit dem Auto oder dem Wohnmobil anreisen und Ihr Auto oder Wohnmobil während der Reise auf dem Parkplatz nahe der Unterkünfte. Bitte informieren Sie uns vorab. ...» mehr

Kann ich mit dem Auto oder Wohnmobil die Reise antreten ?

Ja, Sie können mit dem Auto oder dem Wohnmobil anreisen und Ihr Auto oder Wohnmobil während der Reise auf dem Parkplatz nahe der Unterkünfte. Bitte informieren Sie uns vorab.

Hinweise

Programmhinweise:
Der Reiseverlauf kann aus klimatischen oder wichtigen organisatorischen Gründen abgeändert werden.

Verlängerungsmöglichkeit:
Auf Wunsch arrangieren wir Ihren Verlängerungsaufenthalt an der lykischen Küste – wir beraten Sie gern!

Selbstorganisierte An-/Abreise:
Bitte wählen Sie eine Flugverbindung mit Ankunft bis 17:00 Uhr. So erreichen Sie rechtzeitig das Hotel und können am gemeinsamen Begrüßungsessen in der Altstadt teilnehmen. Eine Anreise am Vortag ist ebenfalls möglich!

Die letzte Nacht verbringen Sie wieder in Antalya und fahren mit dem Taxi individuell zum Flughafen. Transferzeiten sind daher nicht zu berücksichtigen.

Sonstiges:
Bitte verzichten Sie möglichst auf sperriges Gepäck und Koffer und nutzen Sie statt dessen besser eine Reisetasche.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/TRK93

Persönliche Beratung durch ...

Markus Protze

Ähnliche Reisen, vergleichbare Reisecharaktere oder optionale Kombinationen


Reiseletier: XYZ

Dalia und Mehmet sind Ihr Gastgeberpaar auf der idyllischen Bergpension " Emre". Dalia unterrichte viele Jahre in Ihrer Heimat Litauen Biologie und Geographie. Seitdem sie in der Türkei lebt, widmet sie sich der Kunst und dem Handwerk. Mehmet ist seit 2003 Mitglied beim Türkischen Bergsteigerverband und spezialisierte sich als Berg- und Wanderführer, sowie als Botaniker und Ornithologe. Von seinem Wissensschatz werden Sie gewiss profitieren.

×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
Karte: Wandern im Taurusgebirge und am Lykischen Weg ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Instagram   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum