schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Huskytour am Rande des Polarkreises

8 Tage Einsteigertour mit traditioneller und gemütlicher Unterkunft

  • Es geht rasant los!

    Es geht rasant los!  

  • Schon von weitem sieht man es und vor allem hört man es: Die Hunde möchten los!!

    Schon von weitem sieht man es und vor allem hört man es: Die Hunde möchten los!! 

  • Bevor es losgeht, gibt es eine ausführliche Einführung

    Bevor es losgeht, gibt es eine ausführliche Einführung 

  • Ungeduldig wird auf dem Start gewartet- aber woher wissen die Huskys, wo es lang geht?

    Ungeduldig wird auf dem Start gewartet- aber woher wissen die Huskys, wo es lang geht?  

  • Ganz klar: sie lesen natürlich die Karte!

    Ganz klar: sie lesen natürlich die Karte!  

  • Romantische Augenblicke im Schnee und Eis...

    Romantische Augenblicke im Schnee und Eis... 

  • Unterwegs wird Pause im Schnee gemacht

    Unterwegs wird Pause im Schnee gemacht  

  • Pause zu zweit...

    Pause zu zweit...  

  • Der "Fahrerblick" beim Hundeschlittenfahren

    Der "Fahrerblick" beim Hundeschlittenfahren  

  • Hier lohnt es sich einen "Fotohalt" zu machen

    Hier lohnt es sich einen "Fotohalt" zu machen 

  • Das Haupthaus abends. Hier wird gemeinsam morgens und abends gegessen

    Das Haupthaus abends. Hier wird gemeinsam morgens und abends gegessen 

  • Blick in die Unterkunft

    Blick in die Unterkunft  

  • Kuscheltherapie für Mensch und Tier

    Kuscheltherapie für Mensch und Tier 

  • Am freien Tag können Sie auf eine Schneeschuhwanderung gehen

    Am freien Tag können Sie auf eine Schneeschuhwanderung gehen 

  • Auch Polarlichter zeigen sich über den Haussee

    Auch Polarlichter zeigen sich über den Haussee  

  • Ideal zum Einstieg in das Hundeschlittenfahren mit eigenem Gespann
  • 4 Tage unterwegs mit Huskys: 2 leichte Tagestouren ausgehend vom Gasthof und eine 2-tägige Huskytour mit Übernachtung in einer urigen Wildnishütte
  • Unterkunft in schönen Blockhauszimmern mit eigener Sauna direkt an der Huskyfarm
  • Eine Übernachtung in uriger Wildnishütte ohne Strom und fließendes Wasser
  • Ausgezeichnetes, hausgemachtes Essen mit finnischen Spezialitäten
  • Erfahrene, finnische Huskyführer und herzliche Rundumversorgung während der ganzen Reise

Im Norden Finnlands, inmitten schönster Natur am Polarkreis, liegt der rustikale, vollständig aus Holz gebaute Gasthof Saija. Von hier aus fahren Sie an 2 Tagen mit Ihrem eigenen Hundeschlitten über Seen und durch tief verschneite Wälder in die Wildnis, wo Sie nur von Stille und scheinbar unendlicher Schneewüste umgeben sind. Abends kehren Sie jeweils zurück nach Saija. Die Highlights Ihrer Reise werden die 2-tägige Tour mit Übernachtung in einer Wildnishütte und natürlich die Huskys sein – tierische Profis mit menschlichen Zügen.

Faszination Huskytour

Es braucht keine besonderen Kenntnisse, um sich auf Schlittentour zu begeben. Machen Sie sich gefasst auf ein gewaltiges Getöse vor dem Start der jeweiligen Tour: Die Huskys wissen nämlich, welch schöne Erfahrung auf sie wartet – und Sie werden daran teilhaben!
Diese Tour ist optimal für alle, die das Fahren mit Hundeschlitten kennenlernen möchten, Wert auf Ruhe und Entspannung legen – und auch auf etwas mehr Komfort.

Traditionelle Blockhausunterkunft

Die nach frischem Holz duftenden Zimmer im Gasthof Saija sind sehr behaglich. Jeder Teilnehmer wohnt in einer eigenen Blockhauswohnung mit einem Schlaf- und Wohnbereich, Dusche, WC und eigener Sauna. Durch diese Privatsphäre unterscheidet sich diese Huskytour von anderen und bietet die Möglichkeit, sich gut zurückzuziehen, zur Ruhe zu kommen und vom Alltag abzuschalten.

Da viele danach Fragen:

Ja, bei dieser Tour ist es möglich Polarlichter zu sehen, garantieren können wir dies jedoch leider nicht.

Hier ein Video zusammengeschnitten aus den Bildern der Gästen, die Glück hatten:

 

1. Tag Sa Indiv. Anreise nach Oulu (ca. um 18:30 Uhr Sammeltransfer nach Saija) oder Flug nach Kuusamo (ca. um 14:30 Uhr Sammeltransfer nach Saija)
2. Tag So Schnuppertag
3. Tag Mo Einweisung und Übungs-Huskytour
4. Tag Di Zweite Huskytour (Tagestour)
5.-6. Tag Mi-Do 2-tägige Tour mit Übernachtung in Wildnishütte
7. Tag Fr Tag zum Entspannen (viele Aktivitäten vor Ort möglich)
8. Tag Sa Transfer nach Oulu (Flughafen, zum Flug um 14:00 Uhr) oder Kuusamo (Flughafen, zum Flug um 15 Uhr)

Bitte beachten Sie, dass die einzelnen Programmpunkte vor Ort auch in einer anderen Reihenfolge stattfinden können. Art und Inhalt der Reise bleiben dennoch unverändert!

1. Tag Sa Individuelle Anreise nach Oulu oder Kuusamo. 

Der Flughafentransfer von Oulu geht passend zum Finnair-Flug, der um 18 Uhr landet.
Bei früherer Anreise Wartezeit bis Sammeltransfer ca. gegen 18:30 Uhr. 

Der Flughafentransfer von Kuusamo geht passend zum Lufthansa-Flug, der um 14 Uhr landet.

Transfer vom Flughafen nach Saija, wo schon das typisch finnische Essen und die Gastgeber Asko und Helena auf Sie warten. Nach dem Essen beziehen Sie Ihre Zimmer. Übernachtung in einer sehr schönen Blockhütte im Zimmer mit eigener Sauna, Dusche und WC. (-/-/A)

2. Tag Schnuppertag. Heute erhalten Sie weitere Informationen zur kommenden Woche, Ihnen die Plätze rundum die Huskyfarm gezeigt und Sie bekommen die Winterausrüstung. (F/M/A)

3. Tag Übungstag. Nach dem Frühstück wird dem finnischen Winter getrotzt und der Tag wird draußen verbracht. Zuerst lernen Sie die Hunde kennen und Sie werden mit der Technik des Anschirrens und des Hundeschlittenfahrens vertraut gemacht. Danach geht es auf Übungsfahrt in die Umgebung, ca. 13 km. Die Übungsfahrt macht Lust auf mehr und zurück im Gasthof kann man die Wartezeit mit einem leckeren Abendessen und Sauna verkürzen. Im Laufe des Tages bekommen Sie noch einen kleinen, aber sehr informativen Vortrag über Saija und die Umgebung. Ü wie Vortag. (F/M/A)

4. Tag Die erste Tagestour. Das Warten hat ein Ende und die erste richtige Tagestour beginnt. Alle Anweisungen von gestern kehren Stück für Stück wieder ins Gedächtnis zurück und bald fährt man mit seinen Schlitten wie ein erfahrener Muscher. Die Tour führt durch verschneite Wälder und über gefrorenen Seen, die einem wie eine unendliche Schneewüste vorkommen. Am Mittag wird das Essen am Lagerfeuer zubereitet. Ü wie Vortag. Ca. 25–35 km. (F/M/A)

5.–6. Tag Ab in die Wildnis. Heute startet das große Abenteuer: eine 2-tägige Tour in die Wildnis. Die Spur verläuft durch wunderschöne Winterlandschaften zur einfachen, aber gemütlichen Hütte Harjajärvi, in der man die Ursprünge des nordischen Lebens richtig spüren kann. Bevor Sie sich am knisternden Feuer entspannen, werden die Hunde des eigenen Gespanns versorgt. Abends wartet die Sauna und sogar hier in der Wildnis: ein Drei-Gänge-Menü - zubereitet mit Ihrer Hilfe! Ü in der Wildnishütte. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen Rückfahrt nach Saija auf einer andere Route als bei der Hinfahrt. Unterwegs berichtet der Reiseleiter interessantes über die Tiere, deren Spuren Sie im Schnee entdecken. Mittag wird wieder unterwegs am Feuer zubereitet. Ü wieder in der Blockhütte am Gasthof. (F/M/A)

7. Tag Tag zum Entspannen. Die Umgebung vom Gasthof bietet unzählige Möglichkeiten für unterschiedliche Aktivitäten. Ski und Schneeschuhe können im Haupthaus ausgeliehen werden oder es besteht auch die Möglichkeit Rentierfarm in der Nähe zu besuchen. Am Abend gehen Sie noch einmal in die Sauna. (F/M/A)

8. Tag Abschied nehmen. Nach dem Frühstück liegt das Schwerste noch vor Ihnen, wenn Sie sich von Ihrem Huskyteam verabschieden müssen.

Transfer zum Flughafen Oulu zum Finnair-Flug ab 14:00 Uhr oder zum Flughafen Kuusamo zum Lufthansa-Flug um 15 Uhr. (F/-/-)

Der Reiseverlauf kann aus klimatischen oder wichtigen organisatorischen Gründen abgeändert werden.

  • Ab/an Flughafen Oulu
    (Bitte die Sammeltransferzeiten beachten:
    Transfer vom Flughafen passend zum Flug, der gegen 18 Uhr in Oulu landet / Transfer zum Flughafen passend zum Flug, der gegen 14 Uhr von Oulu abfliegt)
    ODER
    Ab/an Flughafen Kuusamo vom 23.12.17 - 24.03.18
    (Bitte die Sammeltransferzeiten beachten:
    Transfer vom Flughafen passend zum Flug, der gegen 14 Uhr in Kuusamo landet / Transfer zum Flughafen passend zum Flug, der gegen 15 Uhr von Kuusamo abfliegt)
  • 6 Ü im Gasthaus im DZ mit DU/WC und Sauna; 1 Ü in einer Wildnishütte mit Sauna; WC draußen
  • 6 x VP, 1x F, 1x A
  • Heißgetränke während der Ausflüge
  • Eigenes Huskygespann mit 4 bis 6 Hunden an vier Tagen lt. Programm
  • Stellung qualitativ hochwertiger Winterausrüstung während des Aufenthalts (Overall, Winterstiefel, Handschuhe, Mütze, Sturmhaube, Schlafsack für die Wildnishüttenübernachtung)
  • Täglich Sauna, 1x traditionelle Rauchsauna
  • 1 Polarllichtabend mit vielen Informationen, Bildern und Geschichten über die Polarlichter
  • Örtlicher, Englisch sprechender Wildnisguide
    (obwohl die Toursprache Englisch ist, gibt es vor Ort immer eine Deutsch sprechende Kontaktperson)

Gasthof Saija Der Gasthof Saija liegt in der Gemeinde Taivalkoski, ca. 100 km südlich des Polarkreises. Die Besitzer Helena und Asko haben hier einen herrlichen Gasthof geschaff en. Das komplett aus Holz erbaute Gehöft besteht aus dem Haupthaus mit Restaurant, aus wunderschönen Blockhäusern mit Gästezimmern, jedes mit eigener Sauna, Dusche und WC. Dazu gehören auch eine Rauchsauna und natürlich die Huskyfarm. Im Gastraum des Haupthauses wird täglich das hervorragende fi nnische Essen serviert. Das Personal kümmert sich herzlich um die Gäste. Für alle Deutsch sprechenden Gäste steht eine kompetente Reiseleitung von morgens bis abends für Fragen zur Verfügung. Die Guides bei der Huskytour, Eija und Jari, sprechen Englisch und erklären mit viel Geduld alle Einzelheiten, bis alle Fragen der Gäste beantwortet sind. Schöne Umgebung, Ruhe, wunderbares Essen, die herzlichen Betreuer, das komfortable Wohnen und natürlich die treuen Weggefährten, die Huskys, garantieren einen erholsamen und unvergesslichen Urlaub, der so manchen Reisegast zum Wiederholungsbucher dieser Tour werden lässt.

Vorgesehener Reiseleiter

Saija

Gasthof Saija Der Gasthof Saija liegt in der Gemeinde Taivalkoski, ca. 100 km südlich des Polarkreises. Die Besitzer Helena und Asko haben hier einen herrlichen Gasthof geschaff en. Das komplett aus Holz erbaute Gehöft besteht aus dem Haupthaus mit Restaurant, aus wunderschönen Blockhäusern ... mehr


Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 2 bis max. 6
  Termine 2017
  02.12.17 — 09.12.17 € 1599,- Buchen
  09.12.17 — 16.12.17 € 1599,- Buchen
Rückflug am 16.12.17 ab Oulu bereits um 10:30 Uhr
  16.12.17 — 23.12.17 € 1599,- Buchen
  23.12.17 — 30.12.17 € 2099,- Buchen
Mit Weihnachtsprogramm
  30.12.17 — 06.01.18 € 2099,- Buchen
  Termine 2018
  06.01.18 — 13.01.18 € 1599,- Buchen
  13.01.18 — 20.01.18 € 1599,- Buchen
  20.01.18 — 27.01.18 € 1849,- Buchen
  27.01.18 — 03.02.18 € 1849,- Buchen
  03.02.18 — 10.02.18 € 1849,- Buchen
  10.02.18 — 17.02.18 € 2099,- Buchen
  17.02.18 — 24.02.18 € 1849,- Buchen
  24.02.18 — 03.03.18 € 1849,- Buchen
  03.03.18 — 10.03.18 € 1849,- Buchen
  10.03.18 — 17.03.18 € 1849,- Buchen
  17.03.18 — 24.03.18 € 1849,- Buchen
  24.03.18 — 31.03.18 € 1849,- Buchen
Der Termin geht bis Ostersamstag
  31.03.18 — 07.04.18 € 1849,- Buchen
Der Termin beginnt am Ostersamstag
  07.04.18 — 14.04.18 € 1599,- Buchen
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Miia Kajander
Karte: Huskytour am Rande des Polarkreises ×

Finnland

Winterreisen Huskytouren Übernachtung in Hütte Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Gute Kondition und Koordinationsfähigkeit werden vorausgesetzt. An steilen Stellen oder im Tiefschnee ist es notwendig, dem Gespann zu helfen (Schlitten schieben und mitlaufen). Jeder ist für sein Gespann verantwortlich (Einschirren, Füttern etc.). Es sind keine Vorkenntnisse im Hundeschlittenfahren notwendig.
    Teamgeist sowie Freude am Umgang und an der Arbeit mit Tieren werden erwartet.
    Für den gesamten Aufenthalt wird die Winterausrüstung gestellt.

Teilnehmerzahl

  • mind. 2 bis max. 6

Leistungen

  • Ab/an Flughafen Oulu
    (Bitte die Sammeltransferzeiten beachten:
    Transfer vom Flughafen passend zum Flug, der gegen 18 Uhr in Oulu landet / Transfer zum Flughafen passend zum Flug, der gegen 14 Uhr von Oulu abfliegt)
    ODER
    Ab/an Flughafen Kuusamo vom 23.12.17 - 24.03.18
    (Bitte die Sammeltransferzeiten beachten:
    Transfer vom Flughafen passend zum Flug, der gegen 14 Uhr in Kuusamo landet / Transfer zum Flughafen passend zum Flug, der gegen 15 Uhr von Kuusamo abfliegt)
  • 6 Ü im Gasthaus im DZ mit DU/WC und Sauna; 1 Ü in einer Wildnishütte mit Sauna; WC draußen
  • 6 x VP, 1x F, 1x A
  • Heißgetränke während der Ausflüge
  • Eigenes Huskygespann mit 4 bis 6 Hunden an vier Tagen lt. Programm
  • Stellung qualitativ hochwertiger Winterausrüstung während des Aufenthalts (Overall, Winterstiefel, Handschuhe, Mütze, Sturmhaube, Schlafsack für die Wildnishüttenübernachtung)
  • Täglich Sauna, 1x traditionelle Rauchsauna
  • 1 Polarllichtabend mit vielen Informationen, Bildern und Geschichten über die Polarlichter
  • Örtlicher, Englisch sprechender Wildnisguide
    (obwohl die Toursprache Englisch ist, gibt es vor Ort immer eine Deutsch sprechende Kontaktperson)

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flüge an/ab Oulu (Flüge mit Finnair ab Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Düsseldorf ab € 490,– inkl. Tax bei uns buchbar).
    Bitte beachten:Flughafentransfer gehen ab/an Oulu (Ankunft um 18 Uhr/Abflug gegen 14 Uhr)
  • Flüge an/ab Kuusamo mit Lufthansa vom 23.12.2017 - 24.03.18 (Direktfug mit Lufthansa ab Frankfurt/Main ab € 410,– inkl. Tax bei uns buchbar).
    Bitte beachten:
    Flughafentransfer gehen ab/an Kuusamo (Ankunft um 14 Uhr/Abflug gegen 15 Uhr)
  • EZ-Zuschlag (für 6 Nächte möglich)
    € 335,-
    1/2 DZ ist bei dieser Tour nicht möglich!

  • Optionale Ausflüge vor Ort.
    Folgende Ausflüge können Sie vor Ort noch buchen, jedoch ist eine vorherige Anmeldung über uns notwendig!
    Ohne Anmeldung besteht keine Garantie, dass die Ausflüge stattfinden.

    1. Geführte Schneeschuhwanderung
    ab € 55,-/Person
    2. Zusätzlicher Husky-Tour
    € 165,-/Person (kurz, ca, 2 h)
    € 245,-/Person (lang, ca. 4-6 h)
    3. Motorschlittenfahrt
    € 135,-/Person (ca.30 km, 2 Personen auf Schlitten)
    € 195,-/Person(ca.60 km, 2 Personen auf Schlitten)
    € 175,-/Person(ca. 30 km, 1 Person auf Schlitten)
    € 255,-/Person(ca.60 km, 1 Person auf Schlitten)
    4. Benutzung der Ski oder Schneeschuhe für individuelle Touren, ab € 16,-/ Person/Tag
    5. Benutzung Fatbike für individuelle Touren € 20,-/Person/Tag
  • 1 Ü ab Mitte Januar in einem Iglu möglich (wetterabhängig)

Zusatzausgaben

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; alkoholische Getränke.
  • Zusätzliche Ausflüge am freien Tag
  • Flughafentransfer außerhalb der Sammeltransferzeiten
  • Persönliches.

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Finnland ist für EU-Bürger mit dem gültigen Personalausweis oder mit dem Reisepass möglich.
Die Gültigkeit des Reisedokumentes muss den Ausreisetag beinhalten.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Hinweise

Programmhinweise

  • Sammeltransferzeiten Oulu:
    ab Flughafen Oulu samstags zum Flug um 18:00 Uhr
    an Flughafen Oulu samstags zum Flug um 14:00 Uhr!
  • Sammeltransferzeiten Kuusamo:
    ab Flughafen Kuusamo samstags zum Flug um 14:00 Uhr
    an Flughafen Kuusamo samstags zum Flug um 15:00 Uhr!

Generelle Hinweise

  • Da diese Tour sehr von der arktischen Witterung und den jeweiligen Schneeverhältnissen abhängig ist, kann es zu kurzfristigen Änderungen im Tourenverlauf und bei den Unterkünften kommen. Der hier genannte Reiseverlauf versteht sich daher als Beispiel, Änderungen beeinträchtigen aber nicht Art und Inhalt der Reise.

  • Obwohl die Toursprache Englisch ist, gibt es vor Ort immer einen deutsch sprechenden Ansprechpartner.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/FIN30

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   ARB   Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen