schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Kraftort Himalaya

17 Tage Yoga und Wandern in der Annapurna-Region und im Chitwan-Nationalpark

  • Yoga vor der Kulisse des Himalayas - für Einsteiger und Fortgeschrittene

    Yoga vor der Kulisse des Himalayas - für Einsteiger und Fortgeschrittene 

  • Im Kathmandu besuchen Sie buddhistische und hinduistische Tempelstätten

    Im Kathmandu besuchen Sie buddhistische und hinduistische Tempelstätten 

  • Blick von Ihrer malerischen Öko-Lodge bei Pokhara. Hier findet Ihr Retreat statt.

    Blick von Ihrer malerischen Öko-Lodge bei Pokhara. Hier findet Ihr Retreat statt. 

  • Entdecken Sie das ursprüngliche Nepal weitab von Hauptfaden!

    Entdecken Sie das ursprüngliche Nepal weitab von Hauptfaden! 

  • Es erwarten Sie bezaubernde Bergdörfer und grandiose Bergblicke

    Es erwarten Sie bezaubernde Bergdörfer und grandiose Bergblicke 

  • Zahlreiche Wanderungen führen Sie in die Umgebung von Pokhara

    Zahlreiche Wanderungen führen Sie in die Umgebung von Pokhara 

  • Sie sind auf den Spuren von Buddhismus und Hinduismus.

    Sie sind auf den Spuren von Buddhismus und Hinduismus. 

  • Abendstimmung am Swayambunath

    Abendstimmung am Swayambunath 

  • Szene am Boudhanath (UNESCO Weltkulturerbe)

    Szene am Boudhanath (UNESCO Weltkulturerbe) 

  • Neu Farbe für den Boudhanath in Kathmandu.

    Neu Farbe für den Boudhanath in Kathmandu. 

  • Ihre Reise lassen Sie im artenreichen Chitwan-NP ausklingen. Ihre Yoga-Routine setzten Sie fort.

    Ihre Reise lassen Sie im artenreichen Chitwan-NP ausklingen. Ihre Yoga-Routine setzten Sie fort. 

  • Yoga-Retreat in einer wunderschönen Öko-Lodge bei Pokhara
  • Himalayakultur: Wanderungen zu Gurung-Dörfern, Übernachtung bei Bauernfamilien, nepalesisches Picknick und Kochkurs
  • Auf den Spuren von Buddhismus und Hinduismus
  • Reiseausklang im Chitwan-Nationalpark – im Dschungel Nepals

Der Himalaya ist ein Paradies für Wanderer und ein seit Jahrtausenden natürlicher Kraftort, der Menschen inspirierte, die Lehren des Yoga zu studieren. Grund für uns, eine Reise zu kreieren, auf der Sie die Praktiken nun selbst unter professioneller Anleitung ausüben – ergänzt durch zahlreiche Wanderungen in der Umgebung. Ihr Yoga-Retreat findet in einer malerischen Öko-Lodge bei Pokhara statt, in einer der beliebtesten Trekkingregionen Nepals. Allein der Blick auf das mächtigste Gebirge der Erde verleiht Ihrer täglichen Yoga-Routine eine besondere Atmosphäre. Neben zahlreichen Übungen, die Körper und Geist stärken, machen Sie sich auch auf den Weg, die Himalayakultur zu entdecken: Ausflüge in Regionen fernab der Hauptrouten, eine Übernachtung in einem landestypischen Homestay und eine tibetische Gebetszeremonie (Puja) gewähren einen tiefen Einblick in das Leben der überwiegend buddhistisch und hinduistisch geprägten Bergvölker. Ihre tägliche Yoga-Praxis setzen Sie im artenreichen Chitwan-Nationalpark fort, wo Sie Ihre besondere Reise ausklingen lassen.

Ein Tag im Retreat

6:00   Morgentee
6:30   Yoga
8:00   Frühstück
9:30   Yoga in Theorie & Praxis
12:00 Mittagessen
13:00 Pause
14:00 Ausflüge und Wanderungen in die Umgebung
17:30 Yoga mit Meditation
19:30 Leichtes Abendessen

1. Tag Anreise nach Kathmandu
2. Tag Ankunft in Kathmandu, Willkommensessen
3. Tag Auf den Spuren von Buddhismus und Hinduismus im Kathmandu-Tal
4. Tag Fahrt nach Pokhara in die Annapurna-Region in Ihre Ökolodge
5. Tag Yoga-Retreat
6. Tag Yoga-Retreat
7.Tag Yoga und Fahrt in ein typisch nepalesisches Dorf mit Übernachtung
8. Tag Rückfahrt in Ihre Ökolodge, opt. Einführung in nepalesischen Kochkurs, Yoga
9. Tag Yoga-Retreat in Stille (Schweige-Retreat)
10.Tag Wanderung und Picknick mit nepalesischen Spezialitäten
11. Tag Yoga-Retreat mit Besuch einer Puja (tibetischen Gebetszeremonie)
12. Tag Fahrt in den Chitwan-Nationalpark
13. Tag Dschungelexkursionen und Tierbeobachtung
14. Tag Tag zur freien Verfügung
15. Tag Fahrt nach Kathmandu
16. Tag Abreise von Kathmandu
17. Tag Ankunft in der Heimat (je nach Flugplan)
» zum Detailverlauf

1. Tag Fluganreise von Deutschland
Individuelle Fluganreise nach Kathmandu. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

2. Tag  Ankunft im quirligen Kathmandu
Nachdem Sie alle Visaformalitäten erledigt haben und durch die Gepäckkontrolle gegangen sind, werden Sie am Flughafen von Ihrem Reiseleiter abgeholt, welcher Sie mit einem schulz aktiv reisen-Schild am Ausgang des Flughafengebäudes empfangen wird.
Am Abend genießen Sie den Sonnenuntergang in Swayambunath, ein Kult- und Kraftzentrum seit Jahrhunderten - für beide, Hindus und Buddhisten (UNESCO World HeritageSite)
Am Abend erwartet Sie ein typisch nepalesischen Willkommensessen.

3. Tag Auf den Spuren von Buddhismus und Hinduismus im Kathmandu-Tal
Am nächsten Tag besuchen Sie die wichtigsten religiösen Stätten des Landes: Pashupatinath (einer der sieben heiligsten Orte der Hindus und UNESCO Weltkulturerbe). Nachmittags tauchen Sie in die tibetische Atmosphäre von Boudhanath (UNESCO Weltkulturerbe) ein.

4. Tag Fahrt nach Pokhara in die Annapurna-Region in Ihre Ökolodge
Auf der Fahrt durch das zentrale Nepal nach Pokhara erhalten Sie Eindrücke von Zentral-Nepal und dem Leben auf dem Land. Am Nachmittag erreichen Sie das Village Resort mit freier Sicht auf die Annapurnas und den Machapuchare (6997m). Genießen Sie den Aufenthalt, das Praktizieren, Exkursionen und die leckere und gesunde Küche in unserer liebevollen und nachhaltig betriebenen Ökolodge. Am Abend Einführungsgespräch und erste leichte Übungen.

5. Tag Yoga-Retreat
Für die nun folgenden Tage wird folgendes Programm angeboten:

6:00 - 6:30 Kräuter Morgentee und Meditation
6:30 - 7:45 Yoga
8:00 Frühstück
9:30 - 11:30 Sie erörtern spezielle Punkte des Yoga, sowohl praktisch als auch theoretisch (Ayurveda, Körper, Pranayama, Chakras, Meditation, Yoga Sutren etc.)
12:00 -13:00 Mittagessen
13:00 - 14:00 Pause
14:00 - 17:00 Ausflüge in die Umgebung, Wanderungen, Kochkurs etc.
17:30 - 19:00 Yoga mit Meditation
19:30 Leichtes Abendessen
21:00  Nachtruhe

6. Tag Yoga-Retreat und Pokhara
Yoga-Retreat (Tagesablauf wie an Tag 5)
Mit Ausflug in die Urlaubsstadt Pokhara, idyllisch am Phewa-See gelegen.

7. Tag Yoga und Fahrt in ein typisch nepalesisches Dorf mit Übernachtung

6:00 - 6:30: Kräuter Morgentee und Meditation
6:30 - 7:45: Yoga
8:00: Frühstück

Nach dem Frühstück fahren Sie Richtung Kalikastan und starten von dort eine Wanderung durch das ländliche Vorgebirge und kleine kaum besuchte Dörfer. Die Übernachtung in einem landestypischen Homestay im Dorf, gewährt einen tiefen Einblick in das Leben in den Bergen.
Übernachtung in einem Homestay. Schlafsack erforderlich.

8. Tag Rückfahrt in Ihre Ökolodge, opt. Einführung in nepalesischen Kochkurs, Yoga
Sie erreichen Ihr Lodge gegen 11:00 und genießen anschließend das Mittagessene. Auf Wunsch eine kleine Einführung in nepalesische Kochkunst.

17:30 - 19:00: Yoga und Meditation
19:30: Leichtes Abendessen

Nach dem Abendessen beginnen wir mit Edler Stille, die wir den gesamten darauf folgenden Tag praktizieren.

9. Tag Yoga-Retreat in Stille (Schweige-Retreat)
Heute folgen Sie Ihrem gewohnten Tagesablauf in Schweigen.

10. Tag Wanderung und Picknick mit nepalesischen Spezialitäten

6:00 - 6:30: Kräuter Morgentee und Meditation
6:30 - 7:45: Yoga
8:00: Frühstück

Nach dem Frühstück fahren Sie in eine kleines Dorf südlich von Pokhara. Sie verbringen etwas Zeit auf einer kleinen Farm und wandern in dieser Region, in die kaum ein Tourist findet. Nach einem Anstieg erreichen wir einen Höhenzug. Dort machen wir ein schönes Picnic mit Spezialitäten aus dem Dorf.

Am Abend kehren wir zum Village Resort zurück.

11. Tag Yoga-Retreat mit Besuch einer Puja (tibetischen Gebetszeremonie)
Sie folgende Ihrem Tagesablauf im Retreat. Am Nachmittag nehmen Sie an einer tibetischen Puja (Gebetszeremonie) in einem nahegelegenen Kloster teil.

12. Tag Fahrt in den Chitwan-Nationalpark
Genießen Sie das Chitwan Village Resort und die Ausflüge oder verweilen Sie in unserem schönen Resort. Eine Kanufahrt im Einbaum im Morgengrauen und eine Dschungel Wanderung in den Park sind im Programm enthalten. Es wird sicher eine Gelegenheit geben, die seltenen Panzernashörner zu beobachten. Nepal ist zudem ein ornithologisches Paradies. Wir setzen unsere tägliche Yoga-Routine fort.

13. Dschungelexkursionen und Tierbeobachtung
Am frühen Morgen lassen wir uns im Einbaum den Fluss hinunter schiffen. Der Ranger erklärt Ihnen die Tier und reichhaltige Vogelwelt. Sie wandern durch den Dschungel zurück zur Lodge. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abends praktizieren Sie Yoga und Meditation.

14. Tag Tag zur freien Verfügung
Nach der morgendlichen Routine bieten wir ihnen verschiedene Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten an. Sei es die Elefanten Aufzuchtstation, eine Jeep Safari, ein Bad mit dem Elefanten im Fluss, ein Dschungelspaziergsng oder eine Elefantenritt. Gemütliche nehmen den Ochsenkarren und fahren über die Tharu Dörfer.
Sie können aber auch den Urlaub genüsslich in Ihrer Lodge ausklingen lassen. Rajendra, der Inhaber, weiß wie sich die Gäste am Wohlsten fühlen. Yoga und Meditation am Abend.

15. Tag Fahrt nach Kathmandu
Fahrt nach Kathmandu, letzte Besuche und Einkäufe. Abschiedsessen.

16. Tag Abreise von Kathmandu
Transfer zum Flughafen und Abreise. 

17. Tag Ankunft in der Heimat (je nach Flugplan)

  • Ab/an Flughafen Kathmandu
  • Flughafentransfers an/ab Gruppenhotel
  • Alle Transfers lt. Programm im privaten Kleinbus
  • 3 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit DU/WC, 3 Übernachtungen in Dschungellodge im DZ mit DU/WC, 7 Übernachtungen in Öko-Lodge im Doppelzimmer mit DU/WC während des Yoga-Retreats, 1 Übernachtung im landestypischen Homestay im Mehrbettzimmer mit WC außerhalb (Zimmer nicht beheizbar)
  • 11x Vollpension, 2x Halbpension (Mittag als Picknick), 1x Frühstück, 1x Abendbrot (Begrüßungsessen)
  • 7-tägiges Yoga-Retreat: 4 Tage Yoga-Praxis im Retreat, davon 1 Tag Schweige-Retreat
  • Yoga- und Meditationsunterricht mit lizenziertem Yogalehrer
  • Wanderungen und Ausflüge in die Umgebung von Pokhara während des Retreats
  • Stadtbesichtigungen in Kathmandu: Swayambhunath, Pashupatinath, Boudhanath
  • Dschungelexkursionen im Chitwan-Nationalpark
  • Nationalparkgebühren: ACAP, TIMS
  • Deutscher Yogalehrer (ist gleichzeitig Ihr Reiseleiter); zusätzlich Reiseleiter Jörn Materne ab 8 Teilnehmern zu ausgewähltem Termin

Seine Faszination für die indische Kultur führten Gerd einige Male für mehrere Monate auf Reisen durch Nord- und Südindien. Nach mehreren Yoga-Ausbildungen unterrichtet er vornehmlich Hatha Yoga, Acro Yoga und Yogatherapie. Wir freuen uns, dass Gerd unsere Gruppen professionell begleiten wird.

Vorgesehener Reiseleiter

Gerd Schmidt (Yoga Acharya/Meister)
Gerd Schmidt (Yoga Acharya/Meister)

Seine Faszination für die indische Kultur führten Gerd einige Male für mehrere Monate auf Reisen durch Nord- und Südindien. Nach mehreren Yoga-Ausbildungen unterrichtet er vornehmlich Hatha Yoga, Acro Yoga und Yogatherapie. Wir freuen uns, dass Gerd unsere Gruppen professionell begleiten ... mehr


Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 8 bis max. 12
  Termine 2018
  27.12.18 — 12.01.19 € 2340,- Buchen
Pilotreise
  Termine 2019
  07.03.19 — 23.03.19 € 2340,- Buchen
  24.03.19 — 09.04.19 € 2490,- Buchen
Zusätzlich vorgesehener Reiseleiter: Nepalspezialist Jörn Materne
  24.11.19 — 10.12.19 € 2340,- Buchen
  27.12.19 — 12.01.20 ab € 2340,- Buchen
  Termine 2020
  19.03.20 — 04.04.20 ab € 2340,- Buchen
  05.04.20 — 21.04.20 ab € 2340,- Buchen
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes.
Die für Sie relevanten Rabatte berücksichtigen wir automatisch in Ihrer Reisebestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Tina Henker
Karte: Kraftort Himalaya ×

Nepal

Wandern oder Trekking Tierbeobachtung Relax / Slow Übernachtung in Hütte Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Es bedarf keiner Yoga-Erfahrung, jedoch Aufgeschlossenheit und Interesse für das Erlernen und Vertiefen der Yoga-Praxis und Meditation. Gute Kondition für einige leichte bis mittelschwere Wanderungen in der Annapurna-Region um Pokhara (max. 6 h am Tag) ist notwendig. Ein Sommerschlafsack mit Komfortbereich bis 12 °C (im Dezember bis 3 °C) ist für die Übernachtung im Homestay mitzubringen.

Leistungen

  • Ab/an Flughafen Kathmandu
  • Flughafentransfers an/ab Gruppenhotel
  • Alle Transfers lt. Programm im privaten Kleinbus
  • 3 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit DU/WC, 3 Übernachtungen in Dschungellodge im DZ mit DU/WC, 7 Übernachtungen in Öko-Lodge im Doppelzimmer mit DU/WC während des Yoga-Retreats, 1 Übernachtung im landestypischen Homestay im Mehrbettzimmer mit WC außerhalb (Zimmer nicht beheizbar)
  • 11x Vollpension, 2x Halbpension (Mittag als Picknick), 1x Frühstück, 1x Abendbrot (Begrüßungsessen)
  • 7-tägiges Yoga-Retreat: 4 Tage Yoga-Praxis im Retreat, davon 1 Tag Schweige-Retreat
  • Yoga- und Meditationsunterricht mit lizenziertem Yogalehrer
  • Wanderungen und Ausflüge in die Umgebung von Pokhara während des Retreats
  • Stadtbesichtigungen in Kathmandu: Swayambhunath, Pashupatinath, Boudhanath
  • Dschungelexkursionen im Chitwan-Nationalpark
  • Nationalparkgebühren: ACAP, TIMS
  • Deutscher Yogalehrer (ist gleichzeitig Ihr Reiseleiter); zusätzlich Reiseleiter Jörn Materne ab 8 Teilnehmern zu ausgewähltem Termin

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach/von Kathmandu

Zusatzausgaben

  • Flug nach/von Kathmandu ab € 900,- inkl. Tax bei uns buchbar
  • Visum Nepal (bei Einreise): USD 25,– (ca. € 24,–)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder (ca. € 70,–) für Guides, Fahrer

Teilnehmerzahl

  • mind. 8 bis max. 12
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Nepal ein gültiges Touristenvisum. Das Visum für Nepal kann direkt bei der Einreise in Kathmandu am Flughafen erworben werden. Dafür benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Rückreise gültig ist, zwei Passbilder und den erforderlichen Betrag in USD oder Euro.

Kosten für ein 15-tägiges Nepal-Visum bei Einreise: USD 25,– (ca. € 24,–)
Kosten für ein 30-tägiges Nepal-Visum bei Einreise: USD 40,– (ca. € 38,–)

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/NEP24

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum