schulz aktiv reisen Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Zum Menü

La Réunion - Das große Abenteuer (individuell)

17 Tage Individuelle Trekkingtour mit vorgebuchten Unterkünften und 3 Tage Mietwagen

  •  

  • Strand in St-Gilles-les Bains

    Strand in St-Gilles-les Bains  

  • Blick in den Talkessel Salazie

    Blick in den Talkessel Salazie  

  • Auf dem Weg von Belouve zur Berghütte am Piton des Neiges

    Auf dem Weg von Belouve zur Berghütte am Piton des Neiges  

  •  

  •  

  •  

  •  

  • Blick auf Cilaos

    Blick auf Cilaos  

  • Schönes Hotel in Cilaos

    Schönes Hotel in Cilaos  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  • Blick zum Vulkan La Furnaise

    Blick zum Vulkan La Furnaise  

  • Aufstieg zum Kraterrand vom La Fournaise

    Aufstieg zum Kraterrand vom La Fournaise  

  •  

  • Blick in den Vulkan

    Blick in den Vulkan  

  •  

  • Die Ebene am Vulkan

    Die Ebene am Vulkan  

  • Ein Besuch im Vulkanmuseum

    Ein Besuch im Vulkanmuseum  

  • Gite beim Vulkan

    Gite beim Vulkan  

  •  

  • Rauher Strand im Süden bei St-Pierre

    Rauher Strand im Süden bei St-Pierre  

  •  

  •  

  •  

  • Mittelschwere Wanderungen durch wilde Talkessel und vielfältige Natur
  • Optimal ausgearbeitete Tour für Individualisten zum Wunschtermin
  • Alle Unterkünfte vorgebucht, Wanderungen mit wenig Gepäck
  • Besteigung des höchsten Bergs "Piton des Neiges" der Insel (3069 m)
  • Erholungstage am herrlichen Strand an der Westküste
  • Mietwagen für 3 Tage ohne Kilometerbegrenzung
  • Deutsch sprechender Ansprechpartner
  • Täglicher Reisebeginn Verlängerung und Änderungen möglich

Neben seiner Bevölkerungsvielfalt und seinem tropischen Charakter fasziniert La Réunion vor allem durch seine von teils noch tätigen Vulkanen geformte Landschaft im Inselinneren. Hohe, karge Vulkangipfel aus Lavagestein überragen saftiggrüne, üppige und oft nur zu Fuß zugängige Talkessel (die „Cirques“), in die sich unzählige Wasserfälle ergießen. Ein Paradies für den anspruchsvollen Wanderer und Naturfreund. Es ist eine echte Tropeninsel, auf der jedoch weder Malaria noch Gelbfieber auftreten. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Wanderungen auf denen Sie ihr Wandergepäck mit sich führen. Unterwegs übernachten Sie teils in Berghütten, teils in Hotels.
Die hier vorgestellte Reise ist eine optimal ausgearbeitete Variante zum Kennenlernen, die auf Ihre Wünsche hin auch verändert werden kann.

Rückmeldung unserer Kunden

Auch wenn der Vulkan nun (leider) wieder ruhig ist. DANKE für - schulz aktiv reisen - für diese traumhafte Individualtour!!! Es waren unvergessliche Erlebnisse. Wir können diese Tour nur jedem ans Herz legen, der etwas für Natur, Trecking und Abenteuer am Hut hat. Yvonne & Roy Owczarski, Chemnitz, Juni 2015
1. Tag Individueller Flug über Paris
2. Tag Ankunft am Vormittag
3. Tag Transfer in den Talkessel Cirque de Salazie
4. Tag Wanderung von Hell-Bourg nach Belouve
5. Tag Wanderung zur Hütte Caverne Dufour
6. Tag Anspruchsvolle Wanderung auf den Piton des Neiges (3069 m)
7. Tag Erholungstag im angenehmen Bergort Cilaos
8. Tag Weiter über den Col de Taibit in den Cirque de Mafate
9. Tag Wanderung bis Roche Plate
10. Tag Wanderung hinauf auf den Kesselrand zum Piton Maido
11. - 13. Tag Erholungstage am Meer
14. Tag Übernahme des Mietwagens für 3 Tage und Fahrt zum Vulkan
15. Tag Wanderung durch die Mondlandschaft am Vulkan-Kessel
16. Tag Wanderung an der Ostküste abends Heimflug oder Verlängerung
17. Tag Ankunft in Europa

1. Tag Individueller Flug über Paris.

2. Tag Ankunft am Vormittag. Begrüßung und Übergabe des Karten- und Routenmaterials. Transfer nach St-Gilles-les-Bains (Westküste). Ü im Hotel. (-/-/-)

3. Tag Transfer (1,5 h) in den Talkessel Cirque de Salazie, bekannt für seine tropische Vegetation und beeindruckenden Wasserfälle, nach Hell-Bourg. Das während der Wanderungen nicht benötigte Hauptgepäck kann bis zum 10. Tag im Hotel hinterlegt werden. Ü im Relais des Cîmes. (F/-/-)

4. Tag Wanderung von Hell-Bourg zum Bébour-Belouve-Wald. Dieser tropische Höhenwald ist ein Paradies für Botaniker. Sie wandern inmitten von Tamarindenwäldern und wilden Orchideen. Ü in Berghütte. 4,8 km, 2-2,5 h, +500 m. (F/-/A)

5. Tag Wanderung zur Hütte Caverne Dufour. Ü in der sehr einfach eingerichteten Hütte Caverne Dufour (kein fließendes Wasser). 10 km, 6-6,5 h, +980 m. (F/-/A)

6. Tag Anspruchsvolle Wanderung auf den Piton des Neiges (3069 m), den höchsten Berg der Insel (frühzeitiger Aufstieg!) und weiter nach Cilaos. Ü im Hotel Vieux Cep. 16,8 km, 7-8 h, +591 m, -1860 m. (F/-/-)

7. Tag Erholungstag im angenehmen Bergort Cilaos. Möglichkeit für ein Thermalbad, kleinere Wanderungen, Einkäufe für die nächsten 3 Tage. Ü wie Vortag. (F/-/-)

8. Tag Weiter über den Col de Taibit (Passhöhe) in den Cirque de Mafate und Wanderung durch den straßenfreien Talkessel bis zur Berghütte Marla. Ü in der Hütte Marla. 7 km, ca. 7-8 h, +1320 m, -912 m. (F/-/A)

9. Tag Wanderung bis Roche Plate. Ü in der Hütte Roche Plate an der 1100 m hohen Steilwand des Piton Maido. 11,7 km, 5-6 h, -720 m, +200 m. (F/-/A)

10. Tag Wanderung hinauf auf den Kesselrand zum Piton Maido (2190 m). Einmaliger Blick über den Talkessel Cirque de Mafate. Transfer (0,5 h) vom Ende des Wanderweges zum Badeort St-Gilles. Übernahme des hinterlegten Gepäcks. Ü im Hotel. 7,5 km, 4,5-5 h, +1000 m. (F/-/-)

11. - 13. Tag Erholungstage am Meer. Möglichkeit zu ausgedehnten Strandwanderungen, zum Besuch des Botanischen Gartens oder zu einer Busfahrt zur Inselhauptstadt. 2 Ü wie Vortag. (3xF/-/-)

14. Tag Übernahme des Mietwagens für 3 Tage. Selbständige Fahrt mit vielen lohnenswerten Stopps über St-Pierre, La-Plaine-des-Cafres und Plaine-des-Sables zum Pas-de-Bellecombe (100 km, ca. 2h), dem „Aussichtsbalkon“ mit Blick auf den noch aktiven Vulkan Piton de la Fournaise (2632 m). Ü in der Vulkan-Hütte. (F/-/A)

15. Tag Wanderung durch die Mondlandschaft im Vulkan-Kessel am Fuß des Piton de la Fournaise. Nachmittag fahrt entlang der Ostküste nach Ste - Rose. 10 km, ca. 5 h, -/+700 m. Ü im Hotel. (F/-/-)

16. Tag Vormittags Wanderung entlang der Küste bei Ste-Rose. Nachmittagsfahrt zum Flughafen. Abends Abgabe des Mietwagens und Heimflug oder Verlängerung, z.B. Mauritius. (F/-/-)

17. Tag Ankunft in Europa. (-/-/-) 

  • Ab/an Flughafen St-Denis mit Begrüßung und Betreuung bei Ankunft
  • Transfer vom Flughafen St-Denis nach St-Gilles
  • Transfer von St-Gilles nach Hell-Bourg
  • Transfer vom Ende des Wanderweges Piton Maido nach St-Gilles
  • 9 Ü in Hotels im DZ mit DU/WC
  • 5 Ü in Hütten in Mehrbettzimmern
  • 14x Frühstück, 5x Abendessen (in den Berghütten)
  • Automiete Kat. A für 3 Tage ab St-Gilles bis Flughafen St-Denis, Einwegmiete
  • Karten- und Routenmaterial
  • Deutsch sprechender Vorortkontakt

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 2
  täglich verfügbar ab € 1220,- Buchen
Hochsaisonzuschlag August bis November € 90,-

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Thomas Wagner
Karte: La Réunion - Das große Abenteuer (individuell) ×

Réunion

Wandern oder Trekking Hotels und Pensionen Übernachtung in Hütte
Adventure Pur

Anforderung

  • Für die Wanderungen (5-8 h) ist eine gute Kondition erforderlich, da zum Teil große Höhenunterschiede überwunden werden müssen (viele Treppen) und das persönliche Gepäck für die Dauer der Wandertour (3.-10. Tag) selbst getragen werden muss; Mindestalter: 12 Jahre (mit Freude am Wandern und entsprechender Kondition); Komfortverzicht (Mehrbettzimmer in den Hütten, z.T. einfacher Standard).

Teilnehmerzahl

  • mind. 2

Leistungen

  • Ab/an Flughafen St-Denis mit Begrüßung und Betreuung bei Ankunft
  • Transfer vom Flughafen St-Denis nach St-Gilles
  • Transfer von St-Gilles nach Hell-Bourg
  • Transfer vom Ende des Wanderweges Piton Maido nach St-Gilles
  • 9 Ü in Hotels im DZ mit DU/WC
  • 5 Ü in Hütten in Mehrbettzimmern
  • 14x Frühstück, 5x Abendessen (in den Berghütten)
  • Automiete Kat. A für 3 Tage ab St-Gilles bis Flughafen St-Denis, Einwegmiete
  • Karten- und Routenmaterial
  • Deutsch sprechender Vorortkontakt

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • An-/Abreise Flug ab € 950,- incl. Tax (relativ hohe Preise zu Ferienterminen, daher rechtzeitige Buchung empfohlen!)
  • In einigen Berghütten DZ auf Anfrage möglich (Aufpreis p.P. € 8,-)
  • Individuelle Verlängerungen

Zusatzausgaben

  • Flughafentax für Mietwagen (€ 24,-)
  • Kurtaxe: ca. € 1,10 p.P./Nacht in St-Gilles
  • Bei der Autoanmietung muss eine Kaution per Kreditkarte (Visa, Mastercard, Amex) hinterlegt werden
  • Vollkaskoversicherung ohne SB kann für ca. € 6,-/Tag kann vor Ort abgeschlossen werden
  • Zusatzfahrer:ab € 15,- pro Anmietung

FAQ

Reisezeit
Nach La Réunion können Sie das ganze Jahr reisen. Die Haupreisezeit ist von Anfang August bis Anfang November. ...» mehr

Reisezeit

Nach La Réunion können Sie das ganze Jahr reisen. Die Haupreisezeit ist von Anfang August bis Anfang November.

Jahreswechsel

Leider können wir die Tour nicht über Weihnachten und Silvester anbieten, da alle Hütten in dem Zeitraum geschlossen sind.

Hinweise

Reisebeginn täglich möglich.

Programmänderungen oder individuelle Programme mit Verlängerung stellen wir Ihnen gerne zusammen.

Generelle Hinweise zur Anreise:

Die Anreise nach La Reunion mit dem Flugzeug ist am günstigsten über Paris. Zwei Fluggesellschaften bieten Anschlussflüge von Deutschland, Östereich und der Schweiz an. Mit Air Austral haben Sie die Möglichkeit mit Anschlussflügen von Lufthansa oder Air France über den Flughafen Paris "Charles de Gaulle" nach La Reunion zu reisen. Air France ist meist preiswerter, fliegt diese Verbindung aber vom Flughafen Paris "Orly", so dass ein Flughafenwechsel in Paris notwendig ist. Infos zum Flughafenwechsel in Paris erhalten Sie unter folgendem Link: www.airfrance.de

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/RUN02

  • Veranstalter: schulz aktiv reisen
  • Aktualisiert: 24.04.2017
Fussleiste mit Logo
Abbonieren Sie unseren schulz aktiv RSS-Feed   schulz aktiv reisen bei Facebook   schulz aktiv reisen bei Twitter
© schulz aktiv reisen | 0351 266 255 | Bautzner Str. 39, 01099 Dresden ARB Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen