schulz aktiv reisen Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Zum Menü

Wandern auf der Insel der Aphrodite

10 Tage Wander- und Kulturreise im Norden Zyperns

  • Entdecken Sie die Größte antike Stadt Salamis am 9. Tag

    Entdecken Sie die Größte antike Stadt Salamis am 9. Tag 

  • Ca. 6 km entfernt steht die Ruine der Abtei Bellapais. Ein Ausflug für Sie am Nachmittag?

    Ca. 6 km entfernt steht die Ruine der Abtei Bellapais. Ein Ausflug für Sie am Nachmittag? 

  • Blick auf die Gipfelburgruine St. Hillarion bei der ersten Wanderung

    Blick auf die Gipfelburgruine St. Hillarion bei der ersten Wanderung 

  • Oben angekommen können Sie den schönen Blick über Girne schweifen lassen

    Oben angekommen können Sie den schönen Blick über Girne schweifen lassen 

  • Besuch der Burgruine St.Hillarion - „Schloss der 1000 Gemächer“

    Besuch der Burgruine St.Hillarion - „Schloss der 1000 Gemächer“ 

  • Auf dem alten Mühlenweg haben Sie immer wieder die Möglichkeit tolle Badebuchten zu finden und ein kühles Bad zunehmen

    Auf dem alten Mühlenweg haben Sie immer wieder die Möglichkeit tolle Badebuchten zu finden und ein kühles Bad zunehmen 

  • Entlang des alten Mühlenwegs

    Entlang des alten Mühlenwegs 

  • Pause in einer der osmanischen Karawanserei

    Pause in einer der osmanischen Karawanserei 

  • Einer der zahlreichen Sonnuntergänge während der Reise

    Einer der zahlreichen Sonnuntergänge während der Reise 

  • Der Fischerhafen von Girne

    Der Fischerhafen von Girne 

  • Der gemütliche Fischerhafen von Girne lädt immer wieder zum verweilen und flanieren ein

    Der gemütliche Fischerhafen von Girne lädt immer wieder zum verweilen und flanieren ein 

  •  

  • Die Frühjahrsblüte

    Die Frühjahrsblüte 

  • Mohnblumenfeld im April

    Mohnblumenfeld im April 

  • Der wohl schönste Strand Zyperns; Golden Beach

    Der wohl schönste Strand Zyperns; Golden Beach 

  • Panoramawanderung zur Klosteranlage Buffavento

    Panoramawanderung zur Klosteranlage Buffavento 

  • Olivenbäume sind ein ständiger Begleiter während der Wanderungen

    Olivenbäume sind ein ständiger Begleiter während der Wanderungen 

  •  

  • Die Karawanserei von Nikosia

    Die Karawanserei von Nikosia 

  • Einkehr in der Karawanserei von Nikosia

    Einkehr in der Karawanserei von Nikosia 

  • Unterwegs am wohl schönsten Strand Zyperns: Golden Beach
  • Wanderungen im Beşparmakmassiv
  • Zypern kulinarisch erleben – ein Genuss für jeden Gaumen!
  • Abseits der großen Touristenwege
  • Viel Zeit zum Erholen, Baden und Genießen

Naturerwachen, eine laue mediterrane Meeresbriesen getränkt mit einem Duft von Bitterlemon und das weiche Licht der zypriotischen Strände. Überall sprießt es in bunter Farbenpracht - Adonisröschen, endemische Tulpen und Aphrodisiakum versprühende Orchideen am Wegesrand die dem Wanderer alle Sinne öffnet.

Die traumhafte Insel der Venus liegt heute einsam im Tiefschlaf, verschont durch den Massentourismus in völliger Unberührtheit mit ihrer vielseitigen Flora und Fauna. Begegnungen mit den gastfreundlichen Zyprioten, einheimische Gaumenfreuden und der Kultur ergeben sich unvergessliche Eindrücke.

Wandern Sie auf den Beşparmakmassiv zu den mittelalterlichen Kreuzritterburgen St. Hilarion die Krone Zyperns, Bellapais Abtei mit der filigranen Steinmetzarbeit und die einsame Burg Buffavento die den Winden zum Trotz steht. Abendliche Abstecher in die Altstadt von Girne mit seinen engen Gassen und schicken Restaurants mit mediterranem Flair ist ein schöner Ausklang für den Tag.  

1. Tag Fr Individuelle Anreise Nicosia Ercan
2. Tag Sa Im Kyrenia-Gebirge bis zum „Schloss der 1000 Gemächer“ und Stadtbummel in Girne
3. Tag So Wanderung auf dem Orchideenpfad und Sourp Magar Kloster
4. Tag Mo Auf dem alten Mühlenweg
5. Tag Di Burg Buffavento und Altstadtbesuch in Nikosia
6. Tag Mi Wanderung zum Kloster des Apostel Andreas und Golden Beach
7. Tag Do Bergdorf Tatlisu
8. Tag Fr Wanderung auf den Fünffingerbergen
9. Tag Sa Antike Stadt Salamis, Barnabaskloster und Famagusta Stadttour
10. Tag So Individuelle Rückreise

Klassischer Reiseverlauf:

1.Tag : Individuelle Anreise Nicosia Ercan
Ankunft am Flughafen Nicosia Ercan. Eigene Fahrt zu Ihrem Hotel Oscar nach Girne an die Küste. Zeit zur freien Verfügung. (Transfer ca. 45 min)

2.Tag: Wanderung im Kyrenia-Gebirge bis zum „Schloss der 1000 Gemächer“ und Stadtbummel in Girne 
Heute Wandern Sie im schönen Kyrenia-Gebirge. Von dem kleinen Dorf Karaman, wo heute keine Einheimischen mehr wohnen, haben sich heute für die ca. 150 Häuser viele Ausländer gefunden die diese traditionelle wieder aufgebaut haben, wandern Sie bis zur Gipfelburgruine St.Hillarion. Nach der Besichtigung der Burg fahren Sie zum Hotel nach Girne zurück. Angekommen, unternehmen Sie einen gemütlichen Stadtbummel zur Zitadelle von Girne und Besuch den Hafen mit einem Museum. Übernachtung wie vor Tag. (Wanderung ca. 4 h; 10 km; + 520 Hm / - 120 Hm) (F/-/A)

3.Tag: Wanderung auf dem Orchideenpfad und Sourp Magar Kloster
Mit dem Bus fahren Sie heute in richtung des Sourp Magar Klosters. Nach verlassen des Buses, Wandern Sie über den Höhenweg im bewaldetem Beschparmakgebirge bis zu den Klosterruinen. Auf der Wanderung können Sie einige Pflanzen und Kräuter entdecken, ein Paradies für Botanikliebhaber. Übernachtung wie vor Tag. (Wanderung ca. 4 h; 10 km; +/- 320 Hm) (F/-/A)

4.Tag: Wanderung auf dem alten Mühlenweg
Heute Wandern Sie entlang des alten Mühlenwegs der Bauern vom Sinaikloster bis zur Kozanranch. Unterwegs treffen Sie auf Ziegenhirten an den gut duftenden Kräuterhängen. Übernachtung wie vor Tag (Wanderung ca. 4 h; 10 km; +/- 520 Hm) (F/-/A)

5. Tag: Wanderung zur Burg Buffavento und Altstadtbesuch in Nikosia
Nach einer kurzen Anfahrt unternehmen Sie heute eine Panoramawanderung zu der spektakulären in Abgeschiedenheit gelegenen Burgruine Buffavento (954 m). Die Burgruine bietet einen atemberaubenden Blick in alle Himmelsrichtungen über die Insel. Übernachtung wie vor Tag. (Wanderung ca. 4-5 h; 14 km; +/- 400 Hm) (F/-/A)

6.Tag: Wanderung zum Kloster des Apostel Andreas und Golden Beach
Über die Küstenstraße erreichen Sie heute Ihren Ausgangspunkt. Sie Wandern durch das Naturschutzgebiet von Dipkarkaz bis zum Kloster des Apostel Andreas. Zwischendurch machen Sie eine Badepause am Golden Beach. Übernachtung wie vor Tag. (Wanderung ca. 4 h; 10 km; +/- 60 Hm) (F/-/A)

7. Tag: Bergdorf Tatlisu
Nach dem Frühstück haben Sie eine kurze Anfahrt zum Bergdorf Tatlisu. Von hier Wandern Sie durch die mit Macchia, Mimosen, Judasbäumen und Zypressen bewachsenen Naturhänge bis zur gleichnamigen Burgfestung. Anschließend haben Sie Zeit zum schwimmen am Strand von Alagadi. (Wanderung ca. 4 h; 10 km; +/- 420 Hm) (F/-/A)

8.Tag: Wanderung auf den Fünffingerbergen
Heute Wandern Sie entlang des alten Klosterwegs der Mönche auf den Fünfingerberg. Eine atemberaubende Panoramawanderung entlang der mediterranen Küste. Übernachtung wie vor Tag. (Wanderung ca. 4 h; 10 km; + 300 / -150 Hm) (F/-/A)

9.Tag: Antike Stadt Salamis, Barnabaskloster und Famagusta Stadttour
Heute besichtigen Sie die Salamis, die größte antike Ausgrabungsstädte der Insel. Nach einer entspannten Badepause am Salamisstrand mit einer Mittagspause in einem der typischen Fischerrestaurants, besuchen Sie die Barnabas Kirche. Weiter führt Sie der Weg in die Geisterstadt Magosa. Nach einem gemütlichen Stadtbummel fahren Sie zurück nach Girne. Übernachtung wie vor Tag. (F/-/A)

10.Tag: Individuelle Rückreise
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen. Eine individuelle Verlängerung ist möglich.

Abkürzungen:
F … Frühstück | M … Mittagessen/Lunchpaket | A … Abendessen

 

  • Ab/an Hotel in Girne
  • 9 Übernachtungen im Hotel im DZ mit DU/WC
  • 8x HP, 1x A, 1xF
  • 7 geführte Wanderung lt. Programm
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Alle Transfers lt. Programm
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/an Hotel in Girne

Mit ihm, einem gebürtigen Türken, der seit 1985 wieder in seiner Heimat lebt, führen wir ab 2016 unsere Reise auf den Lykischen Weg durch. Dank seiner jahrelangen Erfahrung als Reiseleiter und umfangreichem Wissen über die Region, Flora und Fauna führt er Sie auch zu besonderen und wenig besuchten Ecken des Lykischen Weg. Darüber hinaus kennt er die dort lebenden Einheimischen und ist mit vielen von ihnen „per Du“. Nach seiner Rückkehr aus Deutschland, wo er das Gymnasium in Berlin bis zur 10. Klasse besuchte, vollendete er den Abschluss in der Türkei. Danach begann er ein Studium an der Universität von Ankara für Sprache, Geschichte und Geografi e. Nebenbei absolvierte er die Staatliche Prüfung für Tourismus und Reiseführung. Seit 2003 ist er Mitglied beim Türkischen Bergsteigerverband und spezialisierte sich als Berg- und Wanderführer, sowie als Botaniker und Ornithologe. Von seinem Wissensschatz werden Sie gewiss profi tieren.

Reiseleiter

Mehmet Tas
Mehmet Tas

Mit ihm, einem gebürtigen Türken, der seit 1985 wieder in seiner Heimat lebt, führen wir ab 2016 unsere Reise auf den Lykischen Weg durch. Dank seiner jahrelangen Erfahrung als Reiseleiter und umfangreichem Wissen über die Region, Flora und Fauna führt er Sie auch zu besonderen und wenig ... mehr


Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 4 bis max. 14
  Termine 2017
  06.10.17 — 15.10.17 € 950,- Buchen
  27.10.17 — 05.11.17 € 950,- Buchen
  17.11.17 — 26.11.17 € 950,- Buchen

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Jakob Schulz
Karte: Wandern auf der Insel der Aphrodite ×

Zypern

Wandern oder Trekking Erlebnisreise Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Gute Kondition und Trittsicherheit für leichte bis mittelschwere Wanderungen (8x 3 – 5 h, +/– 600 Hm); meist befestigte Pfade, teilweise Geröll

Teilnehmerzahl

  • mind. 4 bis max. 14

Leistungen

  • Ab/an Hotel in Girne
  • 9 Übernachtungen im Hotel im DZ mit DU/WC
  • 8x HP, 1x A, 1xF
  • 7 geführte Wanderung lt. Programm
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Alle Transfers lt. Programm
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/an Hotel in Girne

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zuschlag: € 150,-
  • Flug nach Nicosia Ercan ab € 350,- inkl. Tax bei uns buchbar
  • Verlängerungsaufenthalt auf Zypern

Zusatzausgaben

  • Individuelle Ausflüge, evtl. Eintritte
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Hinweise

Programmhinweise: Der Reiseverlauf kann aus klimatischen oder wichtigen organisatorischen Gründen abgeändert werden.

Ermäßigungen:

Frühbucher- bzw. Stammkunden-Rabatte

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/ZYP01

  • Veranstalter: schulz aktiv reisen
  • Aktualisiert: 13.04.2017
Fussleiste mit Logo
Abbonieren Sie unseren schulz aktiv RSS-Feed   schulz aktiv reisen bei Facebook   schulz aktiv reisen bei Twitter
© schulz aktiv reisen | 0351 266 255 | Bautzner Str. 39, 01099 Dresden ARB Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen