schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Verlängerungsbaustein: Chitwan Nationalpark

4 Tage Tierbeobachtungen und Entspannung in Dschungelatmosphäre im Anschluss an Ihre Nepal-Reise

  • Der Chitwan-Nationalpark ist für seinen Tierreichtum bekannt und lädt am Ende einer Trekkingreise zum Entspannen ein. (Foto: Karin K.)

    Der Chitwan-Nationalpark ist für seinen Tierreichtum bekannt und lädt am Ende einer Trekkingreise zum Entspannen ein. (Foto: Karin K.) 

  • Sumpfkrokodil beim Entspannen (Foto: Karin K.)

    Sumpfkrokodil beim Entspannen (Foto: Karin K.) 

  • (Foto: Karin K.)

    (Foto: Karin K.) 

  • (Foto: Karin K.)

    (Foto: Karin K.) 

  • Panzernashorn (Foto: Karin K.)

    Panzernashorn (Foto: Karin K.) 

  • Sie untenehmen eine Canoe-Fahrt und können vom Boot aus u.a. Krokodile beobachten (Foto: Karin K.)

    Sie untenehmen eine Canoe-Fahrt und können vom Boot aus u.a. Krokodile beobachten (Foto: Karin K.) 

  • (Foto: Karin K.)

    (Foto: Karin K.) 

  • (Foto: Karin K.)

    (Foto: Karin K.) 

  • (Foto: Karin K.)

    (Foto: Karin K.) 

  • Zum Fest der Farben - dem Holy Festival, bespritzen sich alle mit Farbwasser. (Foto: Karin K.)

    Zum Fest der Farben - dem Holy Festival, bespritzen sich alle mit Farbwasser. (Foto: Karin K.) 

  • Zahlreiche Tierbeobachtungen: u.a. Sumpfkrokodile, Panzernashörner und Rhesusaffen
  • Entspannen im Nationalparkhotel
  • Ideal um die Seele nach dem Trekking Baumeln zu lassen

Chitwan Nationalpark - das andere Gesicht Nepals

Möchten Sie Nepals Dschungel kennenlernen, tauchen Sie in die dichten Tropenwälder der Terai-Region ein. Hier können Sie u.a. Panzernashörner und Rhesusaffen beobachten und die warme subtropische Atmosphäre nach den Trekkingtagen genießen. Der Baustein ist ab einer Person ab Kathmandu oder Pokhara buchbar und für alle zu empfehlen, die Nepals ganze Vielfalt kennenlernen wollen.

Der Chitwan Nationalpark liegt im Süden von West- und Zentralnepal im subtropischen Terai. 1973 gegründet, gehört er zum ältesten Nationalpark Nepals. Das Gebiet erstreckt sich über eine Fläche von 932 Quadratkilometern und verfügt über ein einzigartiges Ökosystem. Sal-Wälder, die von Flüssen durchzogen sind, wechselns sich mit Sümpfen und Grünland ab. Hirsche, Affen, Leoparden, Krokodile und die viertgrößten an Land lebenden Tiere - die Panzernashörner - sind unter anderem in diesem Gebiet zu Hause. Breits 1963 wurden Teile des Parkes zum Nashornschutzgebiet erklärt. Das Beobachten von Tieren ist mit etwas Glück größtenteils von Erfolg gekrönt, wofür der Park über die Ländergrenzen hinaus bekannt ist. Die Bedeutungs dieses einzigartigen Gebietes wird dadurch unterstrichen, dass bereits 1984 der Chitwan Nationalpark von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde.Die artenreiche Flora und Fauna können Besucher an Land vom Elefantenrücken aus oder in einem Einbaum fahrend, vom Wasser aus beobachten.

1. Tag Anreise und Briefing
2. Tag Aktivitäten im Nationalpark
3. Tag Aktivitäten im Nationalpark
4. Tag Abreise nach dem Frühstück
» zum Detailverlauf

Im Programm sind die unten aufgeführten Aktivitäten inkludiert. Vor Ort werden Ihnen dafür die Zeiten bekannt gegeben. Am Abend Ihrer Ankunft erhalten Sie von einem Mitarbeiter des Hotels eine Einführung für Ihren Aufenthalt und in die Aktivitäten vor Ort. Die Bezahlung etwaiger nicht inkludierten Leistungen erfolgt dann vor Ort. Darüber hinaus gibt es im Ort zahlreiche Restaurants, welche Sie am Abend ausprobieren können.

1. Tag  Anreise zum Chitwan Nationalpark

2. Tag  Aktivitäten im Nationalpark

Bootsfahrt im Einbaum mit Tierbeobachtung, Dschungelwanderung und Ochsenkarren-, oder Jeepsafari

3. Tag  Aktivitäten im Nationalpark

Vogelbeobachtung, Besuch der Elefantenaufzuchtstation und des Tharu Museums

4. Tag  Abreise vom Chitwan Nationalpark 

 

  • Transport zum und vom Chitwan Nationalpark im privaten Fahrzeug ab/an Kathmandu oder Pokhara (auch ab Pokhara/an Kathmandu möglich und umgekehrt)
  • Lokale Englisch sprechende Führer
  • 3 Übernachtungen im Nationalparkhotel
  • Vollpension
  • Eintritt in den Nationalpark
  • Briefing vor Ort
  • Fahrt im Einbaum
  • Dschungelwanderung
  • Ochsenkarren-, oder Jeepsafari
  • Vogelbeobachtung
  • Besuch der Elefantenaufzuchtstation und des Tharu Museums
  • Optional: Elefantenritt

 

Teilnehmerzahl: mind. 1
  täglich verfügbar € 450,- Buchen
ab 2 Personen im Doppelzimmer
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes.
Die für Sie relevanten Rabatte berücksichtigen wir automatisch in Ihrer Reisebestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Armin Burck

Nepal

Kanu/Kajak Tierbeobachtung Relax / Slow Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Normale Kondition für leichte Aktivitäten bei tropischem Klima. Sie übernachten in einem Dschungelhotel mit Moskitonetzen am Rande des Nationalparks. Wir empfehlen Ihnen lange und helle Kleidung sowie einen ausreichenden Mückenschutz. Bitte informieren Sie sich auch im Vorfeld bei Ihrem Hausarzt über einen geeigneten Mückenschutz für dieses Gebiet.

Leistungen

  • Transport zum und vom Chitwan Nationalpark im privaten Fahrzeug ab/an Kathmandu oder Pokhara (auch ab Pokhara/an Kathmandu möglich und umgekehrt)
  • Lokale Englisch sprechende Führer
  • 3 Übernachtungen im Nationalparkhotel
  • Vollpension
  • Eintritt in den Nationalpark
  • Briefing vor Ort
  • Fahrt im Einbaum
  • Dschungelwanderung
  • Ochsenkarren-, oder Jeepsafari
  • Vogelbeobachtung
  • Besuch der Elefantenaufzuchtstation und des Tharu Museums
  • Optional: Elefantenritt

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zuschlag: € 60,-
  • Zuschlag für Einzelreisende: € 40,-

Zusatzausgaben

  • Zusätzliche Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Weitere Mahlzeiten

Teilnehmerzahl

  • mind. 1
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Nepal ein gültiges Touristenvisum. Das Visum für Nepal kann direkt bei der Einreise in Kathmandu am Flughafen erworben werden. Dafür benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Rückreise gültig ist, zwei Passbilder und den erforderlichen Betrag in USD oder Euro.

Kosten für ein 15-tägiges Nepal-Visum bei Einreise: USD 25,– (ca. € 24,–)
Kosten für ein 30-tägiges Nepal-Visum bei Einreise: USD 40,– (ca. € 38,–)

Hinweise

Chitwan Nationalpark Programm:
3 Übernachtungen im Chitwan Nationalpark im Hotel Parkside, 3 x Vollpension, Eintritt in den Nationalpark, Aktivitäten wie im Detailprogramm beschrieben; Lokale Englisch sprechende Führer; Transport vom und zum Chitwan Nationalpark im privaten Fahrzeug ab/an Kathmandu oder Pokhara (auch ab Pokhara/an Kathmandu möglich und umgekehrt).

 

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/NEP03

Karte: Verlängerungsbaustein: Chitwan Nationalpark ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum