schulz aktiv reisen Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Zum Menü

Slowakei Wandern - Hohe Tatra - Im kleinsten Hochgebirge der Welt

9 Tage Tageswanderungen in der Hohen Tatra

  • Strbske Pleso

    Strbske Pleso 

  • Weg zur Räuberhütte

    Weg zur Räuberhütte 

  • Die Räuberhütte

    Die Räuberhütte 

  • An der Rauberhuette

    An der Rauberhuette  

  •  

  •  

  • Lomnický-Stít

    Lomnický-Stít 

  • Seilbahn zu Lomnicky Stit

    Seilbahn zu Lomnicky Stit 

  • Popradske Pleso

    Popradske Pleso 

  • Burg von Spissky/Zipser

    Burg von Spissky/Zipser 

  • Zum Bergsee Popradske pleso

    Zum Bergsee Popradske pleso  

  • Zelene Tal mit dem See Zelene Pleso (dt. Grüner Tal und Grüner See)

    Zelene Tal mit dem See Zelene Pleso (dt. Grüner Tal und Grüner See) 

  • Mittelschweres Bergwandern mit Tagesgepäck
  • Großartige Naturerlebnisse: Klare Bergseen, mächtige Wasserfälle, ewige Schneefelder, tiefe Täler
  • Besichtigungen: Prag, Leutschau mit der schönsten Altstadt der Slowakei, Burg von Zipser
  • Unterkünfte mitten im Nationalpark, ideal am Fuße der Hohen Tatra gelegen

Beim Wandern in der Slowakei, in den einsamen Bergwäldern der Hohen Tatra, finden Sie eine eindrucksvolle Berglandschaft, in der auch heute noch Adler und Wölfe leben und Braunbären und Luchse zu Hause sind.
Ihre Tageswanderungen führen durch tiefe Täler, vorbei an hohen Wasserfällen, hinauf zu glasklaren Bergseen, auf Pässe und Gipfel. Auf den Hängen tummeln sich Gämsen und Murmeltiere und hoch in den Lüften ziehen stolze Adler ihre Kreise. Hier wachsen 300 Pflanzenarten, die überwiegend nur in dieser Region beheimatet sind.
Die höchsten Bergspitzen der Region erreichen knapp 2600 m. Dennoch bieten sich weit reichende Aussichten auf Täler und Gebirgszug der Hohen Tatra, ein alpin geformtes Hochgebirge mit schneebedeckten Gipfeln. Höchster Punkt dieser Tour ist der Gipfel Rysy (2499 m), der sich im Tatra-Hauptkamm erhebt. Genießen Sie die Schönheit der Berge, lauschen Sie den Geräuschen der Natur, tauchen Sie ein in die wohltuende Stille der Bergwelt - eine wunderschöne Wanderwoche liegt vor Ihnen.

Ihre Unterkünfte

Sie wohnen im Nationalpark Hohe Tatra und genießen bei klarem Wetter Panoramablicke in die Ebene und zur Niederen Tatra. Beide Unterkünfte sind 3-Sterne-Landeskategorie werden familiär geführt und liegen ruhig am Fuße der Hohen Tatra. Sie sind ideale Orte zur Erholung und Entspannung in der Natur. Die gemütlichen Zimmer sind modern ausgestattet und das jeweilige Restaurant ist stilvoll eingerichtet.

Essen und Trinken


Das reichhaltige Frühstücksbüffet und das Abendessen nach eigener Menüwahl runden das Angebot ab. Hier erwartet Sie abends eine breite Auswahl an slowakischen Speisen wie auch internationalen Gerichten.

Anreise


Sie reisen im Laufe des Tages individuell nach Prag an und haben, je nach Ankunft, Zeit für eine Besichtigung der schönen Stadt. In Prag treffen Sie den Guide um 22:30 Uhr und steigen in den Nachtzug (ab 00:00 Uhr) nach Strba in der Slowakei. Am nächsten Morgen erreichen Sie Ihr Hotel. Die Rückreise nach Prag erfolgt ebenfalls im Nachtzug.


1. Tag Sa Indiv. Anreise nach Prag
2. Tag So Ankunft in Strba
3. Tag Mo Wanderung zum Wasserfall Skok (1710 m)
4. Tag Di Ihre heutige Wanderung führt zum Bergsee Popradske pleso
5. Tag Mi Zugfahrt nach Tatranska Lomnica zu Ihrer Pension
6. Tag Do Wanderung in einem der schönsten Täler der Hohen Tatra, dem Zelene Tal
7. Tag Fr Besichtigung der Burg von Spissky/Zipser (UNESCO Weltkulturerbe)
8. Tag Sa Prag
9. Tag So Indiv. Heimreise ab ca. 10 Uhr.

1. Tag Indiv. Anreise nach Prag. Um ca. 22 Uhr Treffen mit dem Guide am Hauptbahnhof, Fahrt im Nachtzug in die Slowakei (ca. 8 h).

2. Tag Ankunft in Strba. Mit der Zahnradbahn nach Strbske Pleso (1355 m). Nach einem späten Frühstück und einer Erholungspause folgt eine kleine Wanderung zur Solisko Hütte (1840 m) am Südhang von Predné Solisko und zurück nach Strbske Pleso. Übernachtung im Hotel in Strbske Pleso. 9 km, 3 h, +/-485 m. (F/-/A)

3. Tag Wanderung zum Wasserfall Skok (1710 m) und zum Bergsee Capie pleso. Immer wieder genießen Sie die Aussicht auf die Schneefelder der Berge. Übernachtung wie Vortag. 17 km, 6 h, +/-1085 m. (F/-/A)

4. Tag Ihre heutige Wanderung führt zum Bergsee Popradske pleso und zur höchst gelegenen Hütte der Slowakei, der Rysy Hütte, die im ewigen Schnee liegt. Gipfel Rysy (2499 m), der höchste Punkt der Tour, bildet eine natürliche Grenze zwischen Slowakei und Polen, auch Lenin und Papst Johannes Paul II sind hier gewesen.
Übernachtung wie Vortag. 18 km, 8 h, +/-1144 m. (F/-/A)

5. Tag Zugfahrt nach Tatranska Lomnica zu Ihrer Pension(ca. 50 min). Wanderung an den Fuß des Lomnicky Stit (2633 m). Wer möchte, kann den Gipfel mit einer Seilbahn „erklimmen“. Von hier steigen Sie hinunter zum Kurort Stary Smokovec. Sehenswert: Astronomisches Observatorium beim Bergsee Skalnate. Fakultativ: Kabinenbahn nach Lomnicky stit (2 633 m) - höchst gelegene Meteorologische Station, Wasserfälle Studenovodske - gehören zu den meist besuchten touristischen Zielen der Hohe Tatra. Sie bilden ein kompliziertes System von mehrstufigen Kaskaden.
Übernachtung in Pension. 18 km, 6 h, +900 m, -750 m. (F/-/A)

6. Tag Wanderung in einem der schönsten Täler der Hohen Tatra, dem Zelene Tal. Der wuchtige Wildbach stürzt in Kaskaden ins Tal hinab. Dieser Teil des Gebirges war mehr als 10 Jahre zum Schutz der Flora und Fauna gesperrt. Heute ist er unter Auflagen wieder zugänglich. Abendessen in einer typisch slowakischen Holzhütte. Übernachtung wie Vortag. 6 h, +/-700 m. (F/-/A)

7. Tag Besichtigung der Burg von Spissky/Zipser (UNESCO Weltkulturerbe) und der historischen Altstadt von Levoca/Leutschau, die als die schönste der Slowakei gilt. Im Mittelalter war Levoca eine der hervorragenden europäischen Städte, die bis heute fast vollständig mit einer Stadtmauer umgeben ist. Nach dem Abendessen im Stadtzentrum von Poprad geht es mit dem Nachtzug nach Prag. (F/-/A)

8. Tag Prag. Sie beziehen Ihr Hotel und frühstücken, anschließend folgt eine Stadtführung durch die schöne Metropole und ein Abendessen in der Altstadt. (F/-/A)

9. Tag Indiv. Heimreise ab ca. 10 Uhr. (F/-/-)

Änderungen der Route und des Reiseprogramms vorbehalten.

  • Ab/an Prag
  • Bahnfahrt Prag – Strba und Poprad – Prag (4er Liegewagen)
  • Transfers lt. Programm
  • 6 Übernachtungen im DZ mit DU/WC in einem Hotel und einer Pension 3-Sterne-Landeskategorie, 2 Übernachtungen im 4er Liegewagen
  • 7x Halbpension inkl. 1x Spezialabendessen in typischer „Koliba“, 1x Frühstück
  • Geführte Wanderungen lt. Programm
  • Besichtigung Zipser Burg, Leutschau
  • Zweistündige Stadtführung Prag
  • Örtlicher, deutsch sprechender Reisleiter

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 12
  Termine 2017
  15.07.17 — 23.07.17 € 849,- Buchen
Noch 1 DZ und ein 1/2 DZ männlich frei (bitte anfragen)
  29.07.17 — 06.08.17 € 849,- Buchen
Erste Anmeldungen liegen vor, weitere Teilnehmer willkommen!
  12.08.17 — 20.08.17 € 849,- Buchen
Erste Anmeldungen liegen vor, weitere Teilnehmer willkommen!
  26.08.17 — 03.09.17 € 849,- Buchen

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Tanja Simrod
Karte: Slowakei Wandern - Hohe Tatra - Im kleinsten Hochgebirge der Welt ×

Slowakei

Wandern oder Trekking Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Mittelschwere Bergwanderungen nur mit Tagesrucksack bis 8 Stunden (mit Pausen) täglich, teils über Geröllfelder. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit.

Teilnehmerzahl

  • mind. 6 bis max. 12

Leistungen

  • Ab/an Prag
  • Bahnfahrt Prag – Strba und Poprad – Prag (4er Liegewagen)
  • Transfers lt. Programm
  • 6 Übernachtungen im DZ mit DU/WC in einem Hotel und einer Pension 3-Sterne-Landeskategorie, 2 Übernachtungen im 4er Liegewagen
  • 7x Halbpension inkl. 1x Spezialabendessen in typischer „Koliba“, 1x Frühstück
  • Geführte Wanderungen lt. Programm
  • Besichtigung Zipser Burg, Leutschau
  • Zweistündige Stadtführung Prag
  • Örtlicher, deutsch sprechender Reisleiter

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zuschlag: € 150,-
  • Bahn- oder Fluganreise Prag (auf Anfrage)
  • Zusatznacht in Prag inkl. Frühstück (bitte anfragen)
    im EZ ab € 78,- ; im DZ ab € 40,- pro Person

Zusatzausgaben

  • Sessellift-Nutzung
  • Nicht genannte Mahlzeiten (Lunchpaket je nach Anfrage, ca. € 4 pro Tag), Getränke
  • Massage, Schwimmbad, Sauna

Einreisebestimmungen

  • Für EU-Staatsangehörige ist für die Einreise in die Slowakei ein gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.
  • Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument.

FAQ

Buchung eines
Findet sich bei der Buchung eines "halben Doppelzimmers" kein/e Zimmerpartner/in, werden Sie ein Einzelzimmer bekommen. In diesem Fall muss der vollständige Einzelzimmer-Zuschlag bezahlt werden. ...» mehr

Buchung eines

Findet sich bei der Buchung eines "halben Doppelzimmers" kein/e Zimmerpartner/in, werden Sie ein Einzelzimmer bekommen. In diesem Fall muss der vollständige Einzelzimmer-Zuschlag bezahlt werden.

Hinweise

Anreise

Sie reisen im Laufe des Tages individuell nach Prag an und haben, je nach Ankunft, Zeit für eine Besichtigung der schönen Stadt. In Prag treffen Sie den Guide um 22:30 Uhr und steigen in den Nachtzug (ab ca. 00:00 Uhr)nach Strba in der Slowakei. Am nächsten Morgen erreichen Sie Ihr Hotel. Die Rückreise nach Prag erfolgt ebenfalls im Nachtzug.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/SLW07

  • Veranstalter: Kooperationspartner
  • Aktualisiert: 21.03.2017
Fussleiste mit Logo
Abbonieren Sie unseren schulz aktiv RSS-Feed   schulz aktiv reisen bei Facebook   schulz aktiv reisen bei Twitter
© schulz aktiv reisen | 0351 266 255 | Bautzner Str. 39, 01099 Dresden ARB Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen