schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Multiaktiv im Westen Irlands

8 Tage Radeln, Wandern und Kanufahren in Connemara

  • Entdecken Sie Irland zu Fuß! Großartige Landschaften, frische Luft und kräftige Farben.

    Entdecken Sie Irland zu Fuß! Großartige Landschaften, frische Luft und kräftige Farben. 

  • Ein vielversprechender Blick in die Ferne: erkunden Sie Irland vom Kanu aus

    Ein vielversprechender Blick in die Ferne: erkunden Sie Irland vom Kanu aus 

  • Fahrradfahren bietet Ihnen eine wunderbare Möglichkeit, die Natur unmittelbar zu erleben

    Fahrradfahren bietet Ihnen eine wunderbare Möglichkeit, die Natur unmittelbar zu erleben 

  • Das ist Irland pur: unterwegs in wildromantischen, zerklüfteten Landschaften

    Das ist Irland pur: unterwegs in wildromantischen, zerklüfteten Landschaften 

  • Malerisch am Berghang gelegen, überblickt das Guesthouse Maire Lukes den See Lough Mask

    Malerisch am Berghang gelegen, überblickt das Guesthouse Maire Lukes den See Lough Mask 

  • Achill Island bietet seinen Besuchern einen spektakulären Mix aus Meer, Bergen und Moor

    Achill Island bietet seinen Besuchern einen spektakulären Mix aus Meer, Bergen und Moor 

  • Bei Ihren Unternehmungen werden Sie oft feststellen, Irland ist das Land der Schafe

    Bei Ihren Unternehmungen werden Sie oft feststellen, Irland ist das Land der Schafe 

  • Schöne Pausenplätze laden zu einer Rast ein

    Schöne Pausenplätze laden zu einer Rast ein 

  • Eine traumhafte Komposition der Natur: wunderbare Abendstimmung am Meer

    Eine traumhafte Komposition der Natur: wunderbare Abendstimmung am Meer 

  • Eingebettet in eine fantastische Landschaftskulisse liegt der Lough Mask

    Eingebettet in eine fantastische Landschaftskulisse liegt der Lough Mask 

  • Seien Sie fernab aller Hektik der Natur auf der Spur

    Seien Sie fernab aller Hektik der Natur auf der Spur 

  • Galway – die Studentenstadt und heimliche Hauptstadt

    Galway – die Studentenstadt und heimliche Hauptstadt 

  • Schroffe Berge, wildromantische Moorlandschaften und einsame Strände
  • Ausgiebige Wanderungen, Fahrradtouren und Kanufahrten
  • Übernachtung in landestypischen Guesthouses
  • Ideal für Familien mit Kindern ab 12 Jahren
  • Gut kombinierbar mit einer weiteren Irlandreise aus unserem Angebot

Karge Hochebenen, grüne Wiesen, weite Moorlandschaften und unzählbare Bäche und Seen. Kommen Sie der Grünen Insel im Westen des Landes ganz nah, und das auf vielfältigste Art und Weise. Zu Füßen der eindrucksvollen Partry Mountains und südlich des noch höheren Connemara-Gebirges schmiegt sich der Ort Tourmakeady an das Ufer des Lough Mask. Ein wunderbarer Ausgangspunkt für unterschiedlichste Aktivitäten in eine der wildesten und landschaftlich abwechslungsreichsten Landschaften Irlands. Besonders Wander-, Rad- und Kanufreunde werden begeistert sein!

Kanu, Biken und Wandern

Entlang der einsamen Strände, in die Berge, auf die vorgelagerten Inseln mitsamt ihrer rauen Natur und durchs weite Hochmoor: Hier haben Sie reichlich Gelegenheit, die Gegend wandernd zu erkunden. Nach gründlicher Einweisung und ersten Übungseinheiten auf dem Wasser erwartet Sie eine Kanutour auf dem Lough Mask. Ein persönliches Fahrrad steht Ihnen vor und nach der gemeinsamen Radtour während der gesamten Woche stets zur Verfügung. So sind Erkundungen in die nähere Umgebung jederzeit möglich, wie zum Beispiel ein Ausflug nach Ashford Castle. Auch ein Abstecher zur historischen Ballintubber Abbey ist lohnend, sie wurde 1216 fertiggestellt und ist die einzige Kirche, die jemals von einem irischen König in Auftrag gegeben wurde.

Kulturausflug nach Galway

Bei einer Tour nach Galway lernen Sie eine quirlige Studentenstadt kennen, die zwar flächenmäßig hinter Dublin und Cork liegt, aber in der Kunst-, Musik- und Pubkultur zur heimlichen Hauptstadt Irlands zählt. Beim Shopping haben Sie die Wahl zwischen Internationalem und authentisch Irischem. Eine Sightseeing-Tour verschafft Ihnen Einblicke in die Historie sowie in die Moderne der größten Stadt an der Westküste.

Irlands größte Insel entdecken

Vor der Küste Irlands finden sich viele kleinere und größere Inseln, bewohnt wie unbewohnt. Die größte darunter ist Achill Island. Der Ausflug dorthin und die Wanderung entlang der spektakulären Steilküste mit Ihrem rauen Charme wird Sie verzaubern. Hier schrieb Heinrich Böll sein „Irisches Tagebuch”, in dem er die Iren und ihre mystische Insel beschreibt und sie zu einem Sehnsuchtsort der Deutschen werden ließ.

1.Tag Sa Anreise nach Tourmakeady
2. Tag So Paddeltour auf dem Lough Mask
3. Tag Mo Radtour durch das County Mayo
4. Tag Di Ausflug nach Achill Island
5. Tag Mi Kulturausflug nach Galway
6. Tag Do Fahrradtour zu einer Schaffarm
7. Tag Fr Tag zur freien Verfügung
8.Tag Sa Abreise von Tourmakeady
» zum Detailverlauf

1. Tag: Anreise nach Tourmakeady
Angekommen in Dublin trifft sich Ihre Reisegruppe am Flughafen. Gemeinsam treten Sie die Fahrt Richtung Westen an. Ihr Ziel ist Tourmakeady, ein kleiner Ort in der Grafschaft Mayo. Nach dem Transfer beziehen Sie zunächst Ihr Quartier und vielleicht bleibt noch etwas Zeit für erste Erkundungen in der Umgebung. Da es am Anreisetag zwei Transferzeiten gibt und die Teilnehmer zu unterschiedlichen Zeiten in Tourmakeady ankommen, erfolgt das Abendessen in Eigenregie. Das können Sie gerne gleich im hauseigenen Pub Maire Lukes machen und so auch gleich das allseits beliebte Guinness kosten. (-/-/-)

2. Tag: Paddeltour auf dem Lough Mask
Tourmakeady liegt direkt am Lough Mask, einem See mit einer imposanten Größe von 89 km² und umgeben von malerischen Berghängen und schroffen Felsen. Am Ufer liegen für Sie die Kanus bereit, jeder bekommt zu seiner eigenen Sicherheit noch eine Schwimmweste, Sie erhalten eine ausführliche Einweisung und schon kann es losgehen. Erkunden Sie die faszinierende Natur auf besondere Art. Mit klarer Luft, wohltuender Stille und der Gewissheit, fernab von jedem Massentreiben die Natur zu erleben, werden Sie am heutigen Tag belohnt. Jeder kann sich ausprobieren, die Muskeln stärken oder sich einfach nur treiben lassen und die Landschaft genießen. (F/LP/A)

3. Tag: Radtour durch das County Mayo
Alles was Sie gestern an Kraft in die Arme gelegt haben, legen Sie heute in die Beine. In Irland macht es Spaß, Fahrrad zu fahren, aber es geht nicht ganz ohne Anstrengung, auch wenn die Berge nicht sehr hoch sind. Über Berg und Tal radeln Sie entlang immergrüner Weiden durch eine wildromantische Natur. Unterwegs treffen Sie mit Garantie auf das ein oder andere Schaf und während der Pausen gönnen Sie sich ein wenig Entspannung und genießen die phantastische Landschaft. Wer auch an anderen Tagen die Gegend per Rad entdecken möchte, kann dies gerne tun. Für jeden Reiseteilnehmer steht die gesamte Zeit über ein Fahrrad zur freien Verfügung. Mit vielen neuen Eindrücken kommen Sie zurück in Ihr Quartier. (F/-/A)

4. Tag: Ausflug nach Achill Island
Mit dem Bus starten Sie heute in Richtung Achill Island. Die Insel gehört zu einer der irischen Westküste vorgelagerten Inselgruppe, die mit ihrem rauen Charme das Herz jedes Besuchers erobert. Sie ist ein kleines Paradies für Naturfreunde. Weit und breit kein Hochhaus, nur wenige Autos und weite menschenleere Strände. Die Insel hat eine Fläche von etwa 150 km² und ist eine der westlichsten Inseln Europas. Zwei Drittel von Achill Island sind mit Torf bedeckt, das erklärt die relativ geringe Anzahl an heimischen Pflanzenarten. In solch kargen Gegenden wächst vor allem das Heidekraut, welches im Spätsommer und Herbst die ganze Gegend in zarte Violetttöne taucht. Noch bevor Sie über spektakuläre Wanderwege entlang der Steilklippen die einsamen Strände erreichen, werden Sie bereits auf der Hinfahrt durch den wilden Norden Mayos verzaubert sein. Hier können Sie das Phänomen der Grünen Insel wirklich erspüren. (F/-/A)

5. Tag: Kulturausflug nach Galway
Galway ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Sie ist die größte Stadt des irischen Westens und liegt entlang beider Seiten des River Corrib. Sie ist die heimliche Hauptstadt der Iren und so trifft man sich hier gerne vor allem im Sommer mit Touristen aus aller Welt. Musikanten und Gaukler geben den Straßen ihr Flair und so werden Sie sich mancherorts in südliche Sphären versetzt fühlen. Bei einem ausgiebigen Stadtrundgang erfahren Sie vieles über die Historie und die Moderne. Die Altstadt lädt mit ihren engen Gassen und alten Steinhäusern mit hölzernen Ladenfronten zum Flanieren ein. (F/-/A)

6. Tag: Fahrradtour zu einer Schaffarm u.a. (zusätzlich vor Ort buchbar)
Es gibt verschiedene optionale Möglichkeiten, diesen Tag zu gestalten. Vielleicht fahren Sie heute mit dem Fahrrad zu einer Bergfarm am Loch Na Fooey. Man nennt Irland auch die Insel der Schafe. Man sagt, nach Geburt aller Lämmer grasen ca. 8 Millionen Schafe auf den Weiden Irlands. Das sind deutlich mehr als Irland Einwohner hat. Und darum werden Sie heute miterleben, wie ein irischer Hütehund seine Schafherde zusammenhält. Die Schafhirten und ihre Hütehunde werden Ihnen eindrucksvoll vorführen, wieviel Arbeit sie investieren, um ihre Herde zusammenzuhalten. Egal ob es den Berg hinauf oder hinab geht, es ist erstaunenswert, was diese Tiere leisten. Mit dem Fahrrad geht es dann wieder zurück nach Tourmakeady. Oder Sie begeben sich auf die fischreichen Flüsse und Seen rund um Tourmakeady, ein Paradies für passionierte Angler. Irland hat den Ruf, eines der weltbesten Reiseziele für Angler zu sein. Oder Sie lernen die alte Tradition des Torfstechens kennen, der Brennstoff in Connemara, der noch vor vierzig Jahren der einzig verfügbare war. (F/-/A)

7. Tag: Tag zur freien Verfügung
Heute können Sie noch einmal nach Lust und Laune durch die Gegend streifen und den letzten Tag auf der Grünen Insel genießen. Am Abend sollten Sie auf jeden Fall noch einmal in eins der einheimischen Pubs gehen und die belebende Atmosphäre in sich aufsaugen. Unter fachkundiger Anleitung können Sie den irischen Set Dance erlernen und mit Ihren Mitreisenden gleich danach auch anwenden. Im Gespräch mit den Einheimischen tauchen Sie ein in den irischen Alltag. Vielleicht haben Sie Glück, denn an manchen Tagen gibt es Livemusik im Pub mitzuerleben. (F/-/A)

8. Tag: Abreise von Tourmakeady/individuelle Verlängerung
Am letzten Tag richtet sich Ihr Tagesablauf nach Ihrem gebuchten Rückflug. Die Transfers bringen Sie pünktlich zum Abflug an den Flughafen nach Dublin. Gerne können Sie Ihren Aufenthalt individuell oder mit einer anschließenden weiteren Irlandreise aus unserem Angebot verlängern. Zum Beispiel hat Dublin, die Hauptstadt von Irland, einiges zu bieten. (F/-/-)

Dieser Detailverlauf dient als Beispiel. Die Reihenfolge der Programmpunkte sind sehr wetterabhängig und können stark variieren. Der Programmablauf vor Ort wird durch Ihren Reiseleiter abgestimmt.

  • An/ab Tourmakeady
  • 7 Ü im Gästehaus im DZ mit DU/WC
  • 7x Frühstück, 2x Lunchpaket (Kanu- und Wandertag), 6x Abendessen
  • Eine geführte Kanutour inkl. Ausrüstung und Einführung in die Paddeltechnik (wetterabhängig)
  • Eine geführte Wanderung
  • Ausflugsfahrt mit dem Bus nach Galway
  • Ausflugsfahrt mit dem Bus zur westirischen Insel Achill Island
  • Irischer Tanzunterricht im heimischen Pub
  • Leihfahrrad für die Dauer des gesamten Aufenthaltes
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

 

Teilnehmerzahl: mind. 2
  Termine 2019
  25.05.19 — 01.06.19 ab € 765,- Buchen
  01.06.19 — 08.06.19 ab € 765,- Buchen
als Singlereise buchbar, € 825,-
  08.06.19 — 15.06.19 ab € 765,- Buchen
  15.06.19 — 22.06.19 ab € 765,- Buchen
  22.06.19 — 29.06.19 ab € 715,- Buchen
  29.06.19 — 06.07.19 ab € 715,- Buchen
  06.07.19 — 13.07.19 ab € 765,- Buchen
als Singlereise buchbar, € 825,-
  13.07.19 — 20.07.19 ab € 765,- Buchen
  20.07.19 — 27.07.19 ab € 765,- Buchen
  27.07.19 — 03.08.19 ab € 765,- Buchen
  03.08.19 — 10.08.19 ab € 765,- Buchen
  10.08.19 — 17.08.19 ab € 765,- Buchen
  17.08.19 — 24.08.19 ab € 765,- Buchen
  24.08.19 — 31.08.19 ab € 765,- Buchen
  31.08.19 — 07.09.19 ab € 735,- Buchen
  07.09.19 — 14.09.19 ab € 715,- Buchen
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes.
Die für Sie relevanten Rabatte berücksichtigen wir automatisch in Ihrer Reisebestätigung.

Ähnliche Reiseangebote


Ich berate Sie gern ...

Kerstin Entzian

Irland

Wandern oder Trekking Eltern-Kind-Reisen Kanu/Kajak Radreisen Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Normale Kondition für Wanderungen zwischen 3 -5 Stunden sind erforderlich (max. +100/-400 Hm). Für die Fahrradtouren ist eine geringe Fahrerfahrung ausreichend. Man sollte stabiles und knöchelhohes Schuhwerk haben.

Leistungen

  • An/ab Tourmakeady
  • 7 Ü im Gästehaus im DZ mit DU/WC
  • 7x Frühstück, 2x Lunchpaket (Kanu- und Wandertag), 6x Abendessen
  • Eine geführte Kanutour inkl. Ausrüstung und Einführung in die Paddeltechnik (wetterabhängig)
  • Eine geführte Wanderung
  • Ausflugsfahrt mit dem Bus nach Galway
  • Ausflugsfahrt mit dem Bus zur westirischen Insel Achill Island
  • Irischer Tanzunterricht im heimischen Pub
  • Leihfahrrad für die Dauer des gesamten Aufenthaltes
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Flüge nach/von Dublin ab € 300,– inkl. Tax bei uns buchbar
  • Transfer zur ersten Unterkunft der Reise
    Abfahrt Flughafen Dublin: 15 Uhr (€ 35,–), 19 Uhr (€ 50,–, abends mit öffentl. Expressbus 2,5 h bis Galway und ab dort Taxi). Bitte planen Sie mind. 1 Stunde zwischen Landung und Transferabfahrt ein.
    Abfahrt Flughafen Knock: 14:30 Uhr (€ 35,–)
    Transfer ab der letzten Unterkunft der Reise
    Ankunft Flughafen Dublin: 5 Uhr, 9 Uhr (je € 55,–, morgens Taxi nach Galway und dort öffentl. Expressbus 2,5 h zum Flughafen Dublin, aufgrund der frühen Abfahrt entfällt das Frühstück), 13 Uhr (€ 35,–). Bitte planen Sie mind. 2 Stunden Zeit für den Check-in und die Sicherheitskontrollen ein.
    Ankunft Flughafen Knock: 13 (€ 35,–)
  • EZ-Zuschlag: € 225,–
    EZ-Zuschlag für die Singlereise: € 250,–
  • Alleinreisende können ein halbes DZ buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der halbe EZ-Zuschlag in Rechnung gestellt.

Zusatzausgaben

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • zusätzlich vor Ort buchbare optionale Programmpunkte, wie z.B. eine Hütehund-Demonstration (ca. € 7,–)

Teilnehmerzahl

  • mind. 2
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 21 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Als EU-Bürger und Schweizer Staatsbürger benötigen Sie für die Einreise nach Irland einen gültigen Personalausweis bzw. eine gültige Identitätskarte oder auch einen gültigen Reisepass. Es ist kein Visum erforderlich.

FAQ

Ab welchem Alter dürfen Kinder an der Reise teilnehmen?
Kinder können ab 12 Jahren an der Tour teilnehmen. ...» mehr

Ab welchem Alter dürfen Kinder an der Reise teilnehmen?

Kinder können ab 12 Jahren an der Tour teilnehmen.

In welchen Unterkünften ist man untergebracht?

Sie werden in zwei wunderschönen Gasthäusern untergebracht sein. Das Guesthouse Maire Lukes verfügt im Obergeschoss über fünf Zimmer, die alle mit Dusche/WC sowie einem Wasserkocher zur Kaffee- und Teezubereitung und einem Fön ausgestattet sind. Unten befindet sich der von vielen Einheimischen aus der ganzen Umgebung frequentierte Pub, in dem auch regelmäßig - spontan oder geplant - Folksessions stattfinden. Das Guesthouse River View verfügt ebenfalls über 5 Zimmer. Die stilvollen und mit Liebe eingerichteten Zimmer laden zum Entspannen nach den Wanderungen ein und bieten viel Komfort. Alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit DU/WC.

Wie ist die Verpflegung organisiert?

Jeder Tag beginnt mit einem Frühstücksbüffet. Bei der Radtour besteht die Möglichkeit unterwegs einzukehren. An den Ausflugstagen mit Kanu und zu Fuß erhalten wir Lunchpakete. Wie auch beim abendlichen Menü bereitet die Küche nach vorheriger Anmeldung für Vegetarier gerne fleischlose Gerichte zu.

Hinweise

Sie erhalten Frühbucherrabatt bei Buchung bis spätestens 4 Monate vor Reisebeginn lt. unserer Rabattliste 

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/IRL04

Karte: Multiaktiv im Westen Irlands ×

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum