schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Kanutour auf der Rega

8 Tage Paddeln bis zur Ostsee

  • Im Kanadier entdecken Sie den Fluss und seine Umgebung

    Im Kanadier entdecken Sie den Fluss und seine Umgebung 

  • Die Natur von ihrer schönen Seite

    Die Natur von ihrer schönen Seite 

  • Ein Altarm des Flusses

    Ein Altarm des Flusses 

  • Abends werden am nächsten Biwakplatz die Zelte aufgeschlagen

    Abends werden am nächsten Biwakplatz die Zelte aufgeschlagen 

  • Auch an Land lässt sich manch schöne Ecke erkunden

    Auch an Land lässt sich manch schöne Ecke erkunden 

  • Besuch des Städchens Trzbiatów

    Besuch des Städchens Trzbiatów 

  • Paddeltouren flussabwärts - auch für Einsteiger geeignet
  • Die Natur entlang der Rega ist geschützt (Natura 2000)
  • Übernachtung in (gestelltem) Zelt auf Biwakplätzen, Kochen am Lagerfeuer
  • Gepäcktransport zwischen den Etappen
  • Leitung durch erfahrenen Kanu-Spezialisten

Der kleine Fluss Rega im Nordwesten Polens fließt - zumeist von herrlichen Wäldern gesäumt - bis in die Ostsee, welche sie nach etwa 168 km gemächlichen Dahinfließens durch die Wojewodschaft Westpommern erreicht. Die Rega fließt ruhig dahin und ist daher auch für Paddeleinsteiger bestens geeignet.

Geschützte Natur

Im Rahmen des europäischen Schutzprogrammes NATURA 2000 wurde die Rega fast über die gesamte Länge ihres Flusslaufes im Jahr 2012 zum geschützten Gebiet erklärt. Die Quellgebiete und Seen mehrerer Flüsse werden durch die Rega mit der Ostsee verbunden. Während der Tour wird ein besonderer Fokus auf die ökologische Bedeutung des Naturraumes und deren behutsamen Entwicklung gelegt.

Paddelerlebnisse auch für Einsteiger

Treffpunkt ist in Resko, einer kleinen Stadt in der polnischen Woiwodschaft Westpommern. Hier wird die Tour vorbereitet, wozu auch eine Paddeleinweisung und ein Sicherheitstraining gehört. Zum Paddeln stehen Kanadier mit 2 oder 3 Sitzplätzen zur Verfügung. Die täglichen Etappen von 10 bis 18 Kilometern sind auf der gemächlich fließenden Rega auch für Paddelneulinge geeignet. Von Resko aus führt die Strecke nach Ploty, Gryfice und Trzebiatów in Richtung Norden. Bei Mrzezyno wird die Ostsee erreicht. Unterwegs kommen Sie an einigen Wasserkraftwerken vorbei, an den Staudämmen werden die Boote umgetragen. Am Nachmittag erreichen Sie den nächsten Biwakplatz, die Boote werden an Land gezogen, die Zelte aufgebaut und das Lagerfeuer angefacht. Alle helfen mit, wenn das Essen für den Abend vorbereitet wird.

1. Tag Sa Individuelle Anreise nach Resko
2. Tag So Erste Tour nach Einweisung in die Paddeltechnik und Sicherheitstraining
3.-7. Tag Mo-Fr Padden flussabwärts in Richtung Ostsee - was gibt es heute Neues zu entdecken?
8. Tag Sa Individuelle Heimreise ab Mrzeżyno
» zum Detailverlauf

1.Tag  Individuelle Anreise nach Resko. Aufbau des Camps und kleines Abendessen.

2.Tag  Erster Paddeltag. Nach dem Frühstück werden die Boote zu Wasser gelassen und es erfolgt eine ausführliche Paddeleinweisung mit Informationen zum Verhalten auf dem Fluss. Die ersten Kilometer auf der Rega werden zurückgelegt. Abend Aufbau des Camps und Kochen am Lagerfeuer.

3.-7.  Tag Paddelerlebnisse auf der Rega. Gestartet wird jeweils mit einem ausgiebigen Frühstück. Die kommenden 5 Tage sind ausgefüllt mit Erlebnissen entlang des Flusses. Immer in Fließrichtung paddeln Sie und können dabei die Natur genießen und beobachten, wie sich das Landschaftsbild ändert. Die Streckenlängen sind so ausgelegt, dass sie auch für Anfänger geeignet sind. Abends sitzen alle gemütlich zusammen am Lagerfeuer und lassen den Tag genüsslich ausklingen.

8. Tag  individuelle Abreise. Nach dem Frühstück und dem Verstauen aller Ausrüstung kann die Rückreise angetreten werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, von hier aus zu weiteren Erkundungen aufzubrechen.

 

Hinweis: Alle Etappen sind variabel je nach Wetter und Kondition anpassbar und werden vor Ort nach den jeweiligen Verhältnissen mit den Teilnehmern abgestimmt.

  • Ab Resko/an Mrzeżyno
  • 7 Übernachtungen im Doppelzelt
  • 6x Vollpension (Mittag als Lunchpaket), 1x Frühstück, 1x Abendessen
  • Stellung komplette Outdoorausrüstung (Zelte, Kocher etc.)
  • Stellung Kanu (Kanadier für 2-3 Pers.), Paddel, Schwimmwesten, wasserdichte Packsäcke und -tonnen
  • Gepäcktransport zum nächsten Zeltplatz über Land
  • Einführung in die Kanutechnik, Sicherheitstraining
  • Naturkundliche Führung und kleine Exkursionen
  • Lagerplatzgebühren
  • Deutschsprachige Reiseleitung, Rettungsschwimmer

Vorgesehene Reiseleiter

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 6 bis max. 14
  Termine 2019
  03.08.19 — 10.08.19 € 595,- Buchen
Tour ist angebucht!
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes.
Die für Sie relevanten Rabatte berücksichtigen wir automatisch in Ihrer Reisebestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Bianca Sarge

Polen

Kanu/Kajak Übernachtung in freier Natur

Anforderung

  • Kondition für leichte bis mittelschwere Paddeltouren flussabwärts (10 - 18 km am Tag), mancherorts ist ein „Umtragen“ notwendig, für Anfänger und Profis geeignet; Schwimmkenntnisse; Mithilfe beim Campauf- und -abbau und beim Zubereiten der Mahlzeiten; Schlafsack und Isomatte sind mitzubringen.

Leistungen

  • Ab Resko/an Mrzeżyno
  • 7 Übernachtungen im Doppelzelt
  • 6x Vollpension (Mittag als Lunchpaket), 1x Frühstück, 1x Abendessen
  • Stellung komplette Outdoorausrüstung (Zelte, Kocher etc.)
  • Stellung Kanu (Kanadier für 2-3 Pers.), Paddel, Schwimmwesten, wasserdichte Packsäcke und -tonnen
  • Gepäcktransport zum nächsten Zeltplatz über Land
  • Einführung in die Kanutechnik, Sicherheitstraining
  • Naturkundliche Führung und kleine Exkursionen
  • Lagerplatzgebühren
  • Deutschsprachige Reiseleitung, Rettungsschwimmer

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Einzel-Zelt: € 50,-

Zusatzausgaben

  • An- und Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke.

Teilnehmerzahl

  • mind. 6 bis max. 14

Einreisebestimmungen

Zur Einreise können Deutsche, Österreicher und Schweizer einen gültigen Personalausweis/Identitätskarte oder Reisepass nutzen. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument.

Für die Einreise mit PKW
Sollten Sie nach Polen mit einem PKW einreisen, dessen Halter nicht mitfährt, benötigen Sie dessen Einverständnis. Ein Formular hierfür finden Sie unter www.berlin.msz.gov.pl/de/

Hinweise

Die angegebene Teilnehmerzahl (min. 6 bis max. 14) bezieht sich auf Erwachsene.

Ermäßigungen

Preis Kinder (bis 11 Jahre im Zelt/Boot der Eltern): € 310,-

Individuelle Gruppen

Sie sind eine Gruppe und Ihr Wunschtermin ist nicht dabei?
Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, wir prüfen, ob eine Durchführung möglich ist!

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/POL19

Reiseletier: XYZ

Mike Dittrich war schon in den Neunzigerjahren als hauptamtlicher Naturschützer tätig. In Eisenhüttenstadt betrieb er nicht nur einen Ausrüstungsladen für Bergsport und Camping, sondern begann auch, selbst Touren durchzuführen. Für ihn ist das Draußensein eine Leidenschaft, die er allen Reiseteilnehmern gerne mitgeben möchte. Aus dem Naturschutz kommend kann er sein Fachwissen und seinen Enthusiasmus weitergeben – ein großes Plus bei dieser Reise!

×
Karte: Kanutour auf der Rega ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum