schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Kapverden - Wanderarchipel im Atlantik

15 Tage vier Inseln - vier Welten zu Fuß

  • Die höchste Erhebung der Inseln - der Pico de Fogo (2829m)

    Die höchste Erhebung der Inseln - der Pico de Fogo (2829m) 

  • ... und noch ein bischen näher heran an den Pico de Fogo

    ... und noch ein bischen näher heran an den Pico de Fogo 

  • Insel Santiago - Fischer

    Insel Santiago - Fischer 

  • Insel Santiago - auf dem Markt

    Insel Santiago - auf dem Markt 

  • Insel Santiago - im Gebirge

    Insel Santiago - im Gebirge  

  • Insel Fogo - im Schatten des Pico de Fogo

    Insel Fogo - im Schatten des Pico de Fogo 

  • Insel Fogo - Sandsurfen beim Abstieg vom Pico

    Insel Fogo - Sandsurfen beim Abstieg vom Pico 

  • Insel São Vicente mit der Kultur- und Musikhaupstadt Mindelo

    Insel São Vicente mit der Kultur- und Musikhaupstadt Mindelo 

  • Insel Santo Antão - Terrassenfelder

    Insel Santo Antão - Terrassenfelder 

  • Insel Santo Antão - Küstenwanderung

    Insel Santo Antão - Küstenwanderung 

  • Insel Santo Antão - spektakuläre Gebirgslandschaft

    Insel Santo Antão - spektakuläre Gebirgslandschaft 

  • ... und immer und überall frischer Kaffee

    ... und immer und überall frischer Kaffee 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Perfekter Mix aus Wanderungen, Pausen, Musik und guten Unterkünften
  • Wander- und Reiseleitung durch den erfahrenen deutschen Kapverden-Experten Oliver Breda
  • Reiseabschluss mit einem Tag mehr an Sals schönstem Strand
  • Besuch der Kulturhauptstadt Mindelo auf der Insel São Vicente

Um auf die Kapverden testfrei einreisen zu können, benötigen Sie einen Impf- bwz. Genesenennachweis. Bitte beachten: Als geimpft gelten auf den Kapverden nur Personen, die geboostert sind, also drei Impfungen nachweisen können.
Nicht geimpfte und genesene Personen brauchen einen negativen Testnachweis zur Einreise.
Grundsätzlich gilt auf allen Insel die 3-G Regelung.

Kap Verde - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Die Einreise ist möglich.

Reisen innerhalb des Landes

Reisen innerhalb des Landes sind erlaubt.

Bei Reisen zwischen den Inseln gilt die Nachweispflicht für Geimpfte oder Genesene oder Testpflicht. Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.

Quarantäne

Es kommt zu keinen Quarantänemaßnahmen.

Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende

Nur Reisende mit anerkanntem Impf- oder Genesungsnachweis können sich von Restriktionen befreien. Im Folgenden wird definiert, wer als geimpft / genesen gilt:

Bitte erkundigen Sie sich bezüglich der Anerkennung von Impfstoffen und Nachweisen bei Ihrer zuständigen Auslandsvertretung. Erfragen Sie zudem bei Ihrer Fluggesellschaft, ob abweichende Regelungen gelten.
Bitte erkundigen Sie sich bezüglich der Anerkennung von Genesenen-Nachweisen bei Ihrer zuständigen Auslandsvertretung. Erfragen Sie zudem bei Ihrer Fluggesellschaft, ob abweichende Regelungen gelten.

Wichtig bei der Einreise

COVID-19-Test

COVID-19-Test: Ja.
Negativer PCR-Test (maximal 72 Stunden alt) oder negativer Antigen-Test (maximal 48 Sunden) bei Abreise. Reisende sollten sich bei ihrer Fluggesellschaft nach Abweichungen erkundigen.

Ausgenommen: Geimpfte und Geboosterte oder Genesene. 
Kinder unter 12 Jahren.

Test vor Ort

Es wird kein Test vor Ort durchgeführt.

Einreiseformular

Formular: https://link.passolution.eu/cv-form1.
Zusätzlich muss das folgende Gesundheitsformular ausgefüllt werden: https://link.passolution.eu/cv-form2.

App

Es ist keine App erforderlich.

Datenerfassung

Reisende müssen bei der Ankunft persönliche Angaben machen.

Versicherung

Versicherung: Ja.

Transit

Der Transit ist möglich.

Wichtig am Zielort

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen.

Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen oder von Versammlungen wird ein 3G-Nachweis benötigt.

Notstand

ja

Hotels/Ferienunterkünfte

geöffnet mit Beschränkungen

Restaurants/Cafés

geöffnet mit Beschränkungen

Bars

geöffnet mit Beschränkungen

Clubs

geöffnet mit Beschränkungen

Geschäfte

geöffnet mit Beschränkungen

Museen/Sehenswürdigkeiten

geöffnet mit Beschränkungen

Kinos/Theater

geöffnet mit Beschränkungen

Strände

geöffnet

Öffentliche Verkehrsmittel

verfügbar mit Einschränkungen

Maskenpflicht

teilweise

  • in öffentlichen Verkehrsmitteln

Mindestabstand

1.00 Meter

Versammlungsverbot

Nein




Datenstand vom: 09.08.2022 09:08 für Kunden von: schulz aktiv reisen e.K., Bautzner Str. 39, 01099 Dresden

Vier Inseln - vier Welten. Die Vielfältigkeit der Kapverden ist beeindruckend und abwechslungsreich. Ab Herbst 2022 starten wir mit einer neu konzipierten Reise. Hier flossen nicht nur Erfahrungen der letzten 20 Jahre ein, sondern auch neue Akzente und teils neue Wege – eingebracht durch den Dumont-Buchautor und Spezialisten für die Kapverden, Oliver Breda. Als unser neuer Chef-Reiseleiter für die Kapverden bereichert er unser schulz-Reiseleiter-Team. Sie werden von seinem großen Schatz an Erfahrungen und Wissen profitieren. Zudem ist Olivers Lebensbegeisterung durch die Kapverden geprägt – lassen auch Sie sich anstecken!

Kapverden, eine der Insel Makaronesiens

 Die Bedeutung des Wortes Makaronesien erleben Sie auf dieser Reise jeden Tag aufs Neue: Inseln der Glückseligkeit. Sie tauchen ein in die kreolische Lebensweise der Einheimischen, erleben die Vielfältigkeit der Inseln bei Wanderungen und gemütlichen Kaffeepausen. Sie können Ihren Alltag getreu dem Motto „no stress“ hinter sich lassen. Verzaubert von diesem bisher wenig bekannten Flecken der Erde kommen Sie zurück nach Hause.

Die Ilhas de Sotavento (Inseln unter den Winden)

Santiago und Fogo zählen zu den Inseln, die unterhalb des Nordostpassats liegen – die Inseln unter den Winden. Start ist im afrikanischsten Teil des Archipels auf der Insel Santiago. Tauchen Sie in die Geschichte der Insel ein, entdecken Sie seine landschaftlichen Schönheiten.  Anschließend wird die Reise auf der Vulkaninsel Fogo mit ihrer außergewöhnlichen Lavalandschaft fortgesetzt. Das Vulkantrekking auf Fogo ist ein Höhepunkt im doppelten Sinn des Wortes. Der Pico do Fogo ist mit einer Höhe von 2829 m die höchste Erhebung der Kapverden.

Die Ilhas de Barlavento (Insel über den Winden)

Die Reise geht weiter zu den Inseln, die oberhalb des Nordostpassats liegen - São Vicente, Santo Antão und Sal. Sie entdecken die wunderschöne Insel Santo Antão bei Wanderungen durch grüne tropische Täler und auf alten Eselspfaden, lassen Sie sich bezaubern von bizarre Felsformationen und wüstenartige Landschaften. Die Kapverden sind jedoch nicht nur landschaftlich, sondern auch musikalisch etwas Besonderes. Dies werden Sie in der Kulturhauptstadt Mindelo auf São Vicente erleben. Zum Reiseende suchen Sie die Insel Sal auf und können hier an den weißen Stränden die Seele baumeln lassen.

|

Ankunft auf den kapverdischen Insel Santiago.Transfer vom Flughafen zum Hotel in Cidade Velha.

Fahrzeit: ca. 30min

1. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute wachen Sie in der ehemaligen Hauptstadt und ersten Siedlung der Kapverden auf: Cidade Velha (Ribeira Grande de Santiago) - früher Drehschreibe des Sklavenhandels, heute Unesco-Weltkulturerbe. 3 Stunden lang wandern Sie auf den Spuren der Geschichte, unterwegs zum Fort durch das tropische Tal sowie den Ort mit seinem Dorfplatz, dem ehemaligen Pranger und der Kirche Nossa Senhora do Rosario. Zum Abschluss gibt es ein Mittagessen am Meer, bevor Sie zur Berglodge nach Rui Vaz aufbrechen.

Wanderung 3 h // +200 m / -200m

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Die steilen, fast unzugänglichen Täler des großen Gebirgszugs Serra Malagueta sind ein einzigartiger Spielplatz für Wanderer. Auf einer 4-stündigen Wanderung erkunden Sie den Nationalpark mit seiner Vielzahl an endemischen Pflanzen und Reptilien, zudem lassen sich gefährdete Vogelarten finden. Im Anschluss Rückfahrt in die Berglodge.

Wanderung 4 h // + 250m / -900m

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Flug auf die Nachbarinsel Fogo - die Insel des Feuers. Nach der Ankunft beginnt die Entdeckungsreise durch die Stadt São Filipe. In der Vila Baixa (Unterstadt) reist man zurück in die Kolonialzeit, hier lassen sich die Sobrados (Herrenhäuser aus dem 18/19 Jhd.) mit ihren verführerischen Innengalerien erkunden, es gibt malerischen Gassen und die verschlafenen Kirche Nossa Senhora da Conceicao zu sehen. Auf Ihrer Fahrt hoch in die Caldeira haben Sie einen faszinierenden Blick auf den Bilderbuchvulkan Pico do Fogo (2829 m). Auch die Übernachtung ist etwas Besonderes, denn Sie schlafen direkt im Kessel des Kraters.

Hinweis: EZ nicht garantiert

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Ausgeruht geht es heute hinauf auf den Pico do Inferno, den zuletzt in 2014 ausgebrochenen Vulkans. Bekommen Sie ein erstes Gefühl für die gewaltigen Naturkräfte, die hier immer wieder am Werk sind - gelbe Schwefelbrocken, höllenartige Schlunde. Am Abend gibt es eine Kostprobe des hier angebauten Weines.

Wanderung: 4 h; + 250 m/-250 m; Hinweis: EZ nicht garantiert

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Das Leben am Vulkan ist einfach. Noch vor Sonnenaufgang nehmen Sie das Frühstück bei Kerzenlicht ein und brechen auf. Die Besteigung eines der eindrucksvollsten Vulkane der Erde, des Pico do Fogo, ist ein besonderes Erlebnis und einer der Höhepunkte. Auf dem höchsten Punkt der Kapverden, auf 2829m, angekommen, werden Sie mit einem herrlichen Gebirgspanorama belohnt, umrahmt von Schwefeldämpfen aus den Steinspalten des Kraters. Spaß pur ist der Abstieg: wie im Flug sausen Sie hinab durch die feine Asche. Am Nachmittag Rückfahrt nach São Filipe.

Wanderung 5 h // +1050 m/ -1050 m

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute heißt es Abschied nehmen von der Insel Fogo. Wir fliegen auf die Insel São Vicente, genauer gesagt in die Kulturhauptstadt des Landes Mindelo. Bevor es morgen weiter nach Santo Antão geht, haben Sie heute die Chance Mindelo selbständig zu erkunden, denn Ihr Hotel liegt im historischen Zentrum von Mindelo.

Flug von Fogo nach São Vicente

7. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am frühen Morgen geht es mit der Fähre auf die Nachbarinsel Santo Antão. Der heutige Tag ist der Entdeckung des Paùl Tals gewidmet. Es ist das wahrscheinlich grünste und tropischste Tal, das dieses Land zu bieten hat, - üppig gefüllt mit Bananen-, Papaya- und Zuckerrohrpflanzen, erfindungsreichen Bewässerungssystemen und Menschen, deren Alltag durch Wanderungen bestimmt ist. Sie steigen hinab in dieses Grün.

Wanderung: 3 h; +150m // - 800 m

8. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Um nichts von diesem schönen Tag zu verlieren, brechen Sie schon zeitig am Morgen zu einer spektakulären Küstenwanderung auf. Auf kleinen, durch Steinmäuerchen gesicherten Eselspfaden laufen Sie entlang einer atemberaubenden Steilküste. Jede Kurve birgt eine neue Überraschung. Bevor es zurück nach Ponta do Sol geht, legen Sie noch eine Kaffeepause in Cha de Igreja ein.

Wanderung: 4,5 h; + 500 m/ -500 m

9. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Wir werden von unserem Fahrer abgeholt und begeben uns direkt in den westlichen Teil der Insel. Das Leben hier ist hart, Regen selten und dennoch welch eine atemberaubende Landschaft! Die bizarren Felsformationen und zerklüftete Felsen der Ribeira das Patas sind Ihre ständigen Wegbegleiter.

Wanderung: 4 h; +700 m/ - 600m; Hinweis: EZ kann nicht garantiert werden

10. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Zum Abschied von Santo Antão erkunden wir einen abgelegen Teil der Insel. Auf alten Pflasterwege durchwandern wir einsame Landschaften mit abgelegenen Dörfern und bekommen Einblick in die Mühen der heimischen Landwirtschaft. Beeindruckend sind die tiefen Täler, an deren Hängen kleine Feldterrassen kleben, die von steilen Felszacken überragt werden.

Wanderung: 3 h; + 550 m/ -400m; Hinweis: EZ nicht garantiert

11. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am Morgen verlassen Sie Santo Antão und begeben sich mit der Fähre nach São Vicente. Am Hafen werden Sie von Ihrem einheimischen Guide für die Stadtführung abgeholt. Gemeinsam entdecken Sie die geheimen Ecken des charmanten Hafenstadt und können vielleicht auch dem Morna lauschen. Ein absolutes Muss ist hierbei der Besuch einer Gitarrenwerkstatt. Anschließend ist es Zeit für eine Kaffeepause. Optional haben Sie nachmittags die Chance mit Caretta Schildkröten schnorcheln zu gehen. Übernachtung im historischen Zentrum von Mindelo.

Fährfahrt Santo Antão - São Vicente

12. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Von São Vicente aus geht es mit dem Flieger auf die Badeinsel Sal. Dort haben Sie die Möglichkeit am Hotelpool und am Strand zu enstpannen, oder die Stadt zu erkunden.

Flug São Vicente - Sal

13. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Auch heute haben Sie noch einmal die Möglichkeit zu entspannen und sich von den Anstrengungen der vergangenen Tage zu erholen. Stolz auf Ihre erbrachten Leistungen spüren Sie schon ein wenig die kapverdische Sehnsucht, die Saudade. Am Abend Abschiedsessen in einem Restaurant unweit des Hotels.

14. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Bis zu Ihrem Rückflug nach Europa steht Ihnen noch Tageszimmer im Hotel zur Verfügung

15. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Ankunft auf den kapverdischen Insel Santiago.Transfer vom Flughafen zum Hotel in Cidade Velha.

Fahrzeit: ca. 30min

15.10.2022. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute wachen Sie in der ehemaligen Hauptstadt und ersten Siedlung der Kapverden auf: Cidade Velha (Ribeira Grande de Santiago) - früher Drehschreibe des Sklavenhandels, heute Unesco-Weltkulturerbe. 3 Stunden lang wandern Sie auf den Spuren der Geschichte, unterwegs zum Fort durch das tropische Tal sowie den Ort mit seinem Dorfplatz, dem ehemaligen Pranger und der Kirche Nossa Senhora do Rosario. Zum Abschluss gibt es ein Mittagessen am Meer, bevor Sie zur Berglodge nach Rui Vaz aufbrechen.

Wanderung 3 h // +200 m / -200m

16.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Die steilen, fast unzugänglichen Täler des großen Gebirgszugs Serra Malagueta sind ein einzigartiger Spielplatz für Wanderer. Auf einer 4-stündigen Wanderung erkunden Sie den Nationalpark mit seiner Vielzahl an endemischen Pflanzen und Reptilien, zudem lassen sich gefährdete Vogelarten finden. Im Anschluss Rückfahrt in die Berglodge.

Wanderung 4 h // + 250m / -900m

17.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Flug auf die Nachbarinsel Fogo - die Insel des Feuers. Nach der Ankunft beginnt die Entdeckungsreise durch die Stadt São Filipe. In der Vila Baixa (Unterstadt) reist man zurück in die Kolonialzeit, hier lassen sich die Sobrados (Herrenhäuser aus dem 18/19 Jhd.) mit ihren verführerischen Innengalerien erkunden, es gibt malerischen Gassen und die verschlafenen Kirche Nossa Senhora da Conceicao zu sehen. Auf Ihrer Fahrt hoch in die Caldeira haben Sie einen faszinierenden Blick auf den Bilderbuchvulkan Pico do Fogo (2829 m). Auch die Übernachtung ist etwas Besonderes, denn Sie schlafen direkt im Kessel des Kraters.

Hinweis: EZ nicht garantiert

18.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Ausgeruht geht es heute hinauf auf den Pico do Inferno, den zuletzt in 2014 ausgebrochenen Vulkans. Bekommen Sie ein erstes Gefühl für die gewaltigen Naturkräfte, die hier immer wieder am Werk sind - gelbe Schwefelbrocken, höllenartige Schlunde. Am Abend gibt es eine Kostprobe des hier angebauten Weines.

Wanderung: 4 h; + 250 m/-250 m; Hinweis: EZ nicht garantiert

19.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Das Leben am Vulkan ist einfach. Noch vor Sonnenaufgang nehmen Sie das Frühstück bei Kerzenlicht ein und brechen auf. Die Besteigung eines der eindrucksvollsten Vulkane der Erde, des Pico do Fogo, ist ein besonderes Erlebnis und einer der Höhepunkte. Auf dem höchsten Punkt der Kapverden, auf 2829m, angekommen, werden Sie mit einem herrlichen Gebirgspanorama belohnt, umrahmt von Schwefeldämpfen aus den Steinspalten des Kraters. Spaß pur ist der Abstieg: wie im Flug sausen Sie hinab durch die feine Asche. Am Nachmittag Rückfahrt nach São Filipe.

Wanderung 5 h // +1050 m/ -1050 m

20.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute heißt es Abschied nehmen von der Insel Fogo. Wir fliegen auf die Insel São Vicente, genauer gesagt in die Kulturhauptstadt des Landes Mindelo. Bevor es morgen weiter nach Santo Antão geht, haben Sie heute die Chance Mindelo selbständig zu erkunden, denn Ihr Hotel liegt im historischen Zentrum von Mindelo.

Flug von Fogo nach São Vicente

21.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am frühen Morgen geht es mit der Fähre auf die Nachbarinsel Santo Antão. Der heutige Tag ist der Entdeckung des Paùl Tals gewidmet. Es ist das wahrscheinlich grünste und tropischste Tal, das dieses Land zu bieten hat, - üppig gefüllt mit Bananen-, Papaya- und Zuckerrohrpflanzen, erfindungsreichen Bewässerungssystemen und Menschen, deren Alltag durch Wanderungen bestimmt ist. Sie steigen hinab in dieses Grün.

Wanderung: 3 h; +150m // - 800 m

22.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Um nichts von diesem schönen Tag zu verlieren, brechen Sie schon zeitig am Morgen zu einer spektakulären Küstenwanderung auf. Auf kleinen, durch Steinmäuerchen gesicherten Eselspfaden laufen Sie entlang einer atemberaubenden Steilküste. Jede Kurve birgt eine neue Überraschung. Bevor es zurück nach Ponta do Sol geht, legen Sie noch eine Kaffeepause in Cha de Igreja ein.

Wanderung: 4,5 h; + 500 m/ -500 m

23.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Wir werden von unserem Fahrer abgeholt und begeben uns direkt in den westlichen Teil der Insel. Das Leben hier ist hart, Regen selten und dennoch welch eine atemberaubende Landschaft! Die bizarren Felsformationen und zerklüftete Felsen der Ribeira das Patas sind Ihre ständigen Wegbegleiter.

Wanderung: 4 h; +700 m/ - 600m; Hinweis: EZ kann nicht garantiert werden

24.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Zum Abschied von Santo Antão erkunden wir einen abgelegen Teil der Insel. Auf alten Pflasterwege durchwandern wir einsame Landschaften mit abgelegenen Dörfern und bekommen Einblick in die Mühen der heimischen Landwirtschaft. Beeindruckend sind die tiefen Täler, an deren Hängen kleine Feldterrassen kleben, die von steilen Felszacken überragt werden.

Wanderung: 3 h; + 550 m/ -400m; Hinweis: EZ nicht garantiert

25.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am Morgen verlassen Sie Santo Antão und begeben sich mit der Fähre nach São Vicente. Am Hafen werden Sie von Ihrem einheimischen Guide für die Stadtführung abgeholt. Gemeinsam entdecken Sie die geheimen Ecken des charmanten Hafenstadt und können vielleicht auch dem Morna lauschen. Ein absolutes Muss ist hierbei der Besuch einer Gitarrenwerkstatt. Anschließend ist es Zeit für eine Kaffeepause. Optional haben Sie nachmittags die Chance mit Caretta Schildkröten schnorcheln zu gehen. Übernachtung im historischen Zentrum von Mindelo.

Fährfahrt Santo Antão - São Vicente

26.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Von São Vicente aus geht es mit dem Flieger auf die Badeinsel Sal. Dort haben Sie die Möglichkeit am Hotelpool und am Strand zu enstpannen, oder die Stadt zu erkunden.

Flug São Vicente - Sal

27.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Auch heute haben Sie noch einmal die Möglichkeit zu entspannen und sich von den Anstrengungen der vergangenen Tage zu erholen. Stolz auf Ihre erbrachten Leistungen spüren Sie schon ein wenig die kapverdische Sehnsucht, die Saudade. Am Abend Abschiedsessen in einem Restaurant unweit des Hotels.

28.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Bis zu Ihrem Rückflug nach Europa steht Ihnen noch Tageszimmer im Hotel zur Verfügung

29.10.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Ankunft auf den kapverdischen Insel Santiago.Transfer vom Flughafen zum Hotel in Cidade Velha.

Fahrzeit: ca. 30min

26.11.2022. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute wachen Sie in der ehemaligen Hauptstadt und ersten Siedlung der Kapverden auf: Cidade Velha (Ribeira Grande de Santiago) - früher Drehschreibe des Sklavenhandels, heute Unesco-Weltkulturerbe. 3 Stunden lang wandern Sie auf den Spuren der Geschichte, unterwegs zum Fort durch das tropische Tal sowie den Ort mit seinem Dorfplatz, dem ehemaligen Pranger und der Kirche Nossa Senhora do Rosario. Zum Abschluss gibt es ein Mittagessen am Meer, bevor Sie zur Berglodge nach Rui Vaz aufbrechen.

Wanderung 3 h // +200 m / -200m

27.11.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Die steilen, fast unzugänglichen Täler des großen Gebirgszugs Serra Malagueta sind ein einzigartiger Spielplatz für Wanderer. Auf einer 4-stündigen Wanderung erkunden Sie den Nationalpark mit seiner Vielzahl an endemischen Pflanzen und Reptilien, zudem lassen sich gefährdete Vogelarten finden. Im Anschluss Rückfahrt in die Berglodge.

Wanderung 4 h // + 250m / -900m

28.11.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Flug auf die Nachbarinsel Fogo - die Insel des Feuers. Nach der Ankunft beginnt die Entdeckungsreise durch die Stadt São Filipe. In der Vila Baixa (Unterstadt) reist man zurück in die Kolonialzeit, hier lassen sich die Sobrados (Herrenhäuser aus dem 18/19 Jhd.) mit ihren verführerischen Innengalerien erkunden, es gibt malerischen Gassen und die verschlafenen Kirche Nossa Senhora da Conceicao zu sehen. Auf Ihrer Fahrt hoch in die Caldeira haben Sie einen faszinierenden Blick auf den Bilderbuchvulkan Pico do Fogo (2829 m). Auch die Übernachtung ist etwas Besonderes, denn Sie schlafen direkt im Kessel des Kraters.

Hinweis: EZ nicht garantiert

29.11.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Ausgeruht geht es heute hinauf auf den Pico do Inferno, den zuletzt in 2014 ausgebrochenen Vulkans. Bekommen Sie ein erstes Gefühl für die gewaltigen Naturkräfte, die hier immer wieder am Werk sind - gelbe Schwefelbrocken, höllenartige Schlunde. Am Abend gibt es eine Kostprobe des hier angebauten Weines.

Wanderung: 4 h; + 250 m/-250 m; Hinweis: EZ nicht garantiert

30.11.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Das Leben am Vulkan ist einfach. Noch vor Sonnenaufgang nehmen Sie das Frühstück bei Kerzenlicht ein und brechen auf. Die Besteigung eines der eindrucksvollsten Vulkane der Erde, des Pico do Fogo, ist ein besonderes Erlebnis und einer der Höhepunkte. Auf dem höchsten Punkt der Kapverden, auf 2829m, angekommen, werden Sie mit einem herrlichen Gebirgspanorama belohnt, umrahmt von Schwefeldämpfen aus den Steinspalten des Kraters. Spaß pur ist der Abstieg: wie im Flug sausen Sie hinab durch die feine Asche. Am Nachmittag Rückfahrt nach São Filipe.

Wanderung 5 h // +1050 m/ -1050 m

01.12.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute heißt es Abschied nehmen von der Insel Fogo. Wir fliegen auf die Insel São Vicente, genauer gesagt in die Kulturhauptstadt des Landes Mindelo. Bevor es morgen weiter nach Santo Antão geht, haben Sie heute die Chance Mindelo selbständig zu erkunden, denn Ihr Hotel liegt im historischen Zentrum von Mindelo.

Flug von Fogo nach São Vicente

02.12.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am frühen Morgen geht es mit der Fähre auf die Nachbarinsel Santo Antão. Der heutige Tag ist der Entdeckung des Paùl Tals gewidmet. Es ist das wahrscheinlich grünste und tropischste Tal, das dieses Land zu bieten hat, - üppig gefüllt mit Bananen-, Papaya- und Zuckerrohrpflanzen, erfindungsreichen Bewässerungssystemen und Menschen, deren Alltag durch Wanderungen bestimmt ist. Sie steigen hinab in dieses Grün.

Wanderung: 3 h; +150m // - 800 m

03.12.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Um nichts von diesem schönen Tag zu verlieren, brechen Sie schon zeitig am Morgen zu einer spektakulären Küstenwanderung auf. Auf kleinen, durch Steinmäuerchen gesicherten Eselspfaden laufen Sie entlang einer atemberaubenden Steilküste. Jede Kurve birgt eine neue Überraschung. Bevor es zurück nach Ponta do Sol geht, legen Sie noch eine Kaffeepause in Cha de Igreja ein.

Wanderung: 4,5 h; + 500 m/ -500 m

04.12.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Wir werden von unserem Fahrer abgeholt und begeben uns direkt in den westlichen Teil der Insel. Das Leben hier ist hart, Regen selten und dennoch welch eine atemberaubende Landschaft! Die bizarren Felsformationen und zerklüftete Felsen der Ribeira das Patas sind Ihre ständigen Wegbegleiter.

Wanderung: 4 h; +700 m/ - 600m; Hinweis: EZ kann nicht garantiert werden

05.12.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Zum Abschied von Santo Antão erkunden wir einen abgelegen Teil der Insel. Auf alten Pflasterwege durchwandern wir einsame Landschaften mit abgelegenen Dörfern und bekommen Einblick in die Mühen der heimischen Landwirtschaft. Beeindruckend sind die tiefen Täler, an deren Hängen kleine Feldterrassen kleben, die von steilen Felszacken überragt werden.

Wanderung: 3 h; + 550 m/ -400m; Hinweis: EZ nicht garantiert

06.12.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am Morgen verlassen Sie Santo Antão und begeben sich mit der Fähre nach São Vicente. Am Hafen werden Sie von Ihrem einheimischen Guide für die Stadtführung abgeholt. Gemeinsam entdecken Sie die geheimen Ecken des charmanten Hafenstadt und können vielleicht auch dem Morna lauschen. Ein absolutes Muss ist hierbei der Besuch einer Gitarrenwerkstatt. Anschließend ist es Zeit für eine Kaffeepause. Optional haben Sie nachmittags die Chance mit Caretta Schildkröten schnorcheln zu gehen. Übernachtung im historischen Zentrum von Mindelo.

Fährfahrt Santo Antão - São Vicente

07.12.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Von São Vicente aus geht es mit dem Flieger auf die Badeinsel Sal. Dort haben Sie die Möglichkeit am Hotelpool und am Strand zu enstpannen, oder die Stadt zu erkunden.

Flug São Vicente - Sal

08.12.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Auch heute haben Sie noch einmal die Möglichkeit zu entspannen und sich von den Anstrengungen der vergangenen Tage zu erholen. Stolz auf Ihre erbrachten Leistungen spüren Sie schon ein wenig die kapverdische Sehnsucht, die Saudade. Am Abend Abschiedsessen in einem Restaurant unweit des Hotels.

09.12.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Bis zu Ihrem Rückflug nach Europa steht Ihnen noch Tageszimmer im Hotel zur Verfügung

10.12.2022. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Ankunft auf den kapverdischen Insel Santiago.Transfer vom Flughafen zum Hotel in Cidade Velha.

Fahrzeit: ca. 30min

12.02.2023. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute wachen Sie in der ehemaligen Hauptstadt und ersten Siedlung der Kapverden auf: Cidade Velha (Ribeira Grande de Santiago) - früher Drehschreibe des Sklavenhandels, heute Unesco-Weltkulturerbe. 3 Stunden lang wandern Sie auf den Spuren der Geschichte, unterwegs zum Fort durch das tropische Tal sowie den Ort mit seinem Dorfplatz, dem ehemaligen Pranger und der Kirche Nossa Senhora do Rosario. Zum Abschluss gibt es ein Mittagessen am Meer, bevor Sie zur Berglodge nach Rui Vaz aufbrechen.

Wanderung 3 h // +200 m / -200m

13.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Die steilen, fast unzugänglichen Täler des großen Gebirgszugs Serra Malagueta sind ein einzigartiger Spielplatz für Wanderer. Auf einer 4-stündigen Wanderung erkunden Sie den Nationalpark mit seiner Vielzahl an endemischen Pflanzen und Reptilien, zudem lassen sich gefährdete Vogelarten finden. Im Anschluss Rückfahrt in die Berglodge.

Wanderung 4 h // + 250m / -900m

14.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Flug auf die Nachbarinsel Fogo - die Insel des Feuers. Nach der Ankunft beginnt die Entdeckungsreise durch die Stadt São Filipe. In der Vila Baixa (Unterstadt) reist man zurück in die Kolonialzeit, hier lassen sich die Sobrados (Herrenhäuser aus dem 18/19 Jhd.) mit ihren verführerischen Innengalerien erkunden, es gibt malerischen Gassen und die verschlafenen Kirche Nossa Senhora da Conceicao zu sehen. Auf Ihrer Fahrt hoch in die Caldeira haben Sie einen faszinierenden Blick auf den Bilderbuchvulkan Pico do Fogo (2829 m). Auch die Übernachtung ist etwas Besonderes, denn Sie schlafen direkt im Kessel des Kraters.

Hinweis: EZ nicht garantiert

15.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Ausgeruht geht es heute hinauf auf den Pico do Inferno, den zuletzt in 2014 ausgebrochenen Vulkans. Bekommen Sie ein erstes Gefühl für die gewaltigen Naturkräfte, die hier immer wieder am Werk sind - gelbe Schwefelbrocken, höllenartige Schlunde. Am Abend gibt es eine Kostprobe des hier angebauten Weines.

Wanderung: 4 h; + 250 m/-250 m; Hinweis: EZ nicht garantiert

16.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Das Leben am Vulkan ist einfach. Noch vor Sonnenaufgang nehmen Sie das Frühstück bei Kerzenlicht ein und brechen auf. Die Besteigung eines der eindrucksvollsten Vulkane der Erde, des Pico do Fogo, ist ein besonderes Erlebnis und einer der Höhepunkte. Auf dem höchsten Punkt der Kapverden, auf 2829m, angekommen, werden Sie mit einem herrlichen Gebirgspanorama belohnt, umrahmt von Schwefeldämpfen aus den Steinspalten des Kraters. Spaß pur ist der Abstieg: wie im Flug sausen Sie hinab durch die feine Asche. Am Nachmittag Rückfahrt nach São Filipe.

Wanderung 5 h // +1050 m/ -1050 m

17.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute heißt es Abschied nehmen von der Insel Fogo. Wir fliegen auf die Insel São Vicente, genauer gesagt in die Kulturhauptstadt des Landes Mindelo. Bevor es morgen weiter nach Santo Antão geht, haben Sie heute die Chance Mindelo selbständig zu erkunden, denn Ihr Hotel liegt im historischen Zentrum von Mindelo.

Flug von Fogo nach São Vicente

18.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am frühen Morgen geht es mit der Fähre auf die Nachbarinsel Santo Antão. Der heutige Tag ist der Entdeckung des Paùl Tals gewidmet. Es ist das wahrscheinlich grünste und tropischste Tal, das dieses Land zu bieten hat, - üppig gefüllt mit Bananen-, Papaya- und Zuckerrohrpflanzen, erfindungsreichen Bewässerungssystemen und Menschen, deren Alltag durch Wanderungen bestimmt ist. Sie steigen hinab in dieses Grün.

Wanderung: 3 h; +150m // - 800 m

19.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Um nichts von diesem schönen Tag zu verlieren, brechen Sie schon zeitig am Morgen zu einer spektakulären Küstenwanderung auf. Auf kleinen, durch Steinmäuerchen gesicherten Eselspfaden laufen Sie entlang einer atemberaubenden Steilküste. Jede Kurve birgt eine neue Überraschung. Bevor es zurück nach Ponta do Sol geht, legen Sie noch eine Kaffeepause in Cha de Igreja ein.

Wanderung: 4,5 h; + 500 m/ -500 m

20.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Wir werden von unserem Fahrer abgeholt und begeben uns direkt in den westlichen Teil der Insel. Das Leben hier ist hart, Regen selten und dennoch welch eine atemberaubende Landschaft! Die bizarren Felsformationen und zerklüftete Felsen der Ribeira das Patas sind Ihre ständigen Wegbegleiter.

Wanderung: 4 h; +700 m/ - 600m; Hinweis: EZ kann nicht garantiert werden

21.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Zum Abschied von Santo Antão erkunden wir einen abgelegen Teil der Insel. Auf alten Pflasterwege durchwandern wir einsame Landschaften mit abgelegenen Dörfern und bekommen Einblick in die Mühen der heimischen Landwirtschaft. Beeindruckend sind die tiefen Täler, an deren Hängen kleine Feldterrassen kleben, die von steilen Felszacken überragt werden.

Wanderung: 3 h; + 550 m/ -400m; Hinweis: EZ nicht garantiert

22.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am Morgen verlassen Sie Santo Antão und begeben sich mit der Fähre nach São Vicente. Am Hafen werden Sie von Ihrem einheimischen Guide für die Stadtführung abgeholt. Gemeinsam entdecken Sie die geheimen Ecken des charmanten Hafenstadt und können vielleicht auch dem Morna lauschen. Ein absolutes Muss ist hierbei der Besuch einer Gitarrenwerkstatt. Anschließend ist es Zeit für eine Kaffeepause. Optional haben Sie nachmittags die Chance mit Caretta Schildkröten schnorcheln zu gehen. Übernachtung im historischen Zentrum von Mindelo.

Fährfahrt Santo Antão - São Vicente

23.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Von São Vicente aus geht es mit dem Flieger auf die Badeinsel Sal. Dort haben Sie die Möglichkeit am Hotelpool und am Strand zu enstpannen, oder die Stadt zu erkunden.

Flug São Vicente - Sal

24.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Auch heute haben Sie noch einmal die Möglichkeit zu entspannen und sich von den Anstrengungen der vergangenen Tage zu erholen. Stolz auf Ihre erbrachten Leistungen spüren Sie schon ein wenig die kapverdische Sehnsucht, die Saudade. Am Abend Abschiedsessen in einem Restaurant unweit des Hotels.

25.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Bis zu Ihrem Rückflug nach Europa steht Ihnen noch Tageszimmer im Hotel zur Verfügung

26.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Ankunft auf den kapverdischen Insel Santiago.Transfer vom Flughafen zum Hotel in Cidade Velha.

Fahrzeit: ca. 30min

19.03.2023. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute wachen Sie in der ehemaligen Hauptstadt und ersten Siedlung der Kapverden auf: Cidade Velha (Ribeira Grande de Santiago) - früher Drehschreibe des Sklavenhandels, heute Unesco-Weltkulturerbe. 3 Stunden lang wandern Sie auf den Spuren der Geschichte, unterwegs zum Fort durch das tropische Tal sowie den Ort mit seinem Dorfplatz, dem ehemaligen Pranger und der Kirche Nossa Senhora do Rosario. Zum Abschluss gibt es ein Mittagessen am Meer, bevor Sie zur Berglodge nach Rui Vaz aufbrechen.

Wanderung 3 h // +200 m / -200m

20.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Die steilen, fast unzugänglichen Täler des großen Gebirgszugs Serra Malagueta sind ein einzigartiger Spielplatz für Wanderer. Auf einer 4-stündigen Wanderung erkunden Sie den Nationalpark mit seiner Vielzahl an endemischen Pflanzen und Reptilien, zudem lassen sich gefährdete Vogelarten finden. Im Anschluss Rückfahrt in die Berglodge.

Wanderung 4 h // + 250m / -900m

21.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Flug auf die Nachbarinsel Fogo - die Insel des Feuers. Nach der Ankunft beginnt die Entdeckungsreise durch die Stadt São Filipe. In der Vila Baixa (Unterstadt) reist man zurück in die Kolonialzeit, hier lassen sich die Sobrados (Herrenhäuser aus dem 18/19 Jhd.) mit ihren verführerischen Innengalerien erkunden, es gibt malerischen Gassen und die verschlafenen Kirche Nossa Senhora da Conceicao zu sehen. Auf Ihrer Fahrt hoch in die Caldeira haben Sie einen faszinierenden Blick auf den Bilderbuchvulkan Pico do Fogo (2829 m). Auch die Übernachtung ist etwas Besonderes, denn Sie schlafen direkt im Kessel des Kraters.

Hinweis: EZ nicht garantiert

22.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Ausgeruht geht es heute hinauf auf den Pico do Inferno, den zuletzt in 2014 ausgebrochenen Vulkans. Bekommen Sie ein erstes Gefühl für die gewaltigen Naturkräfte, die hier immer wieder am Werk sind - gelbe Schwefelbrocken, höllenartige Schlunde. Am Abend gibt es eine Kostprobe des hier angebauten Weines.

Wanderung: 4 h; + 250 m/-250 m; Hinweis: EZ nicht garantiert

23.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Das Leben am Vulkan ist einfach. Noch vor Sonnenaufgang nehmen Sie das Frühstück bei Kerzenlicht ein und brechen auf. Die Besteigung eines der eindrucksvollsten Vulkane der Erde, des Pico do Fogo, ist ein besonderes Erlebnis und einer der Höhepunkte. Auf dem höchsten Punkt der Kapverden, auf 2829m, angekommen, werden Sie mit einem herrlichen Gebirgspanorama belohnt, umrahmt von Schwefeldämpfen aus den Steinspalten des Kraters. Spaß pur ist der Abstieg: wie im Flug sausen Sie hinab durch die feine Asche. Am Nachmittag Rückfahrt nach São Filipe.

Wanderung 5 h // +1050 m/ -1050 m

24.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute heißt es Abschied nehmen von der Insel Fogo. Wir fliegen auf die Insel São Vicente, genauer gesagt in die Kulturhauptstadt des Landes Mindelo. Bevor es morgen weiter nach Santo Antão geht, haben Sie heute die Chance Mindelo selbständig zu erkunden, denn Ihr Hotel liegt im historischen Zentrum von Mindelo.

Flug von Fogo nach São Vicente

25.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am frühen Morgen geht es mit der Fähre auf die Nachbarinsel Santo Antão. Der heutige Tag ist der Entdeckung des Paùl Tals gewidmet. Es ist das wahrscheinlich grünste und tropischste Tal, das dieses Land zu bieten hat, - üppig gefüllt mit Bananen-, Papaya- und Zuckerrohrpflanzen, erfindungsreichen Bewässerungssystemen und Menschen, deren Alltag durch Wanderungen bestimmt ist. Sie steigen hinab in dieses Grün.

Wanderung: 3 h; +150m // - 800 m

26.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Um nichts von diesem schönen Tag zu verlieren, brechen Sie schon zeitig am Morgen zu einer spektakulären Küstenwanderung auf. Auf kleinen, durch Steinmäuerchen gesicherten Eselspfaden laufen Sie entlang einer atemberaubenden Steilküste. Jede Kurve birgt eine neue Überraschung. Bevor es zurück nach Ponta do Sol geht, legen Sie noch eine Kaffeepause in Cha de Igreja ein.

Wanderung: 4,5 h; + 500 m/ -500 m

27.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Wir werden von unserem Fahrer abgeholt und begeben uns direkt in den westlichen Teil der Insel. Das Leben hier ist hart, Regen selten und dennoch welch eine atemberaubende Landschaft! Die bizarren Felsformationen und zerklüftete Felsen der Ribeira das Patas sind Ihre ständigen Wegbegleiter.

Wanderung: 4 h; +700 m/ - 600m; Hinweis: EZ kann nicht garantiert werden

28.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Zum Abschied von Santo Antão erkunden wir einen abgelegen Teil der Insel. Auf alten Pflasterwege durchwandern wir einsame Landschaften mit abgelegenen Dörfern und bekommen Einblick in die Mühen der heimischen Landwirtschaft. Beeindruckend sind die tiefen Täler, an deren Hängen kleine Feldterrassen kleben, die von steilen Felszacken überragt werden.

Wanderung: 3 h; + 550 m/ -400m; Hinweis: EZ nicht garantiert

29.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am Morgen verlassen Sie Santo Antão und begeben sich mit der Fähre nach São Vicente. Am Hafen werden Sie von Ihrem einheimischen Guide für die Stadtführung abgeholt. Gemeinsam entdecken Sie die geheimen Ecken des charmanten Hafenstadt und können vielleicht auch dem Morna lauschen. Ein absolutes Muss ist hierbei der Besuch einer Gitarrenwerkstatt. Anschließend ist es Zeit für eine Kaffeepause. Optional haben Sie nachmittags die Chance mit Caretta Schildkröten schnorcheln zu gehen. Übernachtung im historischen Zentrum von Mindelo.

Fährfahrt Santo Antão - São Vicente

30.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Von São Vicente aus geht es mit dem Flieger auf die Badeinsel Sal. Dort haben Sie die Möglichkeit am Hotelpool und am Strand zu enstpannen, oder die Stadt zu erkunden.

Flug São Vicente - Sal

31.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Auch heute haben Sie noch einmal die Möglichkeit zu entspannen und sich von den Anstrengungen der vergangenen Tage zu erholen. Stolz auf Ihre erbrachten Leistungen spüren Sie schon ein wenig die kapverdische Sehnsucht, die Saudade. Am Abend Abschiedsessen in einem Restaurant unweit des Hotels.

01.04.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Bis zu Ihrem Rückflug nach Europa steht Ihnen noch Tageszimmer im Hotel zur Verfügung

02.04.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Ankunft auf den kapverdischen Insel Santiago.Transfer vom Flughafen zum Hotel in Cidade Velha.

Fahrzeit: ca. 30min

14.10.2023. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute wachen Sie in der ehemaligen Hauptstadt und ersten Siedlung der Kapverden auf: Cidade Velha (Ribeira Grande de Santiago) - früher Drehschreibe des Sklavenhandels, heute Unesco-Weltkulturerbe. 3 Stunden lang wandern Sie auf den Spuren der Geschichte, unterwegs zum Fort durch das tropische Tal sowie den Ort mit seinem Dorfplatz, dem ehemaligen Pranger und der Kirche Nossa Senhora do Rosario. Zum Abschluss gibt es ein Mittagessen am Meer, bevor Sie zur Berglodge nach Rui Vaz aufbrechen.

Wanderung 3 h // +200 m / -200m

15.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Die steilen, fast unzugänglichen Täler des großen Gebirgszugs Serra Malagueta sind ein einzigartiger Spielplatz für Wanderer. Auf einer 4-stündigen Wanderung erkunden Sie den Nationalpark mit seiner Vielzahl an endemischen Pflanzen und Reptilien, zudem lassen sich gefährdete Vogelarten finden. Im Anschluss Rückfahrt in die Berglodge.

Wanderung 4 h // + 250m / -900m

16.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Flug auf die Nachbarinsel Fogo - die Insel des Feuers. Nach der Ankunft beginnt die Entdeckungsreise durch die Stadt São Filipe. In der Vila Baixa (Unterstadt) reist man zurück in die Kolonialzeit, hier lassen sich die Sobrados (Herrenhäuser aus dem 18/19 Jhd.) mit ihren verführerischen Innengalerien erkunden, es gibt malerischen Gassen und die verschlafenen Kirche Nossa Senhora da Conceicao zu sehen. Auf Ihrer Fahrt hoch in die Caldeira haben Sie einen faszinierenden Blick auf den Bilderbuchvulkan Pico do Fogo (2829 m). Auch die Übernachtung ist etwas Besonderes, denn Sie schlafen direkt im Kessel des Kraters.

Hinweis: EZ nicht garantiert

17.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Ausgeruht geht es heute hinauf auf den Pico do Inferno, den zuletzt in 2014 ausgebrochenen Vulkans. Bekommen Sie ein erstes Gefühl für die gewaltigen Naturkräfte, die hier immer wieder am Werk sind - gelbe Schwefelbrocken, höllenartige Schlunde. Am Abend gibt es eine Kostprobe des hier angebauten Weines.

Wanderung: 4 h; + 250 m/-250 m; Hinweis: EZ nicht garantiert

18.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Das Leben am Vulkan ist einfach. Noch vor Sonnenaufgang nehmen Sie das Frühstück bei Kerzenlicht ein und brechen auf. Die Besteigung eines der eindrucksvollsten Vulkane der Erde, des Pico do Fogo, ist ein besonderes Erlebnis und einer der Höhepunkte. Auf dem höchsten Punkt der Kapverden, auf 2829m, angekommen, werden Sie mit einem herrlichen Gebirgspanorama belohnt, umrahmt von Schwefeldämpfen aus den Steinspalten des Kraters. Spaß pur ist der Abstieg: wie im Flug sausen Sie hinab durch die feine Asche. Am Nachmittag Rückfahrt nach São Filipe.

Wanderung 5 h // +1050 m/ -1050 m

19.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute heißt es Abschied nehmen von der Insel Fogo. Wir fliegen auf die Insel São Vicente, genauer gesagt in die Kulturhauptstadt des Landes Mindelo. Bevor es morgen weiter nach Santo Antão geht, haben Sie heute die Chance Mindelo selbständig zu erkunden, denn Ihr Hotel liegt im historischen Zentrum von Mindelo.

Flug von Fogo nach São Vicente

20.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am frühen Morgen geht es mit der Fähre auf die Nachbarinsel Santo Antão. Der heutige Tag ist der Entdeckung des Paùl Tals gewidmet. Es ist das wahrscheinlich grünste und tropischste Tal, das dieses Land zu bieten hat, - üppig gefüllt mit Bananen-, Papaya- und Zuckerrohrpflanzen, erfindungsreichen Bewässerungssystemen und Menschen, deren Alltag durch Wanderungen bestimmt ist. Sie steigen hinab in dieses Grün.

Wanderung: 3 h; +150m // - 800 m

21.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Um nichts von diesem schönen Tag zu verlieren, brechen Sie schon zeitig am Morgen zu einer spektakulären Küstenwanderung auf. Auf kleinen, durch Steinmäuerchen gesicherten Eselspfaden laufen Sie entlang einer atemberaubenden Steilküste. Jede Kurve birgt eine neue Überraschung. Bevor es zurück nach Ponta do Sol geht, legen Sie noch eine Kaffeepause in Cha de Igreja ein.

Wanderung: 4,5 h; + 500 m/ -500 m

22.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Wir werden von unserem Fahrer abgeholt und begeben uns direkt in den westlichen Teil der Insel. Das Leben hier ist hart, Regen selten und dennoch welch eine atemberaubende Landschaft! Die bizarren Felsformationen und zerklüftete Felsen der Ribeira das Patas sind Ihre ständigen Wegbegleiter.

Wanderung: 4 h; +700 m/ - 600m; Hinweis: EZ kann nicht garantiert werden

23.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Zum Abschied von Santo Antão erkunden wir einen abgelegen Teil der Insel. Auf alten Pflasterwege durchwandern wir einsame Landschaften mit abgelegenen Dörfern und bekommen Einblick in die Mühen der heimischen Landwirtschaft. Beeindruckend sind die tiefen Täler, an deren Hängen kleine Feldterrassen kleben, die von steilen Felszacken überragt werden.

Wanderung: 3 h; + 550 m/ -400m; Hinweis: EZ nicht garantiert

24.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am Morgen verlassen Sie Santo Antão und begeben sich mit der Fähre nach São Vicente. Am Hafen werden Sie von Ihrem einheimischen Guide für die Stadtführung abgeholt. Gemeinsam entdecken Sie die geheimen Ecken des charmanten Hafenstadt und können vielleicht auch dem Morna lauschen. Ein absolutes Muss ist hierbei der Besuch einer Gitarrenwerkstatt. Anschließend ist es Zeit für eine Kaffeepause. Optional haben Sie nachmittags die Chance mit Caretta Schildkröten schnorcheln zu gehen. Übernachtung im historischen Zentrum von Mindelo.

Fährfahrt Santo Antão - São Vicente

25.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Von São Vicente aus geht es mit dem Flieger auf die Badeinsel Sal. Dort haben Sie die Möglichkeit am Hotelpool und am Strand zu enstpannen, oder die Stadt zu erkunden.

Flug São Vicente - Sal

26.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Auch heute haben Sie noch einmal die Möglichkeit zu entspannen und sich von den Anstrengungen der vergangenen Tage zu erholen. Stolz auf Ihre erbrachten Leistungen spüren Sie schon ein wenig die kapverdische Sehnsucht, die Saudade. Am Abend Abschiedsessen in einem Restaurant unweit des Hotels.

27.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Bis zu Ihrem Rückflug nach Europa steht Ihnen noch Tageszimmer im Hotel zur Verfügung

28.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

|

Ankunft auf den kapverdischen Insel Santiago.Transfer vom Flughafen zum Hotel in Cidade Velha.

Fahrzeit: ca. 30min

25.11.2023. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute wachen Sie in der ehemaligen Hauptstadt und ersten Siedlung der Kapverden auf: Cidade Velha (Ribeira Grande de Santiago) - früher Drehschreibe des Sklavenhandels, heute Unesco-Weltkulturerbe. 3 Stunden lang wandern Sie auf den Spuren der Geschichte, unterwegs zum Fort durch das tropische Tal sowie den Ort mit seinem Dorfplatz, dem ehemaligen Pranger und der Kirche Nossa Senhora do Rosario. Zum Abschluss gibt es ein Mittagessen am Meer, bevor Sie zur Berglodge nach Rui Vaz aufbrechen.

Wanderung 3 h // +200 m / -200m

26.11.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Die steilen, fast unzugänglichen Täler des großen Gebirgszugs Serra Malagueta sind ein einzigartiger Spielplatz für Wanderer. Auf einer 4-stündigen Wanderung erkunden Sie den Nationalpark mit seiner Vielzahl an endemischen Pflanzen und Reptilien, zudem lassen sich gefährdete Vogelarten finden. Im Anschluss Rückfahrt in die Berglodge.

Wanderung 4 h // + 250m / -900m

27.11.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer.

Flug auf die Nachbarinsel Fogo - die Insel des Feuers. Nach der Ankunft beginnt die Entdeckungsreise durch die Stadt São Filipe. In der Vila Baixa (Unterstadt) reist man zurück in die Kolonialzeit, hier lassen sich die Sobrados (Herrenhäuser aus dem 18/19 Jhd.) mit ihren verführerischen Innengalerien erkunden, es gibt malerischen Gassen und die verschlafenen Kirche Nossa Senhora da Conceicao zu sehen. Auf Ihrer Fahrt hoch in die Caldeira haben Sie einen faszinierenden Blick auf den Bilderbuchvulkan Pico do Fogo (2829 m). Auch die Übernachtung ist etwas Besonderes, denn Sie schlafen direkt im Kessel des Kraters.

Hinweis: EZ nicht garantiert

28.11.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Ausgeruht geht es heute hinauf auf den Pico do Inferno, den zuletzt in 2014 ausgebrochenen Vulkans. Bekommen Sie ein erstes Gefühl für die gewaltigen Naturkräfte, die hier immer wieder am Werk sind - gelbe Schwefelbrocken, höllenartige Schlunde. Am Abend gibt es eine Kostprobe des hier angebauten Weines.

Wanderung: 4 h; + 250 m/-250 m; Hinweis: EZ nicht garantiert

29.11.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Das Leben am Vulkan ist einfach. Noch vor Sonnenaufgang nehmen Sie das Frühstück bei Kerzenlicht ein und brechen auf. Die Besteigung eines der eindrucksvollsten Vulkane der Erde, des Pico do Fogo, ist ein besonderes Erlebnis und einer der Höhepunkte. Auf dem höchsten Punkt der Kapverden, auf 2829m, angekommen, werden Sie mit einem herrlichen Gebirgspanorama belohnt, umrahmt von Schwefeldämpfen aus den Steinspalten des Kraters. Spaß pur ist der Abstieg: wie im Flug sausen Sie hinab durch die feine Asche. Am Nachmittag Rückfahrt nach São Filipe.

Wanderung 5 h // +1050 m/ -1050 m

30.11.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Heute heißt es Abschied nehmen von der Insel Fogo. Wir fliegen auf die Insel São Vicente, genauer gesagt in die Kulturhauptstadt des Landes Mindelo. Bevor es morgen weiter nach Santo Antão geht, haben Sie heute die Chance Mindelo selbständig zu erkunden, denn Ihr Hotel liegt im historischen Zentrum von Mindelo.

Flug von Fogo nach São Vicente

01.12.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am frühen Morgen geht es mit der Fähre auf die Nachbarinsel Santo Antão. Der heutige Tag ist der Entdeckung des Paùl Tals gewidmet. Es ist das wahrscheinlich grünste und tropischste Tal, das dieses Land zu bieten hat, - üppig gefüllt mit Bananen-, Papaya- und Zuckerrohrpflanzen, erfindungsreichen Bewässerungssystemen und Menschen, deren Alltag durch Wanderungen bestimmt ist. Sie steigen hinab in dieses Grün.

Wanderung: 3 h; +150m // - 800 m

02.12.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Um nichts von diesem schönen Tag zu verlieren, brechen Sie schon zeitig am Morgen zu einer spektakulären Küstenwanderung auf. Auf kleinen, durch Steinmäuerchen gesicherten Eselspfaden laufen Sie entlang einer atemberaubenden Steilküste. Jede Kurve birgt eine neue Überraschung. Bevor es zurück nach Ponta do Sol geht, legen Sie noch eine Kaffeepause in Cha de Igreja ein.

Wanderung: 4,5 h; + 500 m/ -500 m

03.12.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Wir werden von unserem Fahrer abgeholt und begeben uns direkt in den westlichen Teil der Insel. Das Leben hier ist hart, Regen selten und dennoch welch eine atemberaubende Landschaft! Die bizarren Felsformationen und zerklüftete Felsen der Ribeira das Patas sind Ihre ständigen Wegbegleiter.

Wanderung: 4 h; +700 m/ - 600m; Hinweis: EZ kann nicht garantiert werden

04.12.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Zum Abschied von Santo Antão erkunden wir einen abgelegen Teil der Insel. Auf alten Pflasterwege durchwandern wir einsame Landschaften mit abgelegenen Dörfern und bekommen Einblick in die Mühen der heimischen Landwirtschaft. Beeindruckend sind die tiefen Täler, an deren Hängen kleine Feldterrassen kleben, die von steilen Felszacken überragt werden.

Wanderung: 3 h; + 550 m/ -400m; Hinweis: EZ nicht garantiert

05.12.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Am Morgen verlassen Sie Santo Antão und begeben sich mit der Fähre nach São Vicente. Am Hafen werden Sie von Ihrem einheimischen Guide für die Stadtführung abgeholt. Gemeinsam entdecken Sie die geheimen Ecken des charmanten Hafenstadt und können vielleicht auch dem Morna lauschen. Ein absolutes Muss ist hierbei der Besuch einer Gitarrenwerkstatt. Anschließend ist es Zeit für eine Kaffeepause. Optional haben Sie nachmittags die Chance mit Caretta Schildkröten schnorcheln zu gehen. Übernachtung im historischen Zentrum von Mindelo.

Fährfahrt Santo Antão - São Vicente

06.12.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Von São Vicente aus geht es mit dem Flieger auf die Badeinsel Sal. Dort haben Sie die Möglichkeit am Hotelpool und am Strand zu enstpannen, oder die Stadt zu erkunden.

Flug São Vicente - Sal

07.12.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Auch heute haben Sie noch einmal die Möglichkeit zu entspannen und sich von den Anstrengungen der vergangenen Tage zu erholen. Stolz auf Ihre erbrachten Leistungen spüren Sie schon ein wenig die kapverdische Sehnsucht, die Saudade. Am Abend Abschiedsessen in einem Restaurant unweit des Hotels.

08.12.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer.

Bis zu Ihrem Rückflug nach Europa steht Ihnen noch Tageszimmer im Hotel zur Verfügung

09.12.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.


Vorgesehene Reiseleiter


Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 12
  Termine 2022
  15.10.22 — 29.10.22 € 3460,- Buchen
  Erste Reservierung am 05.07- Danke! Rückflug nach Deutschland am 29.10. von São Vicente
  26.11.22 — 10.12.22 € 3460,- Buchen
  2 Plätze reserviert - Danke! Rückflug nach Deutschland am 11.12. um 01:05 Uhr von Sal
  Termine 2023
  12.02.23 — 26.02.23 € 3460,- Buchen
  1. Reservierung - Danke!
  19.03.23 — 02.04.23 € 3460,- Buchen
  14.10.23 — 28.10.23 € 3580,- Buchen
  25.11.23 — 09.12.23 € 3580,- Buchen

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Ausgebucht / nicht buchbar

Ähnliche Reisen, vergleichbare Reisecharaktere oder optionale Kombinationen


Ich berate Sie gern ...

Isabel Holdreich

Kapverden

Hotels und Pensionen Wandern oder Trekking Erlebnisreise

Anforderung

  • Leichte und anspruchsvolle Wanderungen, wie die Vulkanbesteigung auf loser Vulkanerde, wechseln ab. Teils hohe Temperaturen belassen die Wanderungen meist auf max. 3 bis 4 Stunden.
    Insgsamt sollte man sich auf eine durchaus "fordernden" Wanderreise einstellen, auch wenn manche Abschnitte leicht und mit Kaffeepausen gewürzt sind.
  • Jede Wanderung kann ausgesetzt werden, bei Hotelwechsel ist eine Mitfahrt beim Gepäcktransport anstelle der Wanderung möglich.

Leistungen

  • Internationaler Flug mit TAP inkl. Tax & Gebühren (von allen größeren deutschen Flughäfen via Lissabon nach Santiago)
  • Alle im Programm genannten Inlandsflüge
  • Alle genannten Transfers (alle Flughafen-, Hafen-, Gepäck- und Exkursionstransfers)
  • Fährtickets São Vicente <> Santo Antão
  • 14 Übernachtungen und 1 Tageszimmer am Ende der Reise (inkl. Übernachtungssteuer)
  • 14x Frühstück, 4x Mittagessen + 5 Lunchpakete + 2x Kaffeepausen + 10x Abendessen
  • Alle Eintrittsgelder und Aktivitäten lt. Reiseprogramm
  • Deutsche Reiseleitung durch Oliver Breda

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zimmer (kann bei ein bis zwei Übernachtungen nicht garantiert werden!) € 270,-
  • optional an Tag 12 Schnorcheln mit Schildkröten: 35€ pro Person

Zusatzausgaben

  • Nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Teilnehmerzahl

  • mind. 6 bis max. 12
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 22 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsbürger:

  • Visum bis zu 30 Tagen ist nicht erforderlich
  • Nötig ist ein Reisepass, der noch min. 6 Monate gültig ist
  • Registrierung unter www.ease.gov.cv fünf Tage vor Reiseantritt (Angaben von Daten aus  dem Reisepass, Reisezeitraum, Flugnummer, Ort der Unterkunft)
  • Für die Einreise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender und ggf. Malariaprophylaxe werden empfohlen

Sie besitzen eine andere Staatsbürgerschaft als die oben genannten? Bei Ihrer Reisebuchung werden Sie über abweichende Bedingungen informiert. 

Hinweise

Eventuelle Flugzeitenänderungen sind nicht ausgeschlossen. Daher ist es möglich das die Ankunft in Deutschland erst am 16. Tag (Sonntag) erfolgt.

Literaturhinweis:
DuMont Verlag - Reiseführer Kapverdische Inseln
von unserem und Ihrem schulz Reiseleiter Oliver Breda

 

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/KAP22

Reiseletier: XYZ

Auf Madeira begann ich mein Berufsleben als Wanderreiseleiter und Autor von Wander- und Reisebüchern. Im Laufe der nun schon über 20 Jahre kamen die Kapverden, die Azoren und die Eifel dazu. Schreibend bewege ich mich zusätzlich in Spanien und auf dem portugiesischen Festland. Im eigenen Verlag bringe ich botanische Reiseführer heraus, der Bestseller ist bisher „Madeira - Was hier alles wächst!“ Mit mir werden Sie daher auf Tour sehr wahrscheinlich über das eine oder andere Pflänzchen stolpern. --

×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
Karte: Kapverden - Wanderarchipel im Atlantik ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   Instagram   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum