ℹ  Aktuelles zu unserer Reisewelt in Zeiten der Pandemie
schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Aktiv und erholsam in der Winterwelt Nordschwedens

8 Tage durch Lapplands Natur mit Hundeschlitten, Wanderski und Schneeschuhen

  • Entkommen Sie mit jedem Schritt der Hektik des Alltags etwas mehr und geniessen Sie die unendlichen Weiten der verschneiten Wälder

    Entkommen Sie mit jedem Schritt der Hektik des Alltags etwas mehr und geniessen Sie die unendlichen Weiten der verschneiten Wälder 

  • Gemütlich lebt es sich im typisch schwedischen Blockhaus (Timmerhus), welches zwei Schlafplätze und ein eigenes Bad mit Dusche und WC bietet

    Gemütlich lebt es sich im typisch schwedischen Blockhaus (Timmerhus), welches zwei Schlafplätze und ein eigenes Bad mit Dusche und WC bietet 

  • Eisfischen in Lappland: Eine besondere Art der Entschleunigung

    Eisfischen in Lappland: Eine besondere Art der Entschleunigung 

  • Warm eingepackt die weiß gepuderten Bäume, zugefrorenen Seen und sanften Hügel an sich vorbeiziehen lassen

    Warm eingepackt die weiß gepuderten Bäume, zugefrorenen Seen und sanften Hügel an sich vorbeiziehen lassen 

  • Spüren Sie die Kraft und Energie der Alaskan Huskies

    Spüren Sie die Kraft und Energie der Alaskan Huskies 

  • Zu Fuss erkunden Sie die verschneite Traumlandschaft und werden immer wieder staunend innehalten

    Zu Fuss erkunden Sie die verschneite Traumlandschaft und werden immer wieder staunend innehalten 

  • Erleben Sie authentische Wintermomente und lassen Sie sich von der Magie des unberührten Nordens verzaubern

    Erleben Sie authentische Wintermomente und lassen Sie sich von der Magie des unberührten Nordens verzaubern 

  • Bei einer Pause die Weite, die Ruhe, die Klarheit genießen

    Bei einer Pause die Weite, die Ruhe, die Klarheit genießen 

  • In der gemütlichen Samenhütte, der Kåta, genießen Sie ein feines Drei-Gänge-Menü aus lokalen Spezialitäten

    In der gemütlichen Samenhütte, der Kåta, genießen Sie ein feines Drei-Gänge-Menü aus lokalen Spezialitäten 

  • Ein Highlight jeder Lapplandreise im Winter sind die Nordlichter

    Ein Highlight jeder Lapplandreise im Winter sind die Nordlichter 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Hundeschlittentour durch die Winterwunderwelt in Nordschweden
  • Kulinarische Schneeschuhwanderung mit Lagerfeuer in herrlichster Natur
  • Unterwegs auf breiten Holzskiern, dem ursprünglichen Winterfortbewegungsmittel der Samen
  • Gemütlich und familiengeführt wohnen im Husky-Abenteuer-Camp
  • Jokkmokk – wichtiges Zentrum für die Erhaltung der schwedisch-samischen Kultur

Aktuelle Coronasituation in Schweden (Stand 20.07.21)

Schweden ist KEIN Risikogebiet mehr. Die Einreise nach Schweden ist für Touristen nach Vorlage eines negativen PCR-Tests oder auch eines negativen Antigentests möglich, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Die Test-Zertifikate werden allerdings nur in englischer, schwedischer, norwegischer, dänischer oder französischer Sprache akzeptiert.

Alternativ ist auch die Vorlage des digitalen EU Covid-Zertifikats möglich, welches entweder den vollständigen Impfschutz oder den Genesenenstatus bestätigt.

Nach der Rückkehr nach Deutschland ist es ebenfalls nötig innerhalb von 48 Stunden  einen Antigentest durchzuführen.

Alle aktuellen Informationen zu Reisen in Risikogebiete und zur Rückkehr nach Deutschland finden Sie gut zusammengefasst hier: www.schulz-aktiv-reisen.de/hinweis

 

Schweden - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Die Einreise ist teilweise möglich. Reisende aus der folgenden Aufstellung dürfen einreisen: https://polisen.se/en/the-swedish-police/the-coronavirus-and-the-swedish-police/travel-to-and-from-sweden/. Für Heimkehrer sowie Reisende mit der Staatsbürgerschaft des Ziellandes oder Inhaber einer Aufenthaltserlaubnis im Zielland können die nachfolgenden Bestimmungen abweichen.


Reisende, die sich vor Reisebeginn außerhalb der erlaubten Länder aufgehalten haben, müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverweigerungen rechnen. Dies betrifft die letzten 14 Tage vor der Einreise.
Reisen innerhalb des Landes:
Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.
Wichtig bei der Einreise:
Es muss ein negativer COVID-19-Test vorgewiesen werden. Die Testpflicht gilt für alle Reisenden über 18 Jahren mit Ausnahme von Reisenden aus Finnland, Norwegen, Dänemark und Island. Testpflichtige Reisende müssen einen negativen PCR-, LAMP- oder Antigen-Test vorweisen. Bei Ankunft aus einem EU- oder EWR-Staat darf dieser nicht älter als 72 Stunden sein, bei Ankunft aus Drittstaaten nicht älter als 48 Stunden. Das Testergebnis muss auf englisch, schwedisch, norwegisch, dänisch oder französisch vorgelegt werden. Es muss den Namen der getesteten Person, den Zeitpunkt und die Methode der Testung sowie den Namen des ausstellenden Labors enthalten. Testergebnisse über das Digitale COVID-Zertifikat der EU werden anerkannt. Es kann zu Problemen kommen, wenn Reisende Krankheitssymptome aufweisen. Betroffene Reisende müssen mit Quarantänemaßnahmen oder Einreiseverboten rechnen. Sollten Reisende während ihrer Reise positiv auf das Coronavirus getestet werden, müssen sie mit weiteren Maßnahmen rechnen.
Erleichterungen für geimpfte oder genesene Reisende:
Reisende, die nachweisen können, dass sie vollständig gegen COVID-19 geimpft oder von der Krankheit genesen sind, können sich von der Testpflicht befreien. Das Digitale COVID-Zertifikat der EU wird anerkannt. Die weiteren Voraussetzungen zur Einreise mit einem Impf- oder Genesungsnachweis finden Sie unter folgendem Link: https://polisen.se/en/the-swedish-police/the-coronavirus-and-the-swedish-police/travel-to-and-from-sweden/.
Transit:
Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Die oben genannten Reisebeschränkungen gelten auch für Transitreisende.
Wichtig am Zielort:
Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres.
  • Hotels/Ferienunterkünfte: geöffnet mit Beschränkungen
  • Restaurants/Cafés: geöffnet mit Beschränkungen
  • Bars: geöffnet mit Beschränkungen
  • Geschäfte: teilweise geöffnet
  • Museen/Sehenswürdigkeiten: teilweise geöffnet
  • Kinos/Theater: teilweise geöffnet
  • Strände: teilweise geöffnet
  • Öffentliche Verkehrsmittel: verfügbar
  • Maskenpflicht: nein
  • Mindestabstand: ja - es wird ein Sicherheitsabstand empfohlen
  • Regionale Abweichungen möglich



Datenstand vom: 29.07.2021 20:51 für Kunden von: schulz aktiv reisen e.K., Bautzner Str. 39, 01099 Dresden

Willkommen in Schwedisch Lappland, dem Juwel Skandinaviens! Erleben Sie authentische Wintermomente und lassen Sie sich von der Magie des unberührten Nordens verzaubern. Genießen Sie die beispiellosen Weiten der schneeweiß bedeckten Wälder, wenn sich auf ihnen das bunte Farbspektrum der Polarlichter abzeichnet. Probieren Sie sich in einer neuen Sportart wie das Skiwandern oder lernen Sie einen Hundeschlitten zu steuern. Entdecken Sie in einer Woche die Schönheit und Vielfalt der nordschwedischen Taiga auf abenteuerliche Art und Weise. Erholen Sie sich von der Hektik des Alltags auf der gemütlichen Huskyfarm von Simone und Jürg und lassen Sie sich auch kulinarisch verwöhnen.

Hundeschlittenfahren und Schneeschuhwandern – Winter neu erleben

Lernen Sie beim Hundeschlittenfahren und beim Schneeschuhwandern weite Winterlandschaften ganz neu kennen: die glasklare Luft, die tiefe Stille und das Knirschen des frischgefallenen Schnees. Die tief stehende Sonne sorgt in den Wintermonaten für einzigartige Lichtverhältnisse und mit etwas Glück sehen Sie die atemberaubenden Nordlichter über der stillen, schneebedeckten Natur. Ein Gespann von vier bis sechs Hunden kann jeder Gast nach einer kurzen Einweisung selbst lenken. Ein erfahrener Scout ist auf jeder Tour mit dabei.

Auf den Spuren der Samen – Lappland und die Skier

Bereits vor rund 4500 Jahren benutzten die Samen Holzbretter als Vorläufer der heutigen Skier. Sie wurden als Fortbewegungsmittel im nordischen Winter genutzt: Nur so konnten die Hirten mit ihren Rentieren im tiefen Schnee schritthalten. Erfahren Sie, was es bedeutet, die endlose Weite der schwedischen Taiga auf Skiern zu erkunden und begeben Sie sich auf eine Wanderung der besonderen Art. Erkunden Sie auf einem Tagesausflug Jokkmokk, welches ein wichtiges Zentrum für die Erhaltung der schwedisch-samischen Kultur ist. Hier befinden sich eine samische Universität und das bekannte Museum Aitté. Auf einem geführten Rundgang erfahren Sie mehr über die traditionelle sowie heutige samische Kultur.

Lassen Sie Ihre Winterträume wahr werden

Eisangeln ist die perfekte Kombination aus einem aufregenden Abenteuer und absoluter Entspannung. Umgeben von der Ruhe der skandinavischen Wildnis bringen wir Ihnen die Grundlagen dieser lokalen Tradition bei, damit Sie mit etwas Glück schon bald Ihren ersten Fisch am Haken haben. Wer erfolgreich angelt, will seinen Fang natürlich auch verzehren. Sie schlagen direkt beim See ein gemütliches Lager aus Rentierfellen auf und bekommen gezeigt, wie Sie im Schnee ein Lagerfeuer machen, den Fisch ausnehmen und über der offenen Flamme zubereiten. Zurück auf der Huskyfarm genießen Sie einen Saunagang und lassen den Tag am Kamin ausklingen.

|

Sie werden vom Flughafen Arvidsjaur abgeholt. Eine halbe Stunde später kommen Sie auf der Huskyfarm von Simone und Jürg in Storberg an. Sie beziehen Ihr Zimmer und können sich in aller Ruhe einrichten. Danach treffen Sie sich zu einem kleinen Imbiss. Sie erhalten die ersten Informationen zu den bevorstehenden Tagen und nehmen die Winterausrüstung entgegen, die Ihnen leihweise zur Verfügung gestellt wird. Damit Sie gleich in die heilsame Ruhe Lapplands eintauchen können, wartet schon der dampfende HotPot unter freiem Himmel. Später genießen Sie ein gemütliches Abendessen auf der Huskyfarm. Während der ganzen Woche stehen Ihnen der HotPot und die Sauna am See zur freien Verfügung.

1. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

An ihrem ersten Tag gleiten Sie durch tief verschneite Wälder und über gefrorene Seen. Zuvor erhalten Sie eine Einführung durch einen erfahrenen Hundeschlittenführer. Die Schlittenhunde sind neugierig, verschmust und lieben den Kontakt zu den Gästen. Der Funke der Begeisterung wird auf Sie überspringen. Nach einer ca. zweistündigen Fahrt halten Sie in einer urigen Kåta, gelegen zwischen sanften Bergen und am Rande eines großen Sees. Die hausgemachte Jägersuppe brodelt bereits über dem Feuer. Nach dieser wohltuenden Pause fahren Sie nochmal ca. zwei Stunden zurück zur Huskyfarm, wo Kaffee und liebevoll zubereitetes Gebäck auf Sie warten.

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach Ausgabe des Leihmaterials (Schneeschuhe, Teleskopstöcke) und einer kurzen Einweisung, begeben Sie sich auf eine ca. zweistündige Tour nahe dem Naturschutzgebiet Vittjåkk-Akkanålke. Am Rande des tiefverschneiten Berg-Urwalds erwartet Sie eine einfache Hütte mit einem wärmenden Feuer. Dort genießen Sie ein 3-Gänge-Menü, welches Ihr Guide für Sie zubereitet. Dabei erfahren Sie wie man echten Kochkaffee brüht und was der Käse darin zu suchen hat. Nach dieser gemütlichen Mittagspause machen Sie sich auf den ca. zweistündigen Rückweg über die gefrorenen Seen und Sümpfe. Zurück auf unserer Huskyfarm erwartet Sie ein weiteres kulinarisches Highlight: ein am offenen Feuer gegarter Flammlachs.

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute probieren Sie den Volkssport der Lappen aus. Die Huskyfarm liegt direkt am Jeärttájávrrie – einem fischreichen Gewässer. Sie erhalten eine Einführung ins Eisangeln und dann kann es auch schon losgehen. Mit etwas Glück hängt bald der erste Fisch am Haken, den wir gleich vor Ort über dem offenen Feuer zubereiten können. Auf ausgebreiteten Rentierfellen können Sie es sich gemütlich machen und Ihre Sandwiches über den Flammen toasten. Lassen Sie dabei Ihren Blick bei einem warmen Getränk über die lautlose Weite schweifen. Nach diesem halbtägigen Ausflug stehen frischer Kaffee und hausgemachtes Gebäck für Sie bereit. Zum Abendessen servieren wir einen frisch gegrillten Elchburger in der Kåta am See.

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Beim Skiwandern vereinen Sie anspruchsvolle Aktivität für Ihren Körper mit totaler Entspannung für Ihren Geist. Die Skier sind das ursprüngliche Winterfortbewegungsmittel der Samen und der Huskyfarm liegt viel daran, diese Tradition aufrechtzuerhalten und für Sie erlebbar zu machen. Sie erkunden die Landschaft rund um Storberg auf breiten Holzkskiern. Vielleicht erkennen Sie sogar einige Tierspuren wieder, die Sie während der Schneeschuhwanderung bereits kennengelernt haben. In den Pausen genießen Sie die Ruhe in der Natur und stärken sich mit warmen Getränken und hausgebackenem Sandwichbrot – belegt mit geräuchertem Rentierfleisch. Nach rund fünf Stunden gelangen Sie an Ihren Ausgangspunkt zurück und wärmen sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen im Gästehaus auf, bevor Sie den Tag entspannt ausklingen lassen.

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf einen Ausflug an den Polarkreis nach Jokkmokk, welches ein wichtiges Zentrum für die Erhaltung der schwedisch-samischen Kultur ist. Hier befinden sich eine samische Universität und das bekannte samische Museum Aitté. Das Museum ist die bedeutendste Ausstellung der Samikultur in Schweden. Der Grundriss entspricht einem Rentiergehege mit von allen Seiten auf einen zentralen Raum zulaufenden Gängen. Auf einem Rundgang erfahren sie mehr über die traditionelle sowie heutige samische Kultur und über die Flora und Fauna Lapplands. Anschließend bleibt genügend Zeit, um Jokkmokk zu erkunden oder sich nochmals im Museum umzusehen. Danach fahren Sie zurück nach Arvidsjaur.

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute legen Sie selbst Hand an bei der Frühstückszubereitung. Zusammen mit Ihrem Wildnisführer lernen sie, verschiedene Frühstückspeisen über dem offenen Feuer zuzubereiten. Danach haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen. Welcher Aktivität möchten Sie gerne noch mal nachgehen? Eisfischen, Schneeschuhlaufen, Skiwandern oder unternehmen Sie doch eine Nordlichttour am Abend. Vielleicht ist Ihnen aber auch gar nicht so nach Einsamkeit, dann verbringen Sie einen Einkaufstag in Arvidsjaur. (Die Angebote an diesem Tag sind nicht im Preis inbegriffen.) Freuen Sie sich auf Ihren Abschlussabend mit einem schmackhaft gegrillten Lachs am offenen Feuer in unserer gemütlichen Grillkåta.

7. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem kräftigen Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen in Arvidsjaur und Sie treten Ihre Heimreise an.

8. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie werden vom Flughafen Arvidsjaur abgeholt. Eine halbe Stunde später kommen Sie auf der Huskyfarm von Simone und Jürg in Storberg an. Sie beziehen Ihr Zimmer und können sich in aller Ruhe einrichten. Danach treffen Sie sich zu einem kleinen Imbiss. Sie erhalten die ersten Informationen zu den bevorstehenden Tagen und nehmen die Winterausrüstung entgegen, die Ihnen leihweise zur Verfügung gestellt wird. Damit Sie gleich in die heilsame Ruhe Lapplands eintauchen können, wartet schon der dampfende HotPot unter freiem Himmel. Später genießen Sie ein gemütliches Abendessen auf der Huskyfarm. Während der ganzen Woche stehen Ihnen der HotPot und die Sauna am See zur freien Verfügung.

04.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

An ihrem ersten Tag gleiten Sie durch tief verschneite Wälder und über gefrorene Seen. Zuvor erhalten Sie eine Einführung durch einen erfahrenen Hundeschlittenführer. Die Schlittenhunde sind neugierig, verschmust und lieben den Kontakt zu den Gästen. Der Funke der Begeisterung wird auf Sie überspringen. Nach einer ca. zweistündigen Fahrt halten Sie in einer urigen Kåta, gelegen zwischen sanften Bergen und am Rande eines großen Sees. Die hausgemachte Jägersuppe brodelt bereits über dem Feuer. Nach dieser wohltuenden Pause fahren Sie nochmal ca. zwei Stunden zurück zur Huskyfarm, wo Kaffee und liebevoll zubereitetes Gebäck auf Sie warten.

05.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach Ausgabe des Leihmaterials (Schneeschuhe, Teleskopstöcke) und einer kurzen Einweisung, begeben Sie sich auf eine ca. zweistündige Tour nahe dem Naturschutzgebiet Vittjåkk-Akkanålke. Am Rande des tiefverschneiten Berg-Urwalds erwartet Sie eine einfache Hütte mit einem wärmenden Feuer. Dort genießen Sie ein 3-Gänge-Menü, welches Ihr Guide für Sie zubereitet. Dabei erfahren Sie wie man echten Kochkaffee brüht und was der Käse darin zu suchen hat. Nach dieser gemütlichen Mittagspause machen Sie sich auf den ca. zweistündigen Rückweg über die gefrorenen Seen und Sümpfe. Zurück auf unserer Huskyfarm erwartet Sie ein weiteres kulinarisches Highlight: ein am offenen Feuer gegarter Flammlachs.

06.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute probieren Sie den Volkssport der Lappen aus. Die Huskyfarm liegt direkt am Jeärttájávrrie – einem fischreichen Gewässer. Sie erhalten eine Einführung ins Eisangeln und dann kann es auch schon losgehen. Mit etwas Glück hängt bald der erste Fisch am Haken, den wir gleich vor Ort über dem offenen Feuer zubereiten können. Auf ausgebreiteten Rentierfellen können Sie es sich gemütlich machen und Ihre Sandwiches über den Flammen toasten. Lassen Sie dabei Ihren Blick bei einem warmen Getränk über die lautlose Weite schweifen. Nach diesem halbtägigen Ausflug stehen frischer Kaffee und hausgemachtes Gebäck für Sie bereit. Zum Abendessen servieren wir einen frisch gegrillten Elchburger in der Kåta am See.

07.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Beim Skiwandern vereinen Sie anspruchsvolle Aktivität für Ihren Körper mit totaler Entspannung für Ihren Geist. Die Skier sind das ursprüngliche Winterfortbewegungsmittel der Samen und der Huskyfarm liegt viel daran, diese Tradition aufrechtzuerhalten und für Sie erlebbar zu machen. Sie erkunden die Landschaft rund um Storberg auf breiten Holzkskiern. Vielleicht erkennen Sie sogar einige Tierspuren wieder, die Sie während der Schneeschuhwanderung bereits kennengelernt haben. In den Pausen genießen Sie die Ruhe in der Natur und stärken sich mit warmen Getränken und hausgebackenem Sandwichbrot – belegt mit geräuchertem Rentierfleisch. Nach rund fünf Stunden gelangen Sie an Ihren Ausgangspunkt zurück und wärmen sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen im Gästehaus auf, bevor Sie den Tag entspannt ausklingen lassen.

08.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf einen Ausflug an den Polarkreis nach Jokkmokk, welches ein wichtiges Zentrum für die Erhaltung der schwedisch-samischen Kultur ist. Hier befinden sich eine samische Universität und das bekannte samische Museum Aitté. Das Museum ist die bedeutendste Ausstellung der Samikultur in Schweden. Der Grundriss entspricht einem Rentiergehege mit von allen Seiten auf einen zentralen Raum zulaufenden Gängen. Auf einem Rundgang erfahren sie mehr über die traditionelle sowie heutige samische Kultur und über die Flora und Fauna Lapplands. Anschließend bleibt genügend Zeit, um Jokkmokk zu erkunden oder sich nochmals im Museum umzusehen. Danach fahren Sie zurück nach Arvidsjaur.

09.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute legen Sie selbst Hand an bei der Frühstückszubereitung. Zusammen mit Ihrem Wildnisführer lernen sie, verschiedene Frühstückspeisen über dem offenen Feuer zuzubereiten. Danach haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen. Welcher Aktivität möchten Sie gerne noch mal nachgehen? Eisfischen, Schneeschuhlaufen, Skiwandern oder unternehmen Sie doch eine Nordlichttour am Abend. Vielleicht ist Ihnen aber auch gar nicht so nach Einsamkeit, dann verbringen Sie einen Einkaufstag in Arvidsjaur. (Die Angebote an diesem Tag sind nicht im Preis inbegriffen.) Freuen Sie sich auf Ihren Abschlussabend mit einem schmackhaft gegrillten Lachs am offenen Feuer in unserer gemütlichen Grillkåta.

10.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem kräftigen Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen in Arvidsjaur und Sie treten Ihre Heimreise an.

11.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie werden vom Flughafen Arvidsjaur abgeholt. Eine halbe Stunde später kommen Sie auf der Huskyfarm von Simone und Jürg in Storberg an. Sie beziehen Ihr Zimmer und können sich in aller Ruhe einrichten. Danach treffen Sie sich zu einem kleinen Imbiss. Sie erhalten die ersten Informationen zu den bevorstehenden Tagen und nehmen die Winterausrüstung entgegen, die Ihnen leihweise zur Verfügung gestellt wird. Damit Sie gleich in die heilsame Ruhe Lapplands eintauchen können, wartet schon der dampfende HotPot unter freiem Himmel. Später genießen Sie ein gemütliches Abendessen auf der Huskyfarm. Während der ganzen Woche stehen Ihnen der HotPot und die Sauna am See zur freien Verfügung.

11.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

An ihrem ersten Tag gleiten Sie durch tief verschneite Wälder und über gefrorene Seen. Zuvor erhalten Sie eine Einführung durch einen erfahrenen Hundeschlittenführer. Die Schlittenhunde sind neugierig, verschmust und lieben den Kontakt zu den Gästen. Der Funke der Begeisterung wird auf Sie überspringen. Nach einer ca. zweistündigen Fahrt halten Sie in einer urigen Kåta, gelegen zwischen sanften Bergen und am Rande eines großen Sees. Die hausgemachte Jägersuppe brodelt bereits über dem Feuer. Nach dieser wohltuenden Pause fahren Sie nochmal ca. zwei Stunden zurück zur Huskyfarm, wo Kaffee und liebevoll zubereitetes Gebäck auf Sie warten.

12.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach Ausgabe des Leihmaterials (Schneeschuhe, Teleskopstöcke) und einer kurzen Einweisung, begeben Sie sich auf eine ca. zweistündige Tour nahe dem Naturschutzgebiet Vittjåkk-Akkanålke. Am Rande des tiefverschneiten Berg-Urwalds erwartet Sie eine einfache Hütte mit einem wärmenden Feuer. Dort genießen Sie ein 3-Gänge-Menü, welches Ihr Guide für Sie zubereitet. Dabei erfahren Sie wie man echten Kochkaffee brüht und was der Käse darin zu suchen hat. Nach dieser gemütlichen Mittagspause machen Sie sich auf den ca. zweistündigen Rückweg über die gefrorenen Seen und Sümpfe. Zurück auf unserer Huskyfarm erwartet Sie ein weiteres kulinarisches Highlight: ein am offenen Feuer gegarter Flammlachs.

13.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute probieren Sie den Volkssport der Lappen aus. Die Huskyfarm liegt direkt am Jeärttájávrrie – einem fischreichen Gewässer. Sie erhalten eine Einführung ins Eisangeln und dann kann es auch schon losgehen. Mit etwas Glück hängt bald der erste Fisch am Haken, den wir gleich vor Ort über dem offenen Feuer zubereiten können. Auf ausgebreiteten Rentierfellen können Sie es sich gemütlich machen und Ihre Sandwiches über den Flammen toasten. Lassen Sie dabei Ihren Blick bei einem warmen Getränk über die lautlose Weite schweifen. Nach diesem halbtägigen Ausflug stehen frischer Kaffee und hausgemachtes Gebäck für Sie bereit. Zum Abendessen servieren wir einen frisch gegrillten Elchburger in der Kåta am See.

14.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Beim Skiwandern vereinen Sie anspruchsvolle Aktivität für Ihren Körper mit totaler Entspannung für Ihren Geist. Die Skier sind das ursprüngliche Winterfortbewegungsmittel der Samen und der Huskyfarm liegt viel daran, diese Tradition aufrechtzuerhalten und für Sie erlebbar zu machen. Sie erkunden die Landschaft rund um Storberg auf breiten Holzkskiern. Vielleicht erkennen Sie sogar einige Tierspuren wieder, die Sie während der Schneeschuhwanderung bereits kennengelernt haben. In den Pausen genießen Sie die Ruhe in der Natur und stärken sich mit warmen Getränken und hausgebackenem Sandwichbrot – belegt mit geräuchertem Rentierfleisch. Nach rund fünf Stunden gelangen Sie an Ihren Ausgangspunkt zurück und wärmen sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen im Gästehaus auf, bevor Sie den Tag entspannt ausklingen lassen.

15.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf einen Ausflug an den Polarkreis nach Jokkmokk, welches ein wichtiges Zentrum für die Erhaltung der schwedisch-samischen Kultur ist. Hier befinden sich eine samische Universität und das bekannte samische Museum Aitté. Das Museum ist die bedeutendste Ausstellung der Samikultur in Schweden. Der Grundriss entspricht einem Rentiergehege mit von allen Seiten auf einen zentralen Raum zulaufenden Gängen. Auf einem Rundgang erfahren sie mehr über die traditionelle sowie heutige samische Kultur und über die Flora und Fauna Lapplands. Anschließend bleibt genügend Zeit, um Jokkmokk zu erkunden oder sich nochmals im Museum umzusehen. Danach fahren Sie zurück nach Arvidsjaur.

16.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute legen Sie selbst Hand an bei der Frühstückszubereitung. Zusammen mit Ihrem Wildnisführer lernen sie, verschiedene Frühstückspeisen über dem offenen Feuer zuzubereiten. Danach haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen. Welcher Aktivität möchten Sie gerne noch mal nachgehen? Eisfischen, Schneeschuhlaufen, Skiwandern oder unternehmen Sie doch eine Nordlichttour am Abend. Vielleicht ist Ihnen aber auch gar nicht so nach Einsamkeit, dann verbringen Sie einen Einkaufstag in Arvidsjaur. (Die Angebote an diesem Tag sind nicht im Preis inbegriffen.) Freuen Sie sich auf Ihren Abschlussabend mit einem schmackhaft gegrillten Lachs am offenen Feuer in unserer gemütlichen Grillkåta.

17.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem kräftigen Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen in Arvidsjaur und Sie treten Ihre Heimreise an.

18.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie werden vom Flughafen Arvidsjaur abgeholt. Eine halbe Stunde später kommen Sie auf der Huskyfarm von Simone und Jürg in Storberg an. Sie beziehen Ihr Zimmer und können sich in aller Ruhe einrichten. Danach treffen Sie sich zu einem kleinen Imbiss. Sie erhalten die ersten Informationen zu den bevorstehenden Tagen und nehmen die Winterausrüstung entgegen, die Ihnen leihweise zur Verfügung gestellt wird. Damit Sie gleich in die heilsame Ruhe Lapplands eintauchen können, wartet schon der dampfende HotPot unter freiem Himmel. Später genießen Sie ein gemütliches Abendessen auf der Huskyfarm. Während der ganzen Woche stehen Ihnen der HotPot und die Sauna am See zur freien Verfügung.

18.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

An ihrem ersten Tag gleiten Sie durch tief verschneite Wälder und über gefrorene Seen. Zuvor erhalten Sie eine Einführung durch einen erfahrenen Hundeschlittenführer. Die Schlittenhunde sind neugierig, verschmust und lieben den Kontakt zu den Gästen. Der Funke der Begeisterung wird auf Sie überspringen. Nach einer ca. zweistündigen Fahrt halten Sie in einer urigen Kåta, gelegen zwischen sanften Bergen und am Rande eines großen Sees. Die hausgemachte Jägersuppe brodelt bereits über dem Feuer. Nach dieser wohltuenden Pause fahren Sie nochmal ca. zwei Stunden zurück zur Huskyfarm, wo Kaffee und liebevoll zubereitetes Gebäck auf Sie warten.

19.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach Ausgabe des Leihmaterials (Schneeschuhe, Teleskopstöcke) und einer kurzen Einweisung, begeben Sie sich auf eine ca. zweistündige Tour nahe dem Naturschutzgebiet Vittjåkk-Akkanålke. Am Rande des tiefverschneiten Berg-Urwalds erwartet Sie eine einfache Hütte mit einem wärmenden Feuer. Dort genießen Sie ein 3-Gänge-Menü, welches Ihr Guide für Sie zubereitet. Dabei erfahren Sie wie man echten Kochkaffee brüht und was der Käse darin zu suchen hat. Nach dieser gemütlichen Mittagspause machen Sie sich auf den ca. zweistündigen Rückweg über die gefrorenen Seen und Sümpfe. Zurück auf unserer Huskyfarm erwartet Sie ein weiteres kulinarisches Highlight: ein am offenen Feuer gegarter Flammlachs.

20.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute probieren Sie den Volkssport der Lappen aus. Die Huskyfarm liegt direkt am Jeärttájávrrie – einem fischreichen Gewässer. Sie erhalten eine Einführung ins Eisangeln und dann kann es auch schon losgehen. Mit etwas Glück hängt bald der erste Fisch am Haken, den wir gleich vor Ort über dem offenen Feuer zubereiten können. Auf ausgebreiteten Rentierfellen können Sie es sich gemütlich machen und Ihre Sandwiches über den Flammen toasten. Lassen Sie dabei Ihren Blick bei einem warmen Getränk über die lautlose Weite schweifen. Nach diesem halbtägigen Ausflug stehen frischer Kaffee und hausgemachtes Gebäck für Sie bereit. Zum Abendessen servieren wir einen frisch gegrillten Elchburger in der Kåta am See.

21.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Beim Skiwandern vereinen Sie anspruchsvolle Aktivität für Ihren Körper mit totaler Entspannung für Ihren Geist. Die Skier sind das ursprüngliche Winterfortbewegungsmittel der Samen und der Huskyfarm liegt viel daran, diese Tradition aufrechtzuerhalten und für Sie erlebbar zu machen. Sie erkunden die Landschaft rund um Storberg auf breiten Holzkskiern. Vielleicht erkennen Sie sogar einige Tierspuren wieder, die Sie während der Schneeschuhwanderung bereits kennengelernt haben. In den Pausen genießen Sie die Ruhe in der Natur und stärken sich mit warmen Getränken und hausgebackenem Sandwichbrot – belegt mit geräuchertem Rentierfleisch. Nach rund fünf Stunden gelangen Sie an Ihren Ausgangspunkt zurück und wärmen sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen im Gästehaus auf, bevor Sie den Tag entspannt ausklingen lassen.

22.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf einen Ausflug an den Polarkreis nach Jokkmokk, welches ein wichtiges Zentrum für die Erhaltung der schwedisch-samischen Kultur ist. Hier befinden sich eine samische Universität und das bekannte samische Museum Aitté. Das Museum ist die bedeutendste Ausstellung der Samikultur in Schweden. Der Grundriss entspricht einem Rentiergehege mit von allen Seiten auf einen zentralen Raum zulaufenden Gängen. Auf einem Rundgang erfahren sie mehr über die traditionelle sowie heutige samische Kultur und über die Flora und Fauna Lapplands. Anschließend bleibt genügend Zeit, um Jokkmokk zu erkunden oder sich nochmals im Museum umzusehen. Danach fahren Sie zurück nach Arvidsjaur.

23.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute legen Sie selbst Hand an bei der Frühstückszubereitung. Zusammen mit Ihrem Wildnisführer lernen sie, verschiedene Frühstückspeisen über dem offenen Feuer zuzubereiten. Danach haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen. Welcher Aktivität möchten Sie gerne noch mal nachgehen? Eisfischen, Schneeschuhlaufen, Skiwandern oder unternehmen Sie doch eine Nordlichttour am Abend. Vielleicht ist Ihnen aber auch gar nicht so nach Einsamkeit, dann verbringen Sie einen Einkaufstag in Arvidsjaur. (Die Angebote an diesem Tag sind nicht im Preis inbegriffen.) Freuen Sie sich auf Ihren Abschlussabend mit einem schmackhaft gegrillten Lachs am offenen Feuer in unserer gemütlichen Grillkåta.

24.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem kräftigen Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen in Arvidsjaur und Sie treten Ihre Heimreise an.

25.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie werden vom Flughafen Arvidsjaur abgeholt. Eine halbe Stunde später kommen Sie auf der Huskyfarm von Simone und Jürg in Storberg an. Sie beziehen Ihr Zimmer und können sich in aller Ruhe einrichten. Danach treffen Sie sich zu einem kleinen Imbiss. Sie erhalten die ersten Informationen zu den bevorstehenden Tagen und nehmen die Winterausrüstung entgegen, die Ihnen leihweise zur Verfügung gestellt wird. Damit Sie gleich in die heilsame Ruhe Lapplands eintauchen können, wartet schon der dampfende HotPot unter freiem Himmel. Später genießen Sie ein gemütliches Abendessen auf der Huskyfarm. Während der ganzen Woche stehen Ihnen der HotPot und die Sauna am See zur freien Verfügung.

25.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

An ihrem ersten Tag gleiten Sie durch tief verschneite Wälder und über gefrorene Seen. Zuvor erhalten Sie eine Einführung durch einen erfahrenen Hundeschlittenführer. Die Schlittenhunde sind neugierig, verschmust und lieben den Kontakt zu den Gästen. Der Funke der Begeisterung wird auf Sie überspringen. Nach einer ca. zweistündigen Fahrt halten Sie in einer urigen Kåta, gelegen zwischen sanften Bergen und am Rande eines großen Sees. Die hausgemachte Jägersuppe brodelt bereits über dem Feuer. Nach dieser wohltuenden Pause fahren Sie nochmal ca. zwei Stunden zurück zur Huskyfarm, wo Kaffee und liebevoll zubereitetes Gebäck auf Sie warten.

26.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach Ausgabe des Leihmaterials (Schneeschuhe, Teleskopstöcke) und einer kurzen Einweisung, begeben Sie sich auf eine ca. zweistündige Tour nahe dem Naturschutzgebiet Vittjåkk-Akkanålke. Am Rande des tiefverschneiten Berg-Urwalds erwartet Sie eine einfache Hütte mit einem wärmenden Feuer. Dort genießen Sie ein 3-Gänge-Menü, welches Ihr Guide für Sie zubereitet. Dabei erfahren Sie wie man echten Kochkaffee brüht und was der Käse darin zu suchen hat. Nach dieser gemütlichen Mittagspause machen Sie sich auf den ca. zweistündigen Rückweg über die gefrorenen Seen und Sümpfe. Zurück auf unserer Huskyfarm erwartet Sie ein weiteres kulinarisches Highlight: ein am offenen Feuer gegarter Flammlachs.

27.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute probieren Sie den Volkssport der Lappen aus. Die Huskyfarm liegt direkt am Jeärttájávrrie – einem fischreichen Gewässer. Sie erhalten eine Einführung ins Eisangeln und dann kann es auch schon losgehen. Mit etwas Glück hängt bald der erste Fisch am Haken, den wir gleich vor Ort über dem offenen Feuer zubereiten können. Auf ausgebreiteten Rentierfellen können Sie es sich gemütlich machen und Ihre Sandwiches über den Flammen toasten. Lassen Sie dabei Ihren Blick bei einem warmen Getränk über die lautlose Weite schweifen. Nach diesem halbtägigen Ausflug stehen frischer Kaffee und hausgemachtes Gebäck für Sie bereit. Zum Abendessen servieren wir einen frisch gegrillten Elchburger in der Kåta am See.

28.02.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Beim Skiwandern vereinen Sie anspruchsvolle Aktivität für Ihren Körper mit totaler Entspannung für Ihren Geist. Die Skier sind das ursprüngliche Winterfortbewegungsmittel der Samen und der Huskyfarm liegt viel daran, diese Tradition aufrechtzuerhalten und für Sie erlebbar zu machen. Sie erkunden die Landschaft rund um Storberg auf breiten Holzkskiern. Vielleicht erkennen Sie sogar einige Tierspuren wieder, die Sie während der Schneeschuhwanderung bereits kennengelernt haben. In den Pausen genießen Sie die Ruhe in der Natur und stärken sich mit warmen Getränken und hausgebackenem Sandwichbrot – belegt mit geräuchertem Rentierfleisch. Nach rund fünf Stunden gelangen Sie an Ihren Ausgangspunkt zurück und wärmen sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen im Gästehaus auf, bevor Sie den Tag entspannt ausklingen lassen.

01.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf einen Ausflug an den Polarkreis nach Jokkmokk, welches ein wichtiges Zentrum für die Erhaltung der schwedisch-samischen Kultur ist. Hier befinden sich eine samische Universität und das bekannte samische Museum Aitté. Das Museum ist die bedeutendste Ausstellung der Samikultur in Schweden. Der Grundriss entspricht einem Rentiergehege mit von allen Seiten auf einen zentralen Raum zulaufenden Gängen. Auf einem Rundgang erfahren sie mehr über die traditionelle sowie heutige samische Kultur und über die Flora und Fauna Lapplands. Anschließend bleibt genügend Zeit, um Jokkmokk zu erkunden oder sich nochmals im Museum umzusehen. Danach fahren Sie zurück nach Arvidsjaur.

02.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute legen Sie selbst Hand an bei der Frühstückszubereitung. Zusammen mit Ihrem Wildnisführer lernen sie, verschiedene Frühstückspeisen über dem offenen Feuer zuzubereiten. Danach haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen. Welcher Aktivität möchten Sie gerne noch mal nachgehen? Eisfischen, Schneeschuhlaufen, Skiwandern oder unternehmen Sie doch eine Nordlichttour am Abend. Vielleicht ist Ihnen aber auch gar nicht so nach Einsamkeit, dann verbringen Sie einen Einkaufstag in Arvidsjaur. (Die Angebote an diesem Tag sind nicht im Preis inbegriffen.) Freuen Sie sich auf Ihren Abschlussabend mit einem schmackhaft gegrillten Lachs am offenen Feuer in unserer gemütlichen Grillkåta.

03.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem kräftigen Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen in Arvidsjaur und Sie treten Ihre Heimreise an.

04.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie werden vom Flughafen Arvidsjaur abgeholt. Eine halbe Stunde später kommen Sie auf der Huskyfarm von Simone und Jürg in Storberg an. Sie beziehen Ihr Zimmer und können sich in aller Ruhe einrichten. Danach treffen Sie sich zu einem kleinen Imbiss. Sie erhalten die ersten Informationen zu den bevorstehenden Tagen und nehmen die Winterausrüstung entgegen, die Ihnen leihweise zur Verfügung gestellt wird. Damit Sie gleich in die heilsame Ruhe Lapplands eintauchen können, wartet schon der dampfende HotPot unter freiem Himmel. Später genießen Sie ein gemütliches Abendessen auf der Huskyfarm. Während der ganzen Woche stehen Ihnen der HotPot und die Sauna am See zur freien Verfügung.

04.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

An ihrem ersten Tag gleiten Sie durch tief verschneite Wälder und über gefrorene Seen. Zuvor erhalten Sie eine Einführung durch einen erfahrenen Hundeschlittenführer. Die Schlittenhunde sind neugierig, verschmust und lieben den Kontakt zu den Gästen. Der Funke der Begeisterung wird auf Sie überspringen. Nach einer ca. zweistündigen Fahrt halten Sie in einer urigen Kåta, gelegen zwischen sanften Bergen und am Rande eines großen Sees. Die hausgemachte Jägersuppe brodelt bereits über dem Feuer. Nach dieser wohltuenden Pause fahren Sie nochmal ca. zwei Stunden zurück zur Huskyfarm, wo Kaffee und liebevoll zubereitetes Gebäck auf Sie warten.

05.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach Ausgabe des Leihmaterials (Schneeschuhe, Teleskopstöcke) und einer kurzen Einweisung, begeben Sie sich auf eine ca. zweistündige Tour nahe dem Naturschutzgebiet Vittjåkk-Akkanålke. Am Rande des tiefverschneiten Berg-Urwalds erwartet Sie eine einfache Hütte mit einem wärmenden Feuer. Dort genießen Sie ein 3-Gänge-Menü, welches Ihr Guide für Sie zubereitet. Dabei erfahren Sie wie man echten Kochkaffee brüht und was der Käse darin zu suchen hat. Nach dieser gemütlichen Mittagspause machen Sie sich auf den ca. zweistündigen Rückweg über die gefrorenen Seen und Sümpfe. Zurück auf unserer Huskyfarm erwartet Sie ein weiteres kulinarisches Highlight: ein am offenen Feuer gegarter Flammlachs.

06.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute probieren Sie den Volkssport der Lappen aus. Die Huskyfarm liegt direkt am Jeärttájávrrie – einem fischreichen Gewässer. Sie erhalten eine Einführung ins Eisangeln und dann kann es auch schon losgehen. Mit etwas Glück hängt bald der erste Fisch am Haken, den wir gleich vor Ort über dem offenen Feuer zubereiten können. Auf ausgebreiteten Rentierfellen können Sie es sich gemütlich machen und Ihre Sandwiches über den Flammen toasten. Lassen Sie dabei Ihren Blick bei einem warmen Getränk über die lautlose Weite schweifen. Nach diesem halbtägigen Ausflug stehen frischer Kaffee und hausgemachtes Gebäck für Sie bereit. Zum Abendessen servieren wir einen frisch gegrillten Elchburger in der Kåta am See.

07.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Beim Skiwandern vereinen Sie anspruchsvolle Aktivität für Ihren Körper mit totaler Entspannung für Ihren Geist. Die Skier sind das ursprüngliche Winterfortbewegungsmittel der Samen und der Huskyfarm liegt viel daran, diese Tradition aufrechtzuerhalten und für Sie erlebbar zu machen. Sie erkunden die Landschaft rund um Storberg auf breiten Holzkskiern. Vielleicht erkennen Sie sogar einige Tierspuren wieder, die Sie während der Schneeschuhwanderung bereits kennengelernt haben. In den Pausen genießen Sie die Ruhe in der Natur und stärken sich mit warmen Getränken und hausgebackenem Sandwichbrot – belegt mit geräuchertem Rentierfleisch. Nach rund fünf Stunden gelangen Sie an Ihren Ausgangspunkt zurück und wärmen sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen im Gästehaus auf, bevor Sie den Tag entspannt ausklingen lassen.

08.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf einen Ausflug an den Polarkreis nach Jokkmokk, welches ein wichtiges Zentrum für die Erhaltung der schwedisch-samischen Kultur ist. Hier befinden sich eine samische Universität und das bekannte samische Museum Aitté. Das Museum ist die bedeutendste Ausstellung der Samikultur in Schweden. Der Grundriss entspricht einem Rentiergehege mit von allen Seiten auf einen zentralen Raum zulaufenden Gängen. Auf einem Rundgang erfahren sie mehr über die traditionelle sowie heutige samische Kultur und über die Flora und Fauna Lapplands. Anschließend bleibt genügend Zeit, um Jokkmokk zu erkunden oder sich nochmals im Museum umzusehen. Danach fahren Sie zurück nach Arvidsjaur.

09.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute legen Sie selbst Hand an bei der Frühstückszubereitung. Zusammen mit Ihrem Wildnisführer lernen sie, verschiedene Frühstückspeisen über dem offenen Feuer zuzubereiten. Danach haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen. Welcher Aktivität möchten Sie gerne noch mal nachgehen? Eisfischen, Schneeschuhlaufen, Skiwandern oder unternehmen Sie doch eine Nordlichttour am Abend. Vielleicht ist Ihnen aber auch gar nicht so nach Einsamkeit, dann verbringen Sie einen Einkaufstag in Arvidsjaur. (Die Angebote an diesem Tag sind nicht im Preis inbegriffen.) Freuen Sie sich auf Ihren Abschlussabend mit einem schmackhaft gegrillten Lachs am offenen Feuer in unserer gemütlichen Grillkåta.

10.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem kräftigen Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen in Arvidsjaur und Sie treten Ihre Heimreise an.

11.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie werden vom Flughafen Arvidsjaur abgeholt. Eine halbe Stunde später kommen Sie auf der Huskyfarm von Simone und Jürg in Storberg an. Sie beziehen Ihr Zimmer und können sich in aller Ruhe einrichten. Danach treffen Sie sich zu einem kleinen Imbiss. Sie erhalten die ersten Informationen zu den bevorstehenden Tagen und nehmen die Winterausrüstung entgegen, die Ihnen leihweise zur Verfügung gestellt wird. Damit Sie gleich in die heilsame Ruhe Lapplands eintauchen können, wartet schon der dampfende HotPot unter freiem Himmel. Später genießen Sie ein gemütliches Abendessen auf der Huskyfarm. Während der ganzen Woche stehen Ihnen der HotPot und die Sauna am See zur freien Verfügung.

11.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

An ihrem ersten Tag gleiten Sie durch tief verschneite Wälder und über gefrorene Seen. Zuvor erhalten Sie eine Einführung durch einen erfahrenen Hundeschlittenführer. Die Schlittenhunde sind neugierig, verschmust und lieben den Kontakt zu den Gästen. Der Funke der Begeisterung wird auf Sie überspringen. Nach einer ca. zweistündigen Fahrt halten Sie in einer urigen Kåta, gelegen zwischen sanften Bergen und am Rande eines großen Sees. Die hausgemachte Jägersuppe brodelt bereits über dem Feuer. Nach dieser wohltuenden Pause fahren Sie nochmal ca. zwei Stunden zurück zur Huskyfarm, wo Kaffee und liebevoll zubereitetes Gebäck auf Sie warten.

12.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach Ausgabe des Leihmaterials (Schneeschuhe, Teleskopstöcke) und einer kurzen Einweisung, begeben Sie sich auf eine ca. zweistündige Tour nahe dem Naturschutzgebiet Vittjåkk-Akkanålke. Am Rande des tiefverschneiten Berg-Urwalds erwartet Sie eine einfache Hütte mit einem wärmenden Feuer. Dort genießen Sie ein 3-Gänge-Menü, welches Ihr Guide für Sie zubereitet. Dabei erfahren Sie wie man echten Kochkaffee brüht und was der Käse darin zu suchen hat. Nach dieser gemütlichen Mittagspause machen Sie sich auf den ca. zweistündigen Rückweg über die gefrorenen Seen und Sümpfe. Zurück auf unserer Huskyfarm erwartet Sie ein weiteres kulinarisches Highlight: ein am offenen Feuer gegarter Flammlachs.

13.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute probieren Sie den Volkssport der Lappen aus. Die Huskyfarm liegt direkt am Jeärttájávrrie – einem fischreichen Gewässer. Sie erhalten eine Einführung ins Eisangeln und dann kann es auch schon losgehen. Mit etwas Glück hängt bald der erste Fisch am Haken, den wir gleich vor Ort über dem offenen Feuer zubereiten können. Auf ausgebreiteten Rentierfellen können Sie es sich gemütlich machen und Ihre Sandwiches über den Flammen toasten. Lassen Sie dabei Ihren Blick bei einem warmen Getränk über die lautlose Weite schweifen. Nach diesem halbtägigen Ausflug stehen frischer Kaffee und hausgemachtes Gebäck für Sie bereit. Zum Abendessen servieren wir einen frisch gegrillten Elchburger in der Kåta am See.

14.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Beim Skiwandern vereinen Sie anspruchsvolle Aktivität für Ihren Körper mit totaler Entspannung für Ihren Geist. Die Skier sind das ursprüngliche Winterfortbewegungsmittel der Samen und der Huskyfarm liegt viel daran, diese Tradition aufrechtzuerhalten und für Sie erlebbar zu machen. Sie erkunden die Landschaft rund um Storberg auf breiten Holzkskiern. Vielleicht erkennen Sie sogar einige Tierspuren wieder, die Sie während der Schneeschuhwanderung bereits kennengelernt haben. In den Pausen genießen Sie die Ruhe in der Natur und stärken sich mit warmen Getränken und hausgebackenem Sandwichbrot – belegt mit geräuchertem Rentierfleisch. Nach rund fünf Stunden gelangen Sie an Ihren Ausgangspunkt zurück und wärmen sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen im Gästehaus auf, bevor Sie den Tag entspannt ausklingen lassen.

15.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf einen Ausflug an den Polarkreis nach Jokkmokk, welches ein wichtiges Zentrum für die Erhaltung der schwedisch-samischen Kultur ist. Hier befinden sich eine samische Universität und das bekannte samische Museum Aitté. Das Museum ist die bedeutendste Ausstellung der Samikultur in Schweden. Der Grundriss entspricht einem Rentiergehege mit von allen Seiten auf einen zentralen Raum zulaufenden Gängen. Auf einem Rundgang erfahren sie mehr über die traditionelle sowie heutige samische Kultur und über die Flora und Fauna Lapplands. Anschließend bleibt genügend Zeit, um Jokkmokk zu erkunden oder sich nochmals im Museum umzusehen. Danach fahren Sie zurück nach Arvidsjaur.

16.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute legen Sie selbst Hand an bei der Frühstückszubereitung. Zusammen mit Ihrem Wildnisführer lernen sie, verschiedene Frühstückspeisen über dem offenen Feuer zuzubereiten. Danach haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen. Welcher Aktivität möchten Sie gerne noch mal nachgehen? Eisfischen, Schneeschuhlaufen, Skiwandern oder unternehmen Sie doch eine Nordlichttour am Abend. Vielleicht ist Ihnen aber auch gar nicht so nach Einsamkeit, dann verbringen Sie einen Einkaufstag in Arvidsjaur. (Die Angebote an diesem Tag sind nicht im Preis inbegriffen.) Freuen Sie sich auf Ihren Abschlussabend mit einem schmackhaft gegrillten Lachs am offenen Feuer in unserer gemütlichen Grillkåta.

17.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem kräftigen Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen in Arvidsjaur und Sie treten Ihre Heimreise an.

18.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie werden vom Flughafen Arvidsjaur abgeholt. Eine halbe Stunde später kommen Sie auf der Huskyfarm von Simone und Jürg in Storberg an. Sie beziehen Ihr Zimmer und können sich in aller Ruhe einrichten. Danach treffen Sie sich zu einem kleinen Imbiss. Sie erhalten die ersten Informationen zu den bevorstehenden Tagen und nehmen die Winterausrüstung entgegen, die Ihnen leihweise zur Verfügung gestellt wird. Damit Sie gleich in die heilsame Ruhe Lapplands eintauchen können, wartet schon der dampfende HotPot unter freiem Himmel. Später genießen Sie ein gemütliches Abendessen auf der Huskyfarm. Während der ganzen Woche stehen Ihnen der HotPot und die Sauna am See zur freien Verfügung.

18.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

An ihrem ersten Tag gleiten Sie durch tief verschneite Wälder und über gefrorene Seen. Zuvor erhalten Sie eine Einführung durch einen erfahrenen Hundeschlittenführer. Die Schlittenhunde sind neugierig, verschmust und lieben den Kontakt zu den Gästen. Der Funke der Begeisterung wird auf Sie überspringen. Nach einer ca. zweistündigen Fahrt halten Sie in einer urigen Kåta, gelegen zwischen sanften Bergen und am Rande eines großen Sees. Die hausgemachte Jägersuppe brodelt bereits über dem Feuer. Nach dieser wohltuenden Pause fahren Sie nochmal ca. zwei Stunden zurück zur Huskyfarm, wo Kaffee und liebevoll zubereitetes Gebäck auf Sie warten.

19.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach Ausgabe des Leihmaterials (Schneeschuhe, Teleskopstöcke) und einer kurzen Einweisung, begeben Sie sich auf eine ca. zweistündige Tour nahe dem Naturschutzgebiet Vittjåkk-Akkanålke. Am Rande des tiefverschneiten Berg-Urwalds erwartet Sie eine einfache Hütte mit einem wärmenden Feuer. Dort genießen Sie ein 3-Gänge-Menü, welches Ihr Guide für Sie zubereitet. Dabei erfahren Sie wie man echten Kochkaffee brüht und was der Käse darin zu suchen hat. Nach dieser gemütlichen Mittagspause machen Sie sich auf den ca. zweistündigen Rückweg über die gefrorenen Seen und Sümpfe. Zurück auf unserer Huskyfarm erwartet Sie ein weiteres kulinarisches Highlight: ein am offenen Feuer gegarter Flammlachs.

20.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute probieren Sie den Volkssport der Lappen aus. Die Huskyfarm liegt direkt am Jeärttájávrrie – einem fischreichen Gewässer. Sie erhalten eine Einführung ins Eisangeln und dann kann es auch schon losgehen. Mit etwas Glück hängt bald der erste Fisch am Haken, den wir gleich vor Ort über dem offenen Feuer zubereiten können. Auf ausgebreiteten Rentierfellen können Sie es sich gemütlich machen und Ihre Sandwiches über den Flammen toasten. Lassen Sie dabei Ihren Blick bei einem warmen Getränk über die lautlose Weite schweifen. Nach diesem halbtägigen Ausflug stehen frischer Kaffee und hausgemachtes Gebäck für Sie bereit. Zum Abendessen servieren wir einen frisch gegrillten Elchburger in der Kåta am See.

21.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Beim Skiwandern vereinen Sie anspruchsvolle Aktivität für Ihren Körper mit totaler Entspannung für Ihren Geist. Die Skier sind das ursprüngliche Winterfortbewegungsmittel der Samen und der Huskyfarm liegt viel daran, diese Tradition aufrechtzuerhalten und für Sie erlebbar zu machen. Sie erkunden die Landschaft rund um Storberg auf breiten Holzkskiern. Vielleicht erkennen Sie sogar einige Tierspuren wieder, die Sie während der Schneeschuhwanderung bereits kennengelernt haben. In den Pausen genießen Sie die Ruhe in der Natur und stärken sich mit warmen Getränken und hausgebackenem Sandwichbrot – belegt mit geräuchertem Rentierfleisch. Nach rund fünf Stunden gelangen Sie an Ihren Ausgangspunkt zurück und wärmen sich bei einer Tasse Kaffee und Kuchen im Gästehaus auf, bevor Sie den Tag entspannt ausklingen lassen.

22.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf einen Ausflug an den Polarkreis nach Jokkmokk, welches ein wichtiges Zentrum für die Erhaltung der schwedisch-samischen Kultur ist. Hier befinden sich eine samische Universität und das bekannte samische Museum Aitté. Das Museum ist die bedeutendste Ausstellung der Samikultur in Schweden. Der Grundriss entspricht einem Rentiergehege mit von allen Seiten auf einen zentralen Raum zulaufenden Gängen. Auf einem Rundgang erfahren sie mehr über die traditionelle sowie heutige samische Kultur und über die Flora und Fauna Lapplands. Anschließend bleibt genügend Zeit, um Jokkmokk zu erkunden oder sich nochmals im Museum umzusehen. Danach fahren Sie zurück nach Arvidsjaur.

23.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute legen Sie selbst Hand an bei der Frühstückszubereitung. Zusammen mit Ihrem Wildnisführer lernen sie, verschiedene Frühstückspeisen über dem offenen Feuer zuzubereiten. Danach haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen. Welcher Aktivität möchten Sie gerne noch mal nachgehen? Eisfischen, Schneeschuhlaufen, Skiwandern oder unternehmen Sie doch eine Nordlichttour am Abend. Vielleicht ist Ihnen aber auch gar nicht so nach Einsamkeit, dann verbringen Sie einen Einkaufstag in Arvidsjaur. (Die Angebote an diesem Tag sind nicht im Preis inbegriffen.) Freuen Sie sich auf Ihren Abschlussabend mit einem schmackhaft gegrillten Lachs am offenen Feuer in unserer gemütlichen Grillkåta.

24.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Nach einem kräftigen Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen in Arvidsjaur und Sie treten Ihre Heimreise an.

25.03.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.


Vorgesehene Reiseleiter


Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 4 bis max. 6
  Termine 2022
  04.02.22 — 11.02.22 € 1650,- Buchen
  11.02.22 — 18.02.22 € 1650,- Buchen
  18.02.22 — 25.02.22 € 1650,- Buchen
Nur noch 2 freie Plätze
  25.02.22 — 04.03.22 € 1650,- Buchen
  04.03.22 — 11.03.22 € 1650,- Buchen
  11.03.22 — 18.03.22 € 1650,- Buchen
  18.03.22 — 25.03.22 € 1650,- Buchen

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Ähnliche Reisen, optionale Kombinationen bzw. alternative durchführbare Reisen (pandemiebedingt)


Ich berate Sie gern ...

Kerstin Entzian

Schweden

Hotels und Pensionen Winterreisen Husky Schneeschuh

Anforderung

  • Es sind keine besonderen Erfahrungen oder Kenntnisse notwendig, aber auch erfahrene Winterurlauber werden diese abwechslungsreiche und erholsame Reise sehr schätzen und genießen. Sie benötigen eine normale Kondition für die Aktivitäten. Es sind keine Vorkenntnisse im Hundeschlittenfahren sowie für die Ski- oder Schneeschuhtouren erforderlich.

Leistungen (ab/an Arvidsjaur)

  • Transfer Flughafen-Huskyfarm-Flughafen
  • 7 Übernachtungen in familiär geführten landestypischen Blockhäusern (Timmerhus) im DZ mit DU/WC
  • Vollpension
  • Schneeschuh-Tagestour
  • Hundeschlitten-Tagestour (Selbstfahrer)
  • Eisangeln-Halbtagestour
  • Skiwandern-Tagestour
  • Outdoor-Frühstück-Halbtagestour
  • Ausflug zum Polarkreis, Besuch Museum Aijte in Jokkmokk
  • Bereitstellung qualitativ hochwertiger Winterausrüstung (Thermojacke und Hose, Winterstiefel, Musherhandschuhe, Schneeschuhe, Teleskopstöcke, Skier, Angelausrüstung)
  • Freie Benutzung der Sauna und der Wildmarkstunna
  • Örtlicher, Deutsch sprechender Wildnisführer

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Ein Einzelzimmer ist leider nicht buchbar.
  • Geführte Polarlichtertour: € 105,– pro Person
      ca. 2,5 Stunden, deutschsprachiger Wildnisführer, kleine Gruppe (max. 6 Personen), heiße Snacks und Getränke, Einführung in Nordlichtfotografie, Stativ (leihweise), Thermokleidung- und schuhe (wenn benötigt), vor Ort buchbar

Zusatzausgaben

  • Flug ab/an Arvidsjaur (Flüge ab € 500,– inkl. Tax bei uns buchbar)
  • Alkoholische Getränke und Sprudelgetränke

Teilnehmerzahl

  • mind. 4 bis max. 6
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Schweden ist für EU-Bürger mit folgenden gültigen Dokumenten möglich:
Reisepass, Personalausweis, Kinderreisepass.

Sollten Sie kein EU-Bürger sein oder liegen spezielle Merkmale (z.B. doppelte Staatsbürgerschaft) vor, teilen Sie uns das bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung mit, damit wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können.

Hinweise

Köstlichenkeiten und lokales Lappland

Die Gastgeber der Huskyfarm nehmen Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch die lokale Küche Lapplands. Die Küche ist geprägt durch das Leben vor Ort, anderseits durch die Einflüsse der Heimat Ihrer Gastgeber (Simone und Jürg stammen ursprünglich aus der Schweiz). Lassen Sie sich überraschen mit immer wieder innovativen Ideen. Die hauseigene Küche befindet sich im Hauptgebäude der Huskyfarm. Dort werden alle Gerichte mit viel Liebe und Leidenschaft zubereitet. Verschiedene Menüs werden auch über offenem Feuer zubereitet. Es werden Beeren aus den Wäldern Lapplands verwendet, lokales Elch- und Rentierfleisch sowie regionaler Fisch (Bergsaibling). Selbstgebackenes Brot ist ein Muss. Egal ob Knäckebrot, Buns für die Elchburger, der sonntägliche Hefezopf oder das ofenfrische Brot zum Frühstück: Alles stammt aus der hauseigenen Backstube.

Mobilitätseinschränkungen

Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität ist eine Teilnahme nicht möglich.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/SCH28

Reiseletier: XYZ

Jürg Eugster ist zusammen mit Simone Mendelin einer unserer schulz Wildnis-Guide für Schwedisch Lappland. Bereits seit seiner Kindheit bewegte er sich liebend gerne in der freien Natur. So war er auf viele Touren in den Alpen als Alpinist und ausgedehnten Trekkings im In- und Ausland unterwegs. In einer halbjährigen Auszeit 2005 vom Beruf als Bauingenieur kam er auf einer finnischen Huskyfarm voll und ganz auf den Hund. Die Faszination für den Hundeschlittensport und das Leben als Wildnis-Guide liessen ihn nicht mehr los. 2007 wanderte er zusammen mit seiner Partnerin Simone nach Schweden aus, um den Traum einer eigenen Huskyfarm in Schweden wahr werden zu lassen. Mittlerweile ist das Familienunternehmen auf 60 Huskies und 2 wunderbare Kinder angestiegen. Seit vielen Jahren führt Jürg nun seine Gäste sicher und kompetent auf Hundeschlitten- , Paddel- und Wandertouren durch die nordischen Landschaften.

×
×
×
×
×
×
×
×
×
Karte: Aktiv und erholsam in der Winterwelt Nordschwedens ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   Instagram   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum