Aktuelles zu unserer Reisewelt in Zeiten der Pandemie
schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Unsere Reisen in: Mali

Coronavirus: Aktueller Hinweis des Auswärtigen Amtes (Stand: 26.03.2020)

Am 17. März 2020 hat die malische Regierung angekündigt, kommerzielle Flüge aus Ländern, die von COVID-91 betroffen sind, ab 19.3. bis auf weiteres auszusetzen. Reisemöglichkeiten sind kaum mehr gegeben. Vereinzelte Ausreiseflüge mit Air France finden noch statt.

Die Landesgrenzen sind für den Personenverkehr ebenfalls geschlossen.

Seit dem 26. März 2020 gilt eine nächtliche Ausgangssperre von 21 Uhr bis 5 Uhr. Versammlungen und Zusammenkünfte, auch privater Art, sind untersagt.

 

Unsere nächste Reise nach Mali ist für 2021 angedacht. Wir beobachten die Lage sehr genau und reagieren in angemessenem Zeitrahmen auf die Situation.


_________________________________________

Wir sind uns der politischen Lage, insbesondere im Norden Malis, bewusst und behalten diese stetig im Auge. Zudem sind wir im stetigen Austausch mit örtlichen Behörden zur Sicherheitslage im Land.

 

Das Auswärtige Amt nimmt aktuell folgenden Bezug:

Vor Reisen
- in die Regionen Timbuktu, Kidal, Gao, Taoudenni, Ménaka und Mopti und
- in Teile der Regionen Kayes, Koulikoro und Segou - nordöstlich der Linie mauretanische Grenze-Yelimané-Diéma-Nossombougou-Koulikoro, entlang des Nigerflusses bis Ségou-Bla-Koutiala-Grenze Burkina Faso bei Faramana, einschließlich der N3 (Diema-Kolokani) -
wird gewarnt.

Von nicht dringend erforderlichen Reisen in die übrigen Landesteile von Mali einschließlich der Hauptstadt Bamako wird abgeraten.

 



Mali - ein Schmelztiegel westafrikanischer Ethnien.

In kulturellen Bereichen hat Mali lange Traditionen vorzuweisen. Speziell in Musik, Tanz, Literatur und bildender Kunst führt es ein eigenständiges Kulturleben, das weit über seine Grenzen hinaus bekannt ist.

schulz aktiv reisen - bringt Dich mitten hinein 



Tipp: Für eine ausführliche Suche können Sie unseren Reisefinder benutzen!
  Reise Preis
Das „Festival sur le Niger“ in Ségou

Mali

Das „Festival sur le Niger“ in Ségou

9 Tage zu Westafrikas berühmtestem Musikfestival

2 Termine
ab € 1090,-
Erste Seite Letzte Seite
Stellen Sie hier mithilfe der Schieberegler rechts und links individuell einen für Sie passenden Anspruchsbereich ein.
  • Schwierigkeitsstufe:
    Schwierigkeitsstufe
  • Aktivitäten:
    Erlebnisreise
  • Unterkünfte:
    Hotels und Pensionen
  • Termine:
    • 02.02.21 — 09.02.21
    • 09.02.21 — 14.02.21

Reisen in Mali

Fast jedes Jahr im Februar finden sich hunderte Menschen in Ségou und Umgebung ein, um einer Veranstaltung der besonderen Art beizuwohnen - das Festival Sur le Niger begeistert Musikliebhaber aus Nachbarländern gleichermaßen wie Weitgereiste. Hier treffen Reisende auf Anwohner und alle tragen zur sensationellen Stimmung beim Fest bis zum Morgengrauen gleichermaßen bei.

Die Ausflüge in die Umgebung während der Reise lässt Reisende noch näher an die Kultur und die Menschen herankommen. Anregende Gespräche und Austausch sind hier sehr willkommen.


nach oben

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum