schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Individuelle Verlängerung: Exklusive Dhow-Safari

6 / 8 Tage aktiv und luxuriös unterwegs im tropischen Quirimbas-Archipel

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  •  

  • Tropenparadies als ideale Verlängerung zu einer Aktivreise im südlichen Afrika
  • Luxuriös und zugleich rustikal - die Ibo Island Lodge mit mehrtägigem Segeltörn
  • 3 Tage Dhow-Safari im Privatboot: Kajaks im Schlepptau und Übernachtung an einsamen Stränden
  • der Quirimbas-Archipel: versteckte Tropenidylle mit kristallklarem Wasser (Schnorchelausrüstung immer dabei!)
  • Ihr Privatkoch versorgt Sie auch während des Ausflug mit lokalen Leckereien
  • Charmante Lodge im historischen Umfeld direkt am Strand - Luxus Pur!
  • tägliche Abreise möglich

Weit abseits des touristischen Mainstreams, entlang der Küste Nord-Mosambiks erstreckt sich der Quirimbas-Archipel mit seinen 30, zumeist unbewohnten tropischen Korallen-Inseln.

Im traditionellen 12-Meter-Segelboot („Dhow“) und mit Kajaks im Schlepptau

... erkunden Sie drei Tage lang diese grandiose Natur. Die Nächte verbringen Sie im privaten Zeltcamp an einsamen Stränden. Ihr Koch, der nur für Sie bereitsteht, wird Fisch und Meeresfrüchte über dem Lagerfeuer zubereiten. Anschließend erwartet Sie die Ibo Island Luxus Lodge mit historischem Charme und herausragender Küche.

Diese Reise ist echter Luxus

..., aber dennoch naturnah gestaltet und kombiniert mit gemütlichen Aktivitäten. Sie ist die besondere „Strand“-Ergänzung einer Reise ins südliche Afrika.

1. Tag Anreise via Pemba in Eigenregie. Nachmittag in der Strandlodge
2. Tag Beginn der Dhow-Safari ins Quirimbas-Archipel. Camp auf Matembo-Island
3. Tag Erkundung des Ulumbwa-Deltas und der Mangroven-Wälder
4. Tag Rückkehr nach Ibo Island im gemütlichen Tempo
5. Tag Freizeit in der Lodge - zahlreiche Aktivitäten werden angeboten
6. Tag Abreise via Pemba in Eigenregie
---------------------------------------------
extra bei 8-Tage-Programm Von Matembo-Island Segeltörn gen Süden zu Qurimba-Island mit historischen Stätten, Stränden und Fischerdörfern. Tagestour nach Quisiva- und/oder Mefunvo-Island

Der detaillierte Reiseverlauf wird bis zum 15.09.2017 an dieser Stelle veröffentlicht.

  • Transfer ab/an Pemba-Flughafen zur Ibo Island Lodge
  • 3 Übernachtungen in der Ibo Island Lodge im Doppelzimmer mit Du/WC, 2 bzw. 4 Nächte im geräumigen 2-Person-Zelt (Komplette Camping-Ausrüstung wird gestellt - inkl. Schlafsack)
  • 4 / 6x Vollpension, 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen (je nach Tagesprogramm können Frühstück und Mittagessen zu einem Brunch verbunden werden.)
  • Auf Ibo Island: 1 geführte Tour über die Insel, tägliche Transfers zur Sandbank
  • Während der Dhow-Safari: geführte Touren über die Inseln, Nutzung der Kajaks
  • Örtliche, Englisch sprechende Crew während der Dhow-Safari

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 2
  täglich verfügbar € 2430,- Buchen
6-tägiges Prorgamm, zzgl. An- und Abreise (ab 5 Personen günstiger)
  täglich verfügbar € 2880,- Buchen
8-tägiges Prorgamm, zzgl. An- und Abreise (ab 5 Personen günstiger)

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Ausgebucht / nicht buchbar

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Peter Oehmichen
Karte: Individuelle Verlängerung: Exklusive Dhow-Safari ×

Mosambik

Wasserwandern Tierbeobachtung Relax / Slow Wasser Übernachtung in freier Natur Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Eine normale Kondition ist ausreichend. Die Anforderungen während der Dhow-Safari können individuell angepasst werden
  • Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt.
  • Gute Anpassungsfähigkeit and tropische Bedingungen (Luftfeuchtigkeit, Temperatur, Sonneneinstrahlung) wichtig.
  • Für die Camp-Übernachtungen ist keine Mithilfe erwartet.

Teilnehmerzahl

  • mind. 2

Leistungen

  • Transfer ab/an Pemba-Flughafen zur Ibo Island Lodge
  • 3 Übernachtungen in der Ibo Island Lodge im Doppelzimmer mit Du/WC, 2 bzw. 4 Nächte im geräumigen 2-Person-Zelt (Komplette Camping-Ausrüstung wird gestellt - inkl. Schlafsack)
  • 4 / 6x Vollpension, 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen (je nach Tagesprogramm können Frühstück und Mittagessen zu einem Brunch verbunden werden.)
  • Auf Ibo Island: 1 geführte Tour über die Insel, tägliche Transfers zur Sandbank
  • Während der Dhow-Safari: geführte Touren über die Inseln, Nutzung der Kajaks
  • Örtliche, Englisch sprechende Crew während der Dhow-Safari

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Visum für Mosambik (z.Zt. € 60,-)
  • An-/Abreise nach Pemba-Flughafen (Kosten je nach Startflughafen unterschiedlich). Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
  • Flug von/nach Pemba nach Ibo Island (ca. € 400,- für Hin- und Rückflug)

Zusatzausgaben

  • Nicht inkludierte Mahlzeiten und Getränke
  • Nationalparkgebühren und Ibo Island Development Tax
  • Optionale Aktivitäten in der Ibo Island Lodge (Tauchen, Ausflüge, etc.)

Einreisebestimmungen

Für Mosambik benötigen EU-Bürger und Schweizer Staatsangehörige ein Visum welches vorab bei der Botschaft/Konsulaten beantragt werden muss. Die Kosten hierfür betragen aktuell € 60,- (seit 15.06.2017).

Bitte beachten Sie auch die gesonderten Hinweise für die Einreise von Minderjährigen und sonstige aktuelle Hinweise vom Auswärtigen Amt.

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen sind Sie selbst verantwortlich.

Hinweise

Programmänderungen
Der Reiseverlauf kann aus klimatischen oder wichtigen organisatorischen Gründen abgeändert werden.

Gepäckbeschränkung
Auf dieser Reise besteht ein Gewichtslimit von 15 kg (Hauptgepäck, pro Person). Außerdem sollte das Gepäckstück flexibel sein, damit es sich gut im Flugzeug (kleine Maschine zwischen Pemba und Ibo Island) verstauen lässt (kein Hartschalenkoffer).

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/MOZ10

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   ARB   Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen