schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Götter, Tempel, Bergpanoramen

12 Tage Kulturreise zu Königsstädten und Safari im Chitwan-Nationalpark

  • In Kathmandu trifft Hinduismus auf Buddhismus.

    In Kathmandu trifft Hinduismus auf Buddhismus.  

  • Sie besuchen die Königsstadt Bhakatapur am 3. Tag.

    Sie besuchen die Königsstadt Bhakatapur am 3. Tag. 

  • Töpferkunst in Bhaktapur.

    Töpferkunst in Bhaktapur.  

  • Bhaktapur ist die kleinste und der drei Königsstädte im Kathmandu-Tal.

    Bhaktapur ist die kleinste und der drei Königsstädte im Kathmandu-Tal.  

  • In Nagarkot können Sie mit etwas Glück ein großartiges Himalayapanorama genießen.

    In Nagarkot können Sie mit etwas Glück ein großartiges Himalayapanorama genießen.  

  • Wasserbüffel und Panzernashörner können Sie im Chitwan Nationalpark antreffen.

    Wasserbüffel und Panzernashörner können Sie im Chitwan Nationalpark antreffen.  

  • Blick über den Phewa-See bei Pokhara.

    Blick über den Phewa-See bei Pokhara.  

  • Am 9. Reisetag gehen Sie zum Weltfriedensstupa bei Pokhara.

    Am 9. Reisetag gehen Sie zum Weltfriedensstupa bei Pokhara.  

  • Geschichte und Kultur in den Königsstädten Kathmandu, Bhaktapur und Patan (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Bandipur – ein Kleinod der Newar-Architektur
  • Herrliche Bergblicke von Nagarkot auf Annapurna und Everest

Sie sind kein Bergwanderer und trotzdem an Nepal interessiert? Das trifft sich gut, denn Nepal hat viel mehr zu bieten, als „nur“ Achttausender. Wir führen Sie auf einer abwechslungsreichen Route von Kathmandu bis Pokhara zu den Höhepunkten des Landes und auch in die ländlichen Regionen, wo sie fernab touristischer Geschäftigkeit auf das ganz alltägliche Leben der Nepalesen treffen. Sowohl zahlreiche historische, mit Newar-Schnitzereien verzierte Pagoden und Tempel in Kathmandu als auch im ruhigeren Patan oder in der malerischen Stadt Bandipur werden Sie begeistern. Die liebevoll restaurierte und fast ländlich anmutende Königsstadt Bhaktapur gehört zu den sehenswertesten Orten ganz Nepals. Auf engstem Raum können Sie hier die herausragende Baukunst bestaunen. Ihr Weg führt vom Kathmandu-Tal in den Ort Nagarkot, von wo Sie einen traumhaften Blick auf den schneebedeckten Himalaya-Hauptkamm vom Mt. Everest bis zur Annapurna genießen können. Im Kontrast dazu sind Sie ganz im Süden des Landes auf Safari unterwegs – im exotischen Chitwan-Nationalpark.

1.– 2. Tag Sa-So Individuelle Anreise nach Kathmandu
3. Tag Mo Stadtführung in Kathmandu und Patan
4. Tag Di Stadtführung in Bhaktapur und Nagarkot
5. Tag Mi Besuch des Tempels Changu Narayan
6. Tag Do Flug nach Bharatpur; Fahrt nach Chitwan
7. Tag Fr Dschungelaktivitäten im Chitwan-NP
8. Tag Sa Fahrt von Chitwan nach Pokhara
9. Tag So Pokhara mit Weltfriedensstupa
10. Tag Mo Fahrt nach Bandipur; Besichtigung
11. Tag Di Bandipur und Fahrt nach Kathmandu
12. Tag Mi Transfer zum Flughafen; individuelle Abreise von Kathmandu

1. - 2. Tag  Individuelle Anreise nach Kathmandu
Nach der Ankunft in Kathmandu, Transfer zum Hotel und nach einem Ausruhen Beginn der Besichtigungen. Der Stupa von Bodnath zieht seit Jahrhunderten buddhistische Pilger aus dem ganzen Himalaya an. Am Abend typisch nepalesisches Begrüßungsessen mit Darbietung traditioneller Tänze. Hotel; (-/-/A)

3. Tag  Stadtführung in Kathmandu und Patan
Heute besichtigen Sie den Königsplatz (Durbar Square) mit seinen unzähligen Tempeln in Kathmandu und die nahe gelegene alte Königsstadt Patan. Hotel; (F-/-)

4. Tag Stadtführung in Bhaktapur und Nagarkot
Die 3. der alten Königsstädte des Kathmandu-Tal – Bhaktapur - fasziniert mit ihren vielen Tempeln, Palästen und Pagoden aus der Zeit der Malla-Könige. Nach den Besichtigungen fahren Sie weiter nach Nala und wandern (etwa 3 Stunden) hinauf nach Nagarkot zu einem wunderbaren Ausblick auf den Himalaya Hauptkamm. Wer nicht mit laufen möchte kann mit dem Bus direkt zum Hotel fahren. Hotel; (F/-/A)

5. Tag Besuch des Tempels Changu Narayan
Der Sonnenaufgang in Nagarkot bleibt sicher ein unvergessliches Erlebnis. Bei guter Sicht eröffnet sich Ihnen hier ein einmaliges Himalaya-Panorama vom Mount Everest bis zum Ghanesh Himal. Am Vormittag wandern Sie auf einfachen Wegen (etwa 2 Stunden) nach Changu Narayan zum ältesten Tempel des Landes (auch hier gilt: wer nicht laufen möchte kann mit dem Bus mitfahren). Rückfahrt von hier nach Kathmandu. Hotel; (F/-/-)

6. Tag Flug nach Bharatpur; Fahrt nach Chitwan
Am Morgen Transfer zum Inlandflughafen. Sie fliegen in den Süden nach Bharatpur. Vom Flughafen kurze Busfahrt in den Chitwan-Nationalpark. Welch absoluter Gegensatz zu den Gebirgsregionen: tropisches Klima und Tiere, die man sonst nur aus dem Zoo kennt. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Rundfahrt im Ochsenkarren mit dem Besuch des Tharu-Museums (die Tharu sind die Ureinwohner dieser Gegend und ein indigenes Volk Nepals). Hotel; (F/M/A)

7. Tag Dschungelaktivitäten im Chitwan-NP
Heute erleben Sie den Nationalpark aus zwei ganz besonderen Perspektiven: vom Rücken eines Elefanten bei der Safari - auf der Sie mit großer Wahrscheinlichkeit die seltenen Panzernashörner sehen werden - und auf einer Fahrt im Boot (Einbaum). Hotel; (F/M/A)

8. Tag Fahrt von Chitwan nach Pokhara
Nach dem Frühstück fahren sie in nordwestlicher Richtung durch die Hügelketten nach Pokhara. Nach Ankunft in der subtropischen Stadt können Sie die Urlaubsstadt der Nepalesen individuell erkunden. Am Abend gemeinsames Essen und traditionelle Tanzdarbietungen in einem Restaurant direkt am See. Hotel; (F/-/A)

9. Tag Pokhara mit Weltfriedensstupa
Heute unternehmen Sie eine Fahrt im Ruderboot (Sie werden gerudert) über den Phewa-See und steigen hinauf zum Weltfriedensstupa, von dem aus sich ein schöner Rundblick über den See, die Stadt und die Bergwelt der Annapurna-Gruppe bietet. Nach einem Mittagsimbiss Abstieg über Treppen und Rücktransfer zum Hotel. Hotel; (F/-/-)

10. Tag Fahrt nach Bandipur; Besichtigung
Am Morgen Fahrt in die schöne Newar - Stadt Bandipur. Hier besichtigen Sie die noch im Original erhaltene ursprünglichen Newar - Architektur und erfahren viel Wissenswertes über die Stadt an der alten Salz-Handelsstraße. Hotel; (F/M/A)

11. Tag Bandipur und Fahrt nach Kathmandu
Am Morgen kleine Wanderung (1 Stunde) zur „Siddha Gufa“, der größten Kalksteinhöhle Nepals. Im Anschluss Abstieg zum Highway und Fahrt (ca.3,5 h) nach Kathmandu und Freizeit in der Stadt. Am Abend Abschiedsessen. Hotel; (F/M/A)

12. Tag  Transfer zum Flughafen; individuelle Abreise von Kathmandu
Je nach Flugzeit Freizeit oder individuelle Besichtigungen. Transfer zum Flughafen und individuelle Heimreise. Ankunft in Deutschland am gleichen Tag oder am Folgetag. (F/-/-)

  • An/Ab Flughafen Kathmandu
  • Inlandsflug Kathmandu–Bharatpur inkl. Tax
  • Alle Transfers in privaten Fahrzeugen
  • 10 Übernachtungen in 3-und 4-Sterne-Hotels (Landesstandard) im DZ mit DU/WC
  • 10x Frühstück, 4x Mittag, 7x Abendbrot
  • Alle Eintrittsgebühren bei den Besichtigungen
  • Örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleiter und Kulturführer während der gesamten Reise

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 4 bis max. 12
  Termine 2017
  18.11.17 — 29.11.17 € 1470,- Buchen
  02.12.17 — 13.12.17 € 1470,- Buchen
  Termine 2018
  06.01.18 — 17.01.18 € 1470,- Buchen
  03.02.18 — 14.02.18 € 1470,- Buchen
  17.03.18 — 28.03.18 € 1470,- Buchen
  27.10.18 — 07.11.18 € 1470,- Buchen
  10.11.18 — 21.11.18 € 1470,- Buchen
  24.11.18 — 05.12.18 € 1470,- Buchen

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Tina Henker
Karte: Götter, Tempel, Bergpanoramen ×

Nepal

Erlebnisreise Tierbeobachtung Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Normale Kondition für drei kleine Wanderungen zwischen 1 und 3 h in maximalen Höhen von bis zu 2195 m sind erforderlich. Dschungelwanderung und Bootstour im Chitwan-Nationalpark finden im feucht-tropischen Klima statt.

Teilnehmerzahl

  • mind. 4 bis max. 12

Leistungen

  • An/Ab Flughafen Kathmandu
  • Inlandsflug Kathmandu–Bharatpur inkl. Tax
  • Alle Transfers in privaten Fahrzeugen
  • 10 Übernachtungen in 3-und 4-Sterne-Hotels (Landesstandard) im DZ mit DU/WC
  • 10x Frühstück, 4x Mittag, 7x Abendbrot
  • Alle Eintrittsgebühren bei den Besichtigungen
  • Örtlicher, Deutsch sprechender Reiseleiter und Kulturführer während der gesamten Reise

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zuschlag: € 390,–

Zusatzausgaben

  • Flug nach Kathmandu ab € 800,– inkl. Tax bei uns buchbar
  • Visum Nepal: USD 25,– bei Einreise (ca. € 24,–)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder (ca. € 30,–)

Einreisebestimmungen

Für die Einreise wird ein sechs Monate über die Reise hinaus gültiger Reisepass und zwei Passbilder für das Visa benötigt. Das Visum für Nepal kann direkt bei der Einreise in Kathmandu am Flughafen erworben werden. (15 Tage: USD 25,-; ca. € 24,-).
Sollten Sie nicht über den Flughafen Kathmandu nach Nepal einreisen, sondern über eine der Landgrenzen, so werden unter Umständen nur noch USD für den Erwerb des Visums akzeptiert.

Hinweise

Diese Reise ist auf Anfrage auch individuell ab 2 Personen zum Wunschtermin buchbar

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/NEP19

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   ARB   Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen