schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Australien von Nord nach Süd

24 Tage naturkundlich geführte Erlebnisreise zwischen Great Barrier Reef und Kangaroo Island

  • Endlose Sandstrände säumen Australiens Küstenlinie

    Endlose Sandstrände säumen Australiens Küstenlinie 

  • Maritime Unterwasserwelt im tropischen Norden

    Maritime Unterwasserwelt im tropischen Norden 

  • Sydneys Opernhaus, eines der Wahrzeichen dieser Weltstadt

    Sydneys Opernhaus, eines der Wahrzeichen dieser Weltstadt 

  • Diese niedlichen Beuteltiere erleben Sie hautnah auf Kangaroo Island

    Diese niedlichen Beuteltiere erleben Sie hautnah auf Kangaroo Island 

  • Endlose Weite erfahren Sie auf unbefestigten Pisten im Outback

    Endlose Weite erfahren Sie auf unbefestigten Pisten im Outback 

  • Sonnenaufgang am Uluru (Ayers Rock), heilige Stätte der Aborigines im Roten Zentrum Australiens

    Sonnenaufgang am Uluru (Ayers Rock), heilige Stätte der Aborigines im Roten Zentrum Australiens 

  • Auf Kangaroo Island begegnen Sie Koalas – ein Beispiel für Australiens exotische Tierwelt

    Auf Kangaroo Island begegnen Sie Koalas – ein Beispiel für Australiens exotische Tierwelt 

  • Glasklare Bäche inmitten üppigem Grün, hier im Eungella-Nationalpark

    Glasklare Bäche inmitten üppigem Grün, hier im Eungella-Nationalpark 

  • Fraser Island: größte Sandinsel der Welt. Dieses tropische Paradies erleben Sie bei einer Allrad-Tour...

    Fraser Island: größte Sandinsel der Welt. Dieses tropische Paradies erleben Sie bei einer Allrad-Tour... 

  • ...die Sie an malerische Orte führt wie den Lake McKenzie, dem wohl schönsten Süßwassersee der Insel

    ...die Sie an malerische Orte führt wie den Lake McKenzie, dem wohl schönsten Süßwassersee der Insel 

  • Die berühmte Sydney Harbour Bridge

    Die berühmte Sydney Harbour Bridge 

  • Endlose Sandstrände erwarten Sie an Australiens Ostküste

    Endlose Sandstrände erwarten Sie an Australiens Ostküste 

  • Blick auf Surfers Paradise

    Blick auf Surfers Paradise 

  • Ein bisschen Spaß muss sein, wenn es schon heißt, zeitig aufzustehen!

    Ein bisschen Spaß muss sein, wenn es schon heißt, zeitig aufzustehen! 

  • Morgenstimmung am Kings Canyon

    Morgenstimmung am Kings Canyon 

  • Tropischer Norden: Bootsausflug Great Barrier Reef, Segeltörn Whitsundays, Allrad-Tour auf der Sandinsel Fraser Island
  • Vielfältige Wanderungen in kontrastreichen Nationalparks
  • Rotes Zentrum: Ayers Rock und heilige Stätten der Aborigines
  • Inselparadies Kangaroo Island im Süden: „Zoo ohne Zäune“

Zwischen Traumstränden und Traumpfaden zeigt Ihnen diese kombinierte Natur-, Wander- und Erlebnisreise die Vielfalt Australiens. Sie bereisen verschiedenste Klimazonen und Naturräume und entdecken in Regenwäldern, Wüsten, Savannen, Sumpflandschaften und Bergen die vielseitige, z.T. urzeitliche Flora und Fauna der „Terra Australis“. Durch die Konzentration auf kontrastreiche Schwerpunktregionen, die jeweils exemplarisch die Tier- und Pflanzenwelt sowie wechselnden Landschaften wiedergeben, bleibt genügend Zeit für Wanderungen und Beobachtungen in der Natur.

Great Barrier Reef, Fraser Island und Ostküste

Im tropischen Queensland bestaunen Sie auf einer Bootstour zum Great Barrier Reef bunt schillernde Fische inmitten farbenprächtiger Korallen. Beim Wandern in den Nebelwäldern des Eungella-Nationalparks sehen Sie mit etwas Glück seltene Schnabeltiere. Sie segeln zu den paradiesischen Whitsunday Islands und erkunden im Geländewagen die größte Sandinsel der Welt, Fraser Island, mit kristallklaren Seen und verwunschenem Dschungel.

Rotes Zentrum, Kings Canyon und Outback

Zurück auf dem Festland, wandern Sie im „Roten Zentrum“ zu heiligen Stätten der Aborigines. Weiterer Höhepunkt: In der Opalsucherstadt Cooper Pedy übernachten Sie in einem unterirdisch gelegenen Hotel!

Kangaroo Island, Adelaide und Sydney

Kängurus, Koalas und Seelöwen erleben Sie hautnah auf Kangaroo Island, bekannt als „Zoo ohne Zäune“. Auch das Städte- und Kulturerlebnis kommt beim Besuch der schönen Metropolen Brisbane, Sydney und Adelaide nicht zu kurz.

1.–3. Tag Do-Sa Anreise nach Cairns
4.–5. Tag So-Mo Bootsausflug Great Barrier Reef und Wanderungen im tropischen Norden von Queensland mit Daintree-Nationalpark
6.–8. Tag Di-Do Ostküste; Segeltörn: Whitsunday Islands, Eungella-Nationalpark, Schnabeltiere
9.–11. Tag Fr-So Sandinsel Fraser Island
12.–13. Tag Mo-Di Städte: Brisbane und Alice Springs
14.–16. Tag Mi-Fr Rotes Zentrum und Aborigines: Ayers Rock, Olgas, Kings Canyon
17.–18. Tag Sa-So Outback; Opalmine bei Coober Pedy
19.–20. Tag Mo-Di Kangaroo Island
21.–22. Tag Mi-Do Adelaide und Metropole Sydney
23.–24. Tag Fr-Sa Abreise von Sydney

1. Tag Individuelle Abreise

Individuelle Abreise aus Deutschland.

2. Tag Anreisetag

Flug nach Australien.

3. Tag Ankunft in Cairns und tropischer Norden

Nach der Ankunft Ihres Fluges quartieren Sie sich erst einmal in aller Ruhe für drei Übernachtungen in einem schön gelegenen Hotel oder privaten Ferienhaus ein. Von hier aus unternehmen Sie zwei Ausflüge und kehren jeweils am Abend in die Unterkunft zurück.

4. Tag Great Barrier Reef

Gleich zu Beginn der Reise erwartet Sie ein farbintensiver Höhepunkt: das Great Barrier Reef, größtes Korallenriff der Welt, das sich über 2000 km vor der Ostküste Australiens erstreckt. Eine Unterwasserwelt mit unendlich fantasievollen Korallen und in allen Regenbogenfarben schillernden Fischen. Sie unternehmen einen Tagesausflug per Boot oder Katamaran zum äußeren Gürtel des Riffs – ein Paradies zum Schnorcheln!

5. Tag Cape-Tribulation-Nationalpark und Daintree-Nationalpark

Entlang der nördlichen Küste konnte sich ein Streifen des subtropischen Regenwaldes erhalten. Sie wandern durch die immergrüne Vegetation in den Urwäldern des Daintree-Nationalparks (2–3 Std.) und verbringen den Nachmittag an den unverbauten, weiß strahlenden Küstenabschnitten des Cape-Tribulation-Nationalparks. Neben einer interessanten Vogelwelt können Sie mit etwas Glück Salz- oder Süßwasserkrokodile beobachten.

6. Tag Ostküste

Entlang der malerischen Ostküste begleiten Sie Zuckerrohrfelder und hell leuchtende Küstenabschnitte zu den nächsten Höhepunkten unserer Reise, den Whitsunday Islands und dem Eungella-Nationalpark. Wieder übernachten Sie für drei Nächte an einem Ort in einer gemütlichen Unterkunft, unternehmen von hier aus die Ausflüge und kehren jeweils am Abend wieder zurück.

7. Tag Segeltörn zu den Whitsunday Islands

Sie packen heute nur das Nötigste ein und starten mit einem Segelboot in eine Wunderwelt der Einsamkeit. Nur eine Hand voll der 74 Inseln der Whitsunday Islands sind bewohnt! Genießen Sie die tropisch grünen Inseln mit Traumstränden und einer lebendigen Unterwasserwelt, die Sie vom Boot aus entdecken können. Wie wäre es mit einem Rundflug (optional) über die atemberaubende Szenerie zwischen Festland und Ozean?

8. Tag Eungella-Nationalpark

Der Eungella-Nationalpark beherbergt eine Vielzahl exotischer Tiere, doch das faszinierendste ist wohl das Schnabeltier – ein eierlegendes Säugetier mit Entenschnabel, Fell, Schwimmfüßen, Krallen und Fell. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit zur Beobachtung dieser putzigen Gesellen und zur Wanderung durch die subtropischen Nebelwälder. Abends kehren Sie zur letzten Übernachtung an die Küste zurück.

9.11. Tag Fraser Island

Sie fahren für eine Zwischenübernachtung nach Rockhampton. Von hier ist es nicht mehr weit bis zur größten Sandinsel der Welt: Fraser Island, ein Muss auf jeder Ostküsten-Tour! Per Boot setzen Sie auf die Insel über und landen direkt am Steg Ihrer Unterkunft, die Sie für zwei Nächte beziehen. Mit einem geländegängigen Allrad-Fahrzeug fahren Sie über tiefe Sandpisten, schmale Inselpfade und weite Strände. Fantastische Sonnenaufgänge über dem Meer, Badegelegenheit in kristallklaren Seen und Bächen sowie verschiedene Wanderungen durch die verwunschenen Urwälder des Insel­inneren – eine großartige Kombination, die Sie während dieser Tage genießen werden. Die Übernachtung auf Fraser Island erfolgt in Hütten.

12. Tag Brisbane

Nach den Erlebnissen auf Fraser Island fahren Sie nach Brisbane. Lassen Sie sich in der Hauptstadt des Staates Queensland etwas Großstadtflair um die Nase wehen. Heute übernachten Sie in einem Hotel im Stadtzentrum.

13. Tag Alice Springs

Sie wechseln die Schauplätze des australischen Kontinents und fliegen von der subtropischen Küste in die rote Wüste. In den nächsten Tagen werden Sie verschiedene Naturwunder im Zentrum Australiens erleben. Dazu gehören die Berglandschaft der MacDonnell Ranges mit den schönsten Oasen und Felsschluchten Australiens. Sie sehen tiefrote Gesteinsschichten, angeordnet in einer Symphonie aus Farben und Formen. Als Einstieg ins Rote Zentrum Übernachtung in Alice Springs.

14.–15. Tag Rotes Zentrum: Uluru, Kata Tjuta, Kings Canyon

In den erdgeschichtlich ältesten Regionen Australiens erwandern Sie im Kings Canyon dessen bis zu 200 m tiefe Schlucht und die Umgebung aus pagodenartigen Felsdomen, kalkweißen Geister­bäumen und tierreichen Wasserstellen. Kakadus, Finken und lustige Wellensittiche sind häufige Besucher im „Garten Eden“, der seinen Namen völlig zu recht trägt. Nach eindrucksvoller Fahrt sehen Sie schon aus der Ferne den riesigen Monolithen Uluru (Ayers Rock) und die Felsendome Kata Tjuta (Olgas). Heute beziehen Sie Ihr Komfort-Zeltcamp (mit Betten) für zwei Nächte und genießen die einmalige Abendstimmung am Uluru, dem heiligen Berg der Aborigines.

16. Tag Uluru (Ayers Rock) und Kata Tjuta (Olgas)

Sehr früh heißt es aufzustehen, um den farbenprächtigen Sonnenaufgang am Uluru nicht zu verpassen! Bei einer Wanderung um den Monolithen können Sie die sich im Licht wechselnden Farben und Formen bestaunen. Nach einer Pause wandern Sie am Nachmittag durch das Valley of the Winds in der grandiosen Felsenwildnis der Olgas.

17.18. Tag Outback und Coober Pedy

Die Wüstenlandschaften werden Sie immer wieder aufs Neue mit ihren stimmungsvollen Farben und Formen überraschen. Naturfreunde können hier das Besondere des australischen Kontinents hautnah erleben: Weite, Endlosigkeit und das Gefühl von Freiheit. In den extremen Wüstengebieten Südaustra­liens liegt Coober Pedy. Im berühmtesten Ort der Opalsucher, den die Ureinwohner so treffend „weißer Mann im Loch“ nennen, spielt sich das ganz alltägliche Leben im Untergrund ab: Wohnungen, Supermärkte, Kirchen und Hotels sind in den Boden gegraben. Die sicherlich ungewöhnlichste Herberge auf dieser Reise ist ein unterirdisches Hotel, hinein­gebaut in einen Stollen der Opalsucher, in dem Sie übernachten. Auf dem weiteren Weg gen Süden nach Kangaroo Island legen Sie eine Zwischenübernachtung in der Hafenstadt Port Augusta ein.

19.20. Tag Kangaroo Island

Nach kurzer Fährüberfahrt erreichen Sie Kangaroo Island. Hier gibt es weit mehr zu bestaunen als nur Kängurus! Die Südküste ist schroff und bietet Kolonien von Seehunden und riesigen Seelöwen ein Zuhause. Von einem Park-Ranger geführt, können Sie sich dicht an die Kolosse heranpirschen und sie beobachten. Außerdem besuchen Sie die einzigartigen Felsformationen der Remarkable Rocks und des Admiral's Arch. Erfreuen Sie sich an den Koalas, die in den Eukalyptusbäumen ein scheinbar ungestörtes Leben führen! Sie übernachten auf Kangaroo Island.

21. Tag Adelaide

Die letzten Reisetage gehören den beiden wohl schönsten Städten Australiens: Adelaide und Sydney. In Adelaide besuchen Sie u.a. das Staatsmuseum mit seiner hervorragenden Aboriginal-Abteilung. Übernachtung in Adelaide.

22. Tag Sydney

Inlandsflug nach Sydney und Stadtbesichtigung. Das Opernhaus, die Harbour Bridge und eine Bootsfahrt durch die Bucht von Sydney bis zum Küstenort Manly bilden einen eindrucksvollen Abschluss der Reise. Sie verbringen den letzten Abend in dieser schönen Metropole.

23. Tag Abreise von Sydney

Gegen Mittag treten Sie Ihren Rückflug von Sydney an. Gern organisieren wir alternativ einen Verlängerungsaufenthalt in Sydney für Sie (optional).

24. Tag Ankunft in der Heimat

Landung in Frankfurt/M.

  • Flug ab/an Frankfurt/M., z. B. mit Qantas, Emirates (andere Abflughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz auf Anfrage) nach Cairns/von Sydney
  • 2 Inlandsflüge
  • Alle Transfers im Kleinbus lt. Programm
  • Fährüberfahrt nach/von Kangaroo Island
  • 15 Ü in landestypischen Hotels und Lodges
  • 1 Ü in einem unterirdisch gelegenen Hotel im DZ mit DU/WC
  • 2 Ü in Hütten auf Fraser Island
  • 2 Ü im Komfort-Zelt (mit Betten) am Ayers Rock
  • 5x F
  • Bootsausflug zum Great Barrier Reef
  • Segeltörn zu den Whitsunday Islands
  • Eintritte und Nationalparkgebühren
  • Visum Australien
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 10 bis max. 16
  Termine 2018
  18.01.18 — 10.02.18* € 5820,- Buchen
Nur noch 3 freie Plätze!
  08.02.18 — 03.03.18* € 6120,- Buchen
Nur noch 4 freie Plätze! Reiseverlauf von Sydney nach Cairns
  01.03.18 — 24.03.18* € 6120,- Buchen
Bereits in der Kleingruppe gesichert!
  22.03.18 — 14.04.18 € 5940,- Buchen
Termin über Ostern - bereits 7 Buchungen! Reiseverlauf von Sydney nach Cairns
  12.07.18 — 04.08.18* € 6120,- Buchen
Erste Buchungen vorhanden!
  02.08.18 — 25.08.18* € 6120,- Buchen
Reiseverlauf von Sydney nach Cairns
  13.09.18 — 06.10.18 € 5940,- Buchen
  04.10.18 — 27.10.18 € 5940,- Buchen
Reiseverlauf von Sydney nach Cairns
  25.10.18 — 17.11.18* € 6120,- Buchen
Erste Buchungen vorhanden!
  15.11.18 — 08.12.18* € 6120,- Buchen
Reiseverlauf von Sydney nach Cairns
  Termine 2019
  17.01.19 — 09.02.19* € 6120,- Buchen
  07.02.19 — 02.03.19* € 6120,- Buchen
Reiseverlauf von Sydney nach Cairns
  28.02.19 — 23.03.19* € 6120,- Buchen
  21.03.19 — 13.04.19 € 5940,- Buchen
Reiseverlauf von Sydney nach Cairns
  11.07.19 — 03.08.19* € 6120,- Buchen
  01.08.19 — 24.08.19* € 6120,- Buchen
Reiseverlauf von Sydney nach Cairns
  12.09.19 — 05.10.19 € 5940,- Buchen
  03.10.19 — 26.10.19 € 5940,- Buchen
Reiseverlauf von Sydney nach Cairns
  24.10.19 — 16.11.19* € 6120,- Buchen
  14.11.19 — 07.12.19* € 6120,- Buchen
Reiseverlauf von Sydney nach Cairns
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

* inkl. Hochsaison-Zuschlag: € 180,–


Die Einberechnung der für Sie anwendbaren Rabatte erfolgt in Ihrer Buchungsbestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Kathrin Wortmann
Karte: Australien von Nord nach Süd ×

Australien

Wandern oder Trekking Erlebnisreise Schiff Übernachtung in freier Natur Übernachtung in Hütte Hotels und Pensionen

Anforderung

  • Technisch einfache Halb- oder Ganztageswanderungen mit Gehzeiten von 2 bis 6 h (verteilt über den Tag); normale Kondition und Trittsicherheit genügen; festes Schuhwerk erforderlich; alle Wanderungen mit Tagesrucksack, das Hauptgepäck verbleibt in der Unterkunft; bei längeren Wandertagen wird früh aufgestanden, um die kühlen, schönen Morgenstunden zu nutzen; Flexibilität für die optimale Anpassung des Reiseverlaufs an Witterung und Jahreszeit ist erforderlich.

Teilnehmerzahl

  • mind. 10 bis max. 16

Leistungen

  • Flug ab/an Frankfurt/M., z. B. mit Qantas, Emirates (andere Abflughäfen in Deutschland, Österreich, Schweiz auf Anfrage) nach Cairns/von Sydney
  • 2 Inlandsflüge
  • Alle Transfers im Kleinbus lt. Programm
  • Fährüberfahrt nach/von Kangaroo Island
  • 15 Ü in landestypischen Hotels und Lodges
  • 1 Ü in einem unterirdisch gelegenen Hotel im DZ mit DU/WC
  • 2 Ü in Hütten auf Fraser Island
  • 2 Ü im Komfort-Zelt (mit Betten) am Ayers Rock
  • 5x F
  • Bootsausflug zum Great Barrier Reef
  • Segeltörn zu den Whitsunday Islands
  • Eintritte und Nationalparkgebühren
  • Visum Australien
  • Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • EZ-Zuschlag: € 1400,– (EZ auf Fraser Island nicht möglich)

Zusatzausgaben

  • Rail&Fly ab allen dt. Bahnhöfen (€ 80,–)
  • Optionale Ausflüge und Eintritte
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Einreisebestimmungen

  • Electronic Travel Authority (ETA)
    Für die Einreise ist ein Reisepass erforderlich, der mehr als 6 Monate über den Rückreisetag hinaus gültig ist. Für die Einreise nach Australien wird ein Visum benötigt, das vor Reiseantritt eingeholt werden muss und in elektronischer Form erteilt wird.

Hinweise

  • Reiseverlauf
    Die Reise findet von Nord nach Süd oder von Süd nach Nord statt. Je nach Termin umgekehrter Reiseverlauf (Cairns – Sydney bzw. Sydney – Cairns).
  • Halbes Doppelzimmer
    Bei Buchung eines halben Doppelzimmers wird zunächst nicht der EZ-Zuschlag in Rechnung gestellt. Wenn sich kein Zimmerpartner für das Doppelzimmer findet, wird Ihnen nachträglich vor Abreise der halbe EZ-Zuschlag berechnet.
  • Inlandsflüge
    Wenn die Langstreckenflüge gegen einen Abschlag in Eigenregie gebucht werden, sind die beiden Inlandsflüge nicht inkludiert und ebenfalls selbst zu organisieren.
  • Besondere Bedingungen für Gruppen unterhalb der Mindestteilnehmerzahl
    Der Veranstalter dieser Reise behält sich vor, bei einer Gruppengröße von 8 bis 9 Personen einen Kleingruppen-Zuschlag von € 260,– zu erheben. Dafür garantiert er, die Reise auch bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl mit vollem Leistungsumfang durchführen zu können.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/AUS03

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   ARB   Impressum

Die Marken mit dem "schuuulz!"

schließen