schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Unterwegs in den Western Highlands

8 Tage Wandern in Schottland

  • Wandern und Urlaub in den Western Highlands. Hier: der wohl berühmteste See Schottlands, Loch Ness.

    Wandern und Urlaub in den Western Highlands. Hier: der wohl berühmteste See Schottlands, Loch Ness. 

  • Grandiose Panoramen erleben Sie auf dieser Wanderreise reichlich.

    Grandiose Panoramen erleben Sie auf dieser Wanderreise reichlich. 

  • Die Wanderungen führen Sie auf leichten bis mittelschweren Wegen durch die schottischen Highlands (sie wandern nur mit Tagesrucksack, Ihr Hauptgepäck verbleibt in der Unterkunft).

    Die Wanderungen führen Sie auf leichten bis mittelschweren Wegen durch die schottischen Highlands (sie wandern nur mit Tagesrucksack, Ihr Hauptgepäck verbleibt in der Unterkunft). 

  • Sie werden unterwegs immer wieder von neugierigen Blicken gemustert.

    Sie werden unterwegs immer wieder von neugierigen Blicken gemustert. 

  • Blick über die schottische Seenlandschaft in den Western Highlands

    Blick über die schottische Seenlandschaft in den Western Highlands 

  •  

  • Typisch: Highland Rind - Wanderbekanntschaft der etwas anderen Art

    Typisch: Highland Rind - Wanderbekanntschaft der etwas anderen Art 

  • Beim Wandern in Schottland: Das Farbspiel der Natur ist immer wieder faszinierend

    Beim Wandern in Schottland: Das Farbspiel der Natur ist immer wieder faszinierend 

  •  

  • Picknick inmitten der einzigartigen Landschaft der Highlands

    Picknick inmitten der einzigartigen Landschaft der Highlands 

  • Falls ein Transfer zum Ausgangspunkt der Wanderung nötig ist, wird nach Möglichkeit kein Bus sondern eine Zugverbindung mit der West Highland Railway genutzt.

    Falls ein Transfer zum Ausgangspunkt der Wanderung nötig ist, wird nach Möglichkeit kein Bus sondern eine Zugverbindung mit der West Highland Railway genutzt. 

  • Den höchsten Berg Großbritanniens besteigen Sie am 5. Tag

    Den höchsten Berg Großbritanniens besteigen Sie am 5. Tag 

  • Der Aufstieg zum Ben Nevis (1343m)  belohnt mit Blick auf Fort William und Loch Eil

    Der Aufstieg zum Ben Nevis (1343m) belohnt mit Blick auf Fort William und Loch Eil 

  • Das schottische Wetter ist immer für Überraschungen gut

    Das schottische Wetter ist immer für Überraschungen gut 

  • Besonders zur Blütezeit der Heide Ende August ist Schottland eine Reise wert

    Besonders zur Blütezeit der Heide Ende August ist Schottland eine Reise wert 

  • In Edinburgh endet Ihre Reise. Möchten Sie Ihren Aufenthalt in Schottland individuell verlängern? Gern  unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

    In Edinburgh endet Ihre Reise. Möchten Sie Ihren Aufenthalt in Schottland individuell verlängern? Gern unterbreiten wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.  

  • Vielseitige Wanderreise mit deutschsprachigem Reiseleiter
  • Wanderungen auf Abschnitten des berühmten West Highland Fernwanderwegs
  • Besteigung des höchsten Berg Schottlands, dem Ben Nevis (1343m)
  • Fahrt mit der berühmten West Highland Line
  • Besuch einer Wollweberei und Whiskybrennerei in Inverness
  • Entdeckungsfahrt zu den Highlights von Schottland
  • Stadtrundfahrt in Edinburgh

Auf der 8-tägigen Wanderreise werden Sie in eine der landschaftlich atemberaubendsten Regionen Schottlands entführt – die Western Highlands. Es erwartet Sie der für Schottland so charakteristische Mix aus dunklen Seen, rauer Landschaft, unzugänglicher Moore und heidebewachsener Berge! Einblicke in die schottische Kultur dürfen natürlich nicht fehlen.

Unterwegs auf dem West Highland Fernwanderweg

Diese Reise führt Sie entlang des berühmten West Highland-Fernwanderwegs und auf Bergwanderungen hinauf zu den Gipfeln Schottlands. Höhepunkt ist die Besteigung des Ben Nevis, dem höchsten Berg Großbritanniens. Zu den weiteren Besonderheiten gehören unter anderem Wanderungen zum wildromantischen Rannoch Moor, eines der letzten großen Gebiete unberührter Natur, oder in das sagenumwobene Tal von Glencoe, dem Ort der schottischen Clan-Kämpfe. Fast beiläufig passieren Sie die Drehorten vieler Filme, wie „Braveheart“, „Rob Roy“ und „Highlander“.

Schottische Gemütlichkeit und Begegnungen

Anstelle des Reisebusses sind wir nach Möglichkeit mit den Zügen der West Highland Railway Line unterwegs. So wird auch der Transfer ein Erlebnis. Übernachtet wird in kleinen Hotels mit einem sehr persönlichen Service und gutem Essen. Natürlich bleibt viel Zeit, der schottischen Seele in den Pubs und Dörfern nahe zu kommen. Nur zwei Mal werden Sie die Unterkunft wechseln.
Zum Abschluss der Reise stehen die „Highlights“ Schottlands auf dem Programm: Loch Ness, die Highland-Hauptstadt Inverness, der Besuch einer Whiskybrennerei (natürlich mit Verkostung) und eine Stadtführung durch Edinburgh.

Persönlich und Individuell

Sie werden von einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet, der schon seit vielen Jahren in Schottland lebt und Ihnen seine Heimat zeigt. An allen anstrengenden Wandertagen bieten wir Ihnen gemütliche Alternativen an. Gern können Sie auch einen Tag aussetzen, sich ein Mountainbike ausleihen oder ein interessantes Museum zu besuchen. So können Sie ganz individuell und spontan Ihren Urlaub in Schottland gestalten.

1. Tag Sa. Anreise nach Glasgow (bis 17 Uhr), Sammeltransfer nach Crianlarich
2. Tag So. Wanderung West Highland Way
3. Tag Mo. Wanderung entlang alter Militärstraße oder 3-Gipfel-Wanderung
4. Tag Di. Wanderung vom Pass of Glencoe zum Rannoch Moor
5. Tag Mi. Besteigung Ben Nevis (1343m), alternativ Wanderung Glen Nevis
6. Tag Do. Abschlusswanderung West Highland Way
7. Tag Fr. Inverness mit Wollweberei und Whiskybrennerei, Fahrt nach Edinburgh
8. Tag Sa. Abreise und Transfer zum Flughafen Edinburgh
» zum Detailverlauf

1. Tag: Anreise nach Glasgow
Individuelle Anreise bis 17.00 Uhr nach Glasgow. Anschließend Sammeltransfer zu Ihrem Hotel in der Region von Crianlarich. Erstes Kennenlernen der Reiseteilnehmer und gemeinsames Abendessen. (-/-/A)

2. Tag: Wanderung auf dem West Highland Way
Auf den Spuren schottischer Clans wandern Sie durch landschaftlich sehr reizvolle und abwechslungsreiche Wälder und Gebiete mit weiten Ausblicken entlang des West Highland Way. Nur wenige kurze An- und Abstiege machen diese Tour ideal für den Einstieg.
Gehzeit ca. 6 h, 21 km, +230 Hm, -210 Hm (F/LP/-)

3. Tag: Wanderung entlang einer ehemaligen Militärstraße oder auf einen Gipfel des BlackMount-Massiv Wahl zwischen zwei Wanderungen
Heute können Sie zwischen zwei Wanderrouten wählen. Meist wird an diesem Tag die sehr reizvolle, ebene bis leicht hügelige Wanderung entlang einer ehemaligen Militärstraße des 17. Jahrhunderts gewählt.
Gehzeit ca. 4‐5 h, 14 km, +160 m, -70 m
Die alternative Bergtour mit gesondertem Bergführer führt Sie auf einen Gipfel des Black Mount-Massivs mit atemberaubenden Panorama.
Gehzeit ca. 8 h, 16 km, +/-950 Hm (F/LP/-)

4. Tag: Zu Fuß über den Glencoe Pass zum Rannoch Moor
Nach dem Frühstück starten Sie mit einer wildromantischen Fahrt mit der West Highland Railway Line von Bridge of Orchy zum Rannoch Moor. Von hier aus wandern Sie zum berühmten Pass of Glencoe. Es ist eines der letzten europäischen Gebiete unberührter Natur und ein Paradies für Liebhaber vielfältiger Fauna und Flora. Die Wanderung führt Sie entlang malerischer Lochs mit weißen Sandstränden, weitab von jeder Straße. Wenn es irgendwo noch Fabelwesen oder Einhörner gibt, dann hier.
Gehzeit 6-7 h, 22 km, +80 Hm, -40 Hm
Anschließend Fahrt nach Fort William. Genießen Sie den Abend in einem der zahlreichen Pubs des Ortes. (F/LP/A)

5. Tag: Besteigung des Ben Nevis
Heute haben Sie die Möglichkeit den höchsten Berg Großbritanniens, den Ben Nevis (1343 m) zu besteigen. Schon während des Aufstieges, aber vor allem vom Gipfel, werden Sie mit einem beeindruckenden Panoramablick belohnt. Bei guter Wetterlage können das gesamte schottische Hochland und viele der Hebrideninseln überblickt werden. Gehzeit ca. 7 h, 17 km, +/-1320 Hm
Alternativ haben Sie die Möglichkeit zu einer Wanderung durch das Tal Glen Nevis, bekannt für seine wunderschönen Wasserfälle, aufzubrechen.
Gehzeit ca. 2-4 h, 8 km, +/-130 Hm (F/LP/A)

6. Tag: Abschlusswanderung
Die heutige Wanderroute führt Sie entlang des letzten Abschnittes des West Highland Way durch wunderschöne Hochlandtäler.
Gehzeit ca. 6 h, 22 km, +210 Hm, -180 Hm
Alternativ haben Sie die Möglichkeit die Wanderung abzukürzen.
Gehzeit ca. 3 Stunden, 12 km
Am Abend können Sie das Tanzbein zu schwingen und von Ihrem Reiseleiter die typisch schottischen Ceilidh-Tanzschritte erlernen - natürlich freiwillig und nur wer mag! (F/LP/A)

7. Tag: Entdeckungsfahrt nach Edinburgh
Nach den Wanderungen der letzten Tage steht heute eine lange Entdeckungsfahrt auf dem Programm. Auf Ihrem Weg nach Edinburgh unternehmen Sie einige (Foto-)Stopps an den Highlights der Strecke. Entlang des Great Glen und des Caledonian Canal fahren Sie zum Loch Ness. Anschließend erhalten Sie eine kurze Stadtbesichtigung von Inverness, der Hauptstadt des Hochlandes. Alternativ können Sie eine Wollweberei besuchen.
Sie fahren weiter entlang des Culloden-Schlachtfeldes, mit den Clava Cairns, drei der besterhaltenen prähistorischen Steinkreise Schottlands. Nach einer Führung durch die urige und kleinste Distille in Schottland mit Verkostung des schottischen "Lebenselixiers" erreichen Sie Edinburgh. Mit dem Bus unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt. Fakultativ können Sie abends einen traditionellen schottischen Abend, eine "Ghosttour" oder eine Pubtour unternehmen. (F/-/A)

8. Tag: Abreise von Edinburgh
Je nach Abflugzeit haben Sie heute noch Zeit für eigene Erkundungen in Edinburgh. Anschließend werden Sie zum Flughafen gefahren. Oder Sie beginnen Ihre individuelle Verlängerung in Schottland (F/-/-)

Abkürzungen:
F … Frühstück | M … Mittagessen | LP … Lunchpaket | A … Abendessen

  • Ab Glasgow/an Edinburgh
    Bitte beachten Sie bei selbstständiger Flugbuchung die ausgeschriebenen Sammeltransferzeiten
  • Alle Transfers lt. Programm im modernen Reisebus, 1 Fahrt mit der West Highland Railway Line, Flughafentransfer in Edinburgh im Taxi oder Kleinbus
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels im DZ mit DU/WC
  • 7x schottisches Frühstück, 5 x Lunchpaket für die Wanderungen, 5 x Abendessen
  • Eintrittsgelder, Besichtigungen, Führungen lt. Programm
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 16
  Termine 2018
  06.10.18 — 13.10.18 € 1380,- Buchen
  Termine 2019
  06.04.19 — 13.04.19 € 1300,- Buchen
Saisoneröffnung zum Sonderpreis!
  18.05.19 — 25.05.19 € 1440,- Buchen
  08.06.19 — 15.06.19 € 1440,- Buchen
Erste Buchung sind eingegangen!
  29.06.19 — 06.07.19 € 1440,- Buchen
  27.07.19 — 03.08.19 € 1440,- Buchen
  10.08.19 — 17.08.19 € 1440,- Buchen
  31.08.19 — 07.09.19 € 1440,- Buchen
  05.10.19 — 12.11.19 € 1440,- Buchen
  Termine 2020
  11.04.20 — 18.04.20 auf Anfrage Buchen
  23.05.20 — 30.05.20 auf Anfrage Buchen
  13.06.20 — 20.06.20 auf Anfrage Buchen
  04.07.20 — 11.07.20 auf Anfrage Buchen
  01.08.20 — 08.08.20 auf Anfrage Buchen
  15.08.20 — 22.08.20 auf Anfrage Buchen
  05.09.20 — 12.09.20 auf Anfrage Buchen
  10.10.20 — 17.10.20 auf Anfrage Buchen
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes.
Die für Sie relevanten Rabatte berücksichtigen wir automatisch in Ihrer Reisebestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Sophie Hensel
Karte: Unterwegs in den Western Highlands ×

Großbritannien · Schottland

Wandern oder Trekking Gipfeltouren Bahnreise Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Kondition und Ausdauer für leichte bis mittelschwere Wanderungen mit Tagesrucksack. Das Hauptgepäck verbleibt in der Unterkunft.
  • Tägliche Gehzeiten von 4 bis 8 Stunden. Länge der Wanderungen durchschnittlich 17 km mit durchschnittlich +/- 200 Hm, bei der Besteigung des Ben Nevis ca. +/- 1300 Hm.
  • Bei allen anstrengenden Wanderungen oder komplizierten Wegabschnitten werden Alternativstrecken angeboten. Es besteht auch die Möglichkeit in der Unterkunft zu bleiben.

Leistungen

  • Ab Glasgow/an Edinburgh
    Bitte beachten Sie bei selbstständiger Flugbuchung die ausgeschriebenen Sammeltransferzeiten
  • Alle Transfers lt. Programm im modernen Reisebus, 1 Fahrt mit der West Highland Railway Line, Flughafentransfer in Edinburgh im Taxi oder Kleinbus
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels im DZ mit DU/WC
  • 7x schottisches Frühstück, 5 x Lunchpaket für die Wanderungen, 5 x Abendessen
  • Eintrittsgelder, Besichtigungen, Führungen lt. Programm
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach Glasgow/ab Edinburgh ab € 250,- inkl. Tax bei uns buchbar

    Der Hinflug ist auch nach Edinburgh möglich (Anreise bis 15.00 Uhr). Gern organisieren wir Ihnen einen Transfer zum Flughafen nach Glasgow (€ 40,- p.P.), wo sich die Reisegruppe für den Sammeltransfer zum ersten Hotel trifft.
  • Einzelzimmer-Zuschlag: € 370,-

Zusatzausgaben

  • Internationale Fluganreise
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Teilnehmerzahl

  • mind. 6 bis max. 16
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Schottland gehört zum Vereinigten Königreich und zur Europäischen Union. Eine Einreise ist für EU-Bürger und Schweizer mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass möglich.

Hinweise

Allgemeine Programmänderungen
Wetterbedingte sowie notwendige organisatorische Programmänderungen bleiben der Reiseleitung vorbehalten.

Hinweis zur Anreise
Die Anreise zum Flughafen Glasgow muss bis 17:00 Uhr erfolgen. Der Sammeltransfer zu Ihrer ersten Unterkunft startet gegen 17:30 Uhr.

Der Hinflug ist auch nach Edinburgh möglich (Anreise bis 15.00 Uhr). Gern organisieren wir Ihnen einen Transfer zum Flughafen nach Glasgow (€ 45,- p.P.), wo sich die Reisegruppe für den Sammeltransfer zum ersten Hotel trifft.

Hinweis zu den Transfers
Die Transfers vom und zum Flughafen, sowie die Transfers zwischen den Unterkünften erfolgen im klimatisierten Reisebus. Unter Umständen werden die Transfers zusammen mit einer weiteren Reisegruppe durchgeführt.

Bleiben Sie doch ein paar Tage länger
Nutzen Sie die Gelegenheit und verlängern Sie im Anschluss an die Reise noch ein paar Tage in Edinburgh. Gern machen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Fragen Sie uns einfach!

Im August findet das Festival Military Tattoo in Edinburgh statt. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Unterkünften in diesem Zeitraum empfehlen wir Ihnen rechtzeitig die Verlängerungspakete anzufragen.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/GBR04

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum