schulz aktiv reisen Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Zum Menü

"Sibirisches Meer" zu Wasser und zu Land

14 Tage Baikalsee per Kajak und zu Fuß

  • Aktivreise Baikalsee: 7 Tage mit Kajaks an der malerischen Westküste des Baikals.

    Aktivreise Baikalsee: 7 Tage mit Kajaks an der malerischen Westküste des Baikals. 

  • Zeltlager mit schön(st)er Aussicht auf den riesigen Baikal.

    Zeltlager mit schön(st)er Aussicht auf den riesigen Baikal. 

  • Lagerplatz in der Taiga.

    Lagerplatz in der Taiga. 

  • Wanderung in der Tascheran-Steppe mit tollen Ausblicken auf den Baikal

    Wanderung in der Tascheran-Steppe mit tollen Ausblicken auf den Baikal 

  • "Heiliger Baikal, lösche meine Durst.."

    "Heiliger Baikal, lösche meine Durst.." 

  • Begegnungen in der Tascheran-Steppe

    Begegnungen in der Tascheran-Steppe 

  • Tascheraner Entzian

    Tascheraner Entzian 

  • Tascheran-Steppe

    Tascheran-Steppe 

  • Hoch über dem Anga-Delta

    Hoch über dem Anga-Delta 

  • Der lang ersehnte Baikal-Kajaktraum wurde wahr!

    Der lang ersehnte Baikal-Kajaktraum wurde wahr! 

  • Lieber ruhig auf dem 1000 m dicken Wasserpolster paddeln.

    Lieber ruhig auf dem 1000 m dicken Wasserpolster paddeln. 

  • Vor dem Kap "Glockenturm".

    Vor dem Kap "Glockenturm". 

  • Launischer Baikal...

    Launischer Baikal... 

  • Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen...

    Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen... 

  • Wo ist mein großer Löffel?

    Wo ist mein großer Löffel? 

  • Der Irkutsker Lenin steht noch.

    Der Irkutsker Lenin steht noch. 

  • Guide Andrej als Museumsführer in Talzy

    Guide Andrej als Museumsführer in Talzy 

  • Ehrenhaft hat die Gruppe mit den Baikal-Wellen gekämpft und ist mit guter Laune belohnt..

    Ehrenhaft hat die Gruppe mit den Baikal-Wellen gekämpft und ist mit guter Laune belohnt.. 

  • Eine abwechselungsreiche Aktivreise am Baikalsee!
  • 7-tägige Kajaktour an der malerischen Westküste - ein naturverbundenes Erlebnis der ganz besonderen Art!
  • Zwei Wandertage - zu einem Aussichtsfelsen mit einem herrlichen Rundblick und in der Tascheran-Steppe
  • Kulturelle Abwechslung in Irkutsk, Hafendorf Listwjanka und Freilichtmuseum der sibirischen Holzbaukunst
  • Top Reiseleitung - erfahren, seit vielen Jahren für unsere Gruppen im Einsatz

Eine abwechselungsreiche Aktivreise am Baikalsee, die Kajakfahren und Wandern verbindet.
Am Anfang Ihrer Reise werden Sie sich in der Tascheran-Steppe, eine der exotischsten Gegenden am Baikalsee, auf einsamen Pfaden "warm laufen" und steigen zu einem Felsen auf, von dem Sie einen schönen Ausblick auf den riesegen See haben.

Danach beginnt Ihr 7-tägiges Kajakabenteuer (ca. 130 km) an der malerischen Westküste von Buguldejka nach Listwjanka (Südteil des Baikals) entlang. Sie genießen aktiv die Ruhe und schöne Landschaften an den Ufern – Taiga, Felsen, Kies- und Sandstrände. Sie übernachten mitten in der Natur in Zelten und entspannen sich abends beim warmen Essen am Lagerfeuer.

Wieder in Zivilisation angekommen, besuchen Sie das informative Baikalmuseum im Hafendorf Listwjanka. Im einzigartigen Freilichtmuseum Talzy bewundern Sie die altrussische Holzbaukunst und in Irkutsk lernen Sie das sibirische Stadtleben kennen.

1. Tag Flug ab Deutschland
2. Tag Ankunft in Irkutsk, Stadtbesichtigung.
3. Tag Wanderung (ca. 3 h) zum Aussichtspunkt
4. Tag Erkundung des Südteils der Tascheran-Steppe zu Fuss und mit dem Auto
5.-11. Tag Kajaktour an der malerischen Westküste entlang (ca. 130 km)
12. Tag Hafendorf Listwjanka, Baikalmuseum, Aussichtsfelsen, Freilichtmuseum der sibirischen Holzbaukunst.
13. Tag Zurück nach Irkutsk, Abschlussessen
14. Tag Rückflug

1. Tag Flug ab/an Deutschland (mögliche Flughäfen auf Anfrage) über Moskau nach Irkutsk. (-/-/-)

2. Tag Irkutsk. Empfang am Flughafen in Irkutsk. Fahrt zum Hotel und evtl. etwas Zeit zum Ausruhen (ist von der Ankunftszeit in Irkutsk abhängig). Treffen zum gemeinsamen Mittagessen in einem Cafe und Tourbesprechung. Stadtführung durch den historischen Stadtteil von Irkutsk mit Besuch einer russisch-orthodoxen Kirche. Übernachtung im Hotel. (-/M/-)

3. Tag Erste "Bekanntschaft" mit dem Baikal. Nach dem Frühstück ca. 4-stündige Fahrt in Richtung Nord-Ost. Kurz vor der Tascheran-Steppe biegen Sie von der Hauptstraße ab und kommen an die Baikalküste in einer schönen Bucht an. Das letzte Stück bis in die Bucht bewältigen Sie samt Gepäck zu Fuß (ca. 15 Minuten). Zeltaufbau. Wanderung zu einem Aussichtshügel (ca. 3 h). Bei guter Sicht kann man von dem Hügel aus gut ein Drittel des ganzen Baikals sehen!
Übernachtung im Zelt. (F/M/A)

4. Tag Erkundung des Südteils der Tascheran-Steppe zu Fuß und mit dem Auto. Es ist eine Gegend, die landschaftlich einmalig schön ist und mehrere kulturhistorische Sehenswürdigkeiten zu bieten hat: Felszeichnungen, schamanistische Kultstätten, eine Kurykanenmauer. Heute erfahren Sie viel von der Geschichte und der Religion der Einheimischen Burjaten. Zeltlager-Aufbau in einer der spektakulärsten Ecken der Tascheran-Steppe. Übernachtung im Zelt. (F/M/A)

5.-11. Tag Kajaktour. Transfer bis zum Dorf Buguldejka. Hier packen Sie die Ausrüstung in die Kajaks und erkunden den Baikal auf dem Wasser weiter. In 7 Tagen paddeln Sie ca. 130 km südwärts die malerische Westküste entlang bis zum Dorf Listwjanka. Die Tagesetappen sind nicht festgelegt, da diese vom Wetter abhängig sind. Durchschnittlich könnte man mit ca. 4 Paddelstunden pro Tag rechnen. Die Strecke ist sehr schön und interessant – vom Ihren Kajaks aus bewundern Sie die Taiga, Felsen, Kies- und Sandstrände an den Ufern.
Alle Übernachtungen erfolgen im Zelt. Gekocht wird am Lagerfeuer. So ist die Hilfe beim Holzsammeln und Kochen sehr willkommen.
Nach 4 Tagen werden Sie die Möglichkeit haben, im Dorf Bolschoje Goloustnoje Lebensmittel nachzukaufen. Außerdem werden Sie bestimmt Fischer treffen, denen Sie frischen Fisch abkaufen können. Am Abend des 10. Tages kommen Sie in Listwjanka an, Unterbringung in einer privaten Pension, wo Sie wieder den Komfort der Zivilisation genießen können.
6 Übernachtungen in Zelten, 1 Übernachtung in Pension in Listwjanka. (6x F/M/A, 1x F/M/-).

12. Tag Hafendorf Listwjanka, Baikalmuseum, Aussichtsfelsen, Freilichtmuseum der sibirischen Holzbaukunst. Den Vormittag wird Listwjanka gewidmet – Sie unternehmen einen Spaziergang am Kai, besuchen das Baikalmuseum und gehen auf den Tscherskij-Stein hinauf, einen Aussichtspunkt 300 m über dem Baikal. Sie schauen sich den berühmtesten Stein Sibiriens an, den Schamanenstein. Dazu hören Sie die Legende vom alten Vater Baikal und seiner wunderschönen Tochter Angara.
Anschließend Ausflug nach Talzy, dem Freilichtmuseum der Sibirischen Holzbaukunst. Unterwegs Halt im Dorf Bolschaja Retschka, um die Holzskulpturen anzuschauen, die ein ehemaliger Häftling eines Stalin-Lagers geschnitzt hat. Übernachtung wie Vortag. (F/M/-)

13. Tag Zurück in Irkutsk. Heute nehmen Sie Abschied vom Baikal und fahren nach Irkutsk, wo Sie gegen Mittag ankommen. So werden Sie noch genug Zeit haben, um etwas durch die Stadt zu bummeln und nach Mitbringsel zu schauen. Gemeinsam werden Sie heute den Abschluss Ihrer Reise in einem Lokal feiern. Übernachtung im Hotel. (F/-/A)

14. Tag Heimreise. Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F/-/-)

  • Linienflug ab Deutschland (Abflugsorte nach Verfügbarkeit) nach Irkutsk über Moskau inkl. Tax
  • Alle Transfers laut Reiseprogramm
  • 2 Übernachtungen in Irkutsk im 3-Sterne-Hotel (Landeskategorie) in DZ, 2 Übernachtungen in Listwjanka in einer Privatpension in DZ mit Du/WC, 8 Übernachtungen in gestellten Zelten
  • 8x Vollpension (Mittag als Lunchpaket), 4x Frühstück, 3x Mittagessen, 1x Tourenabschlussabendessen
  • 7 Tage geführte Kajaktour und 2 geführte Wanderungen
  • Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (Stadtführung Irkutsk, Freilichtmuseum Talzy, Baikalmuseum)
  • Stellung von Kajaks, Spritzdecken, Paddeln, Kochgeschirr, Zelten
  • Visa-Befürwortung (für die Visabeantragung erforderliches Einladungsschreiben)
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/an Irkutsk

Seit 2002 sind Andrej Sagusin und Tamara Diatlova unsere Partner am Baikalsee. Sie sind diplomierte Sprachwissenschaftler (Deutsch, Englisch) und zertifizierte Animateure für Sporttourismus. Beide sind am Baikal aufgewachsen und kennen hier jede Ecke. Vieljährige Erfahrung und gute Kontakte vor Ort sorgen für einen reibungslosen Tourablauf. Mit Spaß und umfangreichem Regionalwissen bringen sie - oder von ihnen eingesetzte Reiseleiter - Ihnen ihre im wahrsten Sinne des Wortes „wunder-volle“ Heimat nahe. Die beste Anerkennung ihrer Leistung sind die überaus zahlreichen begeisterten Rückmeldungen von den Reiseteilnehmern.

Reiseleiter

Andrej Sagusin
Andrej Sagusin

Seit 2002 sind Andrej Sagusin und Tamara Diatlova unsere Partner am Baikalsee. Sie sind diplomierte Sprachwissenschaftler (Deutsch, Englisch) und zertifizierte Animateure für Sporttourismus. Beide sind am Baikal aufgewachsen und kennen hier jede Ecke. Vieljährige Erfahrung und gute Kontakte vor ... mehr


Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 10
  Termine 2017
  03.07.17 — 16.07.17 € 2380,- Buchen
  29.07.17 — 11.08.17 € 2380,- Buchen

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Tanja Simrod
Karte: ×

Russland

Wandern oder Trekking Erlebnisreise Wasserwandern Hotels und Pensionen Übernachtung in Hütte Übernachtung in freier Natur

Anforderung

  • Gute Kondition und ausreichende Seekajak-Erfahrung (auch bei Wellen) erforderlich. Selbständige Zeltaufbau, Hilfe bei Küchenarbeiten. Gute Kondition und Ausdauer.

Teilnehmerzahl

  • mind. 6 bis max. 10

Leistungen

  • Linienflug ab Deutschland (Abflugsorte nach Verfügbarkeit) nach Irkutsk über Moskau inkl. Tax
  • Alle Transfers laut Reiseprogramm
  • 2 Übernachtungen in Irkutsk im 3-Sterne-Hotel (Landeskategorie) in DZ, 2 Übernachtungen in Listwjanka in einer Privatpension in DZ mit Du/WC, 8 Übernachtungen in gestellten Zelten
  • 8x Vollpension (Mittag als Lunchpaket), 4x Frühstück, 3x Mittagessen, 1x Tourenabschlussabendessen
  • 7 Tage geführte Kajaktour und 2 geführte Wanderungen
  • Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder (Stadtführung Irkutsk, Freilichtmuseum Talzy, Baikalmuseum)
  • Stellung von Kajaks, Spritzdecken, Paddeln, Kochgeschirr, Zelten
  • Visa-Befürwortung (für die Visabeantragung erforderliches Einladungsschreiben)
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/an Irkutsk

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ- und EZelt-Zuschlag:
    € 150,-
  • Bahnanreise zum Flughafen ab/an allen deutschen Bahnhöfen:
    € 75,-
  • Einzelkajak-Zuschlag : € 85,- Wenn wegen der Gruppenzusammensetzung keine Doppelkajak-Belegung möglich ist, wird Ihnen der Zuschlag ca. 10 Tage vor Reisebeginn in Rechnung gestellt.

Zusatzausgaben

  • Visum Russland ab € 65,- (selbständige Beantragung, die Visa-Befürwortung stellen wir Ihnen zur Verfügung)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Russland benötigen EU-Staatsangehörige:

  • Einen 6 Monate gültigen Reisepass
  • Ein Visum. Das Visum muss vor der Einreise beantragt und eingeholt werden. Bearbeitungsdauer der vollständigen Anträge bei Visa-Service beträgt ca. 10-15 Tage.
    Ein Visa-Einladungsschreiben, das Sie für Ihren Visum-Antrag benötigen, erhalten Sie von uns ca. 2 Monate vor Reisebeginn.
    Genaue Hinweise zum Visumverfahren erhalten Sie von uns nach der Buchung oder unter https://russische-botschaft.ru/de/consulate/visafragen/.

Hinweise

Herzlichen Dank Irina und Christian Herrmann für die zur Verfügung gestellten Bilder!!!

weitere Informationen

  • Kajaks:

    Es sind amerikanische Plastikboote von sehr guter Qualität. Die Doppelkajaks sind von der Firma "Necky", Modell "Looksha Tandem". Einer-Kajaks sind von "Current designs", Modell "Storm".

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/RUS19

  • Veranstalter: schulz aktiv reisen
  • Aktualisiert: 15.04.2017
Fussleiste mit Logo
Abbonieren Sie unseren schulz aktiv RSS-Feed   schulz aktiv reisen bei Facebook   schulz aktiv reisen bei Twitter
© schulz aktiv reisen | 0351 266 255 | Bautzner Str. 39, 01099 Dresden ARB Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen