schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Skischule von Gasthaus zu Gasthaus

8 Tage Skilanglauf zum Kennenlernen in Finnisch-Karelien

  • „Skischule” in einer kleinen Gruppe garantiert, dass Ergebnisse schnell sichtbar werden

    „Skischule” in einer kleinen Gruppe garantiert, dass Ergebnisse schnell sichtbar werden 

  • Nach einer ausführlichen Einführung in die Skilanglauftechnik und ausreichender Übungszeit werden Sie Tag für Tag besser

    Nach einer ausführlichen Einführung in die Skilanglauftechnik und ausreichender Übungszeit werden Sie Tag für Tag besser 

  • Im Land der tausend Seen gibt es immer einen See mit Loipen, der hervorragend für die ersten Unterrichte auf Langlaufski geeignet ist

    Im Land der tausend Seen gibt es immer einen See mit Loipen, der hervorragend für die ersten Unterrichte auf Langlaufski geeignet ist 

  • Eine der feinsten finnischen Spezialitäten genießen Sie nach Ihrem Rauchsaunagang: Feuerlachs direkt am Feuer

    Eine der feinsten finnischen Spezialitäten genießen Sie nach Ihrem Rauchsaunagang: Feuerlachs direkt am Feuer 

  • Am 4. Tag steigen Sie auf den Hungerberg und genießen wunderschöne Winterlandschaften

    Am 4. Tag steigen Sie auf den Hungerberg und genießen wunderschöne Winterlandschaften 

  • Sie starten Ihre Reise im Gasthaus Pihljapuu. Das ist auch sehr passend für die Reise, denn das Gasthaus war früher eine Schule.

    Sie starten Ihre Reise im Gasthaus Pihljapuu. Das ist auch sehr passend für die Reise, denn das Gasthaus war früher eine Schule.  

  • Ihre Skiwanderung führt Sie weiter zum Gasthaus Laitalan Lomat

    Ihre Skiwanderung führt Sie weiter zum Gasthaus Laitalan Lomat 

  • Und am ende der Reise skiwandern Sie zum Gasthaus Puukarin Pysäkki

    Und am ende der Reise skiwandern Sie zum Gasthaus Puukarin Pysäkki 

Weitere Bilder finden Sie im Reiseverlauf

  • In idyllischer Winterlandschaft Skilanglauf in einer kleinen Gruppe lernen
  • Ausführliche Einführung mit viel Zeit zum Üben
  • Die Skiausrüstung ist bereits inkludiert
  • 3-tägige Skiwanderung nach drei Einführungstagen
  • Verwöhnprogramm inklusive: typisch finnische Sauna, Honigsauna, Torfsauna und Rauchsauna

Finnland - Aktuelle Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen (Corona)

Aktuell gelten keine Beschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dies kann sich jedoch jederzeit kurzfristig ändern.


Datenstand vom: 30.11.2022 13:57 für Kunden von: schulz aktiv reisen e.K., Bautzner Str. 39, 01099 Dresden

Willkommen im finnischen Winter! Bei dieser Skireise nehmen Sie an einer entspannten „Skischule” im wundervollen finnischen Schnee teil. Dabei wird sowohl Anfängern als auch Wiedereinsteigern die Technik des Skiwanderns erklärt. Sie lernen zuerst auf gestellten Skiern die Langlauftechnik, nach drei Einführungstagen wird das Gelernte auf unterschiedlichen Strecken vier Tage lang unter Beweis gestellt und Sie absolvieren Ihre erste kleine Skiwanderung.
Sie lernen in einer internationalen Gruppe; die Reiseleitung spricht Finnisch, Englisch und Deutsch.

Ausgewogenes Programm

Nach drei Einführungstagen brechen Sie auf zu einer kleinen Skitour von Gasthaus zu Gasthaus, wobei ein jedes sehr liebevoll gestaltet ist und voller Kultur und Herzlichkeit steckt. Die hilfsbereiten Hausherrinen werden Sie mit exzellenter, typisch finnischer Küche verwöhnen. Während Ihrer Skitour folgen Sie den Loipen, die mit einem Motorschlitten gezogen worden sind. Unterwegs machen Sie Pausen, trinken Kaffee, Tee und heißen Saft und essen kleine Snacks. Die Landschaft ist abwechslungsreich, wobei es keine „Berge“ gibt, aber mit Skiern kommt man doch manchmal auch kleinere Hügel recht schwungvoll herunter.

Aus dem Schnee in die Sauna

Es bleibt täglich genug Zeit zum Entspannen und für abwechslungsreiche Saunagänge. So probieren Sie die finnische Sauna, die Honigsauna, die Torfsauna und die Rauchsauna aus. Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig man einen Saunabesuch gestalten kann! Jeder, der es wagt, kann sich natürlich in dem Schnee vor der Saunatur Abkühlung holen. Für ganz mutige gibt es einem Abend die Möglichkeit im Eisloch zu schwimmen...

|

Gegen 18 Uhr fährt der Sammeltransfer vom Flughafen nach Nurmes (ca. 1,5 h; ca. 150 km) zum Gasthaus Pihlajapuu, wo nach dem Begrüßungsessen die Übernachtung erfolgt.

1. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Nach dem Frühstück erhalten Sie Ihre Skiausrüstung und eine Einführung mit den wichtigsten Informationen. Sie starten die ersten Skiversuche und üben, sowohl in einer gespurten Loipe als auch querfeldein zu laufen. Zudem eignen Sie sich grundlegende Techniken an: wie man am besten wieder aufsteht, wenn man gefallen ist, und wie es am besten bergauf oder bergab geht. Am Abend verwöhnen Sie sich in der Sauna (Wellnesssauna: Honig-, Torf- oder Kräutersauna) und mit einem Kräuterfußbad.

Skistrecke: ca. 5–8 km

2. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Sie vertiefen die Grundlagen im Langlauf und verbessern den Abdruck sowie das Gleiten auf dem Ski. Danach legen Sie bereits einige Kilometer auf Skiern zurück. Am Abend wieder Sauna (Wellnesssauna: Honig-, Torf- oder Kräutersauna) .

Skistrecke: ca. 10–12 km

3. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Heute dürfen Sie ausschlafen und sich etwas ausruhen, bevor Sie sich auf eine Skitour zum Aussichtspunkt Hungerberg begeben. Und am Abend wartet wieder ein neues Saunaerlebnis auf Sie: die Rauchsauna. Zwischen den Saunagängen können Sie eine Mutprobe bestehen und im Eisloch schwimmen gehen. Das Abendessen (Feuerlachs) genießen Sie in einer Kota direkt am Feuer. Zum Nachtisch gibt es überbackenes Eis.

Skistrecke: ca. 10 km

4. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Heute testen Sie Ihr Können auf Skiern und beginnen die Skiwanderung. Ziel ist das 27 km entfernte Gasthaus Laitalan Lomat. Dort werden Sie vom jungen Wirtspaar Henna und Pasi begrüßt. Die beiden kümmern sich um einen Hof, auf dem schon seit vielen Jahren karelische Holzhäuser aus verschiedenen Jahrzehnten gesammelt und originalgetreu wiederaufgebaut wurden. In einigen dieser „Jahrzehnte-Zimmer“ werden Sie übernachten. Und natürlich ist die Sauna bereits angeheizt.

Skistrecke: ca. 27 km

5. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf gut gespurten Hausloipen des Gasthauses Laitalan Lomat geht es gemütlich durch die unberührte Natur. Nach Ihrer Rückkehr warten Sauna und Abendessen auf Sie.

Skistrecke: ca. 15 km

6. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Über dick vereiste Seen, durch Wälder und über kleinere Berge führt Ihre Skiwanderung zur nächsten Unterkunft Puukarin Pysäkki. Nach der Abschlusssauna gibt es zum Reiseende noch ein fantastisches karelisches Abendessen.

Skistrecke: ca. 24 km

7. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Hei, hei und Auf Wiedersehen in Finnland! Nach dem Frühstück bringt Sie der Sammeltransfer um 12 Uhr zum Flughafen Kuopio.

8. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

|

Gegen 18 Uhr fährt der Sammeltransfer vom Flughafen nach Nurmes (ca. 1,5 h; ca. 150 km) zum Gasthaus Pihlajapuu, wo nach dem Begrüßungsessen die Übernachtung erfolgt.

04.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Nach dem Frühstück erhalten Sie Ihre Skiausrüstung und eine Einführung mit den wichtigsten Informationen. Sie starten die ersten Skiversuche und üben, sowohl in einer gespurten Loipe als auch querfeldein zu laufen. Zudem eignen Sie sich grundlegende Techniken an: wie man am besten wieder aufsteht, wenn man gefallen ist, und wie es am besten bergauf oder bergab geht. Am Abend verwöhnen Sie sich in der Sauna (Wellnesssauna: Honig-, Torf- oder Kräutersauna) und mit einem Kräuterfußbad.

Skistrecke: ca. 5–8 km

05.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Sie vertiefen die Grundlagen im Langlauf und verbessern den Abdruck sowie das Gleiten auf dem Ski. Danach legen Sie bereits einige Kilometer auf Skiern zurück. Am Abend wieder Sauna (Wellnesssauna: Honig-, Torf- oder Kräutersauna) .

Skistrecke: ca. 10–12 km

06.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Heute dürfen Sie ausschlafen und sich etwas ausruhen, bevor Sie sich auf eine Skitour zum Aussichtspunkt Hungerberg begeben. Und am Abend wartet wieder ein neues Saunaerlebnis auf Sie: die Rauchsauna. Zwischen den Saunagängen können Sie eine Mutprobe bestehen und im Eisloch schwimmen gehen. Das Abendessen (Feuerlachs) genießen Sie in einer Kota direkt am Feuer. Zum Nachtisch gibt es überbackenes Eis.

Skistrecke: ca. 10 km

07.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Heute testen Sie Ihr Können auf Skiern und beginnen die Skiwanderung. Ziel ist das 27 km entfernte Gasthaus Laitalan Lomat. Dort werden Sie vom jungen Wirtspaar Henna und Pasi begrüßt. Die beiden kümmern sich um einen Hof, auf dem schon seit vielen Jahren karelische Holzhäuser aus verschiedenen Jahrzehnten gesammelt und originalgetreu wiederaufgebaut wurden. In einigen dieser „Jahrzehnte-Zimmer“ werden Sie übernachten. Und natürlich ist die Sauna bereits angeheizt.

Skistrecke: ca. 27 km

08.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf gut gespurten Hausloipen des Gasthauses Laitalan Lomat geht es gemütlich durch die unberührte Natur. Nach Ihrer Rückkehr warten Sauna und Abendessen auf Sie.

Skistrecke: ca. 15 km

09.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Über dick vereiste Seen, durch Wälder und über kleinere Berge führt Ihre Skiwanderung zur nächsten Unterkunft Puukarin Pysäkki. Nach der Abschlusssauna gibt es zum Reiseende noch ein fantastisches karelisches Abendessen.

Skistrecke: ca. 24 km

10.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Hei, hei und Auf Wiedersehen in Finnland! Nach dem Frühstück bringt Sie der Sammeltransfer um 12 Uhr zum Flughafen Kuopio.

11.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

|

Gegen 18 Uhr fährt der Sammeltransfer vom Flughafen nach Nurmes (ca. 1,5 h; ca. 150 km) zum Gasthaus Pihlajapuu, wo nach dem Begrüßungsessen die Übernachtung erfolgt.

11.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Nach dem Frühstück erhalten Sie Ihre Skiausrüstung und eine Einführung mit den wichtigsten Informationen. Sie starten die ersten Skiversuche und üben, sowohl in einer gespurten Loipe als auch querfeldein zu laufen. Zudem eignen Sie sich grundlegende Techniken an: wie man am besten wieder aufsteht, wenn man gefallen ist, und wie es am besten bergauf oder bergab geht. Am Abend verwöhnen Sie sich in der Sauna (Wellnesssauna: Honig-, Torf- oder Kräutersauna) und mit einem Kräuterfußbad.

Skistrecke: ca. 5–8 km

12.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Sie vertiefen die Grundlagen im Langlauf und verbessern den Abdruck sowie das Gleiten auf dem Ski. Danach legen Sie bereits einige Kilometer auf Skiern zurück. Am Abend wieder Sauna (Wellnesssauna: Honig-, Torf- oder Kräutersauna) .

Skistrecke: ca. 10–12 km

13.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Heute dürfen Sie ausschlafen und sich etwas ausruhen, bevor Sie sich auf eine Skitour zum Aussichtspunkt Hungerberg begeben. Und am Abend wartet wieder ein neues Saunaerlebnis auf Sie: die Rauchsauna. Zwischen den Saunagängen können Sie eine Mutprobe bestehen und im Eisloch schwimmen gehen. Das Abendessen (Feuerlachs) genießen Sie in einer Kota direkt am Feuer. Zum Nachtisch gibt es überbackenes Eis.

Skistrecke: ca. 10 km

14.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Heute testen Sie Ihr Können auf Skiern und beginnen die Skiwanderung. Ziel ist das 27 km entfernte Gasthaus Laitalan Lomat. Dort werden Sie vom jungen Wirtspaar Henna und Pasi begrüßt. Die beiden kümmern sich um einen Hof, auf dem schon seit vielen Jahren karelische Holzhäuser aus verschiedenen Jahrzehnten gesammelt und originalgetreu wiederaufgebaut wurden. In einigen dieser „Jahrzehnte-Zimmer“ werden Sie übernachten. Und natürlich ist die Sauna bereits angeheizt.

Skistrecke: ca. 27 km

15.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Auf gut gespurten Hausloipen des Gasthauses Laitalan Lomat geht es gemütlich durch die unberührte Natur. Nach Ihrer Rückkehr warten Sauna und Abendessen auf Sie.

Skistrecke: ca. 15 km

16.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Über dick vereiste Seen, durch Wälder und über kleinere Berge führt Ihre Skiwanderung zur nächsten Unterkunft Puukarin Pysäkki. Nach der Abschlusssauna gibt es zum Reiseende noch ein fantastisches karelisches Abendessen.

Skistrecke: ca. 24 km

17.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.

Hei, hei und Auf Wiedersehen in Finnland! Nach dem Frühstück bringt Sie der Sammeltransfer um 12 Uhr zum Flughafen Kuopio.

18.02.2023. Tag: Mahlzeiten: Frühstück, Mittag, Abendessen. Übernachtung in Pension im Einzel- oder Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad.


Vorgesehene Reiseleiter


Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 4 bis max. 12
  Termine 2023
  04.02.23 — 11.02.23 € 1095,- Buchen
  Kleine Gruppe freut sich auf weitere Mitreisende! Durchführung garantiert!
  11.02.23 — 18.02.23 € 1095,-
  Danke für die Buchung vom 16.11.22, leider jetzt ausgebucht!

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Mit nächster Buchung gesichert
Gesichert
Wenig frei!
Ausgebucht / nicht buchbar

Ähnliche Reisen, vergleichbare Reisecharaktere oder optionale Kombinationen


Ich berate Sie gern ...

Franziska Wachsmuth

Finnland

Hotels und Pensionen Winterreisen Skilanglauf

Anforderung

  • Kenntnisse im Skilanglauf sind nicht notwendig, denn diese werden ja während der Woche erlernt. Bitte beachten Sie, dass diese Reise nur für Anfänger gedacht und für geübte Skiläufer nicht geeignet ist.
  • Für die 3-tägige Skiwanderung nach den drei Einführungstagen sollte so viel Fitness mitgebracht werden, dass eine sechs- bis achtstündige Tour in frischer Luft mit Pausen kein Problem ist. Die längste Tagesetappe ist 30 km. Alle Touren finden mit Tagesrucksack statt. Das Hauptgepäck wird transportiert. Eine eigene Thermoflasche ist mitzubringen.
  • Die Skiausrüstung wird bereitgestellt (Wachsski, Stöcke, Skischuhe). Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Größe, Schuhgröße und Ihr Gewicht an.

Leistungen (ab/an Kuopio)

  • Sammeltransfer ab/an Flughafen Kuopio
  • Alle Transfers laut Programm
  • 7 Übernachtungen in gemütlichen Gasthäusern im DZ, jeweils mit DU/WC im Gang
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 7x Abendessen
  • 3 Tage Skiunterricht
  • 3 Tage geführte Skiwanderung lt. Programm
  • Gepäcktransfer
  • Bereitstellung der Skiausrüstung (Wachsski, Skischuhe, Stöcke)
  • Täglich Sauna ; 1x Wellnesssauna, 1x traditionelle Rauchsauna
  • Finnische Englisch sprechende Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • An-/Abreise nach Kuopio (Flüge z. B. ab Berlin, Frankfurt/Main, Hamburg, München und Düsseldorf mit Finnair), gern machen wir Ihnen ein Angebot.
  • Einzelzimmer: EZ-Zuschlag € 140,–
  • Transfers bei früherer An- oder späterer Abreise

Zusatzausgaben

  • Nicht genannte Mahlzeiten, alkoholische Getränke

Teilnehmerzahl

  • mind. 4 bis max. 12
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Finnland ist für EU-Bürger mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass möglich. Die Gültigkeit des Reisedokumentes muss den Ausreisetag beinhalten.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Hinweise

Anreisehinweis:

Der Sammeltransfer vom Flughafen Kuopio geht am Anreisesamstag ca. 18 Uhr (passend zum Abendflug von Finnair, der um 17:15 Uhr landet)

Der Sammeltransfer zum Flughafen Kuopio geht am Abreisetag gegen 12:00 Uhr vom Gasthaus (passend zum Finnair-Flug, der um 14:25 Uhr von Kuopio abfliegt) 

Bei früherer bzw. späteren An- und Abreise können Sie einen Zusatztransfer kostenpflichtig dazu buchen.

Bei Anreise mit dem Zug ist der Transfer ab/an Bahnhof Nurmes inklusive.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/FIN05

Reiseletier: XYZ

Minna, unsere liebste Finnin, ist eigentlich gar nicht so schweigsam, wie man sich die Finnen vorstellt. Minna redet gern – und außerdem perfekt – Deutsch. Wer mit dieser lebenslustigen Frau unterwegs ist, erfährt so einiges über ­finnische Geschichte und die Spezialitäten der Region, die früher einmal zu Russisch-Karelien gehörte. Viele Bewohner der umliegenden Orte sind mit Minna befreundet und Sie werden sicher die Möglichkeit haben, den einen oder anderen Finnen kennenzulernen. Eine typische finnische Eigenschaft hat Minna dann aber doch – die Gastfreundschaft. Und sie weiß sie auch ihren Gästen zu vermitteln. Egal, ob sie auf den Brettern stehen oder zu Hause in ihrem liebevoll restaurierten Gasthaus ­finnische Spezialitäten kocht – den Besuchern wird jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Bei dieser Dame sind Sie also bestens aufgehoben!

„Unsere Touren sind für Menschen gedacht, die sich gerne im Freien aufhalten, die hiesige Lebensweise und die Einwohner kennen lernen, und dabei naturschonend reisen möchten. Sie lernen das finnische Landleben und die beliebtesten Hobbys der Finnen kennen.
Am letzten Abend baden wir in einer traditionellen Rauchsauna, sonst saunen wir natürlich auch fast jeden Abend. Vor dem Frühstück gibt es grundsätzlich kein Programm. Besonders gute Kondition ist für unsere Touren nicht nötig - die kommt mit der Zeit."

×
Reiseletier: XYZ

Irja ist Nature Guide, 58Jahre alt und spricht sehr gut bayerisch-deutsch. Sie ist gewissenhaft und fleißig und hat einen guten Sinn für Humor. Irja ist aber auch erfinderisch und handwerklich begabt, hat ihre Zimmermannsfähigkeiten schon im Gasthaus Pihlajapuu unter Beweis gestellt, wo sie Gewächshaus und Saunaterrasse gebaut hat. Irja fährt für ihr Leben gern Ski (sobald der Untergrund ein wenig weiß ist) und führt unsere Gruppen sicher von Gasthaus zu Gasthaus.

×
×
×
×
×
×
×
Karte: Skischule von Gasthaus zu Gasthaus ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   Instagram   News   —   Datenschutz   Cookies   ARB   Impressum