schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Wandern und Goldrausch in Lappland

7 Tage den größten Nationalpark Finnlands zu Fuß erkunden

  • Sie wandern im größten Nationapark Finnlands.

    Sie wandern im größten Nationapark Finnlands.  

  • Im Goldrausch: vielleicht haben Sie auch Glück?

    Im Goldrausch: vielleicht haben Sie auch Glück?  

  • Die Farben sind im Herbst intensiv in Lappland.

    Die Farben sind im Herbst intensiv in Lappland.  

  • Blick vom Fjäll in die Weite Lapplands

    Blick vom Fjäll in die Weite Lapplands  

  • Nach der Wanderung geht es mit dem Boot zurück zum Startpunkt.

    Nach der Wanderung geht es mit dem Boot zurück zum Startpunkt. 

  • Wandern im farbenintensiven Herbst Finnisch-Lapplands
  • Zur Gast bei Ureinwohner Lapplands: Ihre Gebräuche und Leben kennenlernen
  • Goldrausch erleben: Gold Waschen und Sauna in Goldmiene besuchen
  • Outdoortipps von Wildnisguide
  • Abgeschiedenheit des größten Nationalparks Finnlands, Nationalpark Lemmenjoki, genießen

Diese Wanderreise mit Zeltübernachtungen in die weite Einsamkeit der lappischen Fjälls und Wälder folgt dem Fluss "Lemmenjoki", auf Deutsch der Fluss der Liebe. Der Fluss ist für Goldvorkommen berühmt und so werden Sie auch die Möglichkeit haben Ihr Glück beim Gold Waschen zu probieren. 

Die Reise beginnt und endet im Rentierhof einer samischen Familie. Im Hof befinden sich wunderschönen Blockhütten mit eigener Sauna undHaus-Rentiere“ werden Sie direkt vor der Tür begrüßen. Während Ihres Aufenthaltes im Rentiefhof werden Sie in die Welt der Ureinwohner Lapplands, der Sami, eingeführt und werden vieles über Ihre Geschichte, Gebräuchen und Leben erfahren. 

Direkt vom Rentierhof führt ein Wanderweg dann in den größten Nationalpark Finnlands, den Lemmenjoki Nationalpark. Entlang des gleichnamigen Flusses wandern Sie vier Tage inmitten der schönsten Natur in völliger Abgeschiedenheit und Ruhe, genießen Pausen an Feuerstellen und schlagen Ihre Zelte abends an schönen Stellen auf.

Ihr Guide wird Ihnen außerdem wertvolle Tipps und Tricks für das Outdoorleben geben und so werden Sie am letzten Tag die Möglichkeit haben, ihm zu zeigen, was Sie vom ihm gelernt haben.

Die Termine finden im Herbst statt, denn das ist eine besonders schöne Zeit in Lappland: das "Farbenfest" Ruska-Zeit hat begonnen und die rote und goldene Färbung des Laubes verleiht der Natur eine unbeschreiblich schöne Decke. Auch wird es im September schon möglich sein, Polarlichter zu sehen...   

1. Tag Indiv. Anreise nach Ivalo (Flughafen); Sammeltransfer in den Rentierhof
2. Tag Beginn der Wandertour.
3. Tag Wandertour auf Fjälls
4. Tag Goldrausch! Besuch in einer Goldmiene
5. Tag Wandertour
6. Tag Bootstour und Tag am Rentierhof: Welt der Sami kennenlernen und Outdoorfähigkeiten üben.
7. Tag Sammeltransfer nach Ivalo, Museumsbesuch, Transfer zum Flughafen; indiv. Abreise

1. Tag  Ankunft in Ivalo. Sammeltransfer in den Rentierhof. Abendessen und kennenlernen der Gruppe. (-/-/A)

2. Tag Beginn der Wandertour. Nach dem Frühstück erfolgen Sie den Wanderweg, der direkt vom Rentierhof in den Nationalpark führt. Sie wandern entlang des Flusses Lemmenjoki und nachdem Sie den Fluss einmal überquert haben, halten Sie Mittagspause an einer Feuerstelle.
Dann führ die Wanderung Sie zu einem wunderschönen Wasserfall. Nach zahlreichen wunderschönen Bildern wandern Sie weiter bis zu einer Feuerstelle, an dessen Nähe Sie Ihre Zelte heute aufschlagen. 19 km (F/M/A)

3. Tag Wandertour auf Fjälls. Nach dem Frühstück wandern Sie zuerst ca. 5 km zu einer Wildnishütte, in der Sie Ihr Gepäck für die folgende Fjällwanderung hinterlegen können, um in aller Ruhe weiter wandern zu können. Ungefähr 500 Höhenmeter gilt es zu überbrücken bis Sie den Fjällgipfel erreicht haben. Anschließend wandern Sie zur Hütte zurück und schlagen die Zelte unweit der Hütte auf. 12 km (F/M/A)

4. Tag Goldrausch. Nach dem Frühstück wandern Sie zu der Stelle, wo das erste Mal überhaupt Gold in der Region gefunden wurde. Vor dort geht es weiter zu einer Goldmiene, in der Sie eine Führung machen und selbst auch Gold waschen können. Was wäre Finnland ohne Sauna- nichts! So gibt es sogar hier in der Goldmiene eine Sauna, die Sie besuchen werden. Sie zelten in der Nähe der Miene. 5 km (F/M/A)

5. Tag Wandertour und Bootsfahrt zum Rentierhof. Die heutige Wanderroute führt Sie zeitweise sogar über die Baumgrenze bis zu einem Feuerstelle, wo Mittagpause gehalten wird. Nach einer kurzen Wanderung erreichen Sie einen See, wo Sie heute zelten werden 16 km (F/M/A) 

6.Tag Tag am Rentierhof: Welt der Sami kennenlernen und Outdoorfähigkeiten üben. Nach dem Frühstück wartet am Seeufer ein Boot auf Sie, mit dem Sie das Rentierhof erreichen. Eine kleine Wanderung mit dem Guide. Während der Wanderung zeigt Ihnen der Guide Outdoortricks, die Sie anschließend selbst ausprobieren werden. Zurück am Rentierhof stellt Ihnen die Gastgeberfamilie das Leben der Ureinwohner des Laplands, der Sami, vor. Dabei erfahren Sie auch vieles über Rentiere.
Der Tag geht mit Sauna und einem gemeinsamen Abschlussessen zu Ende. (F/M/A)

7. Tag Abreise. Nach dem Frühstück Sammeltransfer nach Ivalo. Unterwegs besuchen Sie das Samimuseum in Siida. Transfer zum Flughafen und individulle Abreise. (F/-/-)

 

 

 

 

 

 

  • Ab/an Flughafen Ivalo (Sammeltransfer vom Flughafen Ivalo)
  • Alle Transfers laut Programm
  • 2 Ü im 4-Bett -Zimmer in Blockhütte mit Sauna, Dusche und WC, 4 Ü im Zelt ohne sanitäre Anlagen.
  • 5x VP, 1x F, 1x A
  • 4-tägige Wanderung, Besuch in Goldmiene.
  • Stellung der Zelte, Schlafsack, Kochgeschirr während Wandertour.
  • Örtlicher, Englisch sprechender, erfahrener Wildnisguide, an einigen Terminen ist auch ein Deutsh sprechender Guide möglich.

Joose ist der untypischste Finne überhaupt: er hat braune Augen und er redet ununterbrochen! Über schweigsame Finnen hat er noch nie was gehört. Auch gut so, denn mit seinem breitgefächerten Wissen kann er viel über seine Heimat erzählen: über die Natur, Phänomene, Land und Leute. Durch seine unzähligen privaten Reisen, sowohl im Winter als auch im Sommer, kennt er sich in den Nationalparks in Finnisch- und Schwedisch-Lappland bestens aus und damit stand für ihn schnell auch fest, dass er das auch anderen Menschen nahebringen möchte. Gesagt, getan, und so machte Joose vor einigen Jahren sein Hobby zum Beruf, kündigte seinen Job, absolvierte eine Ausbildung zum Wildnisguide und gründete seine eigene kleine Firma. Mit Joose sind Sie in besten Händen: über Tipps zur Ausrüstung bis zum Kochen kann er alles!

Vorgesehener Reiseleiter

Joose Järvenkylä
Joose Järvenkylä

Joose ist der untypischste Finne überhaupt: er hat braune Augen und er redet ununterbrochen! Über schweigsame Finnen hat er noch nie was gehört. Auch gut so, denn mit seinem breitgefächerten Wissen kann er viel über seine Heimat erzählen: über die Natur, Phänomene, Land und Leute. Durch ... mehr


Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 1 bis max. 8
  Termine 2018
  04.08.18 — 10.08.18 € 1250,- Buchen
  11.08.18 — 17.08.18 € 1250,- Buchen
  18.08.18 — 24.08.18 € 1250,- Buchen
  25.08.18 — 31.08.18 € 1250,- Buchen
  01.09.18 — 07.09.18 € 1250,- Buchen
  08.09.18 — 14.09.18 € 1250,- Buchen
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Miia Kajander
Karte: Wandern und Goldrausch in Lappland ×

Finnland

Wandern oder Trekking Übernachtung in freier Natur Übernachtung in Hütte
Nördlich des Polarkreises

Anforderung

  • Gute Kondition für Tagesetappen zwischen 12 und 20 km sowie bis zu 500 Hm pro Tag ist notwendig. Die Route führt größtenteils über schmale Pfade und teilweise auch durch wegloses Gelände, dafür ist Trittsicherheit notwendig. Während der Wandertour tragen Sie Ihr Gepäck selbst, nicht benötigte Sachen können am Rentierhof hinterlegt werden. Komfortverzicht für die Zeltübernachtungen, es stehen keine sanitären Anlagen zur Verfügung, außer dem Saunabesuch im Goldmiene. Die Übernachtungen am Rentierhof erfolgen in einfachen, aber urigen 4-Bett -Zimmern in Blockhütten. In jeder Blockhütte sind Sauna und Dusche vorhanden.

Teilnehmerzahl

  • mind. 1 bis max. 8

Leistungen

  • Ab/an Flughafen Ivalo (Sammeltransfer vom Flughafen Ivalo)
  • Alle Transfers laut Programm
  • 2 Ü im 4-Bett -Zimmer in Blockhütte mit Sauna, Dusche und WC, 4 Ü im Zelt ohne sanitäre Anlagen.
  • 5x VP, 1x F, 1x A
  • 4-tägige Wanderung, Besuch in Goldmiene.
  • Stellung der Zelte, Schlafsack, Kochgeschirr während Wandertour.
  • Örtlicher, Englisch sprechender, erfahrener Wildnisguide, an einigen Terminen ist auch ein Deutsh sprechender Guide möglich.

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Anreise nach Ivalo (Flüge mit Finnair ab Berlin, Frankfurt/M., Hamburg, München, Düsseldorf ab € 580,– inkl. Tax bei uns buchbar)
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Zusatzübernachtung in Helsinki vor und nach der Reise:
    Ab € 95,- /Nacht im Flughafenhotel im DZ mit Frühstück;
    ab € 110,-/Nacht im Zentrum von Helsinki im DZ mit Frühstück.

Einreisebestimmungen

Die Einreise nach Finnland ist für EU-Bürger mit dem gültigen Personalausweis oder mit dem Reisepass möglich.
Die Gültigkeit des Reisedokumentes muss den Ausreisetag beinhalten.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Hinweise

Sammeltransferzeiten:
ab Flughafen Ivalo samstags zum Flug um 12:10 Uhr
an Flughafen Ivalo samstags zum Flug um 18:30 Uhr!

Sie brauchen flugbedingt vor und nach der Reise eine Zusatzübernachtung in Helsinki. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für die Flüge und für Hotels in Helsinki.

 

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/FIN42

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   ARB   Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen