schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Aktives Inselhopping im tropischen Archipel

14 Tage Wanderreise mit viel Zeit für Genuss und Erholung

  • Küstenwanderung zum Anse Major auf der Insel Mahé

    Küstenwanderung zum Anse Major auf der Insel Mahé 

  • Am Ende der Wanderung warten einsame Stränder zum baden und schnorcheln

    Am Ende der Wanderung warten einsame Stränder zum baden und schnorcheln 

  • Farben, Düfte und Genüsse auf dem Markt in Victoria

    Farben, Düfte und Genüsse auf dem Markt in Victoria 

  • Leckere, frische Fische sind Standard auf der Menükarte.

    Leckere, frische Fische sind Standard auf der Menükarte. 

  • Auf dem Weg zum wohl schönsten Strand auf Praslin, Anse Lazio.

    Auf dem Weg zum wohl schönsten Strand auf Praslin, Anse Lazio. 

  • Unter den Palmenblättern hindurch durchqueren Sie die Insel Praslin.

    Unter den Palmenblättern hindurch durchqueren Sie die Insel Praslin. 

  • Seychellenpalme Coco de Mer zum greifen nah, doch pflücken streng verboten.

    Seychellenpalme Coco de Mer zum greifen nah, doch pflücken streng verboten. 

  • Weiße Seeschwalben beobachten Sie auf der naturgeschützten Cousin Island

    Weiße Seeschwalben beobachten Sie auf der naturgeschützten Cousin Island 

  • Selbstverständlich erkunden Sie auch die "versteckten" Seiten des Archipels

    Selbstverständlich erkunden Sie auch die "versteckten" Seiten des Archipels 

  • Auch diese Begegnungen sind durchaus nicht selten

    Auch diese Begegnungen sind durchaus nicht selten 

  • Mit dem Fahrrad aktiv unterwegs auf der kleinsten Insel, La Digue ....

    Mit dem Fahrrad aktiv unterwegs auf der kleinsten Insel, La Digue .... 

  • ... und mit vielen Stops um die Aussichten zu geniessen

    ... und mit vielen Stops um die Aussichten zu geniessen 

  • Auf einer Kajaktour erkunden Sie die berühmte Bucht des Anse Source d´Argent

    Auf einer Kajaktour erkunden Sie die berühmte Bucht des Anse Source d´Argent 

  • Granitfelsen und kristallklares Wasser am Strand von Source d´Argent auf La Digue

    Granitfelsen und kristallklares Wasser am Strand von Source d´Argent auf La Digue 

  • Abendliche Stimmunge beim Abschiedsessen vom Adlernest

    Abendliche Stimmunge beim Abschiedsessen vom Adlernest 

  • Abwechslungsreiche Wanderungen in den schönsten Nationalparks des Archipels: Morne Seychellois, Vallée de Mai und der Insel Curieuse
  • Schnorchelausflüge zu einsamen Inseln
  • Kajaktour in der Lagune von La Digue zum Traumstrand "Anse Source d'Argent"
  • Aktiv mit dem Rad unterwegs auf La Digue
  • Verwöhnung pur bei einem optionalen Upgrade in einem der Komforthotels

Der Sand so fein wie Puderzucker, das Wasser kristallklar und die Felsformationen spektakulär:ein Urlaub auf den Seychellen weckt Erwartungen an faule Strandtage am Indischen Ozean. Doch es wäre schade, diesen einzigartigen Archipel nicht aktiv zu erkunden, denn ein abwechslungs- und erlebnisreicher Mix aus Wandern, Radfahren und Schnorcheln erwartet Sie auf den Inseln Mahé, Praslin und La Digue.

Vielseitige Wanderungen und aktive Ausflüge auf Mahé

Von Beau Vallon aus, dem nordwestlichen, bekanntesten Strand von Mahé, erkunden Sie die Hauptinsel der Seychellen. Über Stock und Stein und entlang schmaler Wege lassen sich zahlreiche Vögel in den Baumwipfeln beobachten, die nur hier auf den Seychellen zu finden sind. An der Küste durchqueren Sie Lagunen und Mangrovenwälder bis zur Bucht von Anse Major. Am Abend schlendern Sie entlang der Promenade von Beau Vallon und genießen den Sonnenuntergang mit einem Cocktail in der Hand.

Kuriose Landschaften und seltene Tiere: Praslin, Curieuse und Cousin Island

Eine Wanderung zur Anse-Lazio-Bucht, der Besuch des UNESCO-Weltkulturerbes Vallée de Mai oder die einzigartige Seychellen-Kokosnuss: Die Insel Praslin versprüht ihren ganz eigenen und kuriosen Charme. Zum Anfassen nah kommen Sie den Riesenschildkröten auf der Insel Curieuse und Sie setzen Ihren Fuß auf das naturgeschützte Cousin Island, wo Sie eine Vielzahl verschiedener, teils seltener Vogelarten beobachten.

Die kleine Insel La Digue

Hier sind sie aktiv unterwegs: Das Fahrrad ist auf dieser Insel fast das einzige Fortbewegungsmittel und steht Ihnen während Ihres Aufenthaltes auf La Digue stets zur Verfügung. Ein Muss ist hier ein Badestopp am Strand Anse Source d’Argent, den Sie zudem während einer Kajaktour auch vom Meer aus erkunden – an malerischen Granitfelsen entlang und dem Sonnenuntergang entgegen paddelnd … traumhaft! Wenn Sie sich nach all diesen Erlebnissen so richtig verwöhnen lassen wollen, so gönnen Sie sich noch ein paar Tage in einem der Komforthotels der Insel. Gern arrangieren wir auch eine individuelle Verlängerung.

1.-2. Tag Individuelle Anreise nach Mahé. Abends Begrüßungsessen
3. Tag Tageswanderung durch den Nationalpark Morne Seychellois
4. Tag Küstenwanderung zur Bucht Anse Major. Nachmittags Schnorchelausflug
5. Tag Stadtbesuch Victoria, Überfahrt nach Praslin.
6. Tag Cousin Island und Vallée de Mai
7. Tag Die Insel Curieuse: Riesen-Schildkröten, BBQ am Strand, Bootsausflug im Marinepark
8. Tag Inseldurchquerung zum Strand Anse Lazio
9. Tag Die kleine Insel La Dique: Erkundung der Insel mit dem Fahrrad
10.Tag Schnorchel-Ausflug und Kajaktour
11. Tag Wanderung zum nid´d aigle (Adlernest). Hotelupgrade für 2 Tage möglich.
12. Tag Tag zur freien Verfügung.
13. Tag Fährfahrt nach Mahé und individuelle Abreise
14. Tag Ankunft in Europa
» zum Detailverlauf

Reiseverlauf für 2019:

1. Tag: Abreise ab Europa
Flug in Eigenregie nach Mahé. Je nach gebuchter Flugverbindung landen Sie im Laufe des nächsten Tages auf der Hauptinsel der Seychellen.

2. Tag: Anreise nach Mahé und am Abend Begrüßungsessen
Nach Ihrer Ankunft werden Sie am Flughafen erwartet und zu Ihrer ersten Unterkunft gefahren. Kommen Sie erst einmal in Ruhe an. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie den Strand von Beau Vallon und genießen Sie das warme, türkisblaue Wasser mit dem spektakulären Hintergrund der Grantifelsen. Mit dem Begrüßungsessen am Abend beginnt Ihre Gruppenreise und Sie lernen Ihren Reiseleiter kennen. (-/-/A)

3. Tag: Tageswanderung durch den Nationalpark Morne Seychellois
Ihre erste Wanderung führt Sie ins Herzen Mahés, der grössten Insel des Archipels, zum Nationalpark Morne Seychellois.. Über Stock und Stein entlang schmaler Wegen lassen sich zahlreiche endemische Vögel in den Baumwipfeln beobachten. Ihr Reiseleiter kennt sich gut mit der besonderen Vogelwelt des Archipels aus. Ihre Wanderung endet am Port Launey für ein erfrischendes Bad im Meer. (F/M/A) Gehzeit: ca. 3-4 Stunden, + 350 Hm, -400 Hm

4. Tag: Küstenwanderung zur Bucht Anse Major, Schnorchelausflug
Nach dem Frühstück wandern Sie nach Anse Major, einer kleinen Bucht im Nordwesten der Insel, die nur zu Fuß (oder per Boot) erreichbar ist. Auf einem schmalen Pfad durchqueren Sie die Lagunen und Mangrovenwälder von Mahé bevor es mit einem Boot in den Meerespark Baie Ternay geht um dort zu Schnorcheln. Der Fischreichtum wird Sie überwältigen. (F/M/A) Gehzeit: ca. 2 Stunden

5. Tag: Stadtbesuch in Victoria und Überfahrt nach Praslin
Das beschauliche Städtchen Victoria ist die Hauptstadt der Seychellen. Zahlreiche Kolonialgebäude schmücken die Gassen. Wirklich besonders aber ist der Markt mit seinen zahlreichen tropischen Früchten, Gewürzen und einer unglaublichen Vielfalt an Fisch und Meeresfrüchten. Gemeinsam schlendern Sie über den Markt. Nach der Stadtbesichtigung gehen Sie durch die Botanischen Gärten von Victoria und setzen dann mit der Fähre über nach Praslin. Ursprüngliche Natur und wundervolle Strände abseits der Hotels erwartet Sie auf der zweitgrößten Insel der Seychellen. (F/M/A) Gehzeit ca. 2 Stunden

6. Tag: Cousin Island und Wanderung im Vallée de Mai
Im Boot geht es am frühen Morgen in das Naturschutzgebiet Cousin Island, wo zahlreiche seltene Vogelarten brüten. Sie werden mit einem lokalen Reiseleiter die Tier- und Pflanzenwelt in diesem faszinierenden Naturschutzparadies erkunden. Am Nachmittag wandern Sie durch den dichten Wald im Inselinneren – dem Nationalpark und UNESCO-Weltnaturerbe Vallée de Mai. Es ist der größte intakte Wald der endemischen Seychellenpalme Coco de Mer. (F/M/A) Gehzeit: ca. 2 Stunden

7. Tag: Riesen-Schildkröten auf Curieuse, Strand BBQ und Bootsausflug
Sie unternehmen heute einen Tagesausflug auf die vorgelagerte Insel Curieuse. Weitläufige Mangrovenwälder prägen die Küste der Insel. Sie besuchen am Vormittag das kleine Museum der Insel und kommen auf einer kleinen Farm den Riesenschildkröten der Insel nahe. Die ehemals im gesamten Indischen Ozean verbreiteten Tiere sind vom Aussterben bedroht und werden hier umsorgt. Am Nachmittag geht es mit einem Boot zur Insel Saint Pierre und dem umliegenden Marine-Schutzgebiet. (F/M/A) Gehzeit ca. 2 Stunden

8. Tag: Inseldurchquerung entlang schmaler Pfade
Die heutige Wanderung führt Sie einmal quer über die Insel. Durch dichten Dschungel mit der Seychellen-typischen Vegetation geht es auf einem hügeligen, schmalen Pfad zur Nordküste der Insel. Ihr Ziel ist Anse Lazio, einem der schönsten Strände des Archipels, wo Sie viel Zeit zum Baden, Schnorcheln und relaxen haben. Hier bereitet heute für Sie ein leichtes Mittagessen (eine große Auswahl von Früchten) am Strand vor. Zurück geht es mit dem öffentlichen Bus. Den Nachmittag können Sie zum Ausspannen nutzen. (F/M/A) Gehzeit ca. 2-3 Stunden

9. Tag: Die kleine Insel La Digue: Erkundung der Insel mit dem Fahrrad
Mit der Fähre setzen Sie heute Vormittag nach La Digue über, Ihrer letzten Station auf dieser Reise und von den drei bewohnten Hauptinseln die kleinste. Nur etwas mehr als 2000 Menschen leben auf der Insel. Das Leben hier hat sein ganz eigenes, gemütliches Tempo. Für die nächsten Tage steht Ihnen ein Fahrrad zu Verfügung mit dem Sie gemeinsam am späten Vormittag die kleine Insel umrunden und die schönsten Strände erkunden (Anse Source d’Argent , Grand Anse und Anse Coco). Der weiße Sand, das Blau des Meeres und die großen runden Granitblöcke bilden eine traumhafte Einheit. Im Hintergrund leuchtet das dichte Grün des Waldes. (F/M/A)

10. Tag: Wanderung zum Adlernest und Schnorchel-Ausflug
Gut gestärkt nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Wanderung zum Adlernest (nid´d aigle) wo Sie einen wunderschönen Panoramablick auf den gesamten Archipel haben. Auf dem Rückweg genießen Sie noch einen wohlverdienten, frischzubereiteten Fruchtsaft oder ein kühles Bier . Am Nachmittag fahren Sie mit einem Boot zum Coco Marinepark. Vom Boot aus haben Sie die Möglichkeit zu schnorcheln. Und mit etwas Glück können Sie sogar einige Schildkröten im Wasser zu beobachten. Auch kleine (ungefährliche) Riffhaie wurden schon von unseren Gästen gesichtet. (F/M/A) Gehzeit: ca.2 Stunden, +/- 300Hm

11. Tag: Kajak Tour zum Strand von Anse Source d´Argent, Hotel Upgrade
Heute besuchen wir erneut die berühmte Bucht des Anse Source d´Argent, jedoch schlagen Sie ganz eigene Wege ein: Mit dem Kajak brechen wir zu einer aktiven Halbtagestour entlang der Küste und zur berühmten Bucht auf. Die Mischung aus spektakulären Granitfelsen, weißem Sandstrand sowie türkisfarbenem Meer, macht sie zu einer der Hauptattraktionen auf den Seychellen. Gern bieten wir Ihnen ein Upgrade in eines der luxuriöseren Hotels an.(F/M/A)

12. Tag: Ein Tag zur freien Verfügung
La Digue ist der ideale Ort, um die Reise ausklingen zu lassen. In den vergangenen Tagen haben Sie die schönsten Winkel der Insel kennen gelernt und haben nun Zeit, die Traumstrände wirklich ausgiebig zu genießen oder einen der vor Ort angebotenen Ausflüge auf eigene Faust zu unternehmen. Optional können Sie auch für diesen Tag ein Fahrrad zubuchen. Sie verbringen die Nacht in unserer bisherigen Unterkunft oder in Ihrem Upgrade Hotel. (F/-/-)

13. Tag: Rückreise über Mahé nach Europa
Im Laufe des Tages verlassen die kleine Insel La Digue. Mit Fähren geht es zurück nach Mahé, wo Sie zum Flughafen gefahren werden. Von hier startet Ihr Rückflug nach Europa. Je nach Flugzeit landen Sie am nächsten Morgen in Deutschland. (F/-/-)

14. Tag: Ankunft in Europa (-/-/-)

  • ab/an Mahé Flughafen
  • Alle Transfers in privaten Fahrzeugen
  • Öffentliche Fähren zwischen den Inseln Mahé, Praslin, Curieuse und La Dique; Private Bootsfahrten nach Coco Island und Cousin Island
  • Bootsausflug nach Big Sister und Felicity Island (ggfs. öffentlich)
  • 11 Übernachtungen in landestypischen, charmanten Gästehäusern im Doppelzimmer mit Klimaanlage und DU/WC
  • 9x Vollpension, 2x Frühstück, 1x Abendessen
  • Eintritt und Nationalparkgebühren lt. Programm
  • 6 geführte Wanderungen
  • 1 Kajaktour und mehrere Schnorchelausflüge
  • Fahrräder von 9. bis 11. Tag (optional am Tag 12 für € 10,–p.P zubuchbar vor Ort)
  • Englisch sprechender lokaler Reiseleiter von Tag 2-11

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 4 bis max. 12
  Termine 2019
  09.02.19 — 22.02.19 € 2340,- Buchen
Termin gesichert und Plätze im EZ und DZ verfügbar.
  06.04.19 — 19.04.19 € 2340,- Buchen
  18.05.19 — 31.05.19 € 2340,- Buchen
Mit der nächsten DZ Buchung gesichert
  15.06.19 — 28.06.19 € 2340,- Buchen
  06.07.19 — 19.07.19 € 2340,- Buchen
  10.08.19 — 23.08.19 € 2340,- Buchen
  14.09.19 — 27.09.19 € 2340,- Buchen
  05.10.19 — 18.10.19 € 2340,- Buchen
  16.11.19 — 29.11.19 € 2340,- Buchen
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes.
Die für Sie relevanten Rabatte berücksichtigen wir automatisch in Ihrer Reisebestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Denise Haufe

Seychellen

Wandern oder Trekking Erlebnisreise Kanu/Kajak Radreisen Relax / Slow Strand Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Einfache bis moderate Wanderungen über teilweise unebenes und hügeliges Gelände mit Gehzeiten zwischen 2-5 Stunden (max. +350 Hm, - 400 Hm). Eine normale Kondition und Anpassungsfähigkeit and das feuchtwarme Klima sind notwendig.
  • Bei der Kajaktour und bei den Schnorchelausflüge werden Schwimmkenntnisse vorausgesetzt.
  • Gute Englischkentnisse sind notwendig.

Leistungen

  • ab/an Mahé Flughafen
  • Alle Transfers in privaten Fahrzeugen
  • Öffentliche Fähren zwischen den Inseln Mahé, Praslin, Curieuse und La Dique; Private Bootsfahrten nach Coco Island und Cousin Island
  • Bootsausflug nach Big Sister und Felicity Island (ggfs. öffentlich)
  • 11 Übernachtungen in landestypischen, charmanten Gästehäusern im Doppelzimmer mit Klimaanlage und DU/WC
  • 9x Vollpension, 2x Frühstück, 1x Abendessen
  • Eintritt und Nationalparkgebühren lt. Programm
  • 6 geführte Wanderungen
  • 1 Kajaktour und mehrere Schnorchelausflüge
  • Fahrräder von 9. bis 11. Tag (optional am Tag 12 für € 10,–p.P zubuchbar vor Ort)
  • Englisch sprechender lokaler Reiseleiter von Tag 2-11

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug an/ab Mahé ab € 750,– inkl. Tax bei uns buchbar
  • Einzelzimmer-Zuschlag : € 570,-
  • Upgrade-Option für Tag 11-12: Komfort Upgrade für 2 Ü im Le Nautique Luxury Waterfront Hotel (King Garden View Room): ab € 300,- im DZ mit Klimaanlage und DU/WC
  • Andere Upgrade Optionen auf Anfrage möglich (z.B. Domaine de L`Orangeraie oder La Digue Island Lodge)
  • Zusatznächte auf La Digue oder Mahé (DZ/EZ mit Frühstück) auf Anfrage möglich: La Digue: Villa Veuve ab € 145,- / € 125,- pro Nacht Mahé: Anse Soleil Beachcomber ab € 175,- / € 165,- pro Nacht

Zusatzausgaben

  • Internationale Fluganreise
  • Am Tag 12 sind Fahrräder vor Ort für € 10,– p. P. zubuchbar
  • Nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Teilnehmerzahl

  • mind. 4 bis max. 12
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Visum für Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsangehörige:

Für einen kurzfristigen Aufenthalt zu Tourismus- oder Besuchszwecken ist kein Visum erforderlich. Eine Aufenthaltserlaubnis für die Reisedauer wird bei Ankunft an der Grenze ausgestellt. Sie müssen bei der Einreise einen noch mindestens bis zum Ende der geplanten Reisedauer gültigen Reisepass mit mindestens zwei freien Seiten vorzeigen sowie ein gültiges Hin-und Rückflug- oder Weiterreiseticket. Ein Nachweis über gebuchte Unterkünfte und ausreichend Geldmittel (ca. US$ 150 pro Tag) sollten vorhanden sein. Kontrollen bei der Einreise kommen vor, Mittel können in bar, Reiseschecks oder Kreditkarten mitgeführt werden.

FAQ

Was ist die beste Reisezeit auf den Seychellen?
Die Seychellen sind tropische Inseln. Sie können ganzjährig das Archipel bereisen, die Luft- und Wassertemperaturen sind ganzjährig mild und angenehm. Zwischen Januar und März muss mit einigen ...» mehr

Was ist die beste Reisezeit auf den Seychellen?

Die Seychellen sind tropische Inseln. Sie können ganzjährig das Archipel bereisen, die Luft- und Wassertemperaturen sind ganzjährig mild und angenehm. Zwischen Januar und März muss mit einigen häufigeren Regenfällen gerechnet werden. Diese behindern ein volles Reiseerlebnis jedoch nicht.

Hinweise

Programmänderungen
Der Reiseverlauf kann aus klimatischen oder wichtigen organisatorischen Gründen abgeändert werden.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/SEY01

Karte: Aktives Inselhopping im tropischen Archipel ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum