schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Zum Menü

Reisen in Färöer

Die Färöer Inseln wurden 2007 als "schönste und lohnendste Inselgruppe der Welt, unberührt vom Massentourismus" eingestuft. Auch mehrere Jahre danach sind sie immer noch ein Geheimtipp für all jene, die bereit sind sich auf die Ursprünglichkeit, die reiche Kultur, auf den unvorstellbaren Vogelreichtum und das nordatlantische Wetter einzulassen. Ein absolutes Muss für alle Nordland Fans!

Die Inselgruppe ist 1399 km² groß und liegt mitten im Nordatlantik auf 62° nördlicher breite, nordwestlich von Schottland und auf halbem Weg zwischen Norwegen und Island.Kein Punkt auf der Insel ist weiter als 5 km vom Meer entfernt. Die höchste Erhebung, der Berg Slaettaratindur, ist 882m hoch.

Bekannt ist die Tierwelt der Färöer mit ihren zahlreichen Brutvogelarten wie Austernfischer, Eissturmvogel, Papageitaucher, Basstölpel und Trottellumme. Auf jeder Insel begleiten uns auf den Wanderungen die Wind und Wetter trotzenden zottigen Schafe.

Kommen Sie mit uns auf die Färöer Inseln!

 



Tipp: Für eine ausführliche Suche können Sie unseren Reisefinder benutzen!
  Reise Preis
Wandererlebnis auf den Färöer Inseln

Wandererlebnis auf den Färöer Inseln

10 Tage Wandern, Vögel beobachten und fotografieren

2 Termine
ab € 2795,-
Erste Seite Letzte Seite
  • Schwierigkeitsstufe:
    Schwierigkeitsstufe
  • Aktivitäten:
    Wandern oder Trekking
  • Unterkünfte:
    Hotels und Pensionen
  • Termine:
    • 20.06.17 — 29.06.17
    • 30.06.17 — 09.07.17
nach oben

Reisen in Färöer

Die Färöer Inseln wurden 2007 als "schönste und lohnendste Inselgruppe der Welt, unberührt vom Massentourismus" eingestuft. Auch mehrere Jahre danach sind sie immer noch ein Geheimtipp für all jene, die bereit sind sich auf die Ursprünglichkeit, die reiche Kultur, auf den unvorstellbaren Vogelreichtum und das nordatlantische Wetter einzulassen. Ein absolutes Muss für alle Nordland Fans!

Die Inselgruppe ist 1399 km² groß und liegt mitten im Nordatlantik auf 62° nördlicher breite, nordwestlich von Schottland und auf halbem Weg zwischen Norwegen und Island.Kein Punkt auf der Insel ist weiter als 5 km vom Meer entfernt. Die höchste Erhebung, der Berg Slaettaratindur, ist 882m hoch.

Bekannt ist die Tierwelt der Färöer mit ihren zahlreichen Brutvogelarten wie Austernfischer, Eissturmvogel, Papageitaucher, Basstölpel und Trottellumme. Auf jeder Insel begleiten uns auf den Wanderungen die Wind und Wetter trotzenden zottigen Schafe.

Kommen Sie mit uns auf die Färöer Inseln!

 

Fussleiste mit Logo
Abbonieren Sie unseren schulz aktiv RSS-Feed   schulz aktiv reisen bei Facebook   schulz aktiv reisen bei Twitter
© schulz aktiv reisen | 0351 266 255 | Bautzner Str. 39, 01099 Dresden ARB Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen