schulz aktiv reisen Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Zum Menü

Paddeltour auf der Czarna Hancza

8 Tage Kajaktour mit kurzen Wanderungen

  • Im 2er-Kajak auf dem ruhigen Fluss Czarna Hancza paddeln

    Im 2er-Kajak auf dem ruhigen Fluss Czarna Hancza paddeln 

  • Die Tour ist geeignet für Neulinge und Profis, für Einzelreisende und Familen

    Die Tour ist geeignet für Neulinge und Profis, für Einzelreisende und Familen 

  • An solch idyllischen Plätzen wird übernachtet (Maćkowa Ruda: 1. u. 2. Nacht)

    An solch idyllischen Plätzen wird übernachtet (Maćkowa Ruda: 1. u. 2. Nacht) 

  • Intakte Natur genießen, die Seele baumeln lassen

    Intakte Natur genießen, die Seele baumeln lassen 

  • Übernachtungsplatz in Dworczysko (5. u. 6. Nacht)

    Übernachtungsplatz in Dworczysko (5. u. 6. Nacht) 

  • Ruhig fließt die Czarna Hancza dahin

    Ruhig fließt die Czarna Hancza dahin 

  • Ländliche Idylle ...

    Ländliche Idylle ... 

  • Leichte Paddeltour auf dem ruhigen Flüsschen Czarna Hancza und auf Seen
  • Für Kanuneulinge und Profis, für Einzelreisende und Familien
  • Ideal für Naturliebhaber und Ruhesuchende
  • Gepäcktransport zwischen den Etappen
  • Frisches hausgemachtes Essen

An die Masuren grenzend liegt ein weniger erschlossenes, dafür aber ein ursprüngliches Gebiet: der Augustowska-Wald. Mit vielen Seen und Flüssen ist es ein traumhafter Ort für Kanuneulinge, Profis und für Familien mit Kindern ab ca. 7 Jahren. Unter den Kronen uralter Bäume, vorbei an Biberburgen und auf weit verzweigten Flussarmen entdecken Sie den äußersten Nordosten Polens von seiner schönsten Seite. Immer wieder halten Sie in malerischen Dörfern mit alten Holzhäusern und haben die Möglichkeit, Störche zu beobachten, denn nirgends sonst gibt es noch so viele dieser stolzen Vögel. Geschichten am Lagerfeuer oder ein Saunabesuch lassen die Tage gemütlich ausklingen.

1. Tag So Individuelle Anreise nach Warschau bis ca. 11 Uhr, Stadtrundfahrt und Fahrt nach Maćkowa Ruda
2. Tag Mo Kleine Wanderung zum Wigrysee und zurück per Kajak (ca. 10 km)
3. Tag Di Paddeln in den Augustowska-Wald (ca. 18 km)
4. Tag Mi Ruhetag am Fluss oder optionale Aktivitäten.
5. Tag Do Paddeln durch ruhige und einsame Gegend - Natur pur! (ca. 15 km)
6. Tag Fr Entspannende Kajaktour nach Jałowy Róg (ca. 6 km), Wanderung durch den Augustowska-Wald (ca. 1 h)
7. Tag Sa Wanderung durch den Wald (ca. 1,5 h), dann Kajakfahrt nach Paniewo über den Augustow-Kanal (ca. 12 km)
8. Tag So Mit Bus und Zug zurück nach Warschau, Ankunft gegen 14 Uhr.

1. Tag (So)  Warschau. Individuelle Anreise in die polnische Hauptstadt. Um 11:15 Uhr Treff mit Ihrem Reiseleiter in einem  Hotel (zentral gelegen). Ab 11:30 Uhr Stadtrundfahrt in Warschau mit Sehenswürdigkeiten wie die Altstadt, der Lazienki Park und das lebendige Zentrum. Gegen 14:30 Uhr (je nach Fahrplan) Bahn- bzw. Busfahrt nach Maćkowa Ruda in der Nähe vom Wigrysee. Übernachtung in Zelten oder Hütten (wie von Ihnen gebucht). (-/-/A)

2. Tag (Mo)  Kleine Wanderung zum Wigrysee. Danach besichtigen Sie eine sehr schöne Barockkirche, die auf einer Halbinsel steht.Von ihrem Turm hat man eine wunderbare Aussicht auf den See. Am Nachmittag erste Paddeletappe auf der Czarna Hancza: im Kajak geht's zurück nach Maćkowa Ruda. Die Strecke ist geprägt durch dichte Schilfgürtel, Wiesen und Weiden. Vor dem Abendessen können Sie noch in eine russische Banja (russische Dampfsauna) gehen. Wer das noch nie gemacht hat, sollte es unbedingt probieren! Abends eine Kutschfahrt und Besuch einer Galerie. Wer möchte, kann später noch einen Diavortrag eines Naturfotografen besuchen (optional). Übernachtung wie Vortag. (F/LP/A)
Paddelstrecke: ca. 10 km

3. Tag (Di)  Paddeln in den Augustowska-Wald, in dem Sie sich bis  zum Ende der Paddeltour aufhalten. An der alten Holzbrücke in Sarnetki empfiehlt sich ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser. Nachmittags erreichen Sie Frącki, der Ort liegt in einer kleinen Waldlichtung. Abends sitzen Sie am Lagerfeuer am Fluss und lassen den Tag ausklingen. Übernachtung in Frącki. (F/LP/A)
Paddelstrecke: ca. 18 km

4. Tag (Mi)  Ruhetag am Fluss. Den heutigen Tag können Sie frei gestalten und sich ausruhen. Optional können Sie nach Sejny fahren (ca. 16 km entfernt) und die Stadt besichtigen oder auch eine Schifffahrt unternehmen. Nach dem Abendessen kurze Wanderung zu einem Biberdamm. Vielleicht entdecken Sie ja einen der Nager? Übernachtung wie Vortag. (F/LP/A)

5. Tag (Do)  Heute erleben Sie eine ruhige und einsame Gegend und Natur pur. An vielen Stellen der heutigen Kajaketappe ist der Fluss nur knietief, im sauberen Wasser leben zahlreiche Fische und Krebse. Kleine Schilfinseln bieten Wasservögeln ideale Brutgelegenheiten. Mit etwas Glück lassen sich sogar Nerze beobachten! Übernachtung in Dworczysko. (F/LP/A)
Paddelstrecke: ca. 15 km

6. Tag (Fr)  Nach Jałowy Róg. In dem kurzen Abstand nach Jałowy Róg fließt die Czarna Hańcza ruhig in zahlreichen Mäandern durch ein schönes Waldgebiet. Durch die geringe Strömung können Sie sich auf dem Wasser ganz entspannt einfach treiben lassen. So haben Sie größere Chancen, Tiere entlang des Flusses zu beobachten. Auch der grüne Teppich aus Wasserpflanzen ist hier sehr eindrucksvoll. Zurück nach Dworczysko wandern Sie durch den Augustowska-Wald (ca. 1 h). Am Abend treffen Sie sich mit einem Anwohner, der von seinen Projekten berichtet. Und es gibt wieder die Möglichkeit, eine Banja (russische Sauna) aufzusuchen - echt empfehlenswert! Übernachtung wie Vortag. (F/LP/A)
Paddelstrecke: ca. 6 km
Wanderung: ca. 1 h

7. Tag (Sa)  Wanderung durch den Wald, dann Kajakfahrt von Jałowy Róg nach Paniewo über den Augustow-Kanal. Der teilweise mit Schlingpflanzen überwucherte Kanal galt im letzten Jahrhundert als Wunder der Technik. Er wurde gebaut, um die Verbindung zu den baltischen Häfen herzustellen. Sie werden insgesamt 4 Schleusen befahren. An der Schleuse Paniewo booten Sie aus und fahren mit einem Fuhrwerk zurück nach Dworczysko. Am Abend nehmen Sie Abschied von Nordostpolen am Lagerfeuer mit Akkordeonmusik. Übernachtung wie Vortag. (F/LP/A)
Wanderung: ca. 1,5 h
Paddelstrecke: ca. 12 km

8. Tag (So)  Mit Bus und Zug geht es zurück nach Warschau (ca 4 h) mit Ankunft gegen 14 Uhr (je nach Fahrplan). Indiv. Heimreise oder Verlängerung in Warschau. (F/-/-)

  • Ab/an Warschau
  • Alle Transfers lt. Programm
  • 7 Übernachtungen in Zelten oder gegen Zuschlag in einfachen Hütten in DZ ohne DU/WC (Sanitäranlagen draußen)
  • 6x Vollpension (Mittagessen als Lunchpaket), 1x Frühstück, 1x Abendessen
  • Gepäckbeförderung
  • Stellung von Paddelausrüstung: 2er-Kajaks, Paddel, Schwimmwesten
  • Infomaterial + Landkarte (erhalten Sie vor Ort)
  • Besichtigungen lt. Programm
  • Kutschfahrt am 2. Tag
  • Dampfsauna in Maćkowa Ruda und Dworczysko
  • Lagerfeuer in Frącki und Dworczysko
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 20
  Termine 2017
  16.07.17 — 23.07.17* € 530,- Buchen
  30.07.17 — 06.08.17* € 530,- Buchen

* Die Preise gelten für Übernachtungen im Doppelzelt. Bei Übernachtungen im Doppelzimmer in einfachen Hütten: € 605,-


Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Bianca Sarge
Karte: Paddeltour auf der Czarna Hancza ×

Polen

Wandern oder Trekking Wasserwandern Übernachtung in Hütte Übernachtung in freier Natur

Anforderung

  • Sie benötigen Kondition und Ausdauer für Paddeltouren im Kajak (ca. 4-6 h pro Tag) und leichte Wanderungen (ca. 2-4 h), für Anfänger und Kinder (ab 7 J.) geeignet, Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt.

Teilnehmerzahl

  • mind. 6 bis max. 20

Leistungen

  • Ab/an Warschau
  • Alle Transfers lt. Programm
  • 7 Übernachtungen in Zelten oder gegen Zuschlag in einfachen Hütten in DZ ohne DU/WC (Sanitäranlagen draußen)
  • 6x Vollpension (Mittagessen als Lunchpaket), 1x Frühstück, 1x Abendessen
  • Gepäckbeförderung
  • Stellung von Paddelausrüstung: 2er-Kajaks, Paddel, Schwimmwesten
  • Infomaterial + Landkarte (erhalten Sie vor Ort)
  • Besichtigungen lt. Programm
  • Kutschfahrt am 2. Tag
  • Dampfsauna in Maćkowa Ruda und Dworczysko
  • Lagerfeuer in Frącki und Dworczysko
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Einzelzelt-Zuschlag: € 65,-
  • Zuschlag für Übernachtungen in einfachen Hütten ohne DU/WC (DZ): € 75,- pro Person
  • Zuschlag für oben genannte Hüttenübernachtungen im Zustellbett (3. Person): € 45,-
  • Zuschlag für oben genannte Hüttenübernachtungen im EZ (begrenzt möglich): € 145,-

Zusatzausgaben

  • An-/Abreise Warschau (gern buchen wir Ihnen Zug- oder Flugtickets)
  • Indiv. Unternehmungen am 4. Tag
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Einreisebestimmungen

Zur Einreise können Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass nutzen. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument.

Für die Einreise mit PKW
Sollten Sie nach Polen mit einem PKW einreisen, dessen Halter nicht mitfährt, benötigen Sie dessen Einverständnis. Ein Formular hierfür finden Sie unter www.berlin.msz.gov.pl/de/

Hinweise

Ermäßigungen

  • Preis Kinder 7-12 Jahre: € 495,- (im Zelt der Eltern)
  • Preis Kinder 7-12 Jahre: € 555,- (im Elternzimmer in Hütte)
  • Bei Buchung einer 2. Reise (gilt für folgende Reisen: Radeln zu den Höhepunkten Masurens, Radtour Ostseeküste und Pommern, Kajaktour auf der Krutynia): € 30,- Ermäßigung (einmalig)

Anreise per Zug

Günstig sind Zugverbindungen ab/über Berlin; gern buchen wir Ihre Zuganreise zu günstigeren Veranstalter-Tarifen.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/POL03

  • Veranstalter: schulz aktiv reisen (Zubucherreise)
  • Aktualisiert: 17.03.2017
Fussleiste mit Logo
Abbonieren Sie unseren schulz aktiv RSS-Feed   schulz aktiv reisen bei Facebook   schulz aktiv reisen bei Twitter
© schulz aktiv reisen | 0351 266 255 | Bautzner Str. 39, 01099 Dresden ARB Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen