schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Kajaktour auf der Krutynia
Ab 2018: Bialowieza & Masuren per Kajak und zu Fuß

9 Tage Paddeln und Wandern in idyllischen Landschaften

  • Genießen Sie die gemächlich dahinfließende Krutynia mit ihrem kristallklarem Wasser

    Genießen Sie die gemächlich dahinfließende Krutynia mit ihrem kristallklarem Wasser 

  • Sie sind unterwegs auf einem der beliebtesten Paddelgewässer Polens

    Sie sind unterwegs auf einem der beliebtesten Paddelgewässer Polens 

  • Ruhe und Natur aktiv genießen

    Ruhe und Natur aktiv genießen 

  • Masuren sind geprägt durch unzählige Seen und herrliche Wälder

    Masuren sind geprägt durch unzählige Seen und herrliche Wälder 

  • Die Gegend ist ebenso ein Storchenparadies

    Die Gegend ist ebenso ein Storchenparadies 

  • Auch für Anfänger sind die Paddeltouren gut geeignet

    Auch für Anfänger sind die Paddeltouren gut geeignet 

  • Leichte, für Anfänger geeignete Tagestouren auf einer der beliebtesten Paddelstrecke Polens
  • Die Krutynia gilt als die "Königin" Masurens
  • 5 Paddelstrecken, 4 leichte Wanderungen
  • Nur eine Unterkunft in den Masuren - gemütliche Pension "mit Atmosphäre"
  • Besichtigungen in Warschau und in Masuren, z.B. Heilige Linde, Kloster der Altgläubigen, Wolfsschanze

Traumhafte Masuren

Paddeln in Polen? Die polnische Region Masuren ist perfekt dazu geeignet!
Masuren bedeutet Natur wie aus einem alten Bilderbuch: schwarze Wälder, sanfte Hügel und verträumte Dörfer. Tausende größere und kleinere Seen glitzern wie Juwelen inmitten ausgedehnter Wälder. Zweifellos ist die Masurische Seenplatte eine der schönsten Landschaften Polens. Ein Naturparadies für weiße Störche. In den Seen schwimmen Aale, Hechte, Barsche und durch die Wälder streichen noch Wölfe, Luchse, Marderhunde, Wisente und Tarpane. Die friedvolle Ruhe in den riesigen Urwäldern und Naturparks, weite Heideflächen, kristallklare Flüsse und Seen sowie jahrhundertealte Alleen prägen die Landschaft.

Nur eine Unterkunft in Masuren

Ihre kleine familiengeführte Unterkunft in Krutyń ist Ausgangspunkt für täglich neue Entdeckungen in Masuren. Mit vielen Erlebnissen im Gepäck kommen Sie abends immer wieder hierher zurück und können sich von den Gastgebern kulinarisch verwöhnen lassen.

Paddeln, Wandern und Besichtigungen

Die Krutynia ist ein ruhiger, aber abwechslungsreicher Fluss ohne schwierige Stellen. Am Wasser gibt es Störche, Schwäne, Kormorane und viele andere Vogelarten, die Sie unterwegs beobachten können. Je nach Streckenabschnitt können Sie sich gemütlich vom Wasser treiben lassen, so dass viel Zeit zum Fotografieren und Beobachten bleibt. An Land wandern Sie kleine Strecken durch die Johannisburger Heide, das größte Waldgebiet Polens. Bei Ausflügen und Besichtigungen entdecken Sie historische Kleinode, die diese Region zu bieten hat.

Ab 2018 Erweiterung um Wanderungen im NP Bialowieza!
Änderungen werden schnellstmöglich eingetragen!

Tipps - Warschau für Kulturinterssierte:

  • Mai bis September:
    Chopin Konzerte im Łazienki-Park
    Jeden Sonntag um 12 und 16 Uhr kostenlose Klavierkonzerte
  • Juli bis August:
    Dreszer Jazz im Dreszer-Park im Stadtviertel Mokotów
    Jeden Samstag kleine kostenlose Open-Air-Konzerte verschiedener Jazz-Ensembles
1. Tag Sa Ankunft in Warschau.
2. Tag So Stadtrundfahrt Warschau, Trasfer nach Masuren, kurze Wanderung (ca. 1 h)
3. Tag Mo Erste Kajaktour durch die Masuren (ca. 11 km)
4. Tag Di Kajaktour nach Zgon (ca. 10 km), Wanderung im Reservat „Königliche Kiefern“ (ca. 2,5 h)
5. Tag Mi Natur pur - Wandern, Paddeln, Freizeit (zu Fuß: ca. 1,5 h; im Kajak ca. 7 km)
6. Tag Do Kajaktour (ca. 12 km) mit Stopp am Kloster der Altgläubigen; Wanderung zum Gräfin Dönhoff-Salon (ca. 1,5 h)
7. Tag Fr Ostpreußen – wie es einmal war
8. Tag Sa Letzte Paddeltour und Abschied von Masuren (ca. 12 km)
9. Tag So Transfer nach Warschau, individuelle Heimreise oder Verlängerung

1. Tag (Sa)  Ankunft in Warschau. Treffen der Reiseleitung um 19:30 Uhr im Hotel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel im Warschauer Stadtzentrum. (-/-/-)

2. Tag (So)  Stadtrundfahrt Warschau, Transfer nach Masuren, kurze Wanderung. Am Morgen Stadtrundfahrt in Warschau, wobei Sie die schöne Altstadt, den Łazienki-Park und das lebendige Zentrum besichtigen. Um 12 Uhr Transfer nach Masuren per Bus (ca. 200 km, 4 h). Am Nachmittag unternehmen Sie Ihre erste Wanderung durch die Masurische Landschaft von einem See zum Ort Krutyń, wo sich Ihre Unterkunft befindet. Die freundlichen und engagierten Gastgeber kochen für Sie leckeres Essen. 7x Übernachtung im Hotel. (F/LP/A)
Wanderung: ca. 3 km, 1 h

3. Tag (Mo)  Erste Kajaktour durch die Masuren. Transfer nach Babięta und von dort Kajaktour nach Spychowo. Unterwegs kommen Sie durch den See Uplik, den wohl malerischsten See auf der ganzen Paddelstrecke. Mit etwas Glück sehen Sie auch Reiher! Am Nachmittag Rückfahrt nach Krutyń. (F/-/A)
Paddelstrecke: ca. 11 km

4. Tag (Di)  Kajaktour nach Zgon, Wanderung im Reservat „Königliche Kiefern“. Kurzer Transfer nach Spychowo und von dort paddeln Sie nach Zgon . Am Nachmittag unternehmen Sie eine Wanderung durch das Reservat „Königliche Kiefern“ in der Johannisburger Heide. (F/-/A)
Paddelstrecke: ca. 10 km
Wanderung: ca. 2,5 h

5. Tag (Mi)  Natur pur - Wandern, Paddeln, Freizeit! Vom Hotel wandern Sie durch den Wald nach Cierzpięty. Der Route weiter folgend, paddeln Sie zunächst über den Mokre-See (er ist 7,8 km lang und 51 m tief) und kommen bald zum nächsten See, dem  Krutynskie-See, aus dem die Krutynia austritt. Sie erleben einen der schönsten Streckenabschnitte dieser Reise: reines Wasser, in dem sich die Landschaft glasklar spiegelt, es gibt Fische und Vögel, vor allem viele Eisvögel. Wenn Sie ein Freund der Natur sind, werden Sie von diesem Gebiet begeistert sein! Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung, Sie können noch mal Paddeln, Baden oder Schwimmen. Auch Radfahren ist möglich oder Sie nutzen die Zeit einfach zum Ausruhen. (F/-/A)
Wanderung: ca. 1,5 h
Paddelstrecke: ca. 7 km

6. Tag (Do)  Kajaktour mit Stopp am Kloster der Altgläubigen; Wanderung zum Gräfin Dönhoff-Salon. Die heutige Paddeltour führt von Krutyn über Rosocha und Wojnowo nach Ukta. In Wojnowo (Eckersdorf) legen Sie eine Pause ein und besichtigen das Kloster der Altgläubigen. Nachmittags wandern Sie nach Gałkowo und besuchen dort den Salon der Gräfin Marion Dönhoff. (F/-/A)
Paddelstrecke: ca. 12 km
Wanderung: ca. 1,5 h

7. Tag (Fr)  Ostpreußen – wie es einmal war. Heute ist ein Ganztagesausflug mit dem Bus geplant: Zunächst geht es nach Swieta Lipka/Heilige Linde, wo sich eine wunderschöne Barockkirche befindet, bei der Besichtigung wird auch die Orgel erklingen. Weiterfahrt zur Wolfschanze, ehemals Hitlers Hauptquartier in Ostpreußen. Nachmittags besuchen Sie in Steinort das Schloss und den Park der Familie Lehndorff. Mit einem Schiff fahren Sie zu einem Naturschutzgebiet (Kormoran-Insel). (F/-/A)

8. Tag (Sa)  Letzte Paddeltour und Abschied von Masuren. Genießen Sie die letzten Paddeltour von Ukta nach Iznota. Der Nachmittag in Mikolajki steht Ihnen zur freien Verfügung. Den letzten Abend verbringen Sie am Fluss mit Lagefeuer und Musik und können so von den Masuren Abschied nehmen. (F/-/A)
Paddelstrecke: ca. 12 km

9. Tag (So)  Transfer nach Warschau, individuelle Heimreise oder Verlängerung. Zeitiger Bustransfer nach Warschau (200 km). Ankunft gegen 11:30 Uhr. (F/-/-)

  • Ab/an Warschau
  • Transfers lt. Programm
  • 1 Übernachtung im Hotel der gehobenen Kategorie in Warschau, 7 Übernachtungen in DZ mit DU/WC im landestypischen Hotel
  • 7x Halbpension, 1x Frühstück, 1x Lunchpaket (2. Tag)
  • Stellung 2er-Kajaks, Paddel, Schwimmwesten
  • Gepäckbeförderung
  • Infomaterial u. Landkarte (erhalten Sie vor Ort)
  • Stadtbesichtigung Warschau
  • Besuche: Heilige Linde, Wolfschanze, Kloster in Wojnowo, Salon der Gräfin Marion Dönhoff
  • Lagerfeuer mit Musik in Krutyń
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 5 bis max. 18
  Termine 2018
  30.06.18 — 22.07.18 € 770,- Buchen
Geänderter Verlauf! Zusätzlich Wanderungen im Białowieża NP!
  28.07.18 — 05.08.18 € 770,- Buchen
Geänderter Verlauf! Zusätzlich Wanderungen im Białowieża NP!
  18.08.18 — 26.08.18 € 770,- Buchen
Geänderter Verlauf! Zusätzlich Wanderungen im Białowieża NP!

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Bianca Sarge
Karte: Kajaktour auf der Krutynia<br>Ab 2018: Bialowieza & Masuren per Kajak und zu Fuß ×

Polen

Wandern oder Trekking Wasserwandern Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Sie benötigen mittlere Kondition für Paddeltouren im Kajak (ca. 3-12 km pro Tag; Gesamtstrecke: 52 km) und leichte Wanderungen (max. 3 h), für Anfänger geeignet, Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt.

Teilnehmerzahl

  • mind. 5 bis max. 18

Leistungen

  • Ab/an Warschau
  • Transfers lt. Programm
  • 1 Übernachtung im Hotel der gehobenen Kategorie in Warschau, 7 Übernachtungen in DZ mit DU/WC im landestypischen Hotel
  • 7x Halbpension, 1x Frühstück, 1x Lunchpaket (2. Tag)
  • Stellung 2er-Kajaks, Paddel, Schwimmwesten
  • Gepäckbeförderung
  • Infomaterial u. Landkarte (erhalten Sie vor Ort)
  • Stadtbesichtigung Warschau
  • Besuche: Heilige Linde, Wolfschanze, Kloster in Wojnowo, Salon der Gräfin Marion Dönhoff
  • Lagerfeuer mit Musik in Krutyń
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag: € 100,-
  • An/Abreise Warschau (Zug- oder Flugtickets)
  • Zusatz-Übernachtung Warschau pro Person:
    • Mo-Fr: ab € 78,- (DZ) | ab € 102,- (EZ)
    • Fr-Mo: ab € 72,- (DZ) | ab € 90,- (EZ)

Zusatzausgaben

  • Getränke und nicht genannte Mahlzeiten.

Einreisebestimmungen

Zur Einreise können Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass nutzen. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument.

Für die Einreise mit PKW
Sollten Sie nach Polen mit einem PKW einreisen, dessen Halter nicht mitfährt, benötigen Sie dessen Einverständnis. Ein Formular hierfür finden Sie unter www.berlin.msz.gov.pl/de/

Hinweise

Anreise mit dem Zug

Wir empfehlen die Zuganreise nach Warschau. Von Berlin gibt es eine durchgängige Verbindung, beachten Sie bitte, dass für diesen Zug eine Sitzplatzreservierung erforderlich ist.
Ab vielen deutschen Bahnhöfen ist die Anfahrt nach Berlin möglich. Gern buchen wir Ihnen Ihre Zuganreise zu günstigeren Veranstalter-Tarifen.

Ermäßigungen

  • Preis für Kinder (6-12 Jahre) im Elternzimmer: € 660,-
  • Preis für 3. Person im DZ (Zusatzbett): € 670,-
  • Bei Buchung einer 2. Reise (gilt für folgende Reisen: Radeln zu den Höhepunkten Masurens, Radtour Ostseeküste und Pommern, Paddeltour auf der Czarna Hancza): € 30,- Ermäßigung (einmalig)

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/POL02

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   ARB   Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen