schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Von Oslo nach Bergen

11 Tage Wandern in Fjell- und Fjordnorwegen und Weltkulturerbe Bergen

  • Jotunheimen Nationalpark

    Jotunheimen Nationalpark 

  • Unterwegs im Jotunheimen Nationalpark

    Unterwegs im Jotunheimen Nationalpark 

  • Landschaft wie aus dem Bilderbuch....

    Landschaft wie aus dem Bilderbuch.... 

  • ...auch im Nebel

    ...auch im Nebel 

  • Fähren gehören in Norwegen einfach dazu!

    Fähren gehören in Norwegen einfach dazu! 

  • Auf zum Sognefjord - auf einer traumhaften Panoramastraße

    Auf zum Sognefjord - auf einer traumhaften Panoramastraße 

  • Schneebedeckte Berge im August

    Schneebedeckte Berge im August  

  • Ausblicke auf den traumhaften Sognefjord

    Ausblicke auf den traumhaften Sognefjord 

  • Sonnenaufgang über den Sognefjord

    Sonnenaufgang über den Sognefjord 

  • Unbeschreiblich

    Unbeschreiblich 

  • Wanderung hoch über dem Sognefjord

    Wanderung hoch über dem Sognefjord 

  • Die Stabkirche in Lom aus dem 12.Jahrhundert

    Die Stabkirche in Lom aus dem 12.Jahrhundert 

  • Wandergebiet Besseggen im Jotumheim NP

    Wandergebiet Besseggen im Jotumheim NP  

  • Gradblick auf Gjendesee

    Gradblick auf Gjendesee 

  • Ausblicke

    Ausblicke 

  • Der Vigeland Skulpturenpark in Oslo- unbedingt ansehen!

    Der Vigeland Skulpturenpark in Oslo- unbedingt ansehen! 

  • Absolut authentisch!

    Absolut authentisch! 

  • Wandern in vier beeindruckenden Nationalparks: Rondane, Dovre, Jotunheimen und Jostedalen
  • Mit der Dovrebahn von Oslo nach Otta & mit der Bergenbahn von Bergen nach Oslo
  • Fährfahrt durch den UNESCO - Nærøyfjord
  • UNESCO Weltkulturerbe: Stadt Bergen

Westnorwegische Fjorde und Bergen
Was haben sowohl die westnorwegischen Fjorde als auch die Hafenstadt Bergen gemeinsam? Sie sind beide zum UNESCO-Welterbe erklärt worden und sind Teil Ihrer Wanderreise entlang der Fjell- und Fjordlandschaften Westnorwegens.

Norwegens bekannteste Nationalparks und längster Fjord
Vom Flughafen Oslo brechen Sie in die beeindruckenden Nationalparks Rondane, Dovre, Jotunheimen und Jostedalen auf, bevor Ihr Weg Sie wieder hinunter zum König der Fjorde – dem Sognefjord – bringt. Er ist der längste und vielfältigste Fjord Norwegens.
Mit der Schnellfähre durchqueren Sie den Sognefjord bis zum Atlantik und erreichen die 

Hansestadt Bergen mit Brygge
Diese Stadt müssen Sie einfach sehen: die Hansestadt Bergen mit dem ältesten Stadtteil Brygge. In diesem wunderschönen Stadtteil scheint die Geschichte stehen geblieben zu sein. Die vielen traditionellen Holzhäuser machen das Hanseviertel zu einem der bekanntesten Mittelalterviertel Norwegens. Die deutsche Hanse errichtete hier um 1360 eine Handelsniederlassung. Das Viertel ist durchzogen von kleinen Gassen, die die langen Häuserreihen voneinander trennen. Der höchste Berg der sieben Berge - der Mount Ulriken - bietet eine sagenhafte Aussicht über den Atlantik. Die Bergenbahn - die wohl berühmteste Bahnstrecke Europas - bringt Sie zurück nach Oslo.


1.Tag So Anreise nach Oslo, Fahrt mit Dovrebahn nach Otta
2.Tag Mo Wanderung im Rondane Nationalpark zur Peer-Gynt-Hütte
3.Tag Di Auf Hinterpfaden im Rondane Nationalpark
4.Tag Mi Jotunheimen Nationalpark
5.Tag Do Wanderung mitten im Jotunheimen
6.Tag Fr Auf zu den Fjorden - Über das Sognegebirge zur Sognefjellshytta
7.Tag Sa Tag zur freien Verfügung
8.Tag So Fähre nach Bergen
9.Tag Mo Wanderung über die Berge Bergens
10.Tag Di Mit der Bergenbahn nach Oslo
11.Tag Mi Farvel Norge, Abreise von Oslo
» zum Detailverlauf

Sonntag: Anreise
Anreise nach Oslo Gardermoen bis 13:00 Uhr, Ihre Reiseleitung empfängt Sie am Flughafen und es geht direkt mit der Dovrebahn nach Otta, dem Tor zum Rondane und Jotunheimen Nationalpark.
Ein kurzer Transfer bringt Sie anschließend hoch auf den Fjell zum ruhig und mitten in der Natur gelegenen Berghotel mit Blick auf das Rondane Massiv. Eine Wanderung zu den nahegelegenen Wasserfällen rundet den Tag ab und Sie genießen die Aussicht auf die Berge vom Hotelrestaurant aus. (-/-/A)
3 Nächte im Rondane Høyfjellshotell***, Mysusæter  

Montag: Wanderung im Rondane Nationalpark zur Peer Gynt Hütte
Am Morgen brechen Sie in die sanften Berge des Rondane-Nationalpark auf. Entlang eines Flusses geht es vorbei an Wasserfällen bis zur sagen umwogenen Peer Gynt Hütte. Hier können Sie die Aussicht auf die umliegenden Berge genießen: bei einer hausgemachten Waffel mit Rahm und Marmelade . (ca. 17 km, ca. 5 h, 200 HM)(F/-/A)

Dienstag: Auf Hinterpfaden im Rondane Nationalpark
Es geht weiter im Rondane Nationalpark. Sie starten heute direkt vom Hotel aus, der Weg führt nach Raphamn. Sie folgen einem wilden und einsamen Pfad, durch lichte Birkenwälder. Es eröffnet sich Ihnen ein freier Blick auf das Jotunheimen mit seinen verschneiten Gipfeln. Auf dem Rückweg liegt Ihr Blick auf den kahlen Bergspitzen des Rondane. Es wird ein herrlicher Tag in der Natur, so können Sie Norwegen am besten genießen. (14 km, ca. 4,5 h, 350 HM ) (F/-/A)  

Mittwoch: Jotunheimen Nationalpark 
Das sagenumwobene Jotunheimen-Gebirge wird auch als die Heimat der Riesen bezeichnet. Jotunheimen ist Skandinaviens größte und höchste Gebirgsregion: 250 Gipfel erreichen über 1900 Meter, die höchsten sind der Galdhøpiggen (2469 m) und der Glitter-tind. Vergletschert und schroff liegen die mehr als 2.000 Meter hohen Gipfel vor Ihnen.
Sie besteigen am Südrand des Gebirges den Gipfel des Veslefjellet (1.743 m). Beim Aufstieg begleiten Sie zur Linken der türkisgrünen See Gjende und der berühmte Bessegen-Grat, während sie zu ihrer Rechten die Blicke über die schier grenzenlose Weite der Valdresflya streifen lassen können. (13 km, ca. 5 h, 750 HM ) (F/-/A)
2 Nächte im Fossheim Hotel, Lom

Donnerstag: Im Herzen Jotunheimens
Etwa eine Stunde dauert die Fahrt vom Tal in Lom in die Berge nach Spiterstulen (1.100 m). Hier befinden Sie sich mitten im Herzen der höchsten Berge Norwegens, dem Galdhøppigen (2.469 m) und dem Glittertind (2.464 m). Doch so hoch geht es gar nicht hinauf. Sie wandern entlang eines Wasserfalls auf eine einmalige Aussicht von etwa 1.500 Metern Höhe und genießen dort ihre wohlverdiente Pause umgeben von Norwegens höchsten Bergen. (11 km, ca. 5 h, 400 HM ) (F/-/-)

Freitag: Auf zu den Fjorden!
Eine wunderbare Fahrt über das Sognefjell bis hinunter an den Sognefjord wartet heute auf Sie. Über das teilweise vergletscherte Sognegebirge geht es zur Sognefjellshytta (1.410 m). Sie wandern zum Vetle Uldalen (1.206 m). Einsame Seen und vereinzelte Schneefelder begleiten Ihren Weg. Genießen Sie die Ruhe und die klare Luft, bevor Sie - wieder zurück in der gemütlichen Hütte - Norwegische Waffeln mit Rømme (Sauerrahm) oder Brunost (Braunkäse) probieren können. Beides echte Spezialitäten und sehr empfehlenswert! (13 km, ca. 5 h, 200 HM ) (F/-/A)
2 Nächte im Hofslund Fjord Hotel***, Sogndal oder Quality Hotel***, Sogndal

Samstag: Tag zur freien Verfügung
Heute haben Sie frei! Es gibt heute einige Möglichkeiten: Sie können die Seele baumeln lassen und mit dem Ruderboot auf den Fjord rausfahren. Oder Sie brechen mit dem Bus (ca. € 30,-) zum Nigardsbreen-Gletscher auf und buchen eine Blaueistour (ca. 70,-), bei der Sie mit Steigeisen und Seil auf den Gletscher steigen. Unsere Reiseleitung wird außerdem eine kostenlose Wanderung zur Gletscherwand anbieten. (8 km, ca. 2,5 h, 50 HM ) (F/-/A)

Sonntag: Über den Sognefjord zur alten Hansestadt Bergen
Mit einer Schnellfähre geht es heute nach Bergen. Dabei durchqueren Sie den Sognefjord der Länge nach bis zum Atlantik. ur 12 m Tiefe. Die Aussicht von Deck ist wirklich imposant, wenn sich links und rechts die tief eingeschnittenen und grün bewachsenen Fjordwände auftürmen. Lassen Sie sich einfach mal den Wind durch die Haare wehen und genießen Sie die Einfahrt in den Hafen von Bergen. Am Nachmittag erwartet Sie ein kleiner Stadtrundgang mit Erläuterungen zu der Bedeutung dieses ehemals so strategischen Handelsplatzes der Hanse. Beeindruckend ist vor allem Brygge, das berühmte Stadtviertel der Stadt, das nach einem verheerenden Stadtbrand 1702 wieder aufgebaut wurde und in die Unesco-Liste erhaltenswerter Denkmäler aufgenommen wurde.(F)
2 Nächte im Thon Hotel Bristol****, Bergen

Montag: Wanderung über die Berge Bergens
Die Berge Floyen (399 m) und Ulriken (643 m) sind ideales Wandergebiet. Eine Seilbahn wird Sie auf die Berge und wieder hinunter bringen, so dass Sie sich ganz entspannt der Wanderung über den Grat und der fantastische Aussicht auf Berge und Meer hingeben können (15 km, ca. 5 h, 200 HM ). Beim letzten gemeinsamen Abendessen genießen sie  noch einmal die exzellente norwegische Küche. (F/-/A)

Dienstag: Mit der Bergenbahn nach Oslo
Am Morgen fahren Sie mit der Bergenbahn nach Oslo. Die vorbeiziehenden Landschaften sind traumhaft: die Ausläufer der Hardangervidda, dem mächtigen Hochplateaus und die größte Hochebene Europas. Schneefelder begleiten Sie die komplette Strecke. Mit diesen vielen Erlebnissen kommen Sie wieder in Oslo an. Ein kleiner Stadtrundgang rundet diese Reise ab, Sie sehen die Oper, das Schloss, die Kathedrale und das Rathaus.
Ihre letzte Übernachtung ist in einem sehr zentral gelegenen Hotel, so können Sie auch am Abend die Stadt weiter erkunden. (F/-/A)
1 Nacht im Thon Hotel Opera**** oder Thon Hotel Spektrum****, Oslo 

Mittwoch: Farvel Norge!
Nach dem Frühstück bereiten Sie sich auf Ihre Heimreise bzw. Ihr Anschlussprogramm vor. Gern organisieren wir Ihnen eine Verlängerung in der norwegischen Hauptstadt. (F)

Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren. Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.

 

 

 

  • Ab/ an Oslo
  • 5 Übernachtungen in 4**** Hotels, 5 Übernachtungen in 3*** Hotels
  • 10 x Frühstück (F), 8 x Abendessen (A)
  • Stadtführungen in der Hauptstadt Norwegens - Oslo (3 h) und Bergen (3 h)
  • Geführte Wanderungen und Ausflüge laut Programm
  • Transfers laut Programm (mit Bahn, Fähre, Charter- und Linienbussen)
  • Gepäcktransport
  • Fährüberfahrten laut Programm
  • Deutsche Reiseleitung

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 8 bis max. 15
  Termine 2019
  30.06.19 — 10.07.19 € 2145,- Buchen
  14.07.19 — 24.07.19 € 2145,- Buchen
  04.08.19 — 14.08.19 € 2145,- Buchen
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes.
Die für Sie relevanten Rabatte berücksichtigen wir automatisch in Ihrer Reisebestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Kerstin Entzian

Norwegen

Wandern oder Trekking Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Gute Kondition für Wanderungen von 5- 7 Stunden; max. Unterschied: 700 HM; Entfernungen zwischen 9 und 18 km; Trittsicherheit; knöchelhohe Wanderschuhe; Pausieren an einzelnen Tagen ist möglich.

Leistungen

  • Ab/ an Oslo
  • 5 Übernachtungen in 4**** Hotels, 5 Übernachtungen in 3*** Hotels
  • 10 x Frühstück (F), 8 x Abendessen (A)
  • Stadtführungen in der Hauptstadt Norwegens - Oslo (3 h) und Bergen (3 h)
  • Geführte Wanderungen und Ausflüge laut Programm
  • Transfers laut Programm (mit Bahn, Fähre, Charter- und Linienbussen)
  • Gepäcktransport
  • Fährüberfahrten laut Programm
  • Deutsche Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug an/ab Oslo ab ca. € 300,- inkl.Tax über uns buchbar
  • Einzelzimmerzuschlag: € 455,- Mehrbettzimmer auf Anfrage
  • Alleinreisende können gern ein halbes Doppelzimmer buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird Ihnen der halbe Einzelzimmerzuschlag in Rechnung gestellt.
  • Kurze Blaueistour auf den Nigardsbreen: € 70,-

Zusatzausgaben

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Schnellzug Oslo Bahnhof zum Flughafen Oslo (ca.€ 20,-)

Teilnehmerzahl

  • mind. 8 bis max. 15
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 21 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Norwegen benötigen Sie als EU-Bürger und Schweizer Staatsbürger bei einem Aufenthalt von bis zu 3 Monaten einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/NOR04

Karte: Von Oslo nach Bergen ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum