schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Highlights der Highlands

10 Tage Wanderreise in Schottland

  • Willkommen im Westen Schottlands - die Highlands erwarten Sie mit Wanderungen in wilder Natur!

    Willkommen im Westen Schottlands - die Highlands erwarten Sie mit Wanderungen in wilder Natur! 

  • Sie wandern auf leichten bis mittelschweren Wegen (nur mit Tagesrucksack; Ihr Hauptgepäck verbleibt in der Unterkunft).

    Sie wandern auf leichten bis mittelschweren Wegen (nur mit Tagesrucksack; Ihr Hauptgepäck verbleibt in der Unterkunft). 

  • Bei Glencoe wohnen Sie in einem ehemaligen Bischofssitz mit Garten, haben Ausblick auf die dramatische Bergkulisse am Loch Leven und der Dorfpub ist nur einen Spaziergang entfernt.

    Bei Glencoe wohnen Sie in einem ehemaligen Bischofssitz mit Garten, haben Ausblick auf die dramatische Bergkulisse am Loch Leven und der Dorfpub ist nur einen Spaziergang entfernt. 

  • Ihr zweiter Stützpunkt der Reise ist Gairloch, der wunderschöne Strand von Gairloch lockt zu Spaziergängen.

    Ihr zweiter Stützpunkt der Reise ist Gairloch, der wunderschöne Strand von Gairloch lockt zu Spaziergängen. 

  • Unterwegs auf dem Beinn Eighe Mountain Trail - das Naturschutzgebiet des Beinn Eighe erstreckt sich vom Ufer des Loch Maree entlang eines uralten Pinienwaldes, in dem auch Birken, Wacholder und Stechpalmen wachsen, bis zu den grauen Quarzit-Geröllhalden des 1010 Meter hohen Beinn Eighe.

    Unterwegs auf dem Beinn Eighe Mountain Trail - das Naturschutzgebiet des Beinn Eighe erstreckt sich vom Ufer des Loch Maree entlang eines uralten Pinienwaldes, in dem auch Birken, Wacholder und Stechpalmen wachsen, bis zu den grauen Quarzit-Geröllhalden des 1010 Meter hohen Beinn Eighe. 

  • Grandiose Panoramen erleben Sie auf dieser Wanderreise reichlich

    Grandiose Panoramen erleben Sie auf dieser Wanderreise reichlich 

  • Blick über die schottische Seenlandschaft in den Western Highlands

    Blick über die schottische Seenlandschaft in den Western Highlands 

  • Die optionale Zugfahrt mit der Dampfeisenbahn "Jacobite Steam Train" (optional), dem "Hogwarts Express" aus den Filmen "Harry Potter" führt Sie unter anderem über das Glenfinnan Viaduct.

    Die optionale Zugfahrt mit der Dampfeisenbahn "Jacobite Steam Train" (optional), dem "Hogwarts Express" aus den Filmen "Harry Potter" führt Sie unter anderem über das Glenfinnan Viaduct. 

  • Der fakultative Aufstieg zum Ben Nevis (1343 m) belohnt mit Blick auf Fort William und Loch Eil

    Der fakultative Aufstieg zum Ben Nevis (1343 m) belohnt mit Blick auf Fort William und Loch Eil 

  • Das schottische Wetter ist immer für Überraschungen gut

    Das schottische Wetter ist immer für Überraschungen gut 

  • Typisch: Highland Rind - Wanderbekanntschaft der etwas anderen Art

    Typisch: Highland Rind - Wanderbekanntschaft der etwas anderen Art 

  • Picknick inmitten der einzigartigen Landschaft der Highlands

    Picknick inmitten der einzigartigen Landschaft der Highlands 

  • Besonders zur Blütezeit der Heide Ende August ist Schottland eine Reise wert

    Besonders zur Blütezeit der Heide Ende August ist Schottland eine Reise wert 

  • Loch Leven mit einem imposanten Vogelschutzgebiet

    Loch Leven mit einem imposanten Vogelschutzgebiet 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Wanderungen auf Abschnitten des berühmten West Highland Fernwanderwegs
  • schottische Highlands: eines der letzten großen Naturerlebnisse Europas
  • Optional: Besteigung des Ben Nevis und Fahrt mit der West Highland Railway
  • Inverewe Garden: einer der nördlichsten botanischen Gärten der Welt

Naturerlebnisse der besonderen Art

Auf dieser 10-tägigen Wanderreise werden Sie in die landschaftlich wohl schönste Region Schottlands entführt – die Western Highlands. Es erwartet Sie der für Schottland so charakteristische Mix aus dunkelblauen Seen, rauer Landschaft, unzugänglichen Hochmooren und heidebewachsenen Bergen! Einblicke in die schottische Kultur komplettieren Ihre Reise. Die Highlands sind nur wenig erschlossen und eines der letzten großen Naturerlebnisse unseres Kontinents.

Unterwegs auf dem West Highland Fernwanderweg

Sie wandern entlang des berühmten West Highland-Fernwanderwegs, erkunden malerische Hochtäler und imposante Wasserfälle. Bergwanderungen führen Sie hinauf zu den Gipfeln Schottlands. Ein Highlight ist die optionale Besteigung des mit 1344 Metern höchsten Bergs Großbritanniens, Ben Nevis. Weitere Highlights sind Wanderungen zum wildromantischen Rannoch Moor, eine der letzten großen Wildnisse Schottlands oder in das sagenumwobene Tal von Glencoe, dem Ort der schottischen Clan-Kämpfe. Fast beiläufig passieren Sie die Drehorten vieler Filme, wie „Braveheart“, „Rob Roy“ und „Highlander“.

Schottische Begegnungen, Kultur und typische Unterkünfte

Auch wer selbst noch nicht in Schottland gewesen ist, kennt die Bilder der beeindruckenden Landschaften. Erkunden Sie die Gegend mit der Dampfeisenbahn "Jacobite Steam Train" (optional), dem "Hogwarts Express" aus den Filmen "Harry Potter". Die Fahrt nimmt Sie mit durch die Highlands zum Atlantik. Ceilidhs, Dudelsäcke, Kilts und Whisky - das sind nur einige der besonderen schottischen Traditionen. Kulturelle Highlights Ihrer Reise sind neben dem Besuch des Eilean Donan Castle, Ihre Unterbringung in einem ehemaligen Bischofssitz mit Garten und traumhaftem Bergblick oder auch Ihr Abendessen in einem jahrhundertealten urigen Inn.

Kenner der Landschaft begleiten Sie

Sie werden von einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet, der sich sehr gut in Schottland auskennt und seit vielen Jahren Schottland bereist. An allen anstrengenden Wandertagen bieten wir Ihnen gemütliche Alternativen. Gern können Sie auch einen Tag aussetzen, sich ein Mountainbike ausleihen oder ein interessantes Museum besuchen. So können Sie ganz individuell und spontan Ihren Urlaub in Schottland gestalten.

|

Sie reisen individuell nach Edinburgh, wenn Sie möchten, können Sie den kostenpflichtigen Sammeltransfer ab Flughafen nutzen. Die voraussichtliche Abfahrtszeit des Sammeltransfers ist 13:30 Uhr, Treffpunkt ist etwa 30 Minuten vorher mit Ihrer Reiseleitung.

1. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der West Highland Way ist einer der bekanntesten Fernwanderwege. Unsere erste Wanderung führt über den leicht zu gehenden Serpentinenweg Devil's Staircase zur Ostspitze des Loch Leven. Ein wunderbarer Ausblick: auf der einen Seite erblicken Sie den Fjord Loch Leven und auf der anderen Seite erstreckt sich die Bergkette Three Sisters von Glencoe. Im Anschluss daran erkunden Sie den kleinen Ort Kinlochleven, ein Dorf mit knapp 900 Einwohnern und dem großartigen Wasserfall Grey Mare. Wer diesen nicht sehen möchte, kann auch gern im Café Tee und Kuchen oder im Dorfpub ein Pint genießen.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 3,5 Stunden, +400/-500 m

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das verlorene Tal - viele Erzählungen und Mythen ranken sich um dieses Tal, in dem der Clan der Mac Donald's sein gestohlenes Vieh versteckte, ein Zufluchtsort für diejenigen, die 1692 dem Massaker von Glencoe entkamen. Sie wandern zwischen zwei der berühmten "Three Sisters", sich sehr ähnlich sehenden Bergen. Durch eine Schlucht und urige Wälder gelangen Sie in das Lost Valley, das von weiter oben tatsächlich nicht zu erkennen ist. Die Landschaft ist sehr intensiv und zählt zu den schönsten in Schottland. Wenn das Wetter mitspielt, kann die Wanderung bis zu einem Aussichtspunkt ausgedehnt werden.

Wanderung ca. 12-15 km, Gehzeit ca. 6 Stunden, +350/-350 m

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Do as you like! Geübte Wanderer können ohne Begleitung den Ben Nevis besteigen, den höchsten Berg Schottlands mit 1344 m Höhe. Wem das zu anstrengend ist, der hat auch in Fort Williams zahlreiche Möglichkeiten den Tag zu gestalten: Sie können per Bus ins Glen Nevis fahren und eine schöne Wanderung in das Hochlandtal zu den Lower Falls machen. Besonders empfehlenswert ist eine Fahrt mit dem Jacobite Train, auch bekannt als "Hogwart-Express", durch die Highlands zum Atlantik. Wir empfehlen die Vorausbuchung.

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je weiter es nach Norden geht, desto einsamer und majestätischer werden die Highlands. Sie fahren die Westküste entlang, immer mit Blick auf die wechselnden Landschaften. Unterwegs besuchen Sie das Eilean Donan Castle, das vor allem bekannt ist aus dem Film Highlander oder auch aus James Bond Verfilmungen. Der Wechsel der Landschaften ist beeindruckend: Sie sehen Seen, Highlands, Fjorde, Moore, Wälder und Küsten. Zur Auflockerung der Fahrt und um die Landschaft zu genießen, unternehmen Sie eine kleine Wanderung.

Wanderung ca. 3-4 km, Gehzeit ca. 1,5 Stunden, +50/-50 m

5. Tag: Mahlzeiten: keine.

Hinter den Bergen von Gairloch können Sie auf die zerklüftete Küste blicken und bei klarem Wetter sogar auf die Hebriden und zur Insel Skye. Phantastische Wasserfälle und klare Bergseen bilden einen lieblichen Kontrast zu den kargen Berggipfeln. Überall werden Sie auf die Geschichten der Clans treffen, die in dieser Region gelebt haben. Zurück in Gairloch passieren Sie den schmucken Hafen mit seinen kleinen Booten, anschließend machen Sie gemeinsam einen Spaziergang am langen Sandstrand von Gairloch.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 5 Stunden, +280/-280 m

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute kommen die Botaniker auf Ihre Kosten. Inverewe Garden ist einer nördlichsten botanischen Gärten der Welt. Die Anlage umfasst knapp 21 Hektar Land, das entspricht der Größe von 40 Fußballfeldern. Durch seine klimatisch begünstigte Lage am Golfstrom kann dieser Garten für diesen Breitengrad mit völlig untypischen und vielfältigen Pflanzen aufwarten. So gibt es einen Asienteil, in dem Bambus und Rhododendron sprießen, aber auch Eukalyptusbäume aus Australien und Pflanzen aus Südamerika.

Wanderung ca. 10 km, Gehzeit ca. 3 Stunden, +200/-200 m

7. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Ein schönes Ziel für heute ist eine geführte Wanderung auf einem archäologischen Pfad in die Bergwelt Gairlochs. In Gairloch gibt es einen echten Bilderbuchstrand, ein schmaler Pfad bringt Sie zum Hafen. Hier legen mehrere Boote an, es ist möglich Touren zu buchen, bei denen Sie mit ein bisschen Glück Delfine und Wale sehen können. Auf der anderen Seite des Hafens führt vom Parkplatz der sehr gut ausgebaute Waterfall Walk durch das üppige grüne Tal von Flowerdale zu einem zweistufigen Wasserfall.

8. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das Naturschutzgebiet des Beinn Eighe erstreckt sich vom Ufer des Loch Maree entlang eines uralten Pinienwaldes bis zu den grauen Quarzit-Geröllhalden des 1010 Meter hohen Beinn Eighe. Der markierte Weg führt durch dieses Waldgebiet, Coille na Glas Letire (Wald des grauen Hangs), und den Leathad Buidhe hinauf, wobei er durch unterschiedliche Umgebungen führt, von atemberaubenden alten Kiefernwäldern bis hin zu einem kargen, eisbedeckten Plateau mit Quarzitfelsen und spektakulären Ausblicken auf das darunter liegende Loch Maree. Da auch die Tallandschaften hervorragende Wandermöglichkeiten bieten, können Sie in Absprache mit Ihrem Wanderführer die optimale Route auswählen.

Wanderung ca.9 km, Gehzeit ca. 4 Stunden, + 600/-600 m

9. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die Urlaubstage in Schottland sind leider schon wieder vorbei. Ein kleines Highlight gibt es noch auf dem Weg zum Flughafen Inverness: Die Strecke ist sehr schön, so können Sie mit wunderbaren Eindrücken die Reise beenden oder auch in Inverness verlängern.

10. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie reisen individuell nach Edinburgh, wenn Sie möchten, können Sie den kostenpflichtigen Sammeltransfer ab Flughafen nutzen. Die voraussichtliche Abfahrtszeit des Sammeltransfers ist 13:30 Uhr, Treffpunkt ist etwa 30 Minuten vorher mit Ihrer Reiseleitung.

16.07.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der West Highland Way ist einer der bekanntesten Fernwanderwege. Unsere erste Wanderung führt über den leicht zu gehenden Serpentinenweg Devil's Staircase zur Ostspitze des Loch Leven. Ein wunderbarer Ausblick: auf der einen Seite erblicken Sie den Fjord Loch Leven und auf der anderen Seite erstreckt sich die Bergkette Three Sisters von Glencoe. Im Anschluss daran erkunden Sie den kleinen Ort Kinlochleven, ein Dorf mit knapp 900 Einwohnern und dem großartigen Wasserfall Grey Mare. Wer diesen nicht sehen möchte, kann auch gern im Café Tee und Kuchen oder im Dorfpub ein Pint genießen.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 3,5 Stunden, +400/-500 m

17.07.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das verlorene Tal - viele Erzählungen und Mythen ranken sich um dieses Tal, in dem der Clan der Mac Donald's sein gestohlenes Vieh versteckte, ein Zufluchtsort für diejenigen, die 1692 dem Massaker von Glencoe entkamen. Sie wandern zwischen zwei der berühmten "Three Sisters", sich sehr ähnlich sehenden Bergen. Durch eine Schlucht und urige Wälder gelangen Sie in das Lost Valley, das von weiter oben tatsächlich nicht zu erkennen ist. Die Landschaft ist sehr intensiv und zählt zu den schönsten in Schottland. Wenn das Wetter mitspielt, kann die Wanderung bis zu einem Aussichtspunkt ausgedehnt werden.

Wanderung ca. 12-15 km, Gehzeit ca. 6 Stunden, +350/-350 m

18.07.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Do as you like! Geübte Wanderer können ohne Begleitung den Ben Nevis besteigen, den höchsten Berg Schottlands mit 1344 m Höhe. Wem das zu anstrengend ist, der hat auch in Fort Williams zahlreiche Möglichkeiten den Tag zu gestalten: Sie können per Bus ins Glen Nevis fahren und eine schöne Wanderung in das Hochlandtal zu den Lower Falls machen. Besonders empfehlenswert ist eine Fahrt mit dem Jacobite Train, auch bekannt als "Hogwart-Express", durch die Highlands zum Atlantik. Wir empfehlen die Vorausbuchung.

19.07.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je weiter es nach Norden geht, desto einsamer und majestätischer werden die Highlands. Sie fahren die Westküste entlang, immer mit Blick auf die wechselnden Landschaften. Unterwegs besuchen Sie das Eilean Donan Castle, das vor allem bekannt ist aus dem Film Highlander oder auch aus James Bond Verfilmungen. Der Wechsel der Landschaften ist beeindruckend: Sie sehen Seen, Highlands, Fjorde, Moore, Wälder und Küsten. Zur Auflockerung der Fahrt und um die Landschaft zu genießen, unternehmen Sie eine kleine Wanderung.

Wanderung ca. 3-4 km, Gehzeit ca. 1,5 Stunden, +50/-50 m

20.07.2024. Tag: Mahlzeiten: keine.

Hinter den Bergen von Gairloch können Sie auf die zerklüftete Küste blicken und bei klarem Wetter sogar auf die Hebriden und zur Insel Skye. Phantastische Wasserfälle und klare Bergseen bilden einen lieblichen Kontrast zu den kargen Berggipfeln. Überall werden Sie auf die Geschichten der Clans treffen, die in dieser Region gelebt haben. Zurück in Gairloch passieren Sie den schmucken Hafen mit seinen kleinen Booten, anschließend machen Sie gemeinsam einen Spaziergang am langen Sandstrand von Gairloch.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 5 Stunden, +280/-280 m

21.07.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute kommen die Botaniker auf Ihre Kosten. Inverewe Garden ist einer nördlichsten botanischen Gärten der Welt. Die Anlage umfasst knapp 21 Hektar Land, das entspricht der Größe von 40 Fußballfeldern. Durch seine klimatisch begünstigte Lage am Golfstrom kann dieser Garten für diesen Breitengrad mit völlig untypischen und vielfältigen Pflanzen aufwarten. So gibt es einen Asienteil, in dem Bambus und Rhododendron sprießen, aber auch Eukalyptusbäume aus Australien und Pflanzen aus Südamerika.

Wanderung ca. 10 km, Gehzeit ca. 3 Stunden, +200/-200 m

22.07.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Ein schönes Ziel für heute ist eine geführte Wanderung auf einem archäologischen Pfad in die Bergwelt Gairlochs. In Gairloch gibt es einen echten Bilderbuchstrand, ein schmaler Pfad bringt Sie zum Hafen. Hier legen mehrere Boote an, es ist möglich Touren zu buchen, bei denen Sie mit ein bisschen Glück Delfine und Wale sehen können. Auf der anderen Seite des Hafens führt vom Parkplatz der sehr gut ausgebaute Waterfall Walk durch das üppige grüne Tal von Flowerdale zu einem zweistufigen Wasserfall.

23.07.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das Naturschutzgebiet des Beinn Eighe erstreckt sich vom Ufer des Loch Maree entlang eines uralten Pinienwaldes bis zu den grauen Quarzit-Geröllhalden des 1010 Meter hohen Beinn Eighe. Der markierte Weg führt durch dieses Waldgebiet, Coille na Glas Letire (Wald des grauen Hangs), und den Leathad Buidhe hinauf, wobei er durch unterschiedliche Umgebungen führt, von atemberaubenden alten Kiefernwäldern bis hin zu einem kargen, eisbedeckten Plateau mit Quarzitfelsen und spektakulären Ausblicken auf das darunter liegende Loch Maree. Da auch die Tallandschaften hervorragende Wandermöglichkeiten bieten, können Sie in Absprache mit Ihrem Wanderführer die optimale Route auswählen.

Wanderung ca.9 km, Gehzeit ca. 4 Stunden, + 600/-600 m

24.07.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die Urlaubstage in Schottland sind leider schon wieder vorbei. Ein kleines Highlight gibt es noch auf dem Weg zum Flughafen Inverness: Die Strecke ist sehr schön, so können Sie mit wunderbaren Eindrücken die Reise beenden oder auch in Inverness verlängern.

25.07.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie reisen individuell nach Edinburgh, wenn Sie möchten, können Sie den kostenpflichtigen Sammeltransfer ab Flughafen nutzen. Die voraussichtliche Abfahrtszeit des Sammeltransfers ist 13:30 Uhr, Treffpunkt ist etwa 30 Minuten vorher mit Ihrer Reiseleitung.

30.07.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der West Highland Way ist einer der bekanntesten Fernwanderwege. Unsere erste Wanderung führt über den leicht zu gehenden Serpentinenweg Devil's Staircase zur Ostspitze des Loch Leven. Ein wunderbarer Ausblick: auf der einen Seite erblicken Sie den Fjord Loch Leven und auf der anderen Seite erstreckt sich die Bergkette Three Sisters von Glencoe. Im Anschluss daran erkunden Sie den kleinen Ort Kinlochleven, ein Dorf mit knapp 900 Einwohnern und dem großartigen Wasserfall Grey Mare. Wer diesen nicht sehen möchte, kann auch gern im Café Tee und Kuchen oder im Dorfpub ein Pint genießen.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 3,5 Stunden, +400/-500 m

31.07.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das verlorene Tal - viele Erzählungen und Mythen ranken sich um dieses Tal, in dem der Clan der Mac Donald's sein gestohlenes Vieh versteckte, ein Zufluchtsort für diejenigen, die 1692 dem Massaker von Glencoe entkamen. Sie wandern zwischen zwei der berühmten "Three Sisters", sich sehr ähnlich sehenden Bergen. Durch eine Schlucht und urige Wälder gelangen Sie in das Lost Valley, das von weiter oben tatsächlich nicht zu erkennen ist. Die Landschaft ist sehr intensiv und zählt zu den schönsten in Schottland. Wenn das Wetter mitspielt, kann die Wanderung bis zu einem Aussichtspunkt ausgedehnt werden.

Wanderung ca. 12-15 km, Gehzeit ca. 6 Stunden, +350/-350 m

01.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Do as you like! Geübte Wanderer können ohne Begleitung den Ben Nevis besteigen, den höchsten Berg Schottlands mit 1344 m Höhe. Wem das zu anstrengend ist, der hat auch in Fort Williams zahlreiche Möglichkeiten den Tag zu gestalten: Sie können per Bus ins Glen Nevis fahren und eine schöne Wanderung in das Hochlandtal zu den Lower Falls machen. Besonders empfehlenswert ist eine Fahrt mit dem Jacobite Train, auch bekannt als "Hogwart-Express", durch die Highlands zum Atlantik. Wir empfehlen die Vorausbuchung.

02.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je weiter es nach Norden geht, desto einsamer und majestätischer werden die Highlands. Sie fahren die Westküste entlang, immer mit Blick auf die wechselnden Landschaften. Unterwegs besuchen Sie das Eilean Donan Castle, das vor allem bekannt ist aus dem Film Highlander oder auch aus James Bond Verfilmungen. Der Wechsel der Landschaften ist beeindruckend: Sie sehen Seen, Highlands, Fjorde, Moore, Wälder und Küsten. Zur Auflockerung der Fahrt und um die Landschaft zu genießen, unternehmen Sie eine kleine Wanderung.

Wanderung ca. 3-4 km, Gehzeit ca. 1,5 Stunden, +50/-50 m

03.08.2024. Tag: Mahlzeiten: keine.

Hinter den Bergen von Gairloch können Sie auf die zerklüftete Küste blicken und bei klarem Wetter sogar auf die Hebriden und zur Insel Skye. Phantastische Wasserfälle und klare Bergseen bilden einen lieblichen Kontrast zu den kargen Berggipfeln. Überall werden Sie auf die Geschichten der Clans treffen, die in dieser Region gelebt haben. Zurück in Gairloch passieren Sie den schmucken Hafen mit seinen kleinen Booten, anschließend machen Sie gemeinsam einen Spaziergang am langen Sandstrand von Gairloch.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 5 Stunden, +280/-280 m

04.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute kommen die Botaniker auf Ihre Kosten. Inverewe Garden ist einer nördlichsten botanischen Gärten der Welt. Die Anlage umfasst knapp 21 Hektar Land, das entspricht der Größe von 40 Fußballfeldern. Durch seine klimatisch begünstigte Lage am Golfstrom kann dieser Garten für diesen Breitengrad mit völlig untypischen und vielfältigen Pflanzen aufwarten. So gibt es einen Asienteil, in dem Bambus und Rhododendron sprießen, aber auch Eukalyptusbäume aus Australien und Pflanzen aus Südamerika.

Wanderung ca. 10 km, Gehzeit ca. 3 Stunden, +200/-200 m

05.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Ein schönes Ziel für heute ist eine geführte Wanderung auf einem archäologischen Pfad in die Bergwelt Gairlochs. In Gairloch gibt es einen echten Bilderbuchstrand, ein schmaler Pfad bringt Sie zum Hafen. Hier legen mehrere Boote an, es ist möglich Touren zu buchen, bei denen Sie mit ein bisschen Glück Delfine und Wale sehen können. Auf der anderen Seite des Hafens führt vom Parkplatz der sehr gut ausgebaute Waterfall Walk durch das üppige grüne Tal von Flowerdale zu einem zweistufigen Wasserfall.

06.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das Naturschutzgebiet des Beinn Eighe erstreckt sich vom Ufer des Loch Maree entlang eines uralten Pinienwaldes bis zu den grauen Quarzit-Geröllhalden des 1010 Meter hohen Beinn Eighe. Der markierte Weg führt durch dieses Waldgebiet, Coille na Glas Letire (Wald des grauen Hangs), und den Leathad Buidhe hinauf, wobei er durch unterschiedliche Umgebungen führt, von atemberaubenden alten Kiefernwäldern bis hin zu einem kargen, eisbedeckten Plateau mit Quarzitfelsen und spektakulären Ausblicken auf das darunter liegende Loch Maree. Da auch die Tallandschaften hervorragende Wandermöglichkeiten bieten, können Sie in Absprache mit Ihrem Wanderführer die optimale Route auswählen.

Wanderung ca.9 km, Gehzeit ca. 4 Stunden, + 600/-600 m

07.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die Urlaubstage in Schottland sind leider schon wieder vorbei. Ein kleines Highlight gibt es noch auf dem Weg zum Flughafen Inverness: Die Strecke ist sehr schön, so können Sie mit wunderbaren Eindrücken die Reise beenden oder auch in Inverness verlängern.

08.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie reisen individuell nach Edinburgh, wenn Sie möchten, können Sie den kostenpflichtigen Sammeltransfer ab Flughafen nutzen. Die voraussichtliche Abfahrtszeit des Sammeltransfers ist 13:30 Uhr, Treffpunkt ist etwa 30 Minuten vorher mit Ihrer Reiseleitung.

20.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der West Highland Way ist einer der bekanntesten Fernwanderwege. Unsere erste Wanderung führt über den leicht zu gehenden Serpentinenweg Devil's Staircase zur Ostspitze des Loch Leven. Ein wunderbarer Ausblick: auf der einen Seite erblicken Sie den Fjord Loch Leven und auf der anderen Seite erstreckt sich die Bergkette Three Sisters von Glencoe. Im Anschluss daran erkunden Sie den kleinen Ort Kinlochleven, ein Dorf mit knapp 900 Einwohnern und dem großartigen Wasserfall Grey Mare. Wer diesen nicht sehen möchte, kann auch gern im Café Tee und Kuchen oder im Dorfpub ein Pint genießen.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 3,5 Stunden, +400/-500 m

21.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das verlorene Tal - viele Erzählungen und Mythen ranken sich um dieses Tal, in dem der Clan der Mac Donald's sein gestohlenes Vieh versteckte, ein Zufluchtsort für diejenigen, die 1692 dem Massaker von Glencoe entkamen. Sie wandern zwischen zwei der berühmten "Three Sisters", sich sehr ähnlich sehenden Bergen. Durch eine Schlucht und urige Wälder gelangen Sie in das Lost Valley, das von weiter oben tatsächlich nicht zu erkennen ist. Die Landschaft ist sehr intensiv und zählt zu den schönsten in Schottland. Wenn das Wetter mitspielt, kann die Wanderung bis zu einem Aussichtspunkt ausgedehnt werden.

Wanderung ca. 12-15 km, Gehzeit ca. 6 Stunden, +350/-350 m

22.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Do as you like! Geübte Wanderer können ohne Begleitung den Ben Nevis besteigen, den höchsten Berg Schottlands mit 1344 m Höhe. Wem das zu anstrengend ist, der hat auch in Fort Williams zahlreiche Möglichkeiten den Tag zu gestalten: Sie können per Bus ins Glen Nevis fahren und eine schöne Wanderung in das Hochlandtal zu den Lower Falls machen. Besonders empfehlenswert ist eine Fahrt mit dem Jacobite Train, auch bekannt als "Hogwart-Express", durch die Highlands zum Atlantik. Wir empfehlen die Vorausbuchung.

23.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je weiter es nach Norden geht, desto einsamer und majestätischer werden die Highlands. Sie fahren die Westküste entlang, immer mit Blick auf die wechselnden Landschaften. Unterwegs besuchen Sie das Eilean Donan Castle, das vor allem bekannt ist aus dem Film Highlander oder auch aus James Bond Verfilmungen. Der Wechsel der Landschaften ist beeindruckend: Sie sehen Seen, Highlands, Fjorde, Moore, Wälder und Küsten. Zur Auflockerung der Fahrt und um die Landschaft zu genießen, unternehmen Sie eine kleine Wanderung.

Wanderung ca. 3-4 km, Gehzeit ca. 1,5 Stunden, +50/-50 m

24.08.2024. Tag: Mahlzeiten: keine.

Hinter den Bergen von Gairloch können Sie auf die zerklüftete Küste blicken und bei klarem Wetter sogar auf die Hebriden und zur Insel Skye. Phantastische Wasserfälle und klare Bergseen bilden einen lieblichen Kontrast zu den kargen Berggipfeln. Überall werden Sie auf die Geschichten der Clans treffen, die in dieser Region gelebt haben. Zurück in Gairloch passieren Sie den schmucken Hafen mit seinen kleinen Booten, anschließend machen Sie gemeinsam einen Spaziergang am langen Sandstrand von Gairloch.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 5 Stunden, +280/-280 m

25.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute kommen die Botaniker auf Ihre Kosten. Inverewe Garden ist einer nördlichsten botanischen Gärten der Welt. Die Anlage umfasst knapp 21 Hektar Land, das entspricht der Größe von 40 Fußballfeldern. Durch seine klimatisch begünstigte Lage am Golfstrom kann dieser Garten für diesen Breitengrad mit völlig untypischen und vielfältigen Pflanzen aufwarten. So gibt es einen Asienteil, in dem Bambus und Rhododendron sprießen, aber auch Eukalyptusbäume aus Australien und Pflanzen aus Südamerika.

Wanderung ca. 10 km, Gehzeit ca. 3 Stunden, +200/-200 m

26.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Ein schönes Ziel für heute ist eine geführte Wanderung auf einem archäologischen Pfad in die Bergwelt Gairlochs. In Gairloch gibt es einen echten Bilderbuchstrand, ein schmaler Pfad bringt Sie zum Hafen. Hier legen mehrere Boote an, es ist möglich Touren zu buchen, bei denen Sie mit ein bisschen Glück Delfine und Wale sehen können. Auf der anderen Seite des Hafens führt vom Parkplatz der sehr gut ausgebaute Waterfall Walk durch das üppige grüne Tal von Flowerdale zu einem zweistufigen Wasserfall.

27.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das Naturschutzgebiet des Beinn Eighe erstreckt sich vom Ufer des Loch Maree entlang eines uralten Pinienwaldes bis zu den grauen Quarzit-Geröllhalden des 1010 Meter hohen Beinn Eighe. Der markierte Weg führt durch dieses Waldgebiet, Coille na Glas Letire (Wald des grauen Hangs), und den Leathad Buidhe hinauf, wobei er durch unterschiedliche Umgebungen führt, von atemberaubenden alten Kiefernwäldern bis hin zu einem kargen, eisbedeckten Plateau mit Quarzitfelsen und spektakulären Ausblicken auf das darunter liegende Loch Maree. Da auch die Tallandschaften hervorragende Wandermöglichkeiten bieten, können Sie in Absprache mit Ihrem Wanderführer die optimale Route auswählen.

Wanderung ca.9 km, Gehzeit ca. 4 Stunden, + 600/-600 m

28.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die Urlaubstage in Schottland sind leider schon wieder vorbei. Ein kleines Highlight gibt es noch auf dem Weg zum Flughafen Inverness: Die Strecke ist sehr schön, so können Sie mit wunderbaren Eindrücken die Reise beenden oder auch in Inverness verlängern.

29.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie reisen individuell nach Edinburgh, wenn Sie möchten, können Sie den kostenpflichtigen Sammeltransfer ab Flughafen nutzen. Die voraussichtliche Abfahrtszeit des Sammeltransfers ist 13:30 Uhr, Treffpunkt ist etwa 30 Minuten vorher mit Ihrer Reiseleitung.

27.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der West Highland Way ist einer der bekanntesten Fernwanderwege. Unsere erste Wanderung führt über den leicht zu gehenden Serpentinenweg Devil's Staircase zur Ostspitze des Loch Leven. Ein wunderbarer Ausblick: auf der einen Seite erblicken Sie den Fjord Loch Leven und auf der anderen Seite erstreckt sich die Bergkette Three Sisters von Glencoe. Im Anschluss daran erkunden Sie den kleinen Ort Kinlochleven, ein Dorf mit knapp 900 Einwohnern und dem großartigen Wasserfall Grey Mare. Wer diesen nicht sehen möchte, kann auch gern im Café Tee und Kuchen oder im Dorfpub ein Pint genießen.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 3,5 Stunden, +400/-500 m

28.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das verlorene Tal - viele Erzählungen und Mythen ranken sich um dieses Tal, in dem der Clan der Mac Donald's sein gestohlenes Vieh versteckte, ein Zufluchtsort für diejenigen, die 1692 dem Massaker von Glencoe entkamen. Sie wandern zwischen zwei der berühmten "Three Sisters", sich sehr ähnlich sehenden Bergen. Durch eine Schlucht und urige Wälder gelangen Sie in das Lost Valley, das von weiter oben tatsächlich nicht zu erkennen ist. Die Landschaft ist sehr intensiv und zählt zu den schönsten in Schottland. Wenn das Wetter mitspielt, kann die Wanderung bis zu einem Aussichtspunkt ausgedehnt werden.

Wanderung ca. 12-15 km, Gehzeit ca. 6 Stunden, +350/-350 m

29.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Do as you like! Geübte Wanderer können ohne Begleitung den Ben Nevis besteigen, den höchsten Berg Schottlands mit 1344 m Höhe. Wem das zu anstrengend ist, der hat auch in Fort Williams zahlreiche Möglichkeiten den Tag zu gestalten: Sie können per Bus ins Glen Nevis fahren und eine schöne Wanderung in das Hochlandtal zu den Lower Falls machen. Besonders empfehlenswert ist eine Fahrt mit dem Jacobite Train, auch bekannt als "Hogwart-Express", durch die Highlands zum Atlantik. Wir empfehlen die Vorausbuchung.

30.08.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je weiter es nach Norden geht, desto einsamer und majestätischer werden die Highlands. Sie fahren die Westküste entlang, immer mit Blick auf die wechselnden Landschaften. Unterwegs besuchen Sie das Eilean Donan Castle, das vor allem bekannt ist aus dem Film Highlander oder auch aus James Bond Verfilmungen. Der Wechsel der Landschaften ist beeindruckend: Sie sehen Seen, Highlands, Fjorde, Moore, Wälder und Küsten. Zur Auflockerung der Fahrt und um die Landschaft zu genießen, unternehmen Sie eine kleine Wanderung.

Wanderung ca. 3-4 km, Gehzeit ca. 1,5 Stunden, +50/-50 m

31.08.2024. Tag: Mahlzeiten: keine.

Hinter den Bergen von Gairloch können Sie auf die zerklüftete Küste blicken und bei klarem Wetter sogar auf die Hebriden und zur Insel Skye. Phantastische Wasserfälle und klare Bergseen bilden einen lieblichen Kontrast zu den kargen Berggipfeln. Überall werden Sie auf die Geschichten der Clans treffen, die in dieser Region gelebt haben. Zurück in Gairloch passieren Sie den schmucken Hafen mit seinen kleinen Booten, anschließend machen Sie gemeinsam einen Spaziergang am langen Sandstrand von Gairloch.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 5 Stunden, +280/-280 m

01.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute kommen die Botaniker auf Ihre Kosten. Inverewe Garden ist einer nördlichsten botanischen Gärten der Welt. Die Anlage umfasst knapp 21 Hektar Land, das entspricht der Größe von 40 Fußballfeldern. Durch seine klimatisch begünstigte Lage am Golfstrom kann dieser Garten für diesen Breitengrad mit völlig untypischen und vielfältigen Pflanzen aufwarten. So gibt es einen Asienteil, in dem Bambus und Rhododendron sprießen, aber auch Eukalyptusbäume aus Australien und Pflanzen aus Südamerika.

Wanderung ca. 10 km, Gehzeit ca. 3 Stunden, +200/-200 m

02.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Ein schönes Ziel für heute ist eine geführte Wanderung auf einem archäologischen Pfad in die Bergwelt Gairlochs. In Gairloch gibt es einen echten Bilderbuchstrand, ein schmaler Pfad bringt Sie zum Hafen. Hier legen mehrere Boote an, es ist möglich Touren zu buchen, bei denen Sie mit ein bisschen Glück Delfine und Wale sehen können. Auf der anderen Seite des Hafens führt vom Parkplatz der sehr gut ausgebaute Waterfall Walk durch das üppige grüne Tal von Flowerdale zu einem zweistufigen Wasserfall.

03.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das Naturschutzgebiet des Beinn Eighe erstreckt sich vom Ufer des Loch Maree entlang eines uralten Pinienwaldes bis zu den grauen Quarzit-Geröllhalden des 1010 Meter hohen Beinn Eighe. Der markierte Weg führt durch dieses Waldgebiet, Coille na Glas Letire (Wald des grauen Hangs), und den Leathad Buidhe hinauf, wobei er durch unterschiedliche Umgebungen führt, von atemberaubenden alten Kiefernwäldern bis hin zu einem kargen, eisbedeckten Plateau mit Quarzitfelsen und spektakulären Ausblicken auf das darunter liegende Loch Maree. Da auch die Tallandschaften hervorragende Wandermöglichkeiten bieten, können Sie in Absprache mit Ihrem Wanderführer die optimale Route auswählen.

Wanderung ca.9 km, Gehzeit ca. 4 Stunden, + 600/-600 m

04.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die Urlaubstage in Schottland sind leider schon wieder vorbei. Ein kleines Highlight gibt es noch auf dem Weg zum Flughafen Inverness: Die Strecke ist sehr schön, so können Sie mit wunderbaren Eindrücken die Reise beenden oder auch in Inverness verlängern.

05.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Sie reisen individuell nach Edinburgh, wenn Sie möchten, können Sie den kostenpflichtigen Sammeltransfer ab Flughafen nutzen. Die voraussichtliche Abfahrtszeit des Sammeltransfers ist 13:30 Uhr, Treffpunkt ist etwa 30 Minuten vorher mit Ihrer Reiseleitung.

10.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Der West Highland Way ist einer der bekanntesten Fernwanderwege. Unsere erste Wanderung führt über den leicht zu gehenden Serpentinenweg Devil's Staircase zur Ostspitze des Loch Leven. Ein wunderbarer Ausblick: auf der einen Seite erblicken Sie den Fjord Loch Leven und auf der anderen Seite erstreckt sich die Bergkette Three Sisters von Glencoe. Im Anschluss daran erkunden Sie den kleinen Ort Kinlochleven, ein Dorf mit knapp 900 Einwohnern und dem großartigen Wasserfall Grey Mare. Wer diesen nicht sehen möchte, kann auch gern im Café Tee und Kuchen oder im Dorfpub ein Pint genießen.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 3,5 Stunden, +400/-500 m

11.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das verlorene Tal - viele Erzählungen und Mythen ranken sich um dieses Tal, in dem der Clan der Mac Donald's sein gestohlenes Vieh versteckte, ein Zufluchtsort für diejenigen, die 1692 dem Massaker von Glencoe entkamen. Sie wandern zwischen zwei der berühmten "Three Sisters", sich sehr ähnlich sehenden Bergen. Durch eine Schlucht und urige Wälder gelangen Sie in das Lost Valley, das von weiter oben tatsächlich nicht zu erkennen ist. Die Landschaft ist sehr intensiv und zählt zu den schönsten in Schottland. Wenn das Wetter mitspielt, kann die Wanderung bis zu einem Aussichtspunkt ausgedehnt werden.

Wanderung ca. 12-15 km, Gehzeit ca. 6 Stunden, +350/-350 m

12.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Do as you like! Geübte Wanderer können ohne Begleitung den Ben Nevis besteigen, den höchsten Berg Schottlands mit 1344 m Höhe. Wem das zu anstrengend ist, der hat auch in Fort Williams zahlreiche Möglichkeiten den Tag zu gestalten: Sie können per Bus ins Glen Nevis fahren und eine schöne Wanderung in das Hochlandtal zu den Lower Falls machen. Besonders empfehlenswert ist eine Fahrt mit dem Jacobite Train, auch bekannt als "Hogwart-Express", durch die Highlands zum Atlantik. Wir empfehlen die Vorausbuchung.

13.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Je weiter es nach Norden geht, desto einsamer und majestätischer werden die Highlands. Sie fahren die Westküste entlang, immer mit Blick auf die wechselnden Landschaften. Unterwegs besuchen Sie das Eilean Donan Castle, das vor allem bekannt ist aus dem Film Highlander oder auch aus James Bond Verfilmungen. Der Wechsel der Landschaften ist beeindruckend: Sie sehen Seen, Highlands, Fjorde, Moore, Wälder und Küsten. Zur Auflockerung der Fahrt und um die Landschaft zu genießen, unternehmen Sie eine kleine Wanderung.

Wanderung ca. 3-4 km, Gehzeit ca. 1,5 Stunden, +50/-50 m

14.09.2024. Tag: Mahlzeiten: keine.

Hinter den Bergen von Gairloch können Sie auf die zerklüftete Küste blicken und bei klarem Wetter sogar auf die Hebriden und zur Insel Skye. Phantastische Wasserfälle und klare Bergseen bilden einen lieblichen Kontrast zu den kargen Berggipfeln. Überall werden Sie auf die Geschichten der Clans treffen, die in dieser Region gelebt haben. Zurück in Gairloch passieren Sie den schmucken Hafen mit seinen kleinen Booten, anschließend machen Sie gemeinsam einen Spaziergang am langen Sandstrand von Gairloch.

Wanderung ca. 11 km, Gehzeit ca. 5 Stunden, +280/-280 m

15.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Heute kommen die Botaniker auf Ihre Kosten. Inverewe Garden ist einer nördlichsten botanischen Gärten der Welt. Die Anlage umfasst knapp 21 Hektar Land, das entspricht der Größe von 40 Fußballfeldern. Durch seine klimatisch begünstigte Lage am Golfstrom kann dieser Garten für diesen Breitengrad mit völlig untypischen und vielfältigen Pflanzen aufwarten. So gibt es einen Asienteil, in dem Bambus und Rhododendron sprießen, aber auch Eukalyptusbäume aus Australien und Pflanzen aus Südamerika.

Wanderung ca. 10 km, Gehzeit ca. 3 Stunden, +200/-200 m

16.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Ein schönes Ziel für heute ist eine geführte Wanderung auf einem archäologischen Pfad in die Bergwelt Gairlochs. In Gairloch gibt es einen echten Bilderbuchstrand, ein schmaler Pfad bringt Sie zum Hafen. Hier legen mehrere Boote an, es ist möglich Touren zu buchen, bei denen Sie mit ein bisschen Glück Delfine und Wale sehen können. Auf der anderen Seite des Hafens führt vom Parkplatz der sehr gut ausgebaute Waterfall Walk durch das üppige grüne Tal von Flowerdale zu einem zweistufigen Wasserfall.

17.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Das Naturschutzgebiet des Beinn Eighe erstreckt sich vom Ufer des Loch Maree entlang eines uralten Pinienwaldes bis zu den grauen Quarzit-Geröllhalden des 1010 Meter hohen Beinn Eighe. Der markierte Weg führt durch dieses Waldgebiet, Coille na Glas Letire (Wald des grauen Hangs), und den Leathad Buidhe hinauf, wobei er durch unterschiedliche Umgebungen führt, von atemberaubenden alten Kiefernwäldern bis hin zu einem kargen, eisbedeckten Plateau mit Quarzitfelsen und spektakulären Ausblicken auf das darunter liegende Loch Maree. Da auch die Tallandschaften hervorragende Wandermöglichkeiten bieten, können Sie in Absprache mit Ihrem Wanderführer die optimale Route auswählen.

Wanderung ca.9 km, Gehzeit ca. 4 Stunden, + 600/-600 m

18.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

Die Urlaubstage in Schottland sind leider schon wieder vorbei. Ein kleines Highlight gibt es noch auf dem Weg zum Flughafen Inverness: Die Strecke ist sehr schön, so können Sie mit wunderbaren Eindrücken die Reise beenden oder auch in Inverness verlängern.

19.09.2024. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.



Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 4 bis max. 12
  Termine 2024
  16.07.24 — 25.07.24 € 2245,-
  30.07.24 — 08.08.24 € 2245,-
  20.08.24 — 29.08.24 € 2245,- Buchen
  Danke für die Buchung vom 06.05.24, keine Einzelzimmer mehr verfügbar.
  27.08.24 — 05.09.24 € 2245,-
  10.09.24 — 19.09.24 € 2245,- Buchen

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Ähnliche Reisen, vergleichbare Reisecharaktere oder optionale Kombinationen


Persönliche Beratung durch ...

Kerstin Möhwald

Großbritannien · Schottland

Hotels und Pensionen Wandern oder Trekking Gipfeltouren

Anforderung

  • Kondition und Ausdauer für leichte bis mittelschwere Wanderungen mit Tagesrucksack. Das Hauptgepäck verbleibt in der Unterkunft.
  • Tägliche Gehzeiten von 4 bis 8 Stunden. Länge der Wanderungen durchschnittlich 17 km mit durchschnittlich +/- 200 HM, bei der Besteigung des Ben Nevis (optional) ca. +/- 1300 HM.
  • Bei allen anstrengenden Wanderungen oder komplizierten Wegabschnitten werden Alternativstrecken angeboten. Es besteht auch die Möglichkeit, in der Unterkunft zu bleiben.

Leistungen

  • Ab Glencoe /an Gairloch
    Bitte beachten Sie bei selbstständiger Flugbuchung die ausgeschriebenen Sammeltransferzeiten
  • Alle Transfers lt. Programm
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels im DZ mit DU/WC
  • 9x Frühstück, 9x Abendessen
  • Geführte Tageswanderungen und Ausflüge lt. Programm
  • 2 Tage zur freien Verfügung, gern gibt Ihnen die Reiseleitung Tipps zur Gestaltung
  • Eintrittsgeld für Inverwe Garden und Eilean Donan Castle
  • Dreibettzimmer und Doppelzimmer zur Alleinnutzung buchbar auf Anfrage
  • Ortskundige, deutschsprachige Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach Edinburgh /ab Inverness bei uns buchbar
  • Rail&Fly ab allen dt. Bahnhöfen: 2.Klasse € 90,–, 1.Klasse € 160,-.


  • Der kostenpflichtige Transfer startet ca. 13:30 Uhr, der Hinflug sollte bis 13 Uhr in Edinburgh ankommen. Kosten pro Person: € 80,- Am Abreisetag startet der Sammeltransfer 6 Uhr am Hotel in Inverness, Ankunft am Flughafen ca.8:30 Uhr, es können Flüge ab 10:30 Uhr erreicht werden. Kosten pro Person € 80,-.
  • Einzelzimmer-Zuschlag: € 325,-, bei dieser Reise kann kein halbes Doppelzimmer gebucht werden. Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: Aufschlag € 445,-

Zusatzausgaben

  • Fluganreise, gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot
  • Sammeltransfer vom Flughafen Edinburgh und zurück zum Flughafen Inverness
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Teilnehmerzahl

  • mind. 4 bis max. 12
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Schottland gehört zum Vereinigten Königreich. Eine Einreise ist für EU-Bürger und Schweizer seit dem Brexit nur noch mit einem gültigen Reisepass möglich.

Hinweise

Allgemeine Programmänderungen
Wetterbedingte sowie notwendige organisatorische Programmänderungen bleiben der Reiseleitung vorbehalten.

Halbes Doppelzimmer
Bei dieser Reise können wir Ihnen leider keine halben Doppelzimmer anbieten, Alleinreisende müssen ein Einzelzimmer buchen.

Hinweis zur Anreise
Es wird für die Hinreise ein kostenpflichtiger Sammeltransfer zum Preis von 80,- € vom Flughafen Edinburgh zur Unterkunft und bei der Rückreise zurück zum Flughafen Inverness zum Preis von 80,- € angeboten.
Die Anreise zum Flughafen Edinburgh muss bis 13:00 Uhr erfolgen. Der Sammeltransfer zu Ihrer ersten Unterkunft startet gegen 13:30 Uhr.

Ein Sammeltransfer am Abreisetag von der Unterkunft zum Flughafen Inverness startet ca. 6:00 Uhr morgens. Ankunft am Flughafen Inverness vor 08:30 Uhr, es können Rückflüge ab 10:30 erreicht werden.

Hinweis zu den Transfers
Die Transfers vom und zum Flughafen, sowie die Transfers zwischen den Unterkünften erfolgen im klimatisierten Reisebus. Unter Umständen werden die Transfers zusammen mit einer weiteren Reisegruppe durchgeführt.

Bleiben Sie doch ein paar Tage länger
Nutzen Sie die Gelegenheit und reisen Sie früher nach Edinburgh und erkunden diese wunderschöne Stadt. Nach der Reise können Sie ein paar Tage in Inverness dranhängen. Gern machen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Fragen Sie uns einfach!

 

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/GBR04

Persönliche Beratung durch ...

Kerstin Möhwald

Ähnliche Reisen, vergleichbare Reisecharaktere oder optionale Kombinationen


×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
Karte: Highlights der Highlands ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Instagram   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum