schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Aufbruch in eine vergessene Welt

16 Tage Ethnische Vielfalt, bewegende Geschichte und auf Tuchfühlung mit den ursprünglichen Seiten der Natur

  • Ohne Geländer und Tourismustrubel den Kaieteur-Wasserfall bestaunen.

    Ohne Geländer und Tourismustrubel den Kaieteur-Wasserfall bestaunen. 

  • 226m tief stürzt der Gigant in eine Schlucht!

    226m tief stürzt der Gigant in eine Schlucht! 

  • Neugieriger Wickelbär, manchmal auch Honigbär oder Kinkajou genannt (Foto: Elena Sczepannek).

    Neugieriger Wickelbär, manchmal auch Honigbär oder Kinkajou genannt (Foto: Elena Sczepannek). 

  • Scharlachrote Ibisse ziehen Ihre Kreise über den Bigi Pan Nationalpark an der Karibikküste.

    Scharlachrote Ibisse ziehen Ihre Kreise über den Bigi Pan Nationalpark an der Karibikküste. 

  • In Suriname einen der buntesten ethnischen Cocktails der Welt erleben.

    In Suriname einen der buntesten ethnischen Cocktails der Welt erleben. 

  • Übernachtung im liebevoll restaurienten Frederiksdorp, eine ehemalige deutschen Plantage von 1760.

    Übernachtung im liebevoll restaurienten Frederiksdorp, eine ehemalige deutschen Plantage von 1760. 

  • In Guyana sind Sie in Öko-Lodges mitten in der Wildnis untergebracht.

    In Guyana sind Sie in Öko-Lodges mitten in der Wildnis untergebracht. 

  • Anstelle von modernen Luxus & Komfort erwarten Sie hier rustikale Erlebnisse, die unter die Haut gehen.

    Anstelle von modernen Luxus & Komfort erwarten Sie hier rustikale Erlebnisse, die unter die Haut gehen. 

  • Mit Booten, zu Fuß und mit Jeeps erkunden Sie das Hinterland von Guyana.

    Mit Booten, zu Fuß und mit Jeeps erkunden Sie das Hinterland von Guyana. 

  • In den offenen Savannen tummeln sich u. a. Armeisenbären, Eulen und Jabiru Storche.

    In den offenen Savannen tummeln sich u. a. Armeisenbären, Eulen und Jabiru Storche. 

  • Die Flüsse beheimaten Kaimane, Riesenotter, Schildkröten, Arapaimas und Anakondas.

    Die Flüsse beheimaten Kaimane, Riesenotter, Schildkröten, Arapaimas und Anakondas. 

  • Um Wildtiere zu beobachten, muss man sehr ruhig und geduldig sein.

    Um Wildtiere zu beobachten, muss man sehr ruhig und geduldig sein.  

  • Am Suriname Fluss besuchen Sie das Stammesgebiet der Maroons, direkte Nachkommen ehemaliger Sklaven.

    Am Suriname Fluss besuchen Sie das Stammesgebiet der Maroons, direkte Nachkommen ehemaliger Sklaven. 

  • Die Eco Lodge ist nur per Boot erreichbar, denn Straßen in Suriname gibt es ausschließlich an der Küste.

    Die Eco Lodge ist nur per Boot erreichbar, denn Straßen in Suriname gibt es ausschließlich an der Küste. 

  • Dschungel-Wecker: Exotische Vögel, laute Zikaden sowie Brüllaffen singen um die Wette.

    Dschungel-Wecker: Exotische Vögel, laute Zikaden sowie Brüllaffen singen um die Wette. 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • Per Propellermaschine über den gigantischen Kaieteur Wasserfall
  • Authentische Begegnungen mit Maroons, Indigenen, Indern und Creolen
  • Auf Tierpirsch: Aras, Riesenotter, Armeisenbär, Tapir und exotische Vogelvielfalt
  • Unterwegs zwischen Regenwald, Bergen, Savanne und Karibik-Küste
  • Übernachtung in wirklich nachhaltigen Öko-Lodges abseits jeglicher Zivilisation

Reise noch in Bearbeitung... (Stand 30.06.22)


Liebe Interessenten,

nach meiner Erkundungstour im April 2022 war klar - genau für diese Region müssen wir eine eigene schulz aktiv reise entwerfen. Da die touristische Infrastruktur beider Länder allerdings noch in den Kinderschuhen steckt, ist die Reiselogistik äußerst herausfordernd und sehr kostenintensiv. Wir werden daher noch ein paar Monate werkeln, bis wir das optimale Produkt für unsere Gäste ausschreiben können und bitten daher alle Interessenten um Geduld.

Grundsätzlich empfehlen wir die Länder jedem, der wahrlich abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sein will, vor rustikalen Verhältnissen, plötzlichen heftigen Regenduschen und gravierenden Kulturunterschieden nicht zurückschreckt. Denn nur dann kann eine solche Pioniertour unvergesslich werden!

Falls Sie jetzt schon Feuer und Flamme sind, dann schreiben Sie mir gerne eine Mail und ich halte Sie auf dem Laufenden.

Ihre Sophie Kelly
+49 (0)351 266 25-31
sophie.kelly@schulz-aktiv-reisen.de

 

Suriname - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Die Einreise ist teilweise möglich. Es dürfen nur vollständig gegen COVID-19 geimpfte oder von der Krankheit genesene Personen einreisen.

Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen

  • Luftweg – es bestehen derzeit nur wenige Flugverbindungen mit ausgewählten Ländern.
  • Seeweg
  • Einige Landgrenzübergänge

Reisen innerhalb des Landes

Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich.

Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende

Bitte beachten Sie, dass sich die folgenden Informationen auf Hinweise/Erleichterungen für Geimpfte oder Genesene Reisende beziehen. Da diese nicht zwingend alle Einreiserestriktionen beinhalten, müssen auch die nachfolgenden Hinweise vollständig berücksichtigt werden.

  • Reisende müssen einen vollständigen Impfschutz oder ihre Genesung zur Einreise nachweisen.
  • Für Geimpfte müssen dabei mindestens 14 Tage zwischen dem Erhalt der letzten erforderlichen Impfdosis und der Einreise liegen. Bezüglich der Anerkennung von Impfstoffen und -zertifikaten wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Auslandsvertretung.
  • Je nach Impfstoff können sich Reisende von der Testpflicht zur Einreise befreien.
  • Genesene müssen mindestens 14, aber maximal 90 Tage vor Reisebeginn positiv getestet worden sein. Sie müssen seit mindestens 3 Tagen symptomfrei sein. Die Positivtestung, Genesung sowie die Abwesenheit von COVID-Symptomen muss anhand ärztlicher Nachweise bestätigt werden. Bitte wenden Sie sich bezüglich der Anerkennung dieser Nachweise an Ihre zuständige Auslandsvertretung.

Wichtig bei der Einreise

COVID-19-Test

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

  • Es muss sich dabei um einen negativen PCR- oder Antigen-Test einer offiziellen Stelle handeln.
  • Der PCR-Test darf bei Abreise nicht älter als 72 Stunden und der Antigen-Test nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Davon ausgenommen sind Kinder unter 12 Jahren.

Maskenpflicht

An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.

Transit

Der Transit ist bis auf Weiteres nur teilweise möglich. Der Transit durch Suriname ist derzeit nur per Flug möglich.

Wichtig am Zielort

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen.

Ausgangssperre

nein

Hotels/Ferienunterkünfte

teilweise geöffnet

Restaurants/Cafés

geöffnet mit Beschränkungen

Bars

geschlossen

Clubs

geschlossen

Geschäfte

geöffnet mit Beschränkungen

Museen/Sehenswürdigkeiten

geöffnet mit Beschränkungen

Kinos/Theater

geöffnet mit Beschränkungen

Gotteshäuser

geöffnet mit Beschränkungen

Öffentliche Verkehrsmittel

verfügbar mit Einschränkungen

Maskenpflicht

ja

  • in der Öffentlichkeit

Mindestabstand

1.50 Meter

Versammlungsverbot

ja, ab 50 Personen




Datenstand vom: 30.06.2022 13:27 für Kunden von: schulz aktiv reisen e.K., Bautzner Str. 39, 01099 Dresden

Guyana - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Die Einreise ist teilweise möglich. Es dürfen nur gegen COVID-19 geimpfte Personen einreisen.

Die folgenden Grenzübergänge sind geschlossen

  • Einige Landgrenzübergänge

Reisen innerhalb des Landes

Reisen innerhalb des Landes sind bis auf Weiteres nur teilweise möglich.

Hinweise für geimpfte oder genesene Reisende

Bitte beachten Sie, dass sich die folgenden Informationen auf Hinweise/Erleichterungen für Geimpfte oder Genesene Reisende beziehen. Da diese nicht zwingend alle Einreiserestriktionen beinhalten, müssen auch die nachfolgenden Hinweise vollständig berücksichtigt werden.

Reisende müssen einen Impfnachweis zur Einreise erbringen. Bezüglich der Anerkennung von Impfnachweisen sowie eventueller Ausnahmen für Minderjährige erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer zuständigen Auslandsvertretung.

Wichtig bei der Einreise

COVID-19-Test

Es wird ein negativer COVID-19-Test benötigt.

  • Dabei muss es sich um einen PCR- oder Antigen-Test handeln, der nicht älter als 72 Stunden sein darf.
  • Einreisenden, die ein maximal 72 Stunden altes Testergebnis vorweisen, wird die sofortige Einreise ohne Einschränkungen gestattet.
  • Sofern das Testergebnis älter als 72 Stunden ist, müssen sich Reisende bei Einreise einem weiteren PCR-Test unterziehen und sich, bis sie das Ergebnis erhalten, in ihrer Unterkunft in Quarantäne begeben.
  • Ausgenommen sind Kinder unter 2 Jahren

Maskenpflicht

An den Grenzübergangsstellen besteht Maskenpflicht.

Transit

Der Transit ist bis auf Weiteres nicht möglich.

Wichtig am Zielort

Es kommt zu Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Diese gelten bis auf Weiteres. Es kann jederzeit zu regionalen Abweichungen innerhalb des Landes kommen.

Zum Besuch einiger öffentlicher Einrichtungen wird der Nachweis einer vollständigen Impfung gegen COVID-19 oder ein negativer PCR-Test benötigt .

Ausgangssperre

nein

Hotels/Ferienunterkünfte

geöffnet mit Beschränkungen

Restaurants/Cafés

geöffnet mit Beschränkungen

Bars

geöffnet mit Beschränkungen

Clubs

geöffnet mit Beschränkungen

Geschäfte

geöffnet mit Beschränkungen

Museen/Sehenswürdigkeiten

geöffnet mit Beschränkungen

Kinos/Theater

geöffnet mit Beschränkungen

Strände

geöffnet mit Beschränkungen

Öffentliche Verkehrsmittel

verfügbar mit Einschränkungen

Maskenpflicht

teilweise

Mindestabstand

ja




Datenstand vom: 30.06.2022 13:27 für Kunden von: schulz aktiv reisen e.K., Bautzner Str. 39, 01099 Dresden

Suriname? Guyana? Noch nie gehört!? Dann geht es Ihnen wie den Meisten, denn die beiden südamerikanischen Länder gelten als die unbekanntesten Flecken unserer Erde. So bereisen Guyana gerade mal 4.000 Urlaubstouristen jährlich! Völlig zu Unrecht, denn hier versteckt sich allerhand Reisepotenzial. Doch lassen Sie sich vorab warnen... moderner Luxus & Komfort, WiFi oder andere Touristen sucht man hier vergeblich – dafür gibt es unvergessliche 5-Sterne-Erlebnisse wie ein Abendessen mit Kerzenschein unter dem Sternenhimmel oder private Dschungelkonzerte von Singvögeln, Brüllaffen und Zikaden zum Sonnenaufgang.

Suriname: Zeitreise durch den Schmelztiegel der Kulturen

Ein Suriname-Besuch ist wie eine Reise durch die Zeit, ein Platz für Menschen, die noch träumen können! Der wahre Reichtum des Landes ist seine bewegende Geschichte und die authentischen Begegnungen mit Einheimischen. So treffen Sie auf die Kulturen der Indigenen, Maroons (Nachkommen entlaufener Sklaven), Kreolen, Inder, Indonesier und Chinesen. Allesamt leben hier friedvoll zusammen und plaudern fröhlich holländisch miteinander. Und doch haben alle Ethnien aufgrund der Abgeschiedenheit zahlreiche ihrer uralten Kulturen und Bräuche erhalten können. Eine unvergleichbare Schatztruhe, vollgepackt mit Natur, verschiedenen Traditionen und großer Gastfreundschaft.

Guyana: Land der vielen Wasser und Wildnis Pur

Zahlreiche mächtige Flüsse schlängeln sich durch das „Land der vielen Wasser“ und formen gemeinsam mit Bergen, Savanne und Regenwald eine intakte Naturlandschaft der Superlative. Besonders einprägsam zeigt sich das Schauspiel der Elementarkräfte am Kaieteur Wasserfall. Darüber hinaus fasziniert Guyanas Unberührtheit, denn 90% der Bevölkerung lebt an der Karibikküste. Hingegen befinden sich tief in der Wildnis nur vereinzelt Selbstversorgerdörfer der Indigenen, die noch heute in einer isolierten und friedvollen Welt leben. Lassen Sie sich verzaubern von Tier- und Pflanzenidylle.

Guyana: Öko-Tourismus wie aus dem Bilderbuch

In Guyana´s Wildnis übernachten Sie ausschließlich in kleinen rustikalen Lodges, die selten mehr als zehn Zimmer haben und von den Gemeinden in Eigenregie nach deren Vorstellungen und Möglichkeiten bewirtschaftet werden. Gemeinschaftlich organisieren sie für die Gäste die Ausflüge, Tierbeobachtungen, die schmackhafte Küche und Transporte. Nur so schaffen es die Locals, dass die Fußspur der Besucher so klein wie nur möglich ausfällt und die Vorteile des sanften Tourismus überwiegen. Denn neben den Einnahmen, die direkt und ohne Umwege den lokalen Gemeinden zugutekommen, werden sichtbar Tierschutzprojekte sowie Ausbildungsstätte für junge Erwachsene finanziert.

Und zu Guyana noch ein paar Impressionen (April 2022):

|

1. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

7. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

8. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

9. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

10. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

11. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

12. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

13. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

14. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

15. Tag: Mahlzeiten: keine.

|

11.03.2023. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

12.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

13.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

14.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

15.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

16.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

17.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

18.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

19.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

20.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

21.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

22.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

23.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

24.03.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

25.03.2023. Tag: Mahlzeiten: keine.

|

14.10.2023. Tag: Mahlzeiten: keine. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

15.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

16.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

17.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

18.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

19.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

20.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

21.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

22.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

23.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

24.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

25.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung in Lodge im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

26.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück. Übernachtung im Hotel im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad.

27.10.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück.

28.10.2023. Tag: Mahlzeiten: keine.



Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 12
  Termine 2023
  11.03.23 — 25.03.23* auf Anfrage Buchen
  Erste Buchungen am 19.5. und am 21.5.22 eingegangen + vier weitere Anfragen liegen vor, bisher alle Gäste mit Wunsch auf Trinidad zu verlängern
  14.10.23 — 28.10.23 auf Anfrage Buchen
  Erste Buchung vom 20.5.22 + sechs weitere Anfragen liegen vor - Herzlichen Dank für das frühzeitige Interesse zum Tourkonzept

* Verlängerungs-Tipp: Im Anschluss an die Reise lässt sich flugbedingt perfekt ein Stopover in Trinidad & Tobago oder Barbados realisieren!


Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Ausgebucht / nicht buchbar

Ähnliche Reisen, vergleichbare Reisecharaktere oder optionale Kombinationen


Ich berate Sie gern ...

Sophie Kelly

Suriname · Guyana

Hotels und Pensionen Übernachtung in Hütte Erlebnisreise Touren mit Geländewagen Schiffsreisen Tierbeobachtung

Leistungen

  • Reise noch in Bearbeitung...

Teilnehmerzahl

  • mind. 6 bis max. 12
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise benötigen Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsbürger: 

  • Visum/Eintrittsgebühr: Ein Visum ist nicht erforderlich, allerdings fällt für Suriname eine Eintrittsgebühr von USD 25,- oder € 25,- an
  • Reisepass: Muss noch min. 6 Monate gültig und nicht beschädigt sein
  • Impfung: Für die Reise ist eine Gelbfieberimpfung vorgeschrieben. Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender werden empfohlen.

Sie besitzen eine andere Staatsbürgerschaft als die oben genannten? Bei Ihrer Reisebuchung werden Sie über abweichende Bedingungen informiert. 

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/SUR01

×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×
×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   Instagram   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum