schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Sagenhaftes Wales

8 Tage Wandern im Snowdonia Nationalpark

  • Gemütliche Wanderungen in Wales

    Gemütliche Wanderungen in Wales 

  • Die Landschaft überrascht mit einer großen Vielfalt - hier die schroffe Berge im Snowdonia-Nationalpark

    Die Landschaft überrascht mit einer großen Vielfalt - hier die schroffe Berge im Snowdonia-Nationalpark 

  • Idyllische Seen finden sich auf nahezu jeder Wanderung

    Idyllische Seen finden sich auf nahezu jeder Wanderung 

  • Interessierte "Einheimische"...

    Interessierte "Einheimische"... 

  • Sie wohnen im Herrenhaus Plas Tan y Bwlch , dem „Haus unter dem Pass", erbaut im 17. Jh.

    Sie wohnen im Herrenhaus Plas Tan y Bwlch , dem „Haus unter dem Pass", erbaut im 17. Jh. 

  • Es bleibt natürlich auch viel Zeit für Erholung und Genuss

    Es bleibt natürlich auch viel Zeit für Erholung und Genuss 

  • Die walisische Küstenlandschaft ist sehr abwechslungsreich

    Die walisische Küstenlandschaft ist sehr abwechslungsreich 

  • Auf Erkundungstour entlang der Küste.

    Auf Erkundungstour entlang der Küste. 

  • Wandern im Snowdonia Nationalpark

    Wandern im Snowdonia Nationalpark 

  • Caernarfon Castle

    Caernarfon Castle 

  • Typisch britisches Herrenhaus.

    Typisch britisches Herrenhaus. 

  • Snowdonia Nationalpark

    Snowdonia Nationalpark 

  • Der malerische Ort Conwy im Norden von Wales

    Der malerische Ort Conwy im Norden von Wales 

  • Das wechselhafte Wetter ist typisch walisisch.

    Das wechselhafte Wetter ist typisch walisisch. 

  • Auf Wanderung im Snowdonia-Park

    Auf Wanderung im Snowdonia-Park 

  • Natürlich bleibt auf dieser Reise Zeit für den ein oder anderen Pub-Besuch.

    Natürlich bleibt auf dieser Reise Zeit für den ein oder anderen Pub-Besuch. 

  •  

  • Einzige deutschsprachige Wanderreise in Kooperation mit dem Snowdonia Nationalpark
  • Leichte und abwechslungsreiche Wanderungen im Snowdonia Nationalpark
  • Wanderung auf den Mt. Snowdon (1085 m), höchter Berg in Wales
  • Walisische Geschichte erleben: Besichtigung von Caernarfon und Conwy Castle (optional)
  • Übernachtung im ehrwürdigen Herrenhaus Plas Tan y Bwlch, erbaut im 17. Jh.

Kleine Bäche wandeln sich über wenige Kilometer in große Ströme und münden in breiten Deltas ins Meer. Dazwischen liegen malerische Hafenstädte, viktorianische Badeorte und mächtige Burgen, die an Ritterfilme erinnern. Croeso i Gymru – Willkommen in Wales!

Snowdonia, Wales ältester und größter Nationalpark, besticht durch unterschiedlichste Naturlandschaften: An den Küsten kilometerlange Sandstrände und Steilküsten. Viele Berge erreichen über 1000 m Höhe und fallen ab bis auf Meereshöhe. Im Nationalpark dominieren felsige Berglandschaften. Doch wähnt man sich gerade noch im Hochgebirge, befindet man sich schon kurz darauf in einsamen Tälern, inmitten dichter Laubwälder. Wortwörtlicher Höhepunkt dieser Reise ist die Wanderung auf den Mt. Snowdon (1085 m). Bereits Sir Edmund Hillary trainierte einst unter seiner Schneespitze für die Besteigung des Mt. Everest.  

Sie wohnen im Plas Tan y Bwlch , dem „Haus unter dem Pass“. Das im Jahr 1634 errichtete Herrenhaus wurde im 18./19. Jahrhundert erheblich erweitert und ist heute das Studienzentrum des Nationalparks. "Ihr" Haus liegt hoch über einem Flusstal in einem 14 Hektar großen Park mit Sinnesgarten und Arboretum. Die großzügige Lounge mit Teeküche, die Bar und die Bibliothek stehen Ihnen zur Verfügung. Die Zimmer sind individuell mit britischem Charme im 3-Sterne Standard (Landeskategorie) eingerichtet.

Sie möchten Ihren Aufenthalt in Großbritannien verlängern? Kombinieren Sie Ihre Reise harmonisch mit unseren weiteren Großbritannien-Reisen!

Unsere Reisetermine haben wir so gelegt, dass Sie die Möglichkeit haben weitere Regionen Englands kennenzulernen.

Folgende Reisetermine lassen sich 2019 perfekt mit unseren Reisen "Cornwall - aktiv erleben" oder "Lake District und Yorkshire Dales" verbinden (jeweils mit einer Zwischenübernachtung in Manchester):

21.07. - 28.07.19 Sagenhaftes Wales
29.07. - 09.08.19 Lake District & Yorkhire Dales

18.08. - 25.08.19 Sagenhaftes Wales
26.08. - 06.09.19 Lake District & Yorkhire Dales

15.06. - 22.06.19 Cornwall aktiv
23.06. - 30.06.19 Sagenhaftes Wales

20.07. - 27.07.19 Cornwall aktiv
21.07. - 28.07.19 Sagenhaftes Wales

Es gibt 2019 noch weitere Kombinationsmöglichkeiten mit 2 Übernachtungen in Manchester. Sprechen Sie uns an, gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

1. Tag Transfer von Manchester zum Plas Tan y Bwlch
2. Tag Burgbesichtigung in Caernafon
3. Tag Panoramawanderung am Delta des Afon Mawddach
4. Tag Tag zur freien Verfügung
5. Tag Wanderung am Mount Snowdon mit optionaler Gipfelbesteigung
6. Tag Wanderung in den Conwy Mountains
7. Tag Wanderung auf den Rhinog Mountains oberhalb der Tremadog Bay
8. Tag Transfer zum Flughafen Manchester
» zum Detailverlauf

1. Tag: Ankunft in Manchester, Sammeltransfer zur Unterkunft
Nachmittags ist Zeit für die Erkundung seines großzügigen Parks, oder für einen Spaziergang zu einem See, der im 19. Jahrhundert von den Besitzern des Herrenhauses für die Sommerfrische angelegt wurde. (-/-/A)

2. Tag: Sie besichtigen in Caernafon eine der prächtigsten Burgen Europas, in der seit dem 13. Jahrhundert der Prince of Wales gekrönt wird. Anschließend haben Sie Zeit zum Bummeln in dem hübschen Städtchen. Nachmittags wandern Sie hinauf zu einer keltischen Bergfestung mit Blick über die weitläufige Cardigan Bay, die Insel Anglesey und die Llyn Halbinsel. Alternative ist eine Wanderung über einen herbschönen Naturstrand. (F/-/A)
Wanderung: ca. 5,5 km, +- 250 m, HA 150 m, GZ 2,5 Std.

3. Tag: Bei Dolgellau startet die Panoramawanderung am Delta des Afon Mawddach. Es ist eine der schönsten Flussmündungen der britischen Inseln mit einer bezaubernden Vielfalt von Landschaften und Vegetation, die bisher noch nicht von vielen Wanderern entdeckt wurde. Geheimnisvoll thront darüber der Cadair Idris, der Berg des Zauberers. Auf halber Strecke sehen Sie das Ziel Ihrer heutigen Wanderung: Barmouth, das Sie schließlich über die letzte hölzerne Eisenbahnbrücke der Britischen Inseln, die 1867 mit 820 m Länge erbaut wurde, erreichen. Abends Diavortrag über den Nationalpark. (F/-/A)
Wanderung: ca. 13 km, +- 400 m, HA 150 m, GZ 5 Std.

4. Tag: Zur freien Verfügung. Bei Terminen mit Unterbringung im "Plas Tan y Bwlch" haben Sie vormittags Sie die Möglichkeit an einer Führung durch den Garten des Herrenhauses (ca. 1 Std.) teilzunehmen. Anschließend führen wir Sie durch den Park hinter dem Haus und bringen Sie zum hauseigenen Bahnhof, von wo aus die Möglichkeit besteht, mit der historischen Dampfeisenbahn bis Minffordd zu fahren. Von
hier sind es etwa 2 km zu Fuß bis Portmeirion, das über mehrere Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts von einem berühmten walisischen Architekten an einer malerischen Bucht unter Inspiration zahlreicher europäischer Häusern errichtet wurde. Als Alternative gibt es eine Vielfalt von selbstgeführten Wanderungen, z.B. auf dem Wales Coastal Path (10 km, +- 300 m, GZ 3 Std.). Wollen Sie den Tag ganz ruhig verbringen, sind Sie per Bus in 30 Minuten an einem Traumstrand. Oder Sie genießen einfach „Ihr“ Haus und Garten. Ihre Reiseleitung ist Ihnen gern bei der Planung behilflich. (F/-/A)

An Terminen mit Unterbringung in der Craflwyn Hall, Beddgelert erreichen Sie mit dem ÖPNV in ca. 1 Stunde Llanberis, wo sich das nationale Schieferbergbau-Museum befindet, in dem Ihnen sehr unterhaltsam und anschaulich in einer alten Schiefermine die Bergbaugeschichte nähergebracht wird. In der Region befindet sich eines der größten europäischen Gefällekraftwerke, Electric Mountain. Oder Sie unternehmen einen Spaziergang in das benachbarte, pittoreskes Dörfchen Beddgelert, wo sie naturlich Ice Cream und Cream Tea bekommen und Sie den Tag bei einen River Walk anschließen können. (F/-/A)

5. Tag: Wanderung am Mount Snowdon. Sie wandern bis zum höchsten Bergsee des Mount Snowdon, in dem King Arthur begraben liegt. Bei gutem Wetter besteht die Möglichkeit weiter bis zum Gipfel zu gehen. Da Sie während dieser Wanderung 2 Guides begleiten, besteht die Möglichkeit die Gruppe zu teilen: ein Teil unternimmt eine Wanderung mit Gipfelbesteigung des Mount Snowdon (ca. 14 km, +- 850 m, HA 400 m, GZ 6 Std.) und der andere eine Rundwanderung ohne den Gipfel, die ebenfalls tolle Blicke auf das Snowdonmassiv und seine Bergseen bietet (ca. 9 km, +- 400 m, HA 150 m, GZ 4 Std.). (F/-/A)

6. Tag: Von den Conwy Mountains genießen Sie den Blick auf das weltberühmte Conwy Castle, die gleichnamige Stadt mit ihren perfekt erhaltenen Mauern und auf das viktorianische Seebad Llandudno. Sie wandern hinunter in die mittelalterliche Stadt und haben nach einem kurzen Rundgang Zeit für eigene Entdeckungen, z.B. zur Besichtigung des Castle oder Aberconwy House, einen Spaziergang auf der Stadtmauer, Fish and Chips am Hafen oder einen Cream Tea. Nachmittags besichtigen Sie Bodnant Garden, der von Kennern zu den schönsten Gärten Großbritanniens gezählt wird und bereits zahlreiche Auszeichnungen verliehen bekommen hat. (F/-/A)
Wanderung: ca. 5 km, +- 250 m, HA 100 m, GZ 2 Std.

7. Tag: Auf sanfter Höhe folgen Sie bronzezeitlichen Handelswegen in den Rhinog Mountains oberhalb der Tremadog Bay. Anschließend schlendern Sie über den kilometerlangen Dünenstrand des Naturschutzgebiets von Harlech. Nachmittags können Sie Ihre Reise gemütlich ausklingen lassen, z.B. beim Baden oder Bummeln im idyllischen Harlech mit Kunstgewerbeläden und schönen Cafes und Pubs oder der Besichtigung der Burg (Weltkulturerbe; fakultativ). Den ganzen Tag lang haben Sie einen traumhaften Blick über die Küste und die Gebirgsketten Snowdonias. (F/-/A)
Wanderung: ca. 7 km, +- 150 m, HA 100 m, GZ 3 Std.

8. Tag: Hwyl fawr Cymru – Auf Wiedersehen Wales! Nach einem letzten walisischen Frühstück geht es per Sammeltransfer zum Flughafen Manchester. (F/-/-)
 

  • ab/an Manchester Airport
  • Gruppentransfer am An- und Abreisetag (Abfahrt Manchester Airport ca.13:00 Uhr und Abfahrt Maentwrog ca. 09:00 Uhr)
  • alle Transfers lt. Programm im privaten Bus
  • 7 Übernachtungen im DZ mit DU/WC im Studienzentrum des Snowdonia Nationalparks (Plas Tan y Bwlch)
  • 7 x Frühstück, 7x Abendessen
  • geführte Tageswanderungen und Ausflüge lt. Programm
  • Lichtbildvortrag über den Nationalpark
  • Eintrittsgelder für Caernarfon Castle, Abercrowny House und Bodnant Garden
  • Tag zur freien Verfügung - Tipps und Organisationshilfe durch die Reiseleitung
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 1 bis max. 14
  Termine 2018
  26.08.18 — 02.09.18 € 998,- Buchen
seit Mai ausgebucht // Unterbringung im Plas Tan y Bwlch
  30.09.18 — 07.10.18 € 998,- Buchen
letzte Chance in 2018 // nur noch wenige Plätze frei
  Termine 2019
  14.04.19 — 21.04.19 € 948,- Buchen
  16.06.19 — 23.06.19 € 998,- Buchen
  23.06.19 — 30.06.19 € 998,- Buchen
  21.07.19 — 28.07.19 € 1048,- Buchen
  28.07.19 — 04.08.19 € 1048,- Buchen
  04.08.19 — 11.08.19 € 1048,- Buchen
  11.08.19 — 18.08.19 € 1048,- Buchen
  18.08.19 — 25.08.19 € 998,- Buchen
  25.08.19 — 01.09.19 € 998,- Buchen
  29.09.19 — 06.10.19 € 998,- Buchen
  06.10.19 — 13.10.19 € 998,- Buchen
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes.
Die für Sie relevanten Rabatte berücksichtigen wir automatisch in Ihrer Reisebestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Sophie Hensel
Karte: Sagenhaftes Wales ×

Großbritannien

Wandern oder Trekking Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Durchschnittliche Kondition und Sportlichkeit für leichte bis mittelschwere Wanderungen mit Tagesrucksack sind notwendig
  • Tägliche Gehzeiten von 3 bis 6 Stunden Länge der Wanderungen zwischen 7 und 14 Kilometer mit 100-300 Metern Höhenunterschied
  • Die Routen führen meist entlang von Wanderwegen und befestigten Pfaden. Bei einigen Wanderungen ist Trittsicherheit erforderlich, da die Pfade streckenweise felsig, steinig und nach längerem Regen teilweise aufgeweicht sein können.
  • Das Genießen von Natur und Kultur steht im Vordergrund

Leistungen

  • ab/an Manchester Airport
  • Gruppentransfer am An- und Abreisetag (Abfahrt Manchester Airport ca.13:00 Uhr und Abfahrt Maentwrog ca. 09:00 Uhr)
  • alle Transfers lt. Programm im privaten Bus
  • 7 Übernachtungen im DZ mit DU/WC im Studienzentrum des Snowdonia Nationalparks (Plas Tan y Bwlch)
  • 7 x Frühstück, 7x Abendessen
  • geführte Tageswanderungen und Ausflüge lt. Programm
  • Lichtbildvortrag über den Nationalpark
  • Eintrittsgelder für Caernarfon Castle, Abercrowny House und Bodnant Garden
  • Tag zur freien Verfügung - Tipps und Organisationshilfe durch die Reiseleitung
  • Deutsch sprechende Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Einzelzimmer-Zuschlag bei Unterbringung im Plas Tan y Bwlch: 2018: € 195,- 2019: € 198,-
  • Flug nach/ab Manchester ab € 250,- inkl. Tax bei uns buchbar
  • Halbes DZ auf Anfrage bis 8 Wochen vor Reisebeginn buchbar (siehe Hinweise)
  • Dreibettzimmer auf Anfrage buchbar

Zusatzausgaben

  • internationale Fluganreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und Persönliches

Teilnehmerzahl

  • mind. 1 bis max. 14
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 21 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Wales gehört zum Vereinigten Königreich und somit zur Europäischen Union. Eine Einreise ist für EU-Bürger und Schweizer mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass möglich.

Hinweise

Halbes Doppelzimmer
Bei dieser Reise wird Ihnen bei Buchung eines "halben DZ" zunächst der komplette EZ-Zuschlag in Rechnung gestellt. Wenn sich bis 8 Wochen vor Abreise ein Partner für das DZ findet, erstatten wir den zu viel gezahlten Betrag.

Flugzeiten bei An- und Abreise
Die Anreise muss bis 12.30 Uhr erfolgen. Die Abfahrt des Gruppentransfers zur Unterkunft ist für ca. 13.00 Uhr vorgesehen. Am Abreisetag sind voraussichtlich Flüge ab 13:30 Uhr erreichbar.
Die Transferzeit von und zum Flughafen beträgt jeweils etwa 2 Stunden.
Bei Flugzeitenänderungen können die Transfers angepasst werden.

Bitte beachten Sie diese Zeiten, wenn Sie die Flüge selbst buchen!
Planen Sie bitte bei selbstständiger Flugbuchung und Umstieg in Amsterdam eine Umsteigezeit von mindestens 1,5 Stunden ein.

Allgemeine Programmänderungen
Wetterbedingte sowie notwendige organisatorische Programmänderungen bleiben der Reiseleitung vorbehalten.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/GBR01

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum