schulz aktiv reisen Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Zum Menü

Mit Ski von Hütte zu Hütte auf der Troll-Loipe

9 Tage individuelle Skilanglauftour durch den Nationalpark Rondane nach Lillehammer

  • Ein Paradies für Skiwanderer: die norwegische Bergwelt

    Ein Paradies für Skiwanderer: die norwegische Bergwelt 

  • Obwohl Sie individuell ohne Guide unterwegs sind, treffen Sie auf der Loipe und in den Unterkünften andere Gleichgesinnte

    Obwohl Sie individuell ohne Guide unterwegs sind, treffen Sie auf der Loipe und in den Unterkünften andere Gleichgesinnte 

  • Herrliche Landschaften warten auf Sie in dem Nationalpark Rondane

    Herrliche Landschaften warten auf Sie in dem Nationalpark Rondane 

  • In den Pausenhütten können Sie Ihre Vorräte immer ausfüllen

    In den Pausenhütten können Sie Ihre Vorräte immer ausfüllen 

  • Bei der weißen, endlos scheinenden Weite und der Stille der Schneewüste tritt tiefe Entspannung ein!

    Bei der weißen, endlos scheinenden Weite und der Stille der Schneewüste tritt tiefe Entspannung ein!  

  • Eine anspruchsvolle Skiwanderung im eigenen Tempo
  • Ab/an Oslo beste Organisation: Transfers, Übernachtungen, Verpflegung, gemütliche Abende
  • Gepäcktransport, d. h. alle Touren nur mit Tagesrucksack
  • Abwechslungsreiche Streckenführung ohne steile Anstiege

Die legendäre Troll-Loipe ist ein 180 km langer Skiwanderweg durch die prächtige norwegische Bergwelt – beginnend in Høvringen, ca. 300 km nördlich von Oslo. Von diesem beschaulichen Ort in 1000 m Höhe, am Rande des Nationalparks Rondane, geht es auf einer markierten Spur gen Süden. Während der Skiwanderung erleben Sie eine abwechslungsreiche Strecke vom hochalpinen Berggebiet im Nationalpark bis zu flacheren Bergen in der Umgebung von Lillehammer. Es gibt nur kleine Höhenunterschiede und die Loipe führt durch eine relativ flache Ebene ohne lange und steile Anstiege. In den Wintersportregionen finden Sie Loipen vor, die täglich präpariert werden. Andere Teiletappen werden nur bei Bedarf gespurt. Erfahrung in Skiwanderung wird vorausgesetzt, da Sie ohne Guide unterwegs sind.

Gemütliche Unterkünfte, gute Verpflegung

Sie bestimmen selbst Ihr Tempo und haben den ganzen Tag Zeit um Ihr jeweiliges Ziel, eine neue Herberge, zu erreichen. Ihr Gepäck wird für Sie transportiert, so dass Sie sich auf den Skilanglauf konzentrieren können. Die Herbergen sind einfach, aber gemütlich; sie haben wenige Zimmer und werden von einheimischen Familien geführt. Meist gibt es abends auch Sauna. Eine Nacht verbringen Sie in einer urigen Wildnishütte. Das Essen in den Unterkünften ist sehr lecker und Sie werden viele norwegische Spezialitäten ausprobieren. Beim Frühstück bereiten Sie jeden Tag Ihr Lunchpaket selbst vor, aber können unterwegs sowohl Getränke als auch Essen in den Pausenhütten nachfüllen – ein gut funktionierendes System!

Erholung und Ruhe genießen

Wenn Sie in der friedlichen Natur angekommen sind und über die weiße, endlos scheinende Weite blicken, wenn die Stille der Schneewüste alle Ihre Sinne öffnet, dann tritt tiefe Entspannung ein – willkommen im Hohen Norden!

1. Tag Ankunft am Flughafen Oslo; Transfer um 14 Uhr nach Høvringen
2. Tag Skitour um Høvringen
3. - 8. Tag Skitouren mit Herbergswechsel (30, 33, 25, 22, 38, 30 km)
9. Tag Zugfahrt von Lillehammer zum Flughafen Oslo; Abreise

1. Tag Individuelle Anreise nach Oslo.
Bustransfer um 14 Uhr vom Flughafen Oslo Gardermoen nach Høvringen. (-/-/A)

2. Tag Skitour um Høvringen.
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit sich mit der ersten Skitour einzugewöhnen. Tipps für die Routen erhalten Sie im Hotel. (F/LP/A)

3. Beginn der Skiwanderung: Høvringen – Kvamsfjellet – 30 km
Diese leichtere Tagestour führt meist auf gespurten Loipen (außer in Rondane Nationalpark) vom Hochgebirge durch flaches Waldgebiet nach Kvamsfjellet. Abendessen und Übernachtung in neuer Herberge. (F/LP/A)

4. Tag Zweiter Skiwandertag: Kvamsfjellet – Venabygdsfjellet – 33 km
Auch heute geht es teils durch Hochgebirge und beim ersten Teil der Strecke gibt es einen Anstieg. Die heutige Strecke ist die anstrengest der ganzen Woche. Die Loipen sind nur teilweise präpariert. Abendessen und Übernachtung in neuer Herberge. (F/LP/A)

5. Tag Dritter Skiwandertag: Venabygdsfjellet – Øksendalen – 25 km
Heute gibt es eine leichtere Tour durch ebenes und offenes Gelände. Die Strecke ist wieder nur teilweise präpariert. Abendessen und Übernachtung in neuer Herberge. (F/LP/A)

6. Tag Vierter Skiwandertag: Øksendalen – Vetåbu – 22 km
Die heutige leichte Tour führt durch die typisch norwegischen Birkenwälder. Übernachtung in einer Wildnishütte ohne Strom und fließendes Wasser. Auch das Abendessen und morgiges Frühstück bereiten Sie sich selbst vor; die Zutaten tragen Sie in Ihrem Tagesrucksack mit. (F/LP/A)

7. Tag Fünfter Skiwandertag: Vetåbu - Gopollen - Hornsjø 30 oder 38 km
Die heutige Strecke ist mittelschwer und führt durch Wald sowie offene Hochebene zur nächsten Herberge. Die letzten 8 km können Sie auch mit einem Bus fahren. Abendessen und Übernachtung in neuer Herberge. (F/LP/A)

8. Tag Sechster Skiwandertag: Hornsjø - Nordseter -  Lillehammer 25/ 30 km
Die letzte Skiwanderung nach Winterolympiastadt Lillehammer ist leichter und verläuft auf präparierten Loipen. Sie können zwischen 2 Touren wählen: 25 km oder 30 km. Übernachtung in Lillehammer im Hostel. Abendessen können Sie in einem der vielen Restaurants in Lillehammer. (F/LP/-)

9. Tag Abreise
Rückfahrt mit Bahn bis Oslo-Gardamoen. Zug zum Flughafen Oslo Gardermoen fährt stündlich und die Uhrzeit Ihrer Abreise von Lillehammer richtet sich nach Ihrer Abflugzeit. (F/-/-)

  • Transferbus um 14 Uhr vom Flughafen Oslo-Gardamoen nach Høvringen
  • Zugfahrt Lillehammer – Flughafen Oslo-Gardamoen
  • 7 Ü in 6 verschiedenen Herbergen im DZ mit DU/WC, teils mit DU/WC auf dem Gang, 1 Ü in einer Hütte im Mehrbettzimmer, WC draußen
  • 6x VP (M als LP), 2x F, 1x LP, 1x A
  • Ausführliche Tourbeschreibung mit Reiseunterlagen
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 2

Keine Termine gefunden
Derzeit sind keine Termine für diese Reise verfügbar. Sollten auch nach einigen Tagen keine Termine erscheinen und Sie Interesse an dieser Reise haben, bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren - vielen Dank!

Bearbeiter dieser Reise: Miia Kajander

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Miia Kajander
Karte: Mit Ski von Hütte zu Hütte  auf der Troll-Loipe ×

Norwegen

Winterreisen Skilanglauf Hotels und Pensionen Übernachtung in Hütte

Anforderung

  • Gute Kondition für insgesamt 7 Ski-Etappen zwischen 20 und 40 km. Für diese Skiwanderung sind sehr gute Skikenntnisse und Erfahrung im Skiwandern notwendig, da Sie ohne Guide unterwegs sind. Die Wege sind gut markiert und Sie erhalten auch Kartenmaterial. Für die Tour sind Tourenski mit Stahlkanten zu empfehlen, denn einige Teilstrecken werden nur bei Bedarf (z. B. nach Schneefall oder beim starken Wind) präpariert! Tourenski können Sie auch vor Ort ausleihen. Die Unterkünfte sind einfach. Diese Tour kann nur ab 2 Personen gebucht werden.

Teilnehmerzahl

  • mind. 2

Leistungen

  • Transferbus um 14 Uhr vom Flughafen Oslo-Gardamoen nach Høvringen
  • Zugfahrt Lillehammer – Flughafen Oslo-Gardamoen
  • 7 Ü in 6 verschiedenen Herbergen im DZ mit DU/WC, teils mit DU/WC auf dem Gang, 1 Ü in einer Hütte im Mehrbettzimmer, WC draußen
  • 6x VP (M als LP), 2x F, 1x LP, 1x A
  • Ausführliche Tourbeschreibung mit Reiseunterlagen
  • Gepäcktransport zwischen den Unterkünften

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Ausleihe Skiausrüstung (Tourenski mit Stahlkanten, Schuhe, Stöcke): € 85,–
  • Ausleihe Skiausrüstung (Tourenski mit Stahlkanten, Stöcke): € 75,–

Zusatzausgaben

  • Flug an/ab Oslo ab € 250,– inkl. Tax bei uns buchbar
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Norwegen ist für EU-Bürger mit dem gültigen Personalausweis oder mit dem Reisepass möglich.
Die Gültigkeit des Reisedokumentes muss den Ausreisetag beinhalten.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument. 

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/NOR10

  • Veranstalter: schulz aktiv reisen
  • Aktualisiert: 27.03.2017
Fussleiste mit Logo
Abbonieren Sie unseren schulz aktiv RSS-Feed   schulz aktiv reisen bei Facebook   schulz aktiv reisen bei Twitter
© schulz aktiv reisen | 0351 266 255 | Bautzner Str. 39, 01099 Dresden ARB Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen