ℹ  Aktuelles zu unserer Reisewelt in Zeiten der Pandemie
schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Wintercamp Idre

10 Tage Wintersport multiaktiv für Einsteiger und Fortgeschrittene

  • Blick aufs norwegische Fjäll

    Blick aufs norwegische Fjäll 

  • Das Haupthaus in Idre - hier nehmen wir zusammen die Mahlzeiten ein

    Das Haupthaus in Idre - hier nehmen wir zusammen die Mahlzeiten ein 

  • Idre Fjäll

    Idre Fjäll 

  • Pausen sind das Schönste an den Touren, am Feuer sitzen

    Pausen sind das Schönste an den Touren, am Feuer sitzen 

  • Gespurt - extra für uns!

    Gespurt - extra für uns! 

  • Ski fahren in der Winterwunderwelt

    Ski fahren in der Winterwunderwelt  

  • Schneeschuhwanderung

    Schneeschuhwanderung 

  • Sie wissen, wo es lang geht

    Sie wissen, wo es lang geht 

  • Bergab mit Schwung

    Bergab mit Schwung 

  • Lagerfeuer im Camp

    Lagerfeuer im Camp 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Fern vom Trubel: Ferienhaus-Urlaub im Schneeparadies Dalarna für Anfänger und Profis
  • 32 Pistenkilometer, 90 km gespurte Loipen, 1000 km markierte Wege für Tourengeher
  • Schneeschuhwanderungen im Fjäll
  • Unterbringung in gemütlichen Ferienhäusern für 2-4 Personen
  • Zahlreiche Wintersportarten – geführte Touren oder individuell

Aktuelle Corona Situation in Schweden (Stand 19.11.21)

In Schweden gilt eine Testpflicht für alle Einreisenden oder das Vorweisen einer vollständigen Impfung / Genesung. Die Einreise nach Schweden ist für Touristen nach Vorlage eines negativen PCR-Tests oder auch eines negativen Antigentests möglich, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Der Test muss den formalen Richtlinien entsprechen und in englischer Sprache ausgefertigt sein. 

Nach der Rückkehr nach Deutschland ist es ebenfalls nötig, dass Sie geimpft oder genesen sind bzw. müssen Sie bereits bei Einreise nach Deutschland ein negatives Testergebnis vorweisen.

Auf Grund dieser Tatsachen hat sich unser Kooperationspartner dazu entschieden, nur noch geimpfte und genesene Personen an den Reisen teilnehmen zu lassen. Danke für Ihr Verständnis.

Schweden - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://polisen.se/en/the-swedish-police/the-coronavirus-and-the-swedish-police/travel-to-and-from-sweden/.

Voraufenthalt

Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.

Reisen innerhalb des Landes

Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.

Wichtig bei der Einreise

COVID-19-Test

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

  • Die Testpflicht gilt für alle Reisenden über 18 Jahren mit Ausnahme von Reisenden aus Finnland, Norwegen, Dänemark und Island. 
  • Testpflichtige Reisende müssen einen negativen PCR-, LAMP- oder Antigen-Test vorweisen. Bei Ankunft aus einem EU- oder EWR-Staat darf dieser nicht älter als 72 Stunden sein, bei Ankunft aus Drittstaaten nicht älter als 48 Stunden. 
  • Das Testergebnis muss auf englisch, schwedisch, norwegisch, dänisch oder französisch vorgelegt werden. Es muss den Namen der getesteten Person, den Zeitpunkt und die Methode der Testung sowie den Namen des ausstellenden Labors enthalten. 
  • Testergebnisse über das Digitale COVID-Zertifikat der EU werden anerkannt.

Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.

Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende

Transit

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Die oben genannten Reisebeschränkungen gelten auch für Transitreisende.

Wichtig am Zielort

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen.

Ab dem 01.12.2021 wird zum Besuch einiger öffentlicher Veranstaltungen ein Test- oder Genesungsnachweis benötigt.

Hotels/Ferienunterkünfte

geöffnet mit Beschränkungen

Restaurants/Cafés

geöffnet mit Beschränkungen

Bars

geöffnet mit Beschränkungen

Geschäfte

geöffnet mit Beschränkungen

Museen/Sehenswürdigkeiten

geöffnet mit Beschränkungen

Kinos/Theater

geöffnet mit Beschränkungen

Strände

geöffnet mit Beschränkungen

Gotteshäuser

geöffnet mit Beschränkungen

Öffentliche Verkehrsmittel

verfügbar

Maskenpflicht

nein

Mindestabstand

1.50 Meter




Datenstand vom: 30.11.2021 05:53 für Kunden von: schulz aktiv reisen e.K., Bautzner Str. 39, 01099 Dresden

Wälder und Berge liegen unter einem weißen, makellosen Mantel, Seen und Flüsse sind zu Eis erstarrt, der Himmel ist strahlend blau und die Luft frisch und klar. Das ist der ideale Platz für Winterurlaub abseits der großen Pisten und fern des Trubels - Idre ist nicht ohne Grund eine beliebte Wintersportregion in Schweden.

Idre ist das Tor zur schwedischen Bergregion und umgeben von mehreren Nationalparks und Naturreservaten. Die Ferienanlage mit 10 Ferienhäusern liegt direkt am See von Idre. 

Aktivcamp Idre

Es gibt eine Sauna sowie ein Haupthaus mit Wintergarten, Küche und Aufenthaltsraum. Die gemütlichen und geräumigen Ferienhäuser sind mit DU/WC, kleiner Einbauküche, Trockenschrank, Skikammer und Sitzecke eingerichtet. In zwei kleinen Schlafnischen steht jeweils ein Etagenbett. Wer möchte, kann auch im Alkoven über den Schlafkammern, wo zwei weitere Matratzen nebeneinander liegen, übernachten. Wir belegen die Häuser mit maximal 4 Personen, obwohl sie für 6 Personen eingerichtet sind.
Außerdem stehen in der Lodge zwei Doppelzimmer (DU/WC) zur Verfügung.
Ein deutsches Betreuerteam ist die ganze Zeit im Camp erreichbar und kümmert sich um die Organisation und um alle Ihre Fragen.

Wintersport und Erholung in einem

Das Reiseprogramm sieht zwei geführte Langlauftouren, eine Skiwanderung im ungespurten Gelände für Tourengeher und zwei Schneeschuhtouren vor. Die verbleibende Zeit können Sie individuell aktiv gestalten: Es erwarten Sie 90 km gespurte Loipen, 40 km präparierte Pisten, jede Menge Spaß auf dem Idre-Fjäll - und abends natürlich die heiße Sauna, eine wunderbare Möglichkeit, um den Tag Revue passieren zu lassen. 

 

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

1. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

2. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

7. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

8. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

9. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

10. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

18.12.2021. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

19.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

20.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

21.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

22.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

23.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

24.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

25.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

26.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

27.12.2021. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

25.12.2021. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

26.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

27.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

28.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

29.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

30.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

31.12.2021. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

01.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

02.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

03.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

01.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

02.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

03.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

04.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

05.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

06.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

07.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

08.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

09.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

10.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

07.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

08.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

09.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

10.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

11.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

12.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

13.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

14.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

15.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

16.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

14.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

15.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

16.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

17.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

18.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

19.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

20.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

21.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

22.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

23.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

21.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

22.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

23.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

24.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

25.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

26.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

27.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

28.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

29.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

30.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

28.01.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

29.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

30.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

31.01.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

01.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

02.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

03.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

04.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

05.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

06.02.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

04.02.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

05.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

06.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

07.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

08.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

09.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

10.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

11.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

12.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

13.02.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

11.02.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

12.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

13.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

14.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

15.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

16.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

17.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

18.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

19.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

20.02.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

18.02.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

19.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

20.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

21.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

22.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

23.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

24.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

25.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

26.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

27.02.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

25.02.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

26.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

27.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

28.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

01.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

02.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

03.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

04.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

05.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

06.03.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

04.03.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

05.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

06.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

07.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

08.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

09.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

10.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

11.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

12.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

13.03.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

11.03.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

12.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

13.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

14.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

15.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

16.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

17.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

18.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

19.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

20.03.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

18.03.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

19.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

20.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

21.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

22.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

23.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

24.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

25.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

26.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

27.03.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

25.03.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

26.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

27.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

28.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

29.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

30.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

31.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

01.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

02.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

03.04.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Die Reihenfolge der Aktivitäten versteht sich nur als Beispiel, alles kann miteinander kombiniert werden. Wer möchte, kann auch die ganze Woche Langlaufski fahren, es gibt aber jede Menge Alternativen.

|

Ihre Reise beginnt am späten Nachmittag (17 Uhr) am Busbahnhof in Hamburg. Von dort geht es mit dem Bus nach Idre, unterwegs nutzen Sie die Fähren von Puttgarden nach Rödby und von Helsingör nach Helsingborg.

01.04.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.

Gegen Mittag kommen Sie im Camp in Idre an. Zunächst werden Sie Ihre Hütten in Besitz nehmen, richtig typische Gemütlichkeit ist garantiert. Danach können Sie schon mal ausloten, was Sie alles machen wollen. Skilanglauf? Es gibt rund 90 km Loipen rund um unser Camp. Oder besser Abfahrtslauf? Für jeden ist etwas dabei!

02.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Langläufer finden rund 90 Kilometer gespurte Loipen in der Umgebung. Der Einstieg in die Dorfloipen ist nur 600 m entfernt. Täglich erfolgt ein Transfer hinauf auf das Idre Fjäll. Auf den prima präparierten Bergloipen ist auch Skating möglich. Landschaftlich besonders reizvoll sind die einsamen Loipen zum See Burusjön (15 km), wo eine Waffelhütte zur stimmungsvollen Pause einlädt, und die Spur vom Idre Fjäll hinunter zum Dorf (9 km). Zu Reisebeginn erhalten Sie eine Langlauf-Einweisung und pro Woche werden zwei geführte Touren angeboten. Einmal pro Woche fahren wir nach Grövelsjön, einer weiteren Langlaufregion, die in ganz Schweden bekannt ist.

03.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Tourengehern steht ein großes Netz markierter Wege zur Verfügung. Am Nipfjäll oder auf dem Städjan hat man gute Chancen, Rentiere zu sehen. Für geübte Langläufer bietet die Region einen guten Einstieg in das Skiwandern im ungespurten Gelände. Einmal pro Woche bieten wir Ihnen eine geführte Tour an. Mit einem öffentlichen Bus kann man zur Fjällstation Grövelsjön fahren, um dort in einem gut erschlossenen Terrain Tageswanderungen zu unternehmen.

04.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Abfahrtskiläufer toben sich auf dem Idre Fjäll (34 Lifte, 42 präparierte Pisten, Snowboardpark, 32 Pistenkilometer) aus. Hier fanden schon mehrmals die schwedischen Meisterschaften statt. Mit dem Skibus oder dem Kleinbus ist man in wenigen Minuten da. Die Attraktion ist „Choken“, die steilste präparierte Piste Skandinaviens. Es überwiegen aber leichte und mittelschwere Pisten. Das Gebiet ist für Anfänger sehr gut geeignet. Ein Snowboardpark mit Halfpipe und Schanzen lässt Bretter und Herzen der Boarder höher hüpfen.

05.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf Wunsch werden Tagestouren zum Njupeskär, dem höchsten Wasserfall Schwedens, organisiert, der im Winter völlig zugeeist ist und einen imposanten Anblick bietet. Das Aktivcamp kann außerdem mit viertägigen Hüttenwanderungen kombiniert werden. Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute bis sehr gute Kondition, da auch das Gepäck (ca. 16 bis 20 kg) getragen werden muss. Sie müssen keine Erfahrungen im Schneeschuhlaufen haben, es ist ähnlich wie Wandern. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Es wird in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten übernachtet. Genauere Informationen bitte anfordern.

06.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Absolute Highlights sind Hundeschlittentouren. Die Wyugas-Huskyfarm in Drevdagen bietet Touren an, bei denen Sie ein eigenes Gespann mit 4-6 Huskies lenken. Die spannende Rundtour über zugefrorene Seen und durch lichte Wälder dauert ca. 2,5 bis 3 Stunden. Overalls und Winterschuhe werden gestellt und schützen vor dem flotten Fahrtwind. Wir empfehlen Ihnen eine Reservierung im Voraus (Bezahlung vor Ort, ca. 140 Euro), da Sie in kleinen Gruppen mit max. 4-5 Personen unterwegs sind und nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

07.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Haben Sie das schon mal probiert? Eisangeln ist in Schweden angesagt. Der mechanische Eisbohrer schraubt sich locker durch die rund 40 cm dicke Eisdecke des Sees. Ein winziges Loch genügt zum Angeln mit der kleinen Rute. Den Bohrer können Sie im Camp kostenfrei leihen. Köder und Angellizenz erwerben Sie bitte im Sportgeschäft, wo Sie auch Ihre Ausrüstung (Ski und Stöcke) ausleihen können. Der letzte Abend im Camp ist angebrochen. Die große Sauna kann kostenfrei genutzt werden, jeden Tag wird der Saunaofen mit Holz befeuert. Auf Wunsch heizen wir auch den Hot Tub an, einen hölzernen Badezuber, in dem mehrere Personen Platz haben. Das warme Bad unterm Sternenhimmel ist noch einmal ein besonderes Erlebnis.

08.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Hütte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad.

So schnell ist die Woche vergangen, Zeit die Reise entspannt ausklingen und Revue passieren zu lassen. Wir sind sicher, für jeden unserer Teilnehmer hat sich etwas gefunden, was sie oder er favorisiert hat, Möglichkeiten sind genug vorhanden. Am Samstagabend geht es wieder zurück nach Deutschland, garantiert mit einem Rucksack voller schöner Erinnerungen und neuen Freunden.

09.04.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket.

Nach einer langen Fahrt aus dem schönen Schweden kommen Sie gegen Mittag wieder in Hamburg an.

10.04.2022. Tag: Mahlzeiten: keine.



Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 4 bis max. 40
  Termine 2021
  18.12.21 — 27.12.21 € 1019,- Buchen
  25.12.21 — 03.01.22 € 1069,-
  Termine 2022
  01.01.22 — 10.01.22 € 969,-
  07.01.22 — 16.01.22 € 989,- Buchen
  14.01.22 — 23.01.22 € 989,- Buchen
  21.01.22 — 30.01.22 € 989,- Buchen
  28.01.22 — 06.02.22 € 1029,- Buchen
  04.02.22 — 13.02.22 € 1029,- Buchen
  11.02.22 — 20.02.22 € 1029,- Buchen
  18.02.22 — 27.02.22 € 1029,- Buchen
  25.02.22 — 06.03.22 € 1029,- Buchen
Danke für die Buchungen am 7.9. !!
  04.03.22 — 13.03.22 € 1029,- Buchen
  11.03.22 — 20.03.22 € 1029,- Buchen
  18.03.22 — 27.03.22 € 1029,- Buchen
  25.03.22 — 03.04.22 € 1029,- Buchen
  01.04.22 — 10.04.22 € 979,- Buchen

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Ausgebucht / nicht buchbar

Ähnliche Reisen, vergleichbare Reisecharaktere oder optionale Kombinationen


Ich berate Sie gern ...

Kerstin Entzian

Schweden

Übernachtung in Hütte Winterreisen Skilanglauf Husky Schneeschuh
Erdgebundene Anreise

Anforderung

  • Normale Kondition, auch für Anfänger gut geeignet; Teamgeist; eigene Skiausrüstung (kann vor Ort geliehen werden).32 Pistenkilometer, 90 km gespurte Loipen, 1000 km markierte Wege für Tourengeher

Leistungen (Hamburg)

  • Busanreise ab/an Hamburg
  • Alle Fährüberfahrten (Puttgarden – Rödby, Helsingör – Helsingborg)
  • 7 Übernachtungen im 4-Personen-Ferienhaus
  • 8x Frühstück, 8x Lunchpaket, 7x Abendessen
  • Langlauf-Einweisung, 2 geführte Skiwanderungen und 2 Schneeschuhtouren pro Woche
  • Täglich Sauna
  • Bettwäsche
  • Programmorganisation
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Es ist möglich, die Hütten nur zu zweit zu bewohnen, hier wird ein Aufschlag ab € 110 - 170,- pro Person erhoben. Für die Doppelzimmer in der Lodge fällt ein Aufschlag von € 90,- pro Person an.
    In der Lodge ist es nicht möglich, ein halbes Doppelzimmer zu buchen.
  • Sie können in der Woche im Wintercamp in Idre eine Huskytour mit eigenem Hundegespann machen. Halbtagestouren werden ab ca. € 95,- angeboten, Tagestouren ab € 150,-.

Zusatzausgaben

  • An-/Abreise nach Hamburg
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausleihe von Wintersport-Ausrüstung. Skiausrüstungen für alle Wintersportarten (Abfahrtsski, Langlauf, Tourenski, Snowboard) können vor Ort gegen Gebühr geliehen werden. Der örtliche Verleih ist erfahrungsgemäß günstiger als in Deutschland oder in den Alpen. Schneeschuhe kann man direkt im Wintercamp mieten. Skipass und Loipenkarte können vor Ort gebucht werden.

Teilnehmerzahl

  • mind. 4 bis max. 40
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 21 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Als EU-Bürger und Schweizer Staatsbürger benötigen Sie für die Einreise nach Schweden einen gültigen Personalausweis bzw. eine gültige Identitätskarte oder auch einen gültigen Reisepass; es ist kein Visum erforderlich.

FAQ

An-/Abreise
Abfahrt ab Hamburg (17.00 Uhr) am Freitag. Ankunft in Idre am Samstagmorgen.
Rückfahrt am Samstagabend, Ankunft in Hamburg am Sonntagmorgen (ca. 11.00 Uhr). ...» mehr

An-/Abreise

Abfahrt ab Hamburg (17.00 Uhr) am Freitag. Ankunft in Idre am Samstagmorgen.
Rückfahrt am Samstagabend, Ankunft in Hamburg am Sonntagmorgen (ca. 11.00 Uhr).

Hinweise

Programmhinweise

  • Verlängerungswoche: Addition der Wochenpreise abzüglich € 280,-

Generelle Hinweise

  • Kinderermäßigung nur bei kompletter Hausbelegung möglich, Kinder unter 14 Jahren erhalten dann 20%

Ermäßigungen:

  • Frühbucher-Rabatt für Reisen in Europa (bei Buchung spätestens 4 Monate vor Reisebeginn (gilt nicht für Sport- und Huskyreisen)) lt. unserer Rabattliste 

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/SCH05

×
×
×
×
×
×
×
×
Karte: Wintercamp Idre ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   Instagram   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum