schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Mexico auténtico

16 Tage Mayaerbe, Natur, Kultur und Abenteuer auf der Yucatan-Halbinsel

  • Von Ihrem Reiseleiter, selber intensiver Kenner der Mayakultur, lernen Sie Wissenswertes, Mythen und Legenden über das indigene Volk

    Von Ihrem Reiseleiter, selber intensiver Kenner der Mayakultur, lernen Sie Wissenswertes, Mythen und Legenden über das indigene Volk 

  • Kirche in Valladolid - erleben Sie hier an Tag 1 bzw. 2 den Katholizismus...

    Kirche in Valladolid - erleben Sie hier an Tag 1 bzw. 2 den Katholizismus... 

  • ... und begegnen Sie authentisch dem Erbe der noch lebenden Maya an anderen Tagen

    ... und begegnen Sie authentisch dem Erbe der noch lebenden Maya an anderen Tagen 

  • Rund um Valladolid sind Sie in urigen Mayadörfern unterwegs und können z.B. beobachten, wie Hängematten hergestellt werden

    Rund um Valladolid sind Sie in urigen Mayadörfern unterwegs und können z.B. beobachten, wie Hängematten hergestellt werden 

  • Per Boot sind Sie im Naturschutzgebiet Rio Lagartos unterwegs auf Tierbeobachtungstour (Tag 2)

    Per Boot sind Sie im Naturschutzgebiet Rio Lagartos unterwegs auf Tierbeobachtungstour (Tag 2) 

  • Rio Lagartos ist bekannt für seine Flamingos

    Rio Lagartos ist bekannt für seine Flamingos 

  • In Tekax (Tag 5), Ausgangspunkt Ihres Abenteuers an Tag 6, steht eine weitere beeindruckend große Kirche

    In Tekax (Tag 5), Ausgangspunkt Ihres Abenteuers an Tag 6, steht eine weitere beeindruckend große Kirche 

  • An Tag 6 erobern Sie gemeinsam mit dem Höhlenforscher Mario "Topo" eine Höhle, die von bisher nur sehr wenigen Touristen betreten wurde und erfahren mehr über die Mythen der Maya

    An Tag 6 erobern Sie gemeinsam mit dem Höhlenforscher Mario "Topo" eine Höhle, die von bisher nur sehr wenigen Touristen betreten wurde und erfahren mehr über die Mythen der Maya 

  • Spektakuläre Felsformationen erwarten Sie im Inneren der Höhlen Mexikos

    Spektakuläre Felsformationen erwarten Sie im Inneren der Höhlen Mexikos 

  • An Tag 8 erklimmen Sie die Pyramiden der ehemaligen Maya-Stadt Calakmul und haben einen spektakulären Blick auf den umliegenden Dschungel

    An Tag 8 erklimmen Sie die Pyramiden der ehemaligen Maya-Stadt Calakmul und haben einen spektakulären Blick auf den umliegenden Dschungel 

  • Cenote Xcan Ché - Sie übernachten direkt neben solch einer gefluteten Höhle, einem heiligen Ort der Maya

    Cenote Xcan Ché - Sie übernachten direkt neben solch einer gefluteten Höhle, einem heiligen Ort der Maya 

  • Landestypische Küche versteht sich von selbst - probieren Sie die leckeren, selbstgemachten Tacos

    Landestypische Küche versteht sich von selbst - probieren Sie die leckeren, selbstgemachten Tacos 

  • Oft übernachten Sie naturnah in Zelten im Dschungel Yucatans oder am Strand. Aller 2 bis 3 Nächte dürfen Sie sich über feste Hotelunterkünfte freuen

    Oft übernachten Sie naturnah in Zelten im Dschungel Yucatans oder am Strand. Aller 2 bis 3 Nächte dürfen Sie sich über feste Hotelunterkünfte freuen 

  • Bestaunen Sie die aufgehende Sonne über dem Dschungel

    Bestaunen Sie die aufgehende Sonne über dem Dschungel 

  • Am Strand der Südostküste Mexikos lässt sich herrlich entspannen...

    Am Strand der Südostküste Mexikos lässt sich herrlich entspannen... 

  • ... und frischer Fisch sowie Meeresfrüchte genießen

    ... und frischer Fisch sowie Meeresfrüchte genießen 

  • Der Strand von Ultima Maya:. ein wohlverdienter Abschluss einer abenteuergespickten Reise zu den Ursprüngen der Maya

    Der Strand von Ultima Maya:. ein wohlverdienter Abschluss einer abenteuergespickten Reise zu den Ursprüngen der Maya 

  • Authentische Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung
  • Jahrtausendealte Kultur in Maya-Ausgrabungsstätten abseits des Mainstreams
  • Abenteuer Höhlenerkundung, Übernachtung an einer Cenote mit Überraschung
  • Natur pur im Dschungel und bei der Beobachtung von Flamingos, Krokodilen uvm.
  • Entspannung pur an der Lagune von Bacalar und am karibischen Traumstrand

Natur und Kultur der Maya hautnah und authentisch erleben - das ist der Schwerpunkt dieser Reise, die sich an junge und junggebliebene Mexiko-Erstbesucher, aber auch Wiederholer richtet. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die Mayakultur, die auch heute noch teilweise gelebt wird, und lernen alle Facetten der Yucatan-Halbinsel kennen - stets abseits der sonst ausgetretenen Touristenströme. Wahrlich eine Reise, "dem Besonderen auf der Spur"!

Sie lernen verborgene Schätze kennen! In den wenig besuchten Cenoten, die Ihnen während der Reise begegnen, können Sie ein herrlich erfrischendes Bad nehmen. Von Ihrer Reiseleitung erfahren Sie an diesem "Heiligen Ort der Maya" viel Wissenswertes über die geheimnisvollen Mythen und Legenden dieser Hochkultur. Dieser sind Sie auch auf den Spuren, wenn Sie z.B. die Ruinenstätte von Calakmul besichtigen. Hier können Sie sogar auf die Pyramide hinauf steigen und genießen einen tollen Panoramablick über den Dschungel Yucatans. Sie "erobern" gemeinsam mit Ihrem erfahrenen Aktiv-Guide und einem Höhlenforscher eine unterirdische Tropfsteinhöhle.

Den krönenden Abschluss dieser Reise verleben Sie an einem kilometerlangen, aber einsamen Strand, dem Strand von Ultima Maya. Hier genießen Sie 2 Tage, an denen Sie nach Herzenslust relaxen und baden können. Am Abend wartet Lagerfeuerromantik und leckerer Fische oder Meeresfrüchte zum Abendessen.
Auf Ihrem Weg zurück zum Flughafen machen Sie einen kurzen Zwischenstopp im quirligen Ort Tulum, um noch hübsche Souvenirs für die Daheimgebliebenen zu kaufen.
So geht eine beeindruckende Reise in eine ferne Welt zu Ende, die Ihnen hoffentlich nachhaltig in Erinnerung bleiben wird.

 Haben Sie's gewusst?

... Cenoten sind unterirdische Höhlen, die durch den Einsturz der Kalksteindecke über Ihnen entstanden sind. Unterirdisch mit fließenden Wasserströmen verbunden, stellen Sie ein einzigartiges Ökosystem dar. Für die Mayas sind es heilige Orte: Quellen, von denen Sie glaubten, dass sie den Eingang zur Unterwelt bilden. 

... in Mexiko haben Sie Gelegenheit, auf die "ältesten lebenden Fossilien" der Welt zu treffen! Welche das sind? Lassen Sie sich überraschen!

... das Maya-Erbe ist heute noch lebendig, wenn auch nicht mehr so verbreitet. Mit uns erleben Sie es hautnah! Lassen Sie sich entführen in die mystische und magische Welt dieser jahrtausendealten Kultur und erleben Sie die Verschmelzung mit der Neuzeit!

1. Tag Sa Anreise und Ankunft in Cancun
2.Tag So Mayadörfer, Besuch der ersten Cenoten und Rio Lagartos
3. Tag Mo Bootstour durch Mangrovensümpfe, Besuch von San Felipe
4. Tag Di Fischen und Besuch einer paradiesischen Cenote im Dschungel
5. Tag Mi Besuch der Mayastadt Ek Balam
6. Tag Do Höhlenerkundung auf den Spuren der Mythen und Legenden der Mayas
7. Tag Fr Fahrt in den Süden Richtung Calakmul; Besuch von der Kolonialstadt Campeche und von Champotón
8. Tag Sa Mayastadt Calakmul
9. Tag So Maya-Ausgrabungsstätten Chicana und Hormiguero
10.-11. Tag Mo-Di Entspannung an der Lagune Bacalar
12.-13. Tag Mi Einsamer Strand Ultima Maya: Entspannen zwischen Palmen
14. Tag Fr Letzter Tag am Strand & Besuch von Tulum
15. Tag Sa Rückflug
16.Tag So Ankunft in Deutschland
» zum Detailverlauf

1. Tag Ankunft in Cancun
Heute fliegen Sie nach Mexiko. Am Nachmittag/Abend kommen Sie am Flughafen von Cancun an und werden dort schon von unserem Vor-Ort-Team in Empfang genommen. Sie fahren nach Valladolid, eine idyllische Kolonialstadt im Zentrum Yucatáns. Bei einem gemeinsamen ersten Abendessen lernen Sie das Team und Ihre Mitreisenden kennen. Übernachtung im Hotel. (A) (Fahrstrecke ca. 150 Km; Fahrzeit ca. 2 h)

2. Tag Besuch einer heiligen Cenote und Weiterfahrt nach Rio Lagartos
Am Vormittag beginnt Ihre Reise. Nach dem Frühstück besuchen Sie die umliegenden Mayadörfer Valladolids. Wenn es die Zeit erlaubt, schlendern Sie ein wenig durch die Dörfer. Beim Passieren der Dörfer können Sie einen Blick auf die traditionellen Häuser werfen und die Einheimischen in Ihren bunten Maya-Trachten bestaunen. Vielerorts sieht man mit etwas Glück auch, wie Hängematten gewebt werden.
Danach geht es zur ersten Cenote, die abseits der Touristenströme liegt. Cenoten sind unterirdische Höhlen, die durch den Einsturz der Kalksteindecke über Ihnen entstanden sind. Unterirdisch mit fließenden Wasserströmen verbunden, stellen Sie ein einzigartiges Ökosystem dar. Für die Mayas sind es heilige Orte: Quellen, von denen Sie glaubten, dass sie den Eingang zur Unterwelt bilden. Hier haben Sie genügend Zeit zu baden und der Kultur der Mayas näher zu kommen.
Ihr Weg führt Sie dann weiter nach Rio Lagartos, ein ruhiges Fischerdörfchen an der Nordküste, mitten im Naturschutzgebiet. Hier erfahren Sie in den nächsten Tagen, wie das Leben am und mit dem Meer abläuft. Das Abendessen genießen Sie direkt an der Lagune mit Blick auf das Wasser. Übernachtung im Hotel. (F/M/A) (Fahrstrecke ca. 100 Km; Fahrzeit ca. 1,5 h)

3. Tag Bootstour durch die Mangrovensümpfe
Früh am Morgen starten Sie eine Bootstour gemeinsam mit den lokalen Reiseleitern, die Sie die nächsten beiden Tage begleiten werden. Dabei durchqueren Sie die Lagune, fahren durch Mangrovensümpfe und beobachten mit ein bisschen Glück Flamingos, Seeadler, Pelikane und Krokodile - und treffen vielleicht sogar auf die ältesten lebenden Fossilien der Welt. Welche das sind? Lassen Sie sich überraschen!
Ein Besuch im Nachbarort San Felipe hält noch eine schöne Überraschung für unsere kleine Reisegruppe bereit. Übernachtung im Hotel. (F/M/A) (Bootstour ca. 3 h; Gehzeit ca. 1 h; kein Aufstieg)

4. Tag Die Kunst des Fischens & Übernachtung an einer paradiesischen Cenote
Auch heute lohnt sich das frühe Aufstehen: Ihre Reiseleiter weihen Sie in die Kunst des Fischens ein. Sie legen selber Hand an und bereiten im Anschluss Ihren Fang auf traditionelle Art für den Abend zu. Danach geht es weiter zu einer paradiesischen Cenote, welche unsere Reisegruppe ganz für sich alleine hat. Ca. 50 m neben der Cenote schlagen Sie Ihr Nachtlager auf. Am Lagerfeuer lauschen Sie den Geräuschen des Dschungels und genießen Ihren selbst gefangenen Fisch. Übernachtung im Zelt. (F/M/A) (Fahrstrecke ca. 90 Km; Fahrzeit ca. 1,5 h; Fischen am Meer ca. 3 h)

5. Tag Besuch der Mayastadt Ek Balam
Von den Tierstimmen des Dschungels werden Sie an diesem Morgen geweckt. Nach dem Frühstück besuchen Sie die direkt angrenzende Mayastadt Ek Balam ("Schwarzer Jaguar") mit einem lokalen Reiseleiter. Durch die Nähe Ihres Camps zur Mayastätte sind Sie morgens eine der ersten und können die schöne Hauptpyramide (Königspalast) mit ihrem sehr gut erhaltenem Stuck am Eingang zur Grabkammer des Königs in Ruhe bestaunen. Die Stätte ist überschaubar, noch nicht zu überlaufen und gewährt Ihnen einen guten Einstieg in die mysteriösen und faszinierenden Kultur der Mayas.
Am Nachmittag geht es weiter, entlang mehrerer Mayadörfer in den Süden des Landes, nach Tekax, dem Ausgangspunkt für Ihre nächsten Abenteuer. Hier lernen Sie den lokalen Guide Mario „Topo“ kennen. Er ist eine Koryphäe in der Region und genießt internationale Anerkennung für seine Erforschung von beinahe 300 Höhlen. In heimischer Atmosphäre, nämlich bei Mario „Topo“ und seiner Familie zu Hause, genießen Sie ein Abendessen und besprechen die Tour für den nächsten Tag. Übernachtung im Hotel. (F/M/A) (Fahrstrecke ca. 200 Km; Fahrzeit ca. 3,5 h)

6. Tag Höhlenerkundung mit Mario "Topo": Auf den Spuren der Mythen und Legenden der Mayas
Heute wird es abenteuerlich: Je nach Fitnesslevel, Lust und Verfassung der Gruppe suchen Sie am Vorabend gemeinsam mit Mario "Topo" eine Höhle aus, die Sie heute erkunden. Der Einstieg erfolgt meist sportlich, indem Sie sich abseilen. Die Höhlen, die wir besuchen, weisen keine touristische Infrastruktur auf und sind bisher nur von wenigen Menschen betreten wurden. Hier in dieser mystischen Atmosphäre erzählt Mario "Topo" von den Legenden der Mayas, die bis heute Einfluss auf die dort lebenden Menschen haben. Übernachtung im Hotel. (F/M/A) (Fahrtstrecke ca. 10 Km; Fahrzeit ca. ½ h; Höhlentour ca. 5 h)

7. Tag Campeche & Champotón
Heute beginnt die Fahrt in Richtung Calakmul zeitig. Auf dem längeren Weg in den Süden der Halbinsel besuchen Sie heute die Kolonialstadt Campeche (UNESCO). Im für seine Fischgerichte weitbekannte Champotón machen Sie Mittagspause. Am Abend kommen Sie in der Region Calakmul an, noch ca. 50 km entfernt von der bekannten Maya-Ausgrabungsstätte. Am Lagerfeuer im Dschungel besprechen Sie die kommenden Tage in gemütlicher Atmosphäre. Übernachtung im Zelt. (F/M/A) (Fahrtstrecke ca. 400 Km; Fahrzeit ca. 7 h)

8. Tag Mayastadt Calakmul (UNESCO)
Eine der größten und wichtigsten Mayastädte erwartet Sie an diesem Tag. Mitten im Dschungel liegend, heißt Sie Calakmul willkommen! Auf einer ausführlichen Tour können Sie sich in die Lebensweise der Mayas zur damaligen Zeit hinein versetzen. Wie schon in Ek Balam können Sie auch hier in Calakmul die zwei höchsten Pyramiden erklimmen und einen wunderschönen Rundumblick auf die Stätte und den Dschungel genießen. Übernachtung im Zelt. (F/M/A) (Fahrtstrecke ca. 100 Km; Fahrzeit ca. 3 h)

9. Tag Ausgrabungsstätte Chicana und Hormiguero & Handwerk in La Mancolona
Am Morgen bauen Sie Ihr Camp ab und frühstücken. Danach führt Sie Ihr Weg zu zwei kleineren, aber dafür umso eindrucksvolleren Ausgrabungsstätten. Die Mayastädte Chicaná und Hormiguero sind absolute Geheimtipps, kaum besucht aber mit detailreichen Fresken, wie man sie selten vorfindet. Am Nachmittag wird es etwas "urbaner". Es geht es weiter nach La Mancolona, einem beschaulichen Mayadorf. Hier haben Sie Gelegenheit, etwas zu entspannen, das Dorf erkunden und an einem Handwerkskurs teilzunehmen. Übernachtung im Zelt. (F/M/A) (Fahrtstrecke ca. 180 Km; Fahrzeit ca. 4 h)

10./11. Tag Entspannung in Bacalar
Nach einem traditionellen Mayafrühstück führt Sie Ihre Reise wieder in Richtung Küste,  nach Bacalar. Die 57 km lange Süßwasserlagune mit ihren sieben verschiedenen Blautönen bietet optimale Bedingungen die Seele baumeln und das bereits Erlebte Revue passieren zu lassen. Angekommen in Ihrer Unterkunft haben Sie heute bzw. am Folgetag die Möglichkeit per Kayak oder Stand-up-Paddle die Lagune zu erkunden und zu entspannen. 2 x Übernachtung im Bungalow im Mehrbettzimmer. (F/M/A) (Fahrtstrecke ca. 200 Km; Fahrzeit ca. 4 h)

12. Tag Einsamer Strand
Am Vormittag reisen Sie weiter, in Richtung Norden, entlang der Karibik zu Ihrem wohlverdienten, idyllischen Strand Ultima Maya, den wir meistens für uns alleine haben. Vorbei am Trubel der aufstrebenden Tourismusdestination Tulum, kommt noch einmal richtiges Urlaubsgefühl auf, an einem der entlegensten Strände der mexikanischen Karibik. Übernachtung im Zelt. (F/M/A) (Fahrtstrecke ca. 211 Km; Fahrzeit ca. 3,5 h)

13. Tag Entspannen zwischen Palmen
Ob zwischen Palmen in der Hängematte, im Wasser oder am Strand, Sie können es sich richtig gemütlich machen. Wer trotzdem noch Energie und Lust hat etwas zu unternehmen, kann sich mit unserem Reiseleiter kurzschließen und an einer Bootstour in der Lagune Sian Kaan teilnehmen (optional, zahlbar vor Ort). Mit etwas Glück sieht man die dort lebenden Seekühe und Krokodile sowie verschiedene Vogelarten. Ebenso empfehlenswert ist es, beim Schnorcheln die bunten Fische im karibischen Meer zu bestaunen. Übernachtung im Zelt. (F/M/A)

14. Tag Strandabschluss & Kurzbesuch in Tulum
Bevor es nach Hause geht, besuchen wir Tulum, ein charmantes Dörfchen mit einer sehr guten Auswahl an Souvenirs. An Ihrem freien Nachmittag haben Sie die Möglichkeit durch die Stadt zu schlendern und letzte Vorbereitungen zu treffen. Nach dem gemeinsamen Abschlussabendessen können Sie optional noch den ein oder anderen Mojito genießen. Übernachtung im Hotel. (F/M/A) (Fahrtstrecke ca. 25 Km; Fahrzeit ca. 1 h)

15. Tag Fahrt zum Flughafen & Abreise
Entsprechend Ihrer Reiseplanung werden Sie zum Flughafen nach Cancun gebracht oder Sie treten Ihren individuellen Verlängerungsaufenthalt an. (F) (Fahrtstrecke ca. 120 Km; Fahrzeit ca. 1,5 h)

16. Tag  Ankunft in Europa - je nach Flug
Nach Ihrem Flug über Nacht erreichen Sie heute Ihren Heimatflughafen.

  • ab/an Cancun
  • Alle Transfers laut Programm im klimatisierten Kleinbus
  • 6 Übernachtungen im DZ im Hotel, 6 Übernachtungen im 2-Personen-Zelt, 2 Übernachtungen im MBZ im Bungalow
  • 14 x Frühstück, 13 x Mittag und 14 x Abendessen
  • Ausflüge, Besichtigungen lt. Programm
  • Campingausrüstung (außer Schlafsack)
  • Deutschsprachige Reiseleitung sowie lokale Tourenbegleitung

Vorgesehene Reiseleiter

 

Teilnehmerzahl: mind. 4 bis max. 10
  Termine 2019
  12.10.19 — 27.10.19 € 2595,- Buchen
  26.10.19 — 10.11.19 € 2595,- Buchen
  Termine 2020
  15.02.20 — 01.03.20 € 2695,- Buchen
  29.02.20 — 15.03.20 € 2695,- Buchen
  31.10.20 — 15.11.20 € 2695,- Buchen
  14.11.20 — 29.11.20 € 2695,- Buchen
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes.
Die für Sie relevanten Rabatte berücksichtigen wir automatisch in Ihrer Reisebestätigung.

Ähnliche Reiseangebote


Ich berate Sie gern ...

Carolin Sachs

Mexiko

Wandern oder Trekking Strand Übernachtung in freier Natur Übernachtung in Hütte Hotels und Pensionen
Adventure Pur

Anforderung

  • Generelle Voraussetzung für diese Tour sind Abenteuergeist und die Bereitschaft und Neugier, sich auf eine fremde Kultur einzulassen. Für die einfachen Spaziergänge auf teils schmalen, unebenen Wegen und in den Ausgrabungsstätten sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich, zumindest, wenn Sie auf einige der Maya-Pyramiden hinaufklettern möchten. Für die Höhlentour an Tag 6 benötigen Sie keine Vorkenntnisse im Ab-/Aufseilen. Die Höhlentour wird dem Fitnesslevel und Abenteuergeist der Gruppe angepasst. Für die Übernachtungen im Zelt sind Flexibilität sowie Bereitschaft zum Komfortverzicht und zur Mithilfe im Camp wichtig. Klimatisch sind die Termine so gewählt, dass i.d.R. eine moderate Hitze und Luftfeuchtigkeit herrschen.

Leistungen

  • ab/an Cancun
  • Alle Transfers laut Programm im klimatisierten Kleinbus
  • 6 Übernachtungen im DZ im Hotel, 6 Übernachtungen im 2-Personen-Zelt, 2 Übernachtungen im MBZ im Bungalow
  • 14 x Frühstück, 13 x Mittag und 14 x Abendessen
  • Ausflüge, Besichtigungen lt. Programm
  • Campingausrüstung (außer Schlafsack)
  • Deutschsprachige Reiseleitung sowie lokale Tourenbegleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Einzelzimmerzuschlag € 350,-

Zusatzausgaben

  • Flug nach/von Cancún ab € 900,- inkl. Tax bei uns buchbar
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder

Teilnehmerzahl

  • mind. 4 bis max. 10
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Staatsangehörige von Deutschland, Österreich und der Schweiz benötigen für die Einreise nach Mexiko mit Aufenthalt von max. 180 Tagen einen 6 Monate gültigen Reisepass, ein Visum ist nicht erforderlich.

Sie erhalten bei der Einreise nach Mexiko per Flug oder an anderen Grenzübergangsstellen eine Touristenkarte ("FMT"). Bei Grenzübertritt wird die Karte gestempelt und der Gültigkeitszeitraum eingetragen. Die beim Reisenden verbleibende Ausfertigung der Touristenkarte sollte sicher verwahrt werden, sie muss bei der Ausreise aus Mexiko vorgelegt werden. 

Bei Ein- oder Ausreise über die USA sind selbstverständlich auch die Einreisebestimmungen der USA (www.usembassy.de) zu beachten.

FAQ

Unterbringung
Die Unterbringung erfolgt je nach Ort in in geräumigen 3-Personen-Zelten zu je zwei Personen, in Mehrbett- oder Einzelzimmern im Hotel oder in Cabañas (Wohneinheiten). ...» mehr

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt je nach Ort in in geräumigen 3-Personen-Zelten zu je zwei Personen, in Mehrbett- oder Einzelzimmern im Hotel oder in Cabañas (Wohneinheiten).

Fahrtstrecken

Aufgrund der Größe des Landes sind neben den aktiven Programmteilen hin und wieder auch längere Fahrstrecken zu bewältigen, die jedoch durch beeindruckende Landschaften und Dörfer führen.

Hinweise

Da die Abenteuerreise ihren Schwerpunkt abseits der Zivilisation hat, kann es aufgrund von Wetter und Naturgewalten vor Ort zu Routen- oder Programmänderungen kommen. Unsere Reiseleiter sind Meister des Improvisierens und haben stets eine spannende Alternative in ihrem Repertoire.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/MEX06

Reiseletier: XYZ

íBienvenidos a Mexcio! Alex ist 1982 in Innsbruck geboren. Während seiner Ausbildung zum Touristikkaufmann hat er eine Koch-& Kellnerlehre abgeschlossen. Danach zog es ihn in die weite Welt. Er hat ca. 2 Jahre in Mexiko gelebt, studiert und gearbeitet. Er ist vor allem in Yucatan, Chiapas, Zentralmexiko, Guatemala und Honduras viel herumgereist. In den letzten Jahren hat sich sein Bezug und Kontakt zu den Mayas intensiviert, was ihm half, ihre noch vorhandene Kultur besser kennen zu lernen. Als Reiseleiter kann er auf Erfahrung in über 20 Ländern zurückblicken, zudem hat er eine Ausbildung für Erste Hilfe in der Wildnis. Mit Alex sind Sie in Mexiko den Maya auf der Spur, lernen deren Kultur, Mythen und Legenden kennen - und erfahren aber auch, dass und wie die Maya auch heutzutage leben.

×
Karte: Mexico auténtico ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum