schulz aktiv reisen
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!
Erlebnisreisen seit 1990 weltweit!

Alakshak - Das große Land

23 Tage Wander- und Naturerlebnisse in Alaska und im Yukon

  • Bus im Denali

    Bus im Denali  

  • Alaska Range

    Alaska Range  

  • Kluane NP

    Kluane NP  

  • Intensives Naturerlebnis mit ausreichend Zeit für Tierbeobachtungen
  • Längere Aufenthalte im Kluane und im Denali Nationalpark
  • Leichte bis mittelschwere Wanderungen (2–7h) in den verschiedenen Landschaften des Nordens: Küste, Bergwelt und Tundra
  • Keine überlaufenen Wanderwege
  • Besuch des größten Eisfeldes der Vereinigten Staaten
  • Fahrt nach Inuvik nördlich des Polarkreises mit Möglichkeit eines fakultativen Ausfluges in die Eskimostadt Tuktoyaktut

"Alakshak" ist für die Indianer "Das große Land" zwischen den Aleuten und dem kanadischen Yukon Territory. Unendliche Weiten, Bergketten, Tundra und Taiga reichen bis zum endlosen Horizont.
Das Land, in dem die Lachse ziehen, Grizzlys sich am reichen Nahrungsangebot laben, Elche gemütlich in den Seen äsen und Karibus übers weite Land streifen.

1. Tag Anreise nach Anchorage
2. Tag Fahrt zur Kenai Halbinsel
3. Tag Ca. 6-stündiger Bootsausflug
4. Tag Die wohl imposanteste Wanderung
5. Tag Unterwegs in den Yukon
6. Tag Fahrt zum Kluane Nationalpark
7.–8. Tag Naturerlebnisse am Kluane
9.–13. Tag Nordwärts Richtung Inuvik
14. Tag Flug nach Dawson City
15.–17. Tag Entlang der Trans-Alaska-Pipeline
18.–20. Tag Denali Nationalpark
21. Tag Wir durchqueren die Alaska Range
22. Tag Rückflug
» zum Detailverlauf

1. Tag Anreise nach Anchorage. Möglichkeit zum Spaziergang am Lake Hood, dem größten Wasserflugzeughafen der Welt.

2. Tag Fahrt zur Kenai Halbinsel. Unser Weg führt nach Süden, am Cook Inlet entlang zur Kenai Halbinsel, wo alljährlich Millionen Lachse die Flüsse zu Ihren Laichplätzen hinaufziehen. Erstes Camp am Kenai-See für 3 Nächte.

3. Tag Ca. 6-stündiger Bootsausflug im dem Fjord Nationalpark. Gletscher, die mit donnerndem Getöse Eiswände ins Meer kalben. In einer nahezu paradiesischen Inselwelt beobachten Sie Weißkopfadler, Seelöwen, Papageientaucher, Lummen (die Pinguine des Nordens), Pelzrobben und mit etwas Glück Buckel- und Schwertwale.

4. Tag Die wohl imposanteste Wanderung der Halbinsel führt Sie auf einem gut begehbaren Wanderweg durch Urwälder und Hochmoore zu versteckten Seen und mit Wildblumen übersäten Hochtälern.

5. Tag Unterwegs in den Yukon. Durch das Küstengebirge der Chugach Mountains in das fruchtbare Matanuska Tal. Zeit für eine Gletscherwanderung in den Coast Mountains. Sie durchqueren Indianersiedlungen am Copper- und Tanana River, bestaunen die bis zu 5000 m hohen Vulkanberge der Wrangell-Mountains und die endlose Wildnis Alaskas.

6. Tag Fahrt zum Kluane Nationalpark und Aufbau des Camps in einer der beeindruckendsten Gegenden Nordamerikas.

7.–8. Tag Naturerlebnisse am Kluane. Hinter den Randgebirgen der Kluane Range verbirgt sich das größte zusammenhängende Gletschergebiet der Erde außerhalb der Polarkappen. Genießen Sie eine Tageswanderung vor der Kulisse des 5980 m hohen Mount Logan, ein Massiv aus Eis und Fels mit einem Umfang von über 200 km.

9.–13. Tag Nordwärts Richtung Inuvik führt unsere Tour. Entlang der Ufer des legendären Yukon Rivers begleiten uns alte Raddampferstationen und Goldgräberspuren in menschenleere Gebiete bis hinauf zum Dempster Highway. Karibus, Elche und Grizzlys durchstreifen das Gebiet. Weglos geht es durch die Tundra und Taiga auf die Höhenzüge der Ogilvie- und Richardson-Berge. Geplant sind für diese Tage Camps am Yukon River, in den Ogilvie Bergen, Richardson Mountains und. In Inuvik besteht die Möglichkeit (fakultativ), noch weiter nach Norden zu gelangen: mit dem Flugzeug über das Polarmeer und eine unendliche Inselwelt bis in die Eskimostadt Tuktoyaktut.

14. Tag Flug nach Dawson City. Eine kleine Maschine fliegt Sie über das riesige Mackenzie Delta und die weiten Gebirgszüge am Polarkreis, den Ogilvie- und Richardson-Bergen bis direkt in die legendäre Goldgräbermetropole Dawson City. Sie übernachten in einem urigen „Gold-Rush-Hotel“, besuchen die Goldfelder am Klondike River, wo Sie die Möglichkeit des Goldschürfens haben und erleben den verrücktesten Spielsalon Kanadas „Diamond Tooth Gertie“.

15.–17. Tag Entlang der Trans-Alaska-Pipeline gelangen Sie in einsame Jagdgründe der Indianer und Trapper am Denali Highway. Eine Urlandschaft, geformt aus den Kräften der Eiszeiten und des Wassers zieht Sie in ihren Bann. Hier errichten Sie ihr Wildniscamp am Ufer der malerischen Tangle Lakes. Am Abend genießen Sie die untergehende Sonne am Lagerfeuer.

18.–20. Tag Denali Nationalpark. Das Tier- und Landschaftsparadies des Denali Nationalparks bildet den krönenden Abschluss dieser Reise. Vor der grandiosen Kulisse im Schatten des mächtigen Mt. Denali (6194 m) nehmen Sie sich ausgiebig Zeit für Tierbeobachtungen von Grizzly, Nordlandkaribu, Elch, Fuchs und auch Wolf. Sie unternehmen eine Bustour und nutzen tags darauf die Wandermöglichkeiten im Anblick des „höchsten Berges der Welt“. Gemessen an seiner Umgebung ragt der Denali mehr als 5000 m empor.

21. Tag Wir durchqueren die Alaska Range Richtung Süden entlang des Susitna Rivers und kehren auf landschaftlich schöner Strecke zurück nach Anchorage. Die verbleibende Zeit steht zur freien Verfügung um einzukaufen, die ethnische Vielfalt (Inuits, Indianer, Weißen) der Stadt zu beobachten oder einfach nur dafür, die erlebnisreichen Tage im „Großen Land“ ausklingen zu lassen.

22. Tag Rückflug mit Ankunft am 23. Tag. 

  • Ab/an Anchorage
  • 3 Ü im Hotel im DZ mit DU/WC, 1 Ü Pension, 2 Ü Hütten ,15 Ü im Zelt
  • Inlandsflug Inuvik-Dawson
  • Ganztägiger Bootsausflug im Kenai Fjords-Nationalpark
  • Goldschürfen am Klondike
  • Boots-/Kanutour in der Alaska-Range
  • Beobachtungstour im Denali-Nationalpark
  • Alle Transfers und Eintritte lt. Programm
  • Campinggebühren, Genehmigungen und Parkgebühren
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Reise buchen

Teilnehmerzahl: mind. 9 bis max. 12
  Termine 2019
  01.06.19 — 23.06.19 € 3240,- Buchen
  29.06.19 — 21.07.19 € 3240,- Buchen
  13.07.19 — 04.08.19 € 3240,- Buchen
  27.07.19 — 18.08.19 € 3240,- Buchen
  03.08.19 — 25.08.19 € 3240,- Buchen
  17.08.19 — 08.09.19 € 3240,- Buchen
  24.08.19 — 15.09.19 € 3240,- Buchen
Buchbar
Gesichert
Wenig frei!
Auf Anfrage
Nicht mehr buchbar

Wichtige Informationen im Rahmen einer Reisebuchung finden Sie unter Wissenswertes.
Die für Sie relevanten Rabatte berücksichtigen wir automatisch in Ihrer Reisebestätigung.

Für weitere Fragen zu dieser Reise steht Ihnen zur Verfügung:

Thomas Wagner
Karte: Alakshak - Das große Land ×

Alaska · Kanada · USA

Wandern oder Trekking Übernachtung in freier Natur Hotels und Pensionen
Nördlich des Polarkreises

Anforderung

  • Expeditionsartige Tour, Wanderungen meist auf weglosem Gelände; normale Kondition für leichte bis mittelschwere Wanderungen von 2–7 h Gehzeit; Komfortverzicht; Teamgeist; Flexibilität.

Leistungen

  • Ab/an Anchorage
  • 3 Ü im Hotel im DZ mit DU/WC, 1 Ü Pension, 2 Ü Hütten ,15 Ü im Zelt
  • Inlandsflug Inuvik-Dawson
  • Ganztägiger Bootsausflug im Kenai Fjords-Nationalpark
  • Goldschürfen am Klondike
  • Boots-/Kanutour in der Alaska-Range
  • Beobachtungstour im Denali-Nationalpark
  • Alle Transfers und Eintritte lt. Programm
  • Campinggebühren, Genehmigungen und Parkgebühren
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Einzelzimmerzuschlag
    € 250,-
  • Einzelzeltzuschlag
    € 140,-
  • Flug nach Anchorage z.B. Condor ab €1050,-

Zusatzausgaben

  • Beitrag für Verpflegungskasse ca. € 200,-
  • Rundflug Kluane NP ca. CAD 185.-

Teilnehmerzahl

  • mind. 9 bis max. 12
    Absage bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Einreisebestimmungen

Reisepass  (min. noch 6 Monate nach Bendigung der Reise gültig!)

USA: Electronic System for Travel Authorization (ESTA)
Einreiseerlaubnis benötigt, die vor Reiseantritt eingeholt werden muss und in elektronischer Form erteilt wird. Diese ist online zu beantragen, kostet ca. USD 14,–, ist zahlbar mit Kreditkarte und nach Beantragung 2 Jahre gültig.

Kanada: Electronic Travel Authorization (eTA)
Einreiseerlaubnis benötigt, die vor Reiseantritt eingeholt werden muss und in elektronischer Form erteilt wird. Diese ist online zu beantragen, kostet ca. CAD 7,– und ist nach Beantragung 5 Jahre gültig.

Hinweise

Flug nach Anchorage:
Die Termine sind mit den Flugtagen/-zeiten der Condor nach Anchorage abgestimmt. Verlängerungen und Kobinationen mit weitern Zielen in Nordamerika sind möglich. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Mitzubringen:

  • Schlafsack
    Ein eigener, warmer Schlafsack (ggf. mit zusätzlichem Fleece-Inlet) ist mitzubringen.
  • Isomatte
    Therm-A-Rest-Isomatte wird Empfohlen.

Link zu dieser Reise

www.schulz-aktiv-reisen.de/ALA01

schulz aktiv reisen   0351 266 255   Bautzner Str. 39, 01099 Dresden   —   Facebook   Twitter   News   —   Datenschutz   ARB   Impressum