schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Baikal – Expedition zur Braunbärenküste

16 Tage mit dem Seekajak im wilden Norden des Baikalsees

  • Paddeln entlang der Baikalküste

    Paddeln entlang der Baikalküste 

  • In unberührter Natur anlegen

    In unberührter Natur anlegen 

  • An Kieselstränden die Ruhe des Baikals genießen

    An Kieselstränden die Ruhe des Baikals genießen 

  • Nach Braunbären Ausschau halten

    Nach Braunbären Ausschau halten 

  • Seekajakabenteuer entlang der malerischen und "wilden" Nordküste des Baikalsees
  • Eine aktiv-sportliche Herausforderung fernab der Zivilisation
  • Unser Reisetermin birgt gute Chancen, Bären zu sichten
  • Beeindruckende Wildnis, teilweise mit Eisresten aus dem Winter
  • Top Reiseleitung - seit vielen Jahren für unsere Gruppen im Einsatz

Diese durchaus anspruchsvolle Seekajak-Reise

mit Expeditionscharakter entlang der Baikalküste ist ideal für geübte Paddler. Im Mittelpunkt stehen die Erlebnisse auf dem Wasser und die Zeltübernachtungen am einsamen Ufer am Lagerfeuer. Gemeinsam unterwegs - inmitten einer bezaubernden Natur!  

Auf dieser 10-tägigen Abenteuertour erleben Sie aktiv die unberührte Landschaft um den Baikalsee, den ältesten und tiefsten Süßwassersee weltweit. Per Kajak paddeln Sie rund 300 km entlang der Nord-Westküste fernab der Zivilisation bis zum Kap Kotscherikowskij. Sie leben autark im Einklang mit der Natur und genießen die Stille auf See.

Es erwartet Sie eine weltweit einzigartige Tier- und Pflanzenwelt: Taiga, Felsen, Kies- und Sandstrände prägen das Ufer. Jede dritte Art ist endemisch und kommt, wie die Baikalrobbe, nur hier am Baikalsee vor. Aufgrund der vielen heimischen Braunbären, wird die Westküste im Volksmund auch liebevoll Braunbärenküste genannt.
Zu unserer Reisezeit im Juni, wenn Lipotschan - eine Art Motte, die den Bären als Nahrung dient - in Unmengen am Ufer sind, ist die Chance besonders groß, einen Bären zu sichten.

 

 

1. Tag Sa. Flug ab Deutschland
2. Tag So Ankunft in Irkutsk, Stadtbesichtigung
3. Tag Mo Bahnfahrt nach Severobaikalsk
4. Tag Di Ankunft in Severobaikalsk, Start Paddeltour
5.-13. Tag Mi-Do Kajaktour entlang der Braunbärenküste
14. Tag Fr Ankunft im Dorf Onguren, Transfer zur Meeresenge Maloje More
15. Tag Sa Zurück nach Irkutsk
16. Tag So Abreise

1. Tag Flug ab Deutschland nach Irkutsk.

2. Tag Irkutsk Sie werden am Flughafen in Irkutsk durch Ihre Reiseleitung in Empfang genommen und können sich je nach Ankunftszeit im Hotel etwas ausruhen. Treffen zum gemeinsamen Mittagessen in einer Gaststätte und Tourbesprechung. Stadtführung durch den historischen Stadtteil von Irkutsk. Am späten Abend fahren Sie mit der Eisenbahn in Richtung Severobaikalsk ab. Übernachtung im Zug. (-/M/-)

3. Tag Weiterfahrt mit der Eisenbahn in Richtung Severobaikalsk. Übernachtung im Zug. (F/LP/A)

4. Tag Ankunft am Baikalsee. Am Morgen kommen Sie mit der Bahn in Severobaikalsk an. Transfer zum Dorf Baikalskoje, wo die Seekajaktour am selben Tag beginnt. Übernachtung im Zelt. (F/LP/A)

5.-13. Tag Kajaktour.  An den folgenden 10 Tagen paddeln Sie in unberührter Natur entlang der Westküste des Baikals. Die Tagesetappen sind nicht festgelegt, da diese vom Wetter abhängig sind. Durchschnittlich könnte man mit ca. 4 - 6 Paddelstunden pro Tag rechnen. Die Strecke führt entlang der sogenannten Braunbärenküste – von Ihrem Kajak aus bewundern Sie die Taiga, Felsen, Kies- und Sandstrände an den Ufern und beobachten die einzigarteige Tier- und Pflanzenwelt des Baikals.

Unterwegs treffen Sie auf keine Dörfer und leben autark in freier Natur. Sie übernachten im Zelt und kochen am Lagerfeuer. Fernab der Zivilisation genießen Sie die Ruhe der sibirischen Weite. 8 Übernachtungen im Zelt. (9X F/LP/A)

14. Tag Ankunft im Dorf Onguren. Sie erreichen das Ziel der Seekajakexpedition und fahren mit dem Auto zum Dorf Sachuerta. Sie übernachten in einer Herberge am am Ufer der Meeresenge Maloje More und genießen noch einmal die Weite des Baikals. Übernachtung in Herberge. (F/LP/A)

15. Tag Zurück nach Irkutsk. Heute nehmen Sie Abschied vom Baikal und fahren nach Irkutsk, wo Sie am Nachmittag ankommen. So werden Sie noch genug Zeit haben, um etwas durch die Stadt zu bummeln und nach Mitbringseln zu schauen. Gemeinsam haben Sie die Möglichkeit, heute den Abschluss Ihrer Reise in einem Lokal zu feiern (fakultativ). Übernachtung im Hotel. (F/-/-)

16. Tag Abreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F/-/-)

  • Linienflug ab Deutschland (Abflugsorte nach Verfügbarkeit) nach Irkutsk über Moskau inkl. Tax
  • Alle Transfers laut Reiseprogramm
  • Bahnfahrt von Irkutsk nach Severobaikalsk mit 2 Übernachtungen im 4-Bett-Abteil.
  • 2 Übernachtungen in Irkutsk im 3-Sterne-Hotel (Landeskategorie) in DZ, 1 Übernachtung in einer Herberge in DZ mit Du/WC auf der Etage, 10 Übernachtungen in gestellten Doppel/ Einzelzelten (gute Qualität!).
  • 12x Vollpension (Mittag als Lunchpaket), 2x Frühstück, 1x Mittagessen
  • Besichtigungen lt. Programm (Stadtführung Irkutsk)
  • Stellung von Kajaks, Spritzdecken, Paddeln, Kochgeschirr, Zelten
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/an Irkutsk

Seit 2002 sind Andrej Sagusin und Tamara Diatlova unsere Partner am Baikalsee. Sie sind diplomierte Sprachwissenschaftler (Deutsch, Englisch) und zertifizierte Animateure für Sporttourismus. Beide sind am Baikal aufgewachsen und kennen hier jede Ecke. Vieljährige Erfahrung und gute Kontakte vor Ort sorgen für einen reibungslosen Tourablauf. Mit Spaß und umfangreichem Regionalwissen bringen sie - oder von ihnen eingesetzte Reiseleiter - Ihnen ihre im wahrsten Sinne des Wortes „wunder-volle“ Heimat nahe. Die beste Anerkennung ihrer Leistung sind die überaus zahlreichen begeisterten Rückmeldungen von den Reiseteilnehmern.

Vorgesehener Reiseleiter

Andrej Sagusin
Andrej Sagusin

Seit 2002 sind Andrej Sagusin und Tamara Diatlova unsere Partner am Baikalsee. Sie sind diplomierte Sprachwissenschaftler (Deutsch, Englisch) und zertifizierte Animateure für Sporttourismus. Beide sind am Baikal aufgewachsen und kennen hier jede Ecke. Vieljährige Erfahrung und gute Kontakte vor ... mehr


Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 10
  Termine 2018
  02.06.18 — 17.06.18 € 2560,- Buchen
Beste Reisezeit zum Beobachten der Braunbären!

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Tanja Simrod
Karte: Baikal – Expedition zur Braunbärenküste ×

Russland

Erlebnisreise Wasserwandern Übernachtung in freier Natur Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Gute Kondition und ausreichende Seekajak-Erfahrung (auch bei Wellen) erforderlich.
  • Selbständiger Zeltaufbau, Hilfe bei Küchenarbeiten.
  • Komfortverzicht.

Teilnehmerzahl

  • mind. 6 bis max. 10

Leistungen

  • Linienflug ab Deutschland (Abflugsorte nach Verfügbarkeit) nach Irkutsk über Moskau inkl. Tax
  • Alle Transfers laut Reiseprogramm
  • Bahnfahrt von Irkutsk nach Severobaikalsk mit 2 Übernachtungen im 4-Bett-Abteil.
  • 2 Übernachtungen in Irkutsk im 3-Sterne-Hotel (Landeskategorie) in DZ, 1 Übernachtung in einer Herberge in DZ mit Du/WC auf der Etage, 10 Übernachtungen in gestellten Doppel/ Einzelzelten (gute Qualität!).
  • 12x Vollpension (Mittag als Lunchpaket), 2x Frühstück, 1x Mittagessen
  • Besichtigungen lt. Programm (Stadtführung Irkutsk)
  • Stellung von Kajaks, Spritzdecken, Paddeln, Kochgeschirr, Zelten
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/an Irkutsk

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zuschlag (2 Nächte im Hotel und 1 Nacht in der Herberge): € 120,-
    Anzahl der Einzelzimmer in der Herberge ist begrenzt
  • Bahnanreise zum Flughafen ab/an allen deutschen Bahnhöfen:
    € 75,-
  • Einzelkajak-Zuschlag : € 85,- Wenn wegen der Gruppenzusammensetzung keine Doppelkajak-Belegung möglich ist, wird Ihnen der Zuschlag ca. 10 Tage vor Reisebeginn in Rechnung gestellt.

Zusatzausgaben

  • Visum Russland ab € 65,- (selbständige Beantragung, die Visa-Befürwortung stellen wir Ihnen zur Verfügung)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Russland benötigen EU-Staatsangehörige:

  • Bis 6 Monate nach Reiseende gültiger Reisepass
  • Visum: Für EU-Staatsangehörige besteht Visumpflicht für die Ein- und Ausreise. Das Visum muss vor der Einreise bei einer der russischen Auslandsvertretungen beantragt und eingeholt werden (Bearbeitungsdauer der vollständigen Anträge ca. 10-15 Tage).
    Für die Beantragung des Visums sind Sie selbst verantwortlich. Eine Visa-Befürwortung (Visa-Einladung) aus Russland, die Sie für Ihren Visum-Antrag benötigen, erhalten Sie von uns ca. 2 Monate vor Abreise.
    Genauere Hinweise zum Visumverfahren erhalten Sie nach der Buchung.
  • Für Russland gültige Auslandskrankenversicherung

Hinweise

weitere Informationen

  • Kajaks:

    Es sind amerikanische Plastikboote von sehr guter Qualität. Die Doppelkajaks sind von der Firma "Necky", Modell "Looksha Tandem". Einer-Kajaks sind von "Current designs", Modell "Storm".

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/RUS71

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   ARB   Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen