schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Unberührter Süden und die Perle der Karibik

15 Tage Erlebnisreise mit leichten Aktivitäten inklusive Cartagena, Tayrona-Nationalpark, San Agustín und Bogotá

  • Cartagena ist mit Karibikcharme und Kolonialarchitektur die wohl schönste Hafenstadt Südamerikas

    Cartagena ist mit Karibikcharme und Kolonialarchitektur die wohl schönste Hafenstadt Südamerikas 

  • In Bogotá begrüßen Sie bunte Graffitis und freundliche Einheimische

    In Bogotá begrüßen Sie bunte Graffitis und freundliche Einheimische 

  • ...sowie prachtvolle Kolonialarchitektur und Weltklasse-Museen.

    ...sowie prachtvolle Kolonialarchitektur und Weltklasse-Museen. 

  • Zentralplatz Bolivar und seine umliegenden Regierungsgebäude

    Zentralplatz Bolivar und seine umliegenden Regierungsgebäude 

  • Per Seilbahn zum Sonnenuntergang  auf den 3.200 m hohen Hausberg Monserrate.

    Per Seilbahn zum Sonnenuntergang auf den 3.200 m hohen Hausberg Monserrate. 

  • Exotisch und schmackhaft - der Früchtemarkt

    Exotisch und schmackhaft - der Früchtemarkt 

  • Wanderung am Guatavita-See

    Wanderung am Guatavita-See 

  • Salzkathedrale von Zipaquirá, eine unterirdische Kirche, die 180 m unter der Erde liegt.

    Salzkathedrale von Zipaquirá, eine unterirdische Kirche, die 180 m unter der Erde liegt. 

  • Geheimnisvolle Statuen von San Augustin

    Geheimnisvolle Statuen von San Augustin 

  • Zwischen 1000 und 2000 hm werden die besten Hochlandkaffees der Welt angebaut.

    Zwischen 1000 und 2000 hm werden die besten Hochlandkaffees der Welt angebaut. 

  • Zu Besuch auf einer Kaffefinka.

    Zu Besuch auf einer Kaffefinka. 

  • Auf Ihren "tinto" (Kaffee) sind Sie besonders stolz!

    Auf Ihren "tinto" (Kaffee) sind Sie besonders stolz! 

  • Wanderung durch liebliche Landschaft zum Dorf Isnos.

    Wanderung durch liebliche Landschaft zum Dorf Isnos. 

  • Optionale Aktivitäten wie Reit-, Fahrrad- oder Raftingtour stehen zur Auswahl (Tag 6).

    Optionale Aktivitäten wie Reit-, Fahrrad- oder Raftingtour stehen zur Auswahl (Tag 6). 

  • Üppige Vegetation am Wegesrand

    Üppige Vegetation am Wegesrand 

  • Auf dem Land kann es zwar mal eng werden, aber die Kolumbianer haben trotzdem Ihren Spaß!

    Auf dem Land kann es zwar mal eng werden, aber die Kolumbianer haben trotzdem Ihren Spaß! 

  • Popayan - "die weiße Stadt"

    Popayan - "die weiße Stadt" 

  • Im Örtchen Silvia treffen Sie auf die Guambianos, die indigenen Einwohner Kolumbiens.

    Im Örtchen Silvia treffen Sie auf die Guambianos, die indigenen Einwohner Kolumbiens. 

  • Markttag in Silvia

    Markttag in Silvia 

  • Die Chivas, die berühmten bunten Busse, die einem Zirkuswagen ähneln.

    Die Chivas, die berühmten bunten Busse, die einem Zirkuswagen ähneln. 

  • Das Tanzbein schwingen beim Salsa-Kurs in Cali.

    Das Tanzbein schwingen beim Salsa-Kurs in Cali.  

  • Entspannung pur an den Karibik-Stränden.

    Entspannung pur an den Karibik-Stränden. 

  • Tagesausflug in den Tayrona-Nationalpark

    Tagesausflug in den Tayrona-Nationalpark 

  • Stadtführung in Cartagena - der Perle der Karibik

    Stadtführung in Cartagena - der Perle der Karibik 

  • Hier bleibt genug Zeit für individuelle Erkundungen

    Hier bleibt genug Zeit für individuelle Erkundungen 

  • oder an optionalen Aktivitäten teilzunehmen, u.a. Fischen mit Einheimischen (Tag 13).

    oder an optionalen Aktivitäten teilzunehmen, u.a. Fischen mit Einheimischen (Tag 13). 

  • Reiseausklang mit Meeresrauschen

    Reiseausklang mit Meeresrauschen  

  • Oder optionale Badeverlängerung: 3 wunderschöne Inselhotels stehen zur Auswahl!

    Oder optionale Badeverlängerung: 3 wunderschöne Inselhotels stehen zur Auswahl!  

  • Alle Höhepunkte vereint und verborgene Schätze: Guambiano-Indianerkultur, Salzkathedrale Zipaquirá und koloniale Pracht in Popayán
  • Genuss pur: Wandern, Salsa in Cali und Anden-Kaffeekultur
  • Naturvielfalt, leichte Aktivitäten und spürbare Abgeschiedenheit
  • Erlebnis Karibik: Baden und Schnorcheln mit opt. Verlängerung
  • Unvergleichbare Gastfreundschaft und pures Lebensgefühl

Der Shootingstar Lateinamerikas hat sein Negativ-Image längst abgelegt
und überzeugt mit Traumstränden, geheimnisvollen Ausgrabungsstätten und exotischen Landschaften. Erleben Sie auf authentische Weise und mit leichten Aktivitäten die Herzlichkeit der Einheimischen, Städte voller Geschichte und Zeugnissen vergangener Kulturen.

Bogotá - Gold und Salz im Überfluss und der Südwesten

Von der quirligen Andenmetropole Bogotá reisen Sie in den noch sehr ursprünglichen Süden. Zu Fuß durch sattgrüne Bergwelten folgen Sie dem Duft des Kaffes zu idyllischen Fincas, und völlig abseits des Touristenrummels erkunden Sie San Agustín – die wichtigste archäologische Stätte Kolumbiens. Optionale Aktivitäten wie Fahrrad-, Reit- oder Raftingtouren stehen hier zur Auswahl.

Kolonialzauber und farbenfrohe Guambiano Indianer

Die Tour führt Sie an zauberhafte Orte wie Popayán, die pittoreske Stadt im Kolonialstil und lässt Sie rhythmische Salsaklänge in Cali genießen. Im ruhigen Gebirgsdorf Silvia erleben Sie die in der Region lebenden Guambiano Indianer hautnah. Aufwendige Tracht, alte Schamanen-Riten sowie farbenfrohe Chivas (die berühmten bunten Busse, die einem Zirkuswagen ähneln) sorgen für einen eindrücklichen Besuch. 

Perle der Karibik mit Tayrona-Nationalpark

An den schönen Karibikstränden, östlich des Tayrona-Nationalparks, können Sie die Seele baumeln lassen und in Cartagena schlendern Sie durch die gut erhaltenen Altstadtgassen. Die „schönste Hafenstadt an der Karibikküste” trägt Ihren Namen mit Würde und gilt als die prächtigste Küstenstadt Südamerikas.

Tipp: 4-Tage-Strandverlängerung Karibikinsel

Weißer Sand, Korallenriffe und türkisblaues Meer – Kolumbien bietet alles, was zu einem erholsamen Strandurlaub gehört. Verlängern Sie doch z. B. am Karibikstrand von Rosario Island: Der Inselarchipel beheimatet eines der schönsten Korallenriffs und ist nur 2h Bootsfahrt von Cartagena entfernt. Genießen Sie die Strände und zahlreiche Wassersportaktivitäten, u. a. Schnorchel-Touren. Wählen Sie eines der 3 idyllischen Inselhotels und lassen Sie Ihre erlebnisreiche Kolumbienreise entspannt ausklingen!

* Hotel Islabela - Insel Rosario (mit Vollpension): € 300,-
* Hotel Blue Apple Beach - Insel Tierra Bomba (mit Frühstück): € 460,-
* Hotel Punta Faro - Insel Mucura (mit Vollpension): € 610,-

Leistungen inklusive:
Privater Transfer ab/an Cartagena-Hafen
Fahrt im Schnellboot zum Hotel
3 Übernachtungen im gewählten Hotel (abhängig von Verfügbarkeit bei Buchung)
Privater Transfer zum Flughafen Cartagena

1. Tag So Anreise nach Bogotá und Transfer ins Hotel
2. Tag Mo Bogotá erleben und mit der Seilbahn oder zu Fuß auf den Hausberg
3. Tag Di Wanderung in den tropischen Anden: Guatavita-See und Besuch der Salzkathedrale Zipaquirá
4. Tag Mi Freizeit für Bogotás Weltklasse-Museen und Stadtflair; Flug nach Pitalito
5. Tag Do Ausgrabungsstätte San Agustín und Besuch bei Kaffeebauern
6. Tag Fr Wanderung zum Dorf Isnos und optionale Reit-, Fahrrad- oder Raftingtour
7. Tag Sa Durch die Anden in die "weiße Stadt" Popayán
8. Tg So Gebirgsdorf Silvia mit Guambiano Indianer und Salsa-Stadt Cali
9.-10. Tag Mo-Di Flug in die Karibik nach Santa Marta; Baden, palmengesäumte Traumstrände und Tayrona-Nationalpark
11.-12. Tag Mi-Do Karibik-Fahrt bis Cartagena; Stadtführung durch die Perle der Karibik
13. Tag Fr Optionale Aktivitäten oder Freizeit in Cartagena; Café del Mar am Abend
14.-15. Tag Sa-So Abreise von Cartagena oder Badeverlängerung
» zum Detailverlauf

1. Tag Ankunft in Bogotá
Anreise und Ankunft am Flughafen Bogotá. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel (ca. 30 Min.). Übernachtung im Hotel. (-/-/-)

2. Tag Bogotá erleben
Nach dem Frühstück starten Sie zur "Tour de la Fruta". Bei dieser erwartet Sie der größte Markt Bogotás, der Paloquemao, wo Sie die exotischsten Früchte Kolumbiens kennenlernen und selbstverständlich auch probieren dürfen! Erleben Sie bei einer halbtägigen Besichtigungstour durch Bogotá, deren historischen und kulturellen Highlights. Neben dem Zentralplatz Bolivar mit den umliegenden Regierungsgebäuden steht auch die Altstadt La Candelaria mit ihren restaurierten Kolonialhäusern auf dem Programm. "Dem Himmel ein Stück entgegen" fahren Sie am Nachmittag mit der Seilbahn: Es geht hinauf auf den 3200 m hohen Berg Monserrate. Alternativ wandern Sie zu Fuß über den steilen Pilgerpfad hinauf (ca. 1-2 h, 3 km). Lassen Sie Ihren Blick über die Millionenstadt schweifen und im besten Fall genießen Sie hier oben auch den Sonnenuntergang. Übernachtung wie am Vortag. (F/-/-)

3. Tag Leichte Wanderung am See Guatavita und Salzkathedrale Zipaquirá
Bei Ihrem heutigen Tagesausflug kehren Sie der Großstadt den Rücken und fahren in Richtung Zipaquira. Den ersten faszinierenden Ort den Sie unterwegs erreichen ist das Naturreservat des Guatavita-Sees, mit der sagenumwobenen Lagune der Muisca-Ureinwohner. Dieser See gilt als Ursprung der El Dorado-Legende. Halten Sie während Ihrer kurzen Wanderung (2h) an der wunderschönen Lagune die Augen offen, denn auf dem Grund sollen sich angeblich noch immer Massen an Goldrelikten befinden...
Danach geht es weiter zur berühmten Salzkathedrale in Zipaquirá, wo Sie die unterirdische Kirche besuchen (180 m unter der Erde). Sie ist ein bedeutendes religiöses Monument, vor allem für die Katholiken und gilt außerdem als eines der sieben Wunder Kolumbiens. Rückfahrt nach Bogotá. Farzeit insg. etwa 6h. Übernachtung wie am Vortag. (F/-/-)

4. Tag Freizeit und Flug in den kolumbianischen Süden nach Pitalito
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ideal bietet sich ein Besuch des legendäre Goldmuseums an, dass mit 38.000 Exponaten die weltweit wichtigste Sammlung präkolumbianischer Goldkunstwerke beherbergt. Auch die unverwechselbaren Kunstwerke von Botero oder die prachtvollen Kolonialkirchen zu bestaunen lohnt!
Gegen Mittag werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen in den Süden Kolumbiens, nach Pitalito. Ihr Transfer (ca. 45 Min.) bringt Sie nach San Agustín, wo sich eine der wichtigsten und eindrucksvollsten Ausgrabungsstätten Südamerikas befindet. Diese ist bekannt für seine Steinfiguren in einer herrlich saftig-grünen Berghügellandschaft. Übernachtung in einer Finca mit schönen Ausblicken in die grün-hügelige, tropische Umgebung. (F/-/-)

5. Tag Zu Fuß durch San Agustín und Besuch beim Kaffeebauern
Nach dem Frühstück besichtigen Sie den archäologischen Park von San Agustín, der von der UNESCO 1995 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Fundstätte ist bis heute noch ein mysteriöses und unerforschtes Phänomen aus der Zeit zwischen 500 vor und 1000 nach Christus. Mehr als 300 Figuren schmücken die Wälder und Felsen um San Agustín. Zu Fuß besichtigen Sie die weitläufige Anlage mit der Mesitas A, B, C und D, den Lavapatas Brunnen, die Waldstatuen und das Archäologische Museum.
Am Nachmittag besuchen Sie eine lokale Kaffeefarm und erfahren alles über den Anbau und die Verarbeitung der wertvollen Bohne. Übernachtung wie am Vortag. (F/-/-)

6. Tag Wanderung zum Dorf Isnos
Heute schnüren Sie wieder die Wanderschuhe. Ziel ist das kleine Dörfchen Isnos. Zwei kleinere archäologische Parks, „Alto de los Idolos“ und „Alto de las Piedras“, warten hier auf Ihren Besuch. Auch diese Stätten zählen zum UNESCO Weltkulturerbe und eine Viehlzahl von Steinsarkophagen bewachen die Eingänge der aufgeschütteten Grabhügel. Wanderung: 4 h, + 670 m/- 600 m, 10 km. Alternativ können Sie auch mit dem Jeep bis nach Isnos fahren.
Der Nachmittag steht Ihnen für optionale Aktivitäten wie Rafting, eine Reit- oder Fahrradtour zur freien Verfügung (nicht inkludiert und vor Ort buchbar; Preise zw. € 30,- und € 50,-). Vielleicht möchten Sie auch einfach nur die Seele baumeln und Ihre bisherigen Erlebnisse Revue passieren lassen. Übernachtung wie am Vortag. (F/-/-)

7. Tag Durch die Anden in die "weiße Stadt" Popayán
Heute brechen Sie auf in Richtung Popayán. Unterwegs besuchen Sie die beeindruckende Magdalena-Enge, die mit nur zwei Metern die schmalste Stelle des längsten Flusses Kolumbiens ist. Ihre Reise führt Sie nun durch die zerklüfteten Anden bis nach Popayán. Hier treffen Sie auf wahre koloniale Schönheit. Die Stadt wurde 1537 von Sebastian Belalcazar gegründet, der von Quito auf dem Weg nach Norden war, um die legendären Schätze von Eldorado zu finden. Nach Ihrer Ankunft in der „weißen Stadt“ unternehmen Sie einen Stadtrundgang (ca. 2-3h), bei dem Sie sich selbst ein Bild von der gemütlichen Stadt machen können. Fahrzeit insg. etwa 6h. Übernachtung im Hotel. (F/-/-)

8. Silvia und die Salsa-Hauptstadt Cali
Ihre Reise geht weiter nach Cali (Fahrzeit ca. 4h). Auf dem Weg legen Sie einen Stop in dem kleinen Bergdorf Silvia ein. Hier leben noch die Guambianos, die indigenen Einwohner, nach ihren alten Traditionen. Lauschen Sie gespannt dem Schamanen, der Sie in die Lebensweise, Traditionen und Gebräuche der lokalen Gemeinde einführt.
Durch die Ebene des Caucafluss führt Sie Ihr Weg nach Cali, die Stadt des Salsa!  Bei einem Salsa-Kurs, erhalten Sie einen kleinen Einblick in die lebendige Tanz-Kultur. Hier können Sie Ihr vielleicht verstecktes Talent unter Beweis stellen und das Tanzbein schwingen oder einfach den rhythmischen Klängen lauschen. Übernachtung im Hotel. (F/-/-)

9. Tag Flug in die Karibik
Via Bogotá fliegen Sie heute an die Karibikküste nach Santa Marta. Ein Transfer (ca. 1h) bringt Sie zu Ihrem Hotel in Taganga - ein kleines Fischerdorf direkt am Meer gelegen, wo Sie die nächsten 2 Tage verbringen. Das Örtchen liegt ca. 20 Minuten hinter Santa Marta und lädt zum Verweilen und Flanieren ein. Übernachtung im Hotel. (F/-/-)

10. Tag Tayrona-Nationalpark
Guten Morgen in der Karibik! Es erwartet Sie heute ein Tagesausflug in den Tayrona-Nationalpark - einer der bekanntesten und schönsten Nationalparks ganz Südamerikas mit den abwechslungsreichsten Küstenabschnitte der Karibik: Buchten mit schäumendem Wellengang wechseln sich ab mit malerischen Sandstränden an ruhiger See. Dichtbewachsene Berge und die Ausläufer der Sierra Nevada schmücken das Landschaftsbild. Neben seiner einmaligen Flora und Fauna besticht er durch herausragend schöne, palmengesäumte Traumstrände - paradiesisch! Gegen Abend kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück. Übernachtung wie am Vortag. (F/-/-)

11. Tag Cartagena - Perle der Karibik
Per Transfer geht es zurück nach Santa Marta, von wo aus Sie per Kleinbus nach Cartagena reisen (Fahrzeit ca. 6-7h). Entlang der Karibikküste, vorbei an Barranquilla, führt Sie der Weg bis in die einstige Piratenstadt Cartagena. Hier treffen Sie auf karibische Lebensfreude und koloniales Erbe - in einer Kombination die ihresgleichen sucht. Zweifellos ein Highlight jeder Kolumbienreise! Lassen Sie sich mitreisen und das einzigartige Flair der Stadt auf sich wirken. Übernachtung im Hotel im Altstadtzentrum. (F/-/-)

12. Tag Cartagena - das UNESCO-Weltkulturerbe erleben
Auf einem halbtägigen Stadtrundgang lernen Sie die kolonialen Schätze der Stadt kennen. Cartagena de los Indias wurde 1533 gegründet und noch heute sind pittoreske Plätze und Parks sowie die farbenfrohen Gassen erhalten. Viele Legenden und Piratengeschichten weiß Ihr Reiseleiter zu erzählen. Die beeindruckende Festung San Felipe de Barajas, die größte Festung Südamerikas, die die Spanier in ihren Kolonien gebaut haben, ist ebenso Teil Ihrer Tour wie die wunderschöne ummauerte Altstadt Cartagenas. Unterwegs probieren Sie lokale Spezialitäten von Straßenverkäufern, wir Arepas de Queso, Chicharonnes, Limonadas oder Tinto. Kulinarisch lässt sich das Alltagsleben und die Kultur der lokalen Bevölkerung doch am besten und vor allem geschmackvollsten kennenlernen. Im Anschluss bummeln Sie durch die kleinen Gässchen der Altstadt und lassen sich von Ihrem Zauber einfangen. Übernachtung im Hotel im Altstadtzentrum. (F/-/-)

13. Tag Optionale Aktivitäten oder Cartagena auf eigene Faust  - Café del Mar
Am heutigen Tag lässt sich die wohl schönste Kolonialstadt der Karibikküste auf eigene Faust bestens erkunden. Alternativ können Sie zwischen verschiedenen optionalen Ganz- und Halbtagesaktivitäten wählen.

Ausflugsübersicht (Preisbeispiele ab 4 Teilnehmer):
- Dorf Palenque Tour (6 h) - die afrikanische Ecke Kolumbiens! (Ca. € 75,-)
- Kakao- & Schokoladentour (1/2 Tag) - Choco-Museum & eigene Kreation (Ca. € 25,-)
- Mangroven-Tour (1/2 Tag) - Fischerdorf, Kanufahrt, Strandspaziergang (Ca. € 55,-)
- Rosario-Insel (1 Tag) - ein Tag am schönsten Strand Cartagenas (Ca. € 55,-)
- Kokosnuss-Workshop (3,5 h) - Souvenirs fertigen für einen guten Zweck (Ca. € 50,-)
- Fischen mit den Einheimischen (6 h) (Ca. € 60,-)

Weitere Details zu den Ausflügen erhalten Sie gern durch uns im Vorfeld der Reise oder vor Ort. Alle optionalen Ausflüge werden vor Ort gebucht und bezahlt. Der Preis richtet sich jeweils nach der Anzahl der teilnehmenden Gäste.

Ein krönender Abschluss Ihrer Gruppenreise erwartet Sie am späten Nachmittag: gemeinsam besuchen Sie das wunderschöne Café del Mar, wo Sie einen leckeren Cocktail schlürfend den Sonnenuntergang genießen. Übernachtung im Hotel im Altstadtzentrum. (F/-/-)

14. Tag Abreise
Je nach Abflugzeit steht Ihnen der Vormittag noch zur freien Verfügung. Gegen Mittag werden Sie von Ihrem Transfer zum Flughafen gebracht. Ihr kolumbianischer Karibiktraum geht nun zu Ende. (F/-/-)

15. Tag Ankunft am Ausgangsflughafen (-/-/-)

  

4-Tage-Badeverlängerung Insel Rosario, Tierra Bomba oder Mucura
Wählen Sie eines von 3 wunderschönen Hotels für Ihren Strandaufenthalt!

14. Tag Bootstransfer auf die Insel
Abholung und Transfer zum Hafen. Fahrt mit dem Schnellboot zum Hotel. Bereits am Nachmittag können Sie die malerischen Strände der Insel genießen. Übernachtung im Hotel. 

15.-16. Tag Freizeit am Strand
Weißer Sand, Korallenriffe und türkisblaues Meer – Kolumbien bietet alles, was zu einem erholsamen Strandurlaub gehört. Der Inselarchipel beheimatet eines der schönsten Korallenriffs Kolumbiens. Genießen Sie die Strände und zahlreiche Wassersportaktivitäten, u. a. Schnorchel-Touren (vor Ort organisierbar). Übernachtung im Hotel.

17. Tag Bootstransfer zurück nach Cartagena und Abreise
Je nach Abfahrtplan des Bootes und Ihrer Flugzeit - Transfer zurück nach Cartagena zum Flughafen.

18. Tag Ankunft

  • Ab Bogotá/an Cartagena
  • Inlandsflüge Bogotá–Pitalito und Cali–Santa Marta inkl. Tax
  • Alle Transfers lt. Programm im Privatfahrzeug; Transfer von Santa Marta nach Cartagena (Tag 11) im komfortablen, öffentlichen Kleinbus
  • 13 Übernachtungen in landestypischen 3-Sterne-Hotels im DZ mit DU/WC
  • 13x Frühstück
  • Alle Aktivitäten, Wanderungen und Exkursionen laut Reiseverlauf
  • Salsa-Kurs in Cali und Cocktailabend in Cartagena (1 Cocktail pro Person inkl.)
  • Alle Eintritts- und Nationalparkgebühren lt. Programm
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 4 bis max. 10
  Termine 2018
  11.11.18 — 25.11.18 € 2150,- Buchen
Tourenverlauf von 2018 - Details auf Anfrage
  Termine 2019
  13.01.19 — 27.01.19 € 2150,- Buchen
Zusatztermin
  24.03.19 — 07.04.19 € 2150,- Buchen
  05.05.19 — 19.05.19 € 2150,- Buchen
  09.06.19 — 23.06.19 € 2150,- Buchen
  14.07.19 — 28.07.19 € 2150,- Buchen
  15.09.19 — 29.09.19 € 2150,- Buchen
  03.11.19 — 17.11.19 € 2150,- Buchen
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes.
Die für Sie relevanten Rabatte berücksichtigen wir automatisch in Ihrer Reisebestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Sophie Streck
Karte: Unberührter Süden und die Perle der Karibik ×

Kolumbien

Wandern oder Trekking Erlebnisreise Relax / Slow Wasser Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Normale Kondition für Strand- und Stadtspaziergänge sowie 3 leichte Wanderungen (ca. 2–4 h) und gute Kondition und Trittsicherheit für eine moderate Wanderung (ca. 4–5 h, +/–670 Hm, alternativ Transfer im Begleitfahrzeug) ist erforderlich. Abenteuerlust für optionale Aktivitäten (Tag 6) ist empfehlenswert, dabei ist die Reittour ohne Vorkenntnisse möglich, der Anspruch der Raftingtour hängt ab vom Wasserstand, die Fahrradtour mit einigen Steigungen ist anspruchsvoll. Die Temperaturen liegen zwischen angenehmen 15 und 30 °C.

Leistungen

  • Ab Bogotá/an Cartagena
  • Inlandsflüge Bogotá–Pitalito und Cali–Santa Marta inkl. Tax
  • Alle Transfers lt. Programm im Privatfahrzeug; Transfer von Santa Marta nach Cartagena (Tag 11) im komfortablen, öffentlichen Kleinbus
  • 13 Übernachtungen in landestypischen 3-Sterne-Hotels im DZ mit DU/WC
  • 13x Frühstück
  • Alle Aktivitäten, Wanderungen und Exkursionen laut Reiseverlauf
  • Salsa-Kurs in Cali und Cocktailabend in Cartagena (1 Cocktail pro Person inkl.)
  • Alle Eintritts- und Nationalparkgebühren lt. Programm
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flug nach Bogotá/von Cartagena ab € 800,– (je nach Saison und Buchungszeitpunkt) inkl. Tax bei uns buchbar
  • EZ-Zuschlag: € 320,–
  • 4 Tage Badeverlängerung: ab € 300,– p. P. ab/an Cartagena; Bootstransfer auf die Insel und zurück; alle Transfers lt. Programm; 3 Übernachtungen im Hotel im DZ mit DU/WC, Vollpension (bzw. Frühstück im Hotel Blue Apple Beach)
  • Zusatznacht in Bogotá (z.B. bei eherer Anreise): € 95,- pro Person im DZ mit DU/WC inkl. Frühstück und Transfer vom Flughafen (EZ-Zuschlag: € 55,-)

Zusatzausgaben

  • Optionale Aktivitäten (s. Detailverlauf): Rafting-, Reit- oder Fahrradtour (Tag 6) und versch. Ausflüge (Tag 13) vor Ort buchbar (zw. € 30,– und € 80,– pro Ausflug)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder

Teilnehmerzahl

  • mind. 4 bis max. 10
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 23 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Visum für Deutsche, Österreichische und Schweizer Staatsangehörige:

  • Für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen zu Tourismus- oder Besuchszwecken ist kein Visum erforderlich.
  • An den Grenzübergangsstellen bzw. auf den internationalen Flughäfen wird von der Immigrationsbehörde „Migración Colombia“ per Stempel im Reisepass die Aufenthaltsdauer festgelegt.
  • Für die Einreise benötigen Sie einen Reisepass, der noch mindestens für die vorgesehene Aufenthaltsdauer gültig sein muss. Österreicher benötigen einen Reisepass der noch mind. 6 Monate bei der Einreise (zwei freie Seiten im Pass) gültig ist.
  • Bei der Einreise kann die Vorlage eines Rück- bzw. Weiterflugtickets verlangt werden.

  • Für die Einreise aus Europa sind keine Impfungen vorgeschrieben. Ein Nachweis einer Gelbfieberimpfung wird nicht verlangt, dennoch wird die Impfung allen Reisenden dringend empfohlen, die in Regionen unter 2300 m reisen (also auch für diese Reise). Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender werden empfohlen.
  • Zudem empfiehlt sich eine spanische (bzw. englische) Übersetzung der Auslandskrankenversicherung mitzuführen. Diese erhalten Sie auf Nachfrage  frei zur Verfügung gestellt von Ihrer Versicherung. Das Schriftstück (oder Kopie) verstauen Sie idealerweise in Ihrem Handgepäck.

Sie besitzen eine andere Staatsbürgerschaft, als die oben genannten?
Gern beraten wir Sie zu den gültigen Visabestimmungen.

Hinweise

Zusatznacht in Bogotá
Eventuell möchten Sie schon einen oder ein paar Tage eher nach Bogotá reisen, zur Akklimatisierung oder um die spannende Metropole bereits auf eigene Faust zu erkunden? Gern bieten wir Ihnen dies für € 95,- pro Person/ Nacht im DZ mit DU/WC inkl. Frühstück an. Der Transfer vom Flughafen zum Hotel ist im Preis inbegriffen.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/KOL05

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum